Bewegung

Beiträge zum Thema Bewegung

Nach dem Lockdown (wieder) in die Gänge kommen.

Nach dem Lockdown
Kampf den Corona-Kilos

Die Österreichische Diabetes Gesellschaft (ÖDG) warnt vor den gesundheitlichen Folgen der gesamtgesellschaftlichen Gewichtszunahme und Bewegungsarmut der letzten Monate. Gemeinsam mit Otto Lesch, Psychiater und Experte für Lebensstiländerung, ruft sie dazu auf, die Öffnungsschritte auch als Motivation zu verstehen, erste Schritte in Richtung "Neuer Gesundheit" zu gehen. ÖSTERREICH. Susanne Kaser, Stellvertretende Direktorin der Universitätsklinik für Innere Medizin I der Medizinischen...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Die Besucher des Kletterparks wollen hoch hinaus.
1

"Ausflugsziel des Jahres": der Schöckl-Kletterpark gewinnt

St. Radegund: Der Schöckl-Kletterpark wurde zum "Ausflugsziel des Jahres in der Steiermark" gekürt. Was machen wir am Wochenende? Das auf familienfreundliche Ausflugsziele spezialisierte Suchportal www.familienausflug.info hat die Antwort. Die Homepage listet mehr als 6.000 Orte für Ausflüge mit der gesamten Familie in Österreich, Deutschland, Südtirol und der Schweiz auf Basis unterschiedlicher Kriterien – wie etwa Themenschwerpunkt, Preisniveau oder Infrastruktur – auf und zählt mit gut drei...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Anzeige
Jürgen Plangger und Marco Plangger freuen sich schon auf viele Neukunden und treue Stammkunden nach der Wiedereröffnung.
3

Lifestyle in Weiz: Es kann wieder weitergehen

Im Lifestyle in Weiz kann ab 19. Mai im frisch ausgebauten Studio trainiert werden. Viele haben schon darauf gewartet, nun kann nach der langen Lockdown-Phase endlich wieder geöffnet werden. "Die letzten Monate waren eine große Belastung für Körper und Psyche und damit auch eine Herausforderung für unser Immunsystem. Es wird Zeit, wieder einmal etwas für unseren Körper zu tun. Ein ganzheitliches Training stärkt die Abwehrkräfte unseres Körpers und ist der beste Schutz gegen Krankheiten", weiß...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Langjährige Funktionäre des ATUS Weiz wurden jetzt ausgezeichnet.

ATUS Weiz
Ehrungen für langjährige Vereinstätigkeiten

Bei der ersten Sitzung es ATUS Weiz im Jahre 2021 wurden jetzt zwei langjährigen Funktionären Auszeichnungen überreicht. Nach langer Zeit traf man sich jetzt wieder, um ihnen Dank und Anerkennung für ihre Leistungen auszusprechen.   Obmann Hans Hirschberger vom ATUS Weiz sowie Sportreferent der Stadt Weiz, Christof Prassl, zeichneten die beiden Funktionäre aus. Waltraud Dallinger ist seit über 37 Jahre als Trainerin der Sparte Turnen sowie als Langsamlauftreff Organisatorin in der Stadt...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
2

Gleisdorf
Bewegungsmangel mit innovativen Sportangeboten entgegenwirken

JVP-Landesobmann Lukas Schnitzer besucht Gleisdorfer Vorzeigeprojekt für Bewegung. Kinder und Jugendliche machen zu wenig Bewegung. Zu diesem Schluss, kam die WHO schon in Vor-Corona-Zeiten. Lockdowns und Distance Learning haben diese Situation nochmals enorm verschärft. Experten warnen bereits vor Langzeitfolgen aufgrund des alarmierenden Ausmaßes des Bewegungsmangels. „Sport ist nicht das Problem, sondern muss als Teil der Lösung gesehen werden“ so JVP-Landesobmann LAbg. Lukas Schnitzer, der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Radrouten für Familien bis hin zu Sportlern findet man in und um Weiz. Das Wegenetz soll in den nächsten Jahren wachsen.
3

Stadt Weiz bringt die Bewohner mit einer App zu mehr Bewegung

Wandern, Radfahren und mehr: Die Stadt Weiz vereinheitlicht die Bewegungsangebote in eine Applikation. Nach einer anstrengenden Arbeitswoche sehnen sich viele nach Bewegung an der frischen Luft. Was kann einem die Heimatgemeinde dabei bieten? Wenn man in Weiz wohnt, heißt die Antwort "viel", denn integriert in die Gemeindeapp "Gem2Go" hat man auf Mobilität in und um die Stadt großen Wert gelegt. Darin enthalten sind das Rad- und Fußwegenetz und andere diverse Wege wie zum Beispiel Laufrouten....

