Besucherbeschränkung

Beiträge zum Thema Besucherbeschränkung

2

LESERBRIEF
Unmut über die Situation beim Freibad in Braunau

"Die Liegewiesen und Becken im Freibad sind halb leer, trotzdem lässt man Familien mit kleinen Kindern bis zu zwei Stunden in sengender Hitze anstehen, weil die vom Bürgermeister gesetzte Höchstzahl von 750 Personen erreicht ist. Die Fotoaufnahmen habe ich am 28. Juli um 16 Uhr gemacht. Die Wartezeit habe ich bei einigen Leuten aus der Warteschlange erfragt." Leserbrief von Ingrid Kainz aus Braunau

  • Braunau
  • Barbara Ebner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.