Beteiligung

Beiträge zum Thema Beteiligung

Haben Sie Ideen für den Dornerplatz? Mit dem "Salon Dorner" werden Ideen und Vorschläge für eine Verbesserung gesucht.
1 Aktion 2

Kann der "Dorner" auch cool?
Ideen zur Neugestaltung des Dornerplatzes gesucht

Einst war dort ein Markt, heute führt der Dornerplatz ein stiefmütterliches Dasein. Das soll sich ändern. WIEN/HERNALS. Die Kalavarienberggasse und der Dornerplatz haben etwas gemeinsam — es tut sich nicht wirklich viel und keiner weiß so richtig, was man dagegen tun kann. Damit soll bald Schluss sein. Die einst prächtige Einkaufsstraße soll nachhaltig attraktiviert werden. Große Worte, auf welche auch Taten folgen müssen. Der Versuch, die Kalvarienberggasse in eine temporäre Begegnungszone...

  • Wien
  • Hernals
  • Michael J. Payer
Bürgermeister Michael Ludwig und Finanzstadtrat Peter Hanke (v.l.) wollen mit dem Fonds „Stolz auf Wien“ Mitte Mai starten.
1

Neuer Fonds
Stadt Wien bietet Unternehmen Teilverstaatlichung an

Die Stadt Wien erweitert ihre Hilfe für Unternehmen mit dem Fonds „Stolz auf Wien“ um mindestens 50 Millionen Euro. WIEN. Bei der neuen Förderung „Stolz auf Wien“ denkt die Stadt insbesondere an Unternehmen, dessen Marken man kennt und die für Wien und die Identität der Stadt wichtig sind. 20 Millionen Euro stellt die Stadt dafür zur Verfügung, weitere 30 Millionen sollen von privaten Investoren dazu kommen. Pro Betrieb wird maximal eine Million Euro investiert. Es sei wichtig, dass die...

  • Wien
  • Nicole Gretz-Blanckenstein
Die Otto-Bauer-Gasse muss saniert werden. Was dabei heraus kommen soll, wird gemeinsam definiert.
2

Otto-Bauer-Gasse bis Loquaipark: Grätzelkonferenz im November

Die Ideen der Anrainer und Gewerbetreibenden sind gefragt - am 14. November findet die große Konferenz statt. MARIAHILF. Es wird ernst mit der Umgestaltung der Otto-Bauer-Gasse und des Loquaigrätzels: Am 14. November findet eine große Konferenz statt, auf der mit Anrainern und Gewerbetreibenden über die notwendigen Veränderungen diskutiert wird. Dabei werden die Experten von zwoPK, jener Agentur, die den Beteiligungsprozess moderiert, vorstellen, was bisher erhoben wurde, und mit den Anwesenden...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Theresa Aigner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.