Bewerb

Beiträge zum Thema Bewerb

Insgesamt haben 18 junge Musiker am Wettbewerb teilgenommen.

Musikschule Tulln
Erfolgreicher Blockflöten- und Ensemblewettbewerb

Am Samstag, den 29.5.2021, präsentierten sich 18 Teilnehmer im Alter von 5 bis 17 Jahren beim internen Blockflöten- und Ensemblewettbewerb der Musikschule Tulln. TULLN (pa). Zu hören waren herausragende Leistungen der jungen Musiker bei unterschiedlichsten Stücken der Musikgeschichte. Auf den Blockflöten waren die jungen Künstler solistisch zu hören, auch die Querflötenensembles beeindruckten – trotz der unglaublich kurzen Probenzeit aufgrund der Covid 19 Einschränkungen – mit ihren...

  • Tulln
  • Franziska Pfeiffer
Am Fotowettbewerb teilnehmen und Einkaufsgutscheine gewinnen.

Sieghartskirchen
Blühwiese fotografieren und Einkaufsgutschein gewinnen

Der Ausschuss für Umwelt der Marktgemeinde Sieghartskirchen startet heuer gemeinsam mit dem Arbeitskreis Klimabündnis Sieghartskirchen einen Fotowettbewerb zum Thema „Blühwiese“. SIEGHARTSKIRCHEN (pa). „Machen Sie sich in den nächsten Wochen auf die Suche nach netten Blüten in der Landschaft oder fotografieren Sie die blühende Samenmischung, welche im April und Mai beim Gemeindeamt Sieghartskirchen ausgegeben wurden.“, lädt GGR Ing. Andreas Thomaso zur Teilnahme am Fotowettbewerb ein. „In der...

  • Tulln
  • Franziska Pfeiffer
Blaumeise vor der Kamerad. Oder besser gesagt, hinter der Kamera.
2

Seebarn am Wagram
"Wilde Nachbarn" – Fotowettbewerb der Vogelstation

SEEBARN AM WAGRAM / BEZIRK. "Welche Wildtiere tummeln sich auf Österreichs Balkonen und Gärten?", "Wer entdeckt einen Fuchs oder Turmfalken vor dem Fenster in der Straße?" – diese Fragen können bald beantwortet werden. Denn un Ragneb des Fotowettbewerbs "Wilde Nachbarn", an dem auch die Vogelstation in Seebarn am Wagram unter Richard Zink teilnimmt, ruft auf Bilder zu machen. Und diese einzusenden. Schöne Erlebnisse festhalten Wir alle verbringen mehr Zeit zuhause, die "wilden Nachbarn" lassen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
PortugalOpenPoomsae-Savo Kovacevic
2

Taekwondo Club Tangun Tulln
WM-Nominierung für Savo Kovacevic

Savo Kovacevic hat es wieder geschafft. Er wird vom 21. bis 24. Mai 2020 in Dänemark bei der Taekwondo Poomsae Weltmeisterschaft dabei sein. Der Österreichische Taekwondo Verband entsendet den Tullner Taekwondoin damit bereits zum dritten Mal als Mitglied des Nationalteams zu einer WM. TULLN (pa). Savo wird dabei die Österreichischen Farben gleich in zwei Schattenkampf Bewerben vertreten. Im Paarlauf der unter 30jährigen gemeinsam mit seiner Trainingspartnerin Nina Reinsperger (Kumgang...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
1. Platz geht an die Fleischerei Schmölz, Hauptplatz 2.
3

Tulln
Schönste Weihnachtsauslage gefunden

Zum vierten Mal schrieb die Stadt Tulln heuer den Wettbewerb „Tullns schönste Weihnachts- auslage“ aus. 30 Innenstadtbetriebe nahmen an der Aktion teil. Wie im Vorjahr bewerteten nicht nur die Kunden, sondern auch eine ausgewählte Fachjury die schönste Auslage. TULLN (pa).Gewonnen hat heuer die Fleischerei Schmölz am Hauptplatz vor „AUST Fashion“ am Rathausplatz und dem Frisör Ilse in der Bahnhofstraße auf dem 3. Platz. In der Weihnachtszeit ist die Tullner Innenstadt eine beliebte Einkaufszone...

  • Tulln
  • Katharina Gollner
Start in Kittsee
10

Race across Burgenland 2019
Erfolgreiche Teilnahme des Cycle Team Tulln

Am 1.September erfolgte exakt um 7:30 Uhr der Startschuss für das Race across Burgenland. Mit von der Partie waren drei Starter vom Cycle Team Tulln (CTT) - Neuzugang Alexander Eder, Martin Hackl und Obmann Manfred Mörtl der dieses Rennen 2017 auf dem 3. Gesamtrang beenden konnte. Unterwegs versorgt wurden die drei durch Sabine Schramseis und Florian Vogler, beide ebenfalls Mitglieder des CTT. Bei angenehmen Temperaturen ging es auf die 223 km lange Strecke von Kittsee nach Kalch, also vom...

  • Tulln
  • Manfred Mörtl
112

Feuerwehr-Leistungsbewerb am Sportplatz

FF Abschnittsleistungsbewerbe 1. Juni 2019 Unterstockstall KIRCHBERG/WAGRAM (pa). 