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Bewegung ist in jedem Alter wichtig.

Empfehlungen des FGÖ
Wie viel Bewegung ist genug Bewegung?

Jeder weiß, dass Sport gesund ist. Doch wie viel Bewegung sollte man tatsächlich in den Alltag integrieren? Der FGÖ klärt auf. ÖSTERREICH. Spätestens seit der Coronavirus-Pandemie ist wohl jedem Menschen klar geworden, wie gesundheitsfördernd Bewegung ist. Den ganzen Tag am Schreibtischsessel zu sitzen, ohne auch nur dem kleinsten Spaziergang zwischendurch, macht Körper und Seele zu schaffen. Das Mindestmaß an körperlicher Betätigung richtet sich unter anderem nach der Altersgruppe, klärt der...

  • Wien
  • Michael Leitner
Nach dem Corona-Winter: Aktiv werden, aber nicht übertreiben und auf die Ernährung achten!

Fit trotz Pandemie
Sportlich wieder aktiv werden nach Lockdown

Die aufgrund der COVID-19-Pandemie bedingten Maßnahmen haben unter anderem dazu geführt, dass viele Menschen ihren gewohnten sportlichen Aktivitäten nicht mehr nachgekommen sind. ÖSTERREICH. Fitness-Center, Yogastudios usw. waren und sind geschlossen, die kalten, dunklen Wintermonate haben nicht unbedingt zu mehr körperlicher Betätigung beigetragen. Nun drängt es die Leute vermehrt ins Freie und zum Sport. Allerdings sollte man die Sache nicht zu schnell und zu ehrgeizig angehen. Besser ist es,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka
Schon im Jänner 2021 gingen und radelten wieder über 25.000 Fußgänger bzw. 1.400 Radfahrer über die PEZO Brücke in Weiz.

Mobilität
Viel Bewegung in Weiz

Bei einer Messstation in der Innenstadt von Weiz wird täglich das Mobilitäts-Verhalten in der Stadt aufgezeichnet. Es ist interessant zu sehen, wieviele Menschen diese Brücke über den Weizbach schon seit Anfang Mai 2018 überquerten. Obwohl in den verschiedensten Lockdown-Phasen Unterschiede zu sehen sind, war Bewegung dennoch immer gegeben. Und das ist auch gut so. Denn bekanntlich ist Bewegung im Freien niemals falsch. Und die Brücke ist auch breit genug, um den Abstand zueinander wie...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
9

Der Ärzte- und Gesundheitsguide der WOCHE
Alle Adressen für den Notfall parat haben

Welcher Arzt ist worauf spezialisiert? Der Ärzte- und Gesundheitsguide der WOCHE für den Bezirk Weiz gibt einen Überblick. Gerade heuer ist uns wieder bewusst geworden, wie wichtig es ist, auf die eigene Gesundheit zu schauen. Schon Arthur Schopenhauer meinte: „Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“ Genau deshalb haben wir auf den kommenden Seiten wieder alle regionalen Ansprechpartner bei gesundheitlichen Belangen zusammengefasst. Damit man im Ernstfall nicht lange...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Hormone beeinflussen die Gesundheit und das Wohlbefinden von Frauen.

MINI MED-Webinar
Frauengesundheit und Hormone: Was gibt es Neues?

Von der Pubertät bis zur Menopause – Hormone bestimmen das Leben einer Frau und tragen erheblich zu Gesundheit und Wohlbefinden bei. Ist der Hormonhaushalt aus der Balance geraten, fühlen sich viele Frauen unwohl. Karl Tamussino, Klinikvorstand der Universitätsklinik für Frauenheilkunde in Graz gab in seinem MINI MED-Webinar Tipps für Frauen in allen Lebensphasen. ÖSTERREICH. Für junge Frauen steht oft die Verhütung im Vordergrund, wenn es Frauengesundheit geht. Die Anti-Baby-Pille ist bis...

  • Wien
  • Anna Schuster
Vitamine und Co. machen fit und froh.

Gesunde Weihnachten
Ideen für Weihnachten: Heuer gesunde Geschenke

Zu Weihnachten bietet sich die Gelegenheit an, Freunde und Familie zu beschenken. In herausfordernden Zeiten wie diesen liegt uns die Gesundheit der Liebsten besonders am Herzen. Das Leitmotiv der gesunden Geschenke kann heuer folglich eine Inspiration sein. ÖSTERREICH. Sport hält den Körper wie auch den Geist fit. Aufgrund der Corona-Krise ist das Bewegungsangebot eingeschränkt, doch es bestehen viele Möglichkeiten, den Sport nach Hause zu holen. Beispielsweise mit Online-Yoga- und...

  • Wien
  • Anna Schuster

BUCH TIPP: Toni Innauer – "Die 12 Tiroler - Bewegung von den Tieren lernen"
Zwölf Übungen für Körper und Seele

Der Bewegungsarmut in unserer Gesellschaft hat Skisprung-Legende und Erfolgstrainer Toni Innauer den Kampf angesagt. "Es geht so einfach", zeigt er uns mit seinen "12 Tirolern": Übungen, in denen sich der Mensch als Krönung der Schöpfung zu seinen grundlegenden Fähigkeiten zurückbesinnt. 12 Bewegungen, heimischen Tieren nachempfunden, helfen, den verkümmerten Bewegungsapparat und die Seele fit für den Alltag zu machen. Christian Seiler Verlag, 144 S., 19,80 € Zur BUCH-PRÄSENTATION im Alpenzoo...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
Bei Sera Med gibt Dr. Milan Niks ärztlichen Rat.

Expertentipp
Geschulte Hilfe bei Schulterschmerzen

Das Schultergelenk ist das beweglichste Gelenk des menschlichen Körpers. Seine Funktion gibt unseren Händen den nötigen Aktionsradius um sie als Werkzeug und Tastorgan besser einsetzen zu können. Diese Beweglichkeit ist Segen und Fluch zugleich. Ein komplexes Zusammenspiel aus Sehnen, Muskeln und Bändern sorgt für die nötige Stabilität und gewährleistet eine einwandfreie Funktion der Schulter. Störungen in diesem fein abgestimmten System, können neben dem Funktionsverlust zu mitunter äußerst...

  • Stmk
  • Weiz
  • WOCHE für den Bezirk Weiz
Aktion Video 3

Virtuelles WOCHE Familienfest
Fit bleiben und Spaß haben: Die Bewegungschallenge vom Bewegungsland Steiermark

Das Bewegungsland Steiermark ist seit jeher ein Partner, ohne den die WOCHE Familienfeste so nicht stattfinden könnten. Auch beim 2. virtuellen Familienfest der WOCHE Steiermark ist das Bewegungsland wieder dabei und fordert euch zur Bewegungschallenge. In diesem Beitrag findet ihr vier Videos; in einem der Videos versteckt sich ein Buchstabe, den ihr für das Lösungswort unserer Rätselrallye benötigt. Außerdem habt ihr die Chance, 1 zusätzliche Familieneintrittskarte der Tierwelt Herberstein zu...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Marketing WOCHE
Der Unternehmer Martin Opitz (hier mit seinen TöchternLaura und Lena) hat sich mit der MoreFit-Gruppe einen Traum erfüllt.
4

Öffnungen am 29. Mai
Fitnessstudios sind nun wieder im Fokus

Auch die Fitnessbranche ist enorm von der Corona Krise betroffen und hat massive Einnahmeausfälle zu verbuchen. Nach den Lockerungen für Outdoor-Sportarten dürfen ab 29. Mai nun auch die Fitnessstudios aufsperren und alle Indoor-Sportarten unter bestimmten Voraussetzungen wieder stattfinden. Gruppenfitnesskurse müssen den Vorschriften angepasst, Sicherheitsabstände eingehalten und die Anzahl der KundInnen, die sich gleichzeitig in einem Studio aufhalten, eingeschränkt werden. Die Fitnessstudios...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
2 3 30

Sonntagswanderung
3.Mai 2020

Start vom GH Lengheimer über Winterdorf der Raab entlang bis nach Gleisdorf und zurück und dann Backhenderl vom Lengheimer (Homeoffice) LG Karl Zb

  • Stmk
  • Weiz
  • Karl Zettelbauer
Auch am Tennisplatz des ASKÖ TV Weiz (am Fuchsgraben) in Weiz wird ab 1. Mai wieder gespielt.
2

Sport
Tennisplätze werden wieder geöffnet

Die Erleichterung war riesengroß, als verkündet wurde, dass gewisse Sportarten ab dem 1. Mai wieder ausgeübt werden dürfen. Als Paradebeispiele gelten Golf und Tennis, da hier die körperliche Nähe einfach zu vermeiden ist. Im Bezirk wird unterdessen vor allem auf den vielen Tennisplätzen unter Einhaltung der Sicherheits- und Hygienevorschriften gearbeitet, um die Plätze für den Start vorzubereiten. Leichtathletik-Anlagen, Tennis- und Golfplätze dürfen ab Anfang Mai wieder genutzt werden. Auch...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
13 Video 2

Videos
Gemeinsam schaffen wir das

Mit dem Titel #wirschaffendas sorgt die WOCHE für ein wenig Spaß und Abwechslung. Wir, die WOCHE Weiz, haben uns überlegt, wie wir nicht nur uns vor einem Lagerkoller bewahren, sondern vor allem auch unsere Leser und Leserinnen. Deshalb werden wir euch hier motivierende Videos zum Mitmachen präsentieren. So werden wir in den nächsten Wochen gemeinsam tanzen, singen, kochen oder auch sporteln. 1. Tanzstunde mit Andreas Rath 2. Musikalische Unterhaltung mit Helmut Riedl 3. Fitnesseinheit mit...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
2

KulmX
Einsam, aber gemeinsam online fit halten

Unter dem Motto "einsam-gemeisam-fit halten" setzt der Verein KulmX mit Sitz in der Gemeinde Pischelsdorf am Kulm derzeit auf Trainingseinheiten über das Internet. "Nachdem wir als Verein auch unseren Lauftreff absagen mussten, haben wir nach einer anderen Möglichkeit gesucht. Die Grundidee war gar nicht Videos zu erstellen und abzuspeichern, da gibt es ja viele im Netz, sondern der Gedanke war wirklich via Livestream gemeinsam, wenn auch virtuell, zu trainieren und sich so einerseits zu Hause...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Die Initiatoren des Projektes: Mag. Bianca Maria Emmerich und Dr. Andreas Unterweger bei der Präsentation des HerzRades im Weizer Innovationszentrum
1 1 4

Viele Menschen bewegen sich zu wenig - genau das soll das HerzRad ändern.

In Weiz wird seit heuer ein E-Vollkabinen-Fahrrad für die Mitnahme von bis zu vier Kindern mit Sitzheizung und einer 80x200cm Liegefläche vom Verein "Sei Mensch" entwickelt. Im HerzRad kommt man ökologisch, gesund und sicher, trocken und warm mit seinen Liebsten ans Ziel. Als echte Alternative für ein Auto im Nahverkehr hat das HerzRad eine Reichweite von 100km. Wie konventionelle Fahrräder darf es ab einem Alter von 10 Jahren alleine gefahren werden. "Über einen Puls-Sensor stellt ein...

  • Stmk
  • Weiz
  • Iris Bloder

Das neue Motto des Borg Birkfeld: Mit Bewegung zum Erfolg

„Bewegung ist das Tor zum Lernen“ sagt Paul E. Dennison, Pionier in angewandter Gehirnforschung und Begründer der "Brain Gym" Methode. Diese vielzitierte Aussage basiert auf folgenden Tatsachen: Bei Bewegung pumpt unser Herz eine erhöhte Menge an Blut durch den Körper. Dabei wird dem Gehirn vermehrt Sauerstoff zugeführt, wodurch die geistige Leistungsfähigkeit und die Konzentrationsdauer erhöht werden. Diese Tatsachen sind für das Borg Birkfeld Anlass genug, um zumindest kurz, aber regelmäßig...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sofie Thaller
2

Wandern und Wissen
Planetenwanderweg in Eggersdorf

Nicht nur Bewegung in der freien Natur für Erholungsuchende, sondern auch Informationen über die Sonne und über das Planetensystem für Wissbegierige bietet der neue Eggersdorfer Planetenwanderweg an. Dieser wurde am 28. September mit einer ersten Begehung durch zahlreiche Wanderlustige eröffnet. Kulturreferent Vbgm. Johann Zaunschirm stellte in seiner Eröffnungsrede das Leader-Projekt Planetenwanderweg vor, dessen Entstehung großteils der Initiative und dem Einsatz von zwei Eggersdorfern zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Sofie Thaller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.