.

Betreutes Wohnen

Beiträge zum Thema Betreutes Wohnen

Bürgermeister Herbert Stipanitz wehrt sich gegen die Vorwürfe.

Vorwurf der Geschenkannahme
Grundstückskauf: Spannbergs Bürgermeister unter Beschuss

SPANNBERG. Unbekannte erheben gegen Bürgermeister Herbert Stipanitz Vorwürfe. In einem anonymen Schreiben wird behauptet, er habe ein Geldgeschenk in Höhe von mehr als 100.000 Euro angenommen und damit als Privatperson ein Grundstück erworben, das laut Gemeinderatsbeschluss für "Betreutes Wohnen" vorgesehen wäre. Der Beschuldigte wehrt sich gegen implizierte Vorwürfe, er würde sich persönlich bereichern: "Ein Gönner, der namentlich nicht genannt werden will, hat mir Geld für das Grundstück,...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.