Äußerst erfolgreich verliefen die Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbe der Freiwilligen Feuerwehr Unterstockstall, an denen insgesamt 37 Gruppen teilnahmen. Die Kameraden verglichen dabei am „alten“ Sportplatz in Kirchberg ihre Fähigkeiten im Aufbau eines Löschangriffes. „Da die Fussballer im Sommer in den neuen Sportpark übersiedeln werden, hat sich die bisherige Anlage angeboten“, so Kommandant Herbert Würz....

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Patrick Taibel aus Tulln ist mit dabei.

43 Fachkräfte bei Berufs-EM in Budapest
EuroSkills 2018: Team Austria feierlich verabschiedet

TULLN / Ö (pa). Unter dem Motto „10 Jahre Österreich bei EuroSkills“ wurden die 43 heimischen EuroSkills-Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Wien feierlich verabschiedet. Ehemalige EuroSkills-Champions von allen bisherigen Europameisterschaften wünschten dem Team Austria viel Glück. Am Montag wurde Österreichs Team für die Berufseuropameisterschaften in Budapest feierlich verabschiedet. Neben WKÖ-Präsident Harald Mahrer stimmten auch ehemalige EuroSkills-Champions das Team Austria auf das...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Daumen hoch für die Leistungen der Tullner.
4

Firefighter Combat Challenge: Doppelsieg geht ins Tullnerfeld

BEZIRK TULLN (pa). Wieder hat Thomas Schragner erfolgreich an einem Firefighter Combat Challenge (FCC) Bewerb teilgenommen. Diesmal war die Veranstaltung in Jihlava in Tschechien. Mit Andreas Gassner konnte Kamerad Schragner in der Altersklasse über 45 einen Doppelsieg landen. Im Tandem Frauen konnte die Österreicherin Petra Buresch mit Alexandra Roucková aus Tschechien den dritten Platz erreichen. In der Staffel hatte man leider Pech. Durch einen Sturz im Rennen um einen Halbfinalplatz (die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Schalk lässt alle im Regen stehen.

Schalk an Spitze der Cup-Gesamtwertung

10. Wienerwald-Zeitfahr-Cup 2018, 2. Bewerb TULLN (pa). Beim zweiten von vier Rennen des Wienerwald-Zeitfahr-Cups ging es auf den 15 km über zwei Steigungen mit über 10 Prozent. Josef Schalk konnte für den RC Rih Tulln auch diesen zweiten Bewerb gewinnen; diesmal hatte er eine Minute Vorsprung zu Niki Göd (U Rund um Wien). Mit den beiden Siegen führt er  auch in der Cup-Gesamtwertung bei Herren 6 vor Göd.

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Noah Morbitzer, Bernd Kiener, Julia Varivoda, Dietmar Brandl, Victoria Nagl, Alexcandra Gruber, Jason Morbitzer, Ferdinand Morbitzer, Johannes Lehner, Efe Kayhan, Anna Doschek, Miralem Zejcirovic, Julis Nagl-Hätinger, Suela Ibrahimi, Manuela Nagl-Hätinger, Chiara Zoccola, Anika Gruber, Magda Brandl, Salma Saidi, Ramazan Kayhan, Mohamed „Chilli“ Saidi, Anas Saidi, Nicolas Walzl, Maryam Adib-Shaybani, Dominik Schindl
2

Goldreigen für Tangun Tulln in der Steiermark

TULLN (red). Am 4. November fanden in Vorau die steirischen Landesmeisterschaften statt. Geladen war auch der Tangun Tulln, der mit einem großen Team anreiste, und die Meisterschaft für eine Standortbestimmung nutzte. Neben den klassischen Disziplinen Formenlauf (Poomsae) und Vollkontaktkampf (Kyorugi) wurden auch Bewerbe im Bruchtest (Kyokpa) ausgetragen. Bronze für Julia Varivoda Den Beginn machten wie üblich die Poomsae-Bewerbe, wo der Tangun Tulln seine gewohnte Stärke unter Beweis stellen...

  • Tulln
  • Bettina Talkner
194

16. Bezirkswasserdienstleistungsbewerb des Bezirkes Tulln

GREIFENSTEIN. Heuer organisierte dir Freiwillige Feuerwehr St. Andrä-Wördern unter Kommandant Rene Zimmermann den heurigen Bezirkswasserdienstleistungsbewerb an dem ca. 300 Feuerwehrmänner aus ganz Niederösterreich teilnahmen. Im Donauwasser unterhalb von Greifenstein wurde zum Wettkampf in den verschiedenen Disziplinen angetreten. Es galt einen 900 Meter langen Parcours unter heißen Temperaturen zu absolvieren. Gefahren wurde mit der Zille in den Kategorien "Einzel- und Zweierbewerb"....

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Hans Fried (AUT), Urs Inglin (CH) sowie Sportstadtrat Wolfgang Mayrhofer und Obmann Johann Pasching.

2

6. Agility-Turnier um „Die goldene Rose“

Spannung pur: Wer hatte 
diesmal dieses Jahr Nase vorne? TULLN (pa). „Nationale sowie internationale Teilnehmer waren wieder vertreten. Am weitesten angereist sind die Teilnehmer aus Luxenburg“