Betriebsmittel

Beiträge zum Thema Betriebsmittel

Lokales
2 Bilder

Ternitz
Traktor verlor Öl – Feuerwehreinsatz

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Eine Ölspur befasste die Freiwilligen Feuerwehren St. Johann, Rohrbach und Dunkelstein. Schuld dürfte ein Traktor gewesen sein, der während der Fahrt Betriebsmittel verlor. Mittels Ölbindemittel wurde die Flüssigkeit gebunden. Der Einsatz betraf die Straße-des-zwölften-Februars sowie die Franz-Dinhobl-Straße.

  • 27.11.19
  •  2
Lokales
5 Bilder

Defekter Reisebus wurde von der Feuerwehr nicht vorgefunden.

Bezirk Neunkirchen:Am Dienstag (16.01.2018) um 13:44 Uhr wurden die Feuerwehren Ternitz-Rohrbach und Ternitz-Mahrersdorf zu einem Schadstoffeinsatz zur Sporthalle Ternitz alarmiert. Betriebsmittelaustritt aus Reisebus nach einem Defekt lautete die Alarmierung seitens der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen. Als die Feuerwehr am Einsatzort eingetroffen ist konnten 2 Reisebusse angetroffen werden, welche aber nicht den Feuerwehreinsatz ausgelöst haben. Der angeblich defekte Reisebus konnte die...

  • 16.01.18
  •  1
Lokales
2 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten in St. Florian

ST. FLORIAN. Zu einem Verkehrsunfall wurde die FF St. Florian am Inn am 05. Jänner gerufen. Dazu rückte die Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen und 35 Mann aus. Am Einsatzort bot sich den Florianis unter Einsatzleiter ABI Veroner folgendes Bild: Demnach war ein Fahrzeuglenker aus unbekannter Ursache auf der B149 in Fahrtrichtung Schärding auf die Gegenfahrbahn geraten in Folge frontal in einen entgegenkommenden PKW gekracht. Bei dem Zusammenstoß wurden vier Personen unbestimmten Grades verletzt....

  • 07.01.15
Lokales
6 Bilder

Unfall im Kreuzungsbereich

Kollision in Gleissenfeld endete ohne Verletzte. (www.einsatzdoku.at). Am 20. Februar, 13.08 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Gleissenfeld zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der B54 mit der Witzelsbergerstraße alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. Die Unfallstelle wurde von der FF Gleissenfeld und einem privaten Abschleppdienst geräumt. Weiters mussten ausgelaufene Betriebsmittel...

  • 20.02.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.