Bevölkerung

Beiträge zum Thema Bevölkerung

Lokales
Erst vor Kurzem fand der Spatenstich für neue Wohnungen in der Gemeinde Neumarkt an der Ybbs statt.
2 Bilder

Bevölkerungszuwachs
Ländliche Struktur bringt Zuzug in den Bezirk Melk

Ein Plus von 239 neuen Bürgern bedeutet für Melk das Mittelfeld in NÖ in puncto Bevölkerungsentwicklung. BEZIRK. Eine gute Verkehrsanbindung, Infrastruktur und günstige Miet- oder Kaufpreise sind nur drei von vielen Gründen, warum man sich für diese oder jene Gemeinde entscheidet wo man leben möchte. Besonders Wiener zieht es immer wieder aus der Großstadt aufs "Land". Zuwachs im Bezirk Melk Es profitieren zumeist die Gemeinden rund um Wien, wie Gänserndorf oder auch Bruck. Aber auch...

  • 25.02.20
Lokales
2 Bilder

Bezirk Melk: Die Region wächst und wächst

4.456 Personen sollen sich, laut einer Prognose, bis 2050 neu im Melker Bezirk ansiedeln. BEZIRK MELK. "Seit knapp fünf Jahren verfolgen wir, wie unsere Stadtgemeinde von Fremden immer mehr angenommen wir", verrät Manks Bürgermeister Martin Leonhardsberger, angesprochen auf das Bevölkerungswachstum, welches bis 2050 4.456 neue Melker voraussagt (siehe Zur Sache). 100 neue Einwohner Im Fall von Mank ist die Gemeinde seit fünf Jahren um knapp 100 Einwohner gewachsen. Mit ein Grund ist laut...

  • 14.12.15
Wirtschaft
Christian Bugl, Marion Plank, Josef Jahrmann, Julia Grall und Petra Schwarz wollen, dass die Loosdorfer mitreden.

Loosdorfer reden über einen l(i)ebenswerten Ort mit

Ein Fragebogen an die Bevölkerung soll den Ortskern der Gemeinde wieder mehr Leben einhauchen. LOOSDORF. "Ein toter Ortskern ist für jede Gemeinde eine Kathastrophe", bringt es Loosdorfs Bürgermeister Josef "Joschi" Jahrmann auf den Punkt. Um diesen Szenario Einhalt zu gebieten, wurde gemeinsam mit einer Studiengruppe der Fachhochschule Wieselburg ein Fragebogen entworfen. "Dabei soll sich herauskristallisieren, was für Angebote sich die Loosdorfer Belvölkerung noch wünscht beziehungsweiße wie...

  • 03.12.15
Wirtschaft
Matthias Koderhold, Günter Kastner, Robert Schuster, Peter Reiter und Helmut Wieser mit den "Zahlen und Daten unserer Region".

Das erwartet uns am Arbeitsmarkt

Die Arbeiterkammer-Chefs von Amstetten, Melk und Scheibbs zeigen auf wo wir stehen und hinsteuern. "Der Druck auf die Bevölkerung wird größer", sagt Helmut Wieser, Leiter der Arbeiterkammer Scheibbs. "Wenn man keine freien Stellen hat, können die Leute nicht arbeiten", so Wieser, "da müssten sie sich zu viert hinter die Werkbank stellen." Zwar stünde man bei der Arbeitslosenrate mit den niedrigsten Werten in Niederösterreich noch immer "halbwegs gut da", sagt Robert Schuster...

  • 30.05.14
Bauen & Wohnen
Grafik: Karin Feldhofer | Quelle: Statistik Austria
2 Bilder

Von wachsenden und schrumpfenden Gemeinden

Es herrscht ein Kommen und Gehen in Niederösterreich. Während die Bezirke Gmünd und Waidhofen an der Thaya im letzten Jahrzehnt knapp 6 Prozent Einwohner verloren hat, verzeichnet Wien-Umgebung ein Bevölkerungsplus von 14 Prozent. NÖ. Für die meisten Gemeinden ist Zuzug ein Segen, allerdings kämpfen einzelne immer wieder mit den daraus resultierenden Folgekosten für Aufschließung, Kinderbetreuung und Schulausbau. Probleme bereiten dabei weniger die Einfamilienhäuser, sondern großvolumige...

  • 03.09.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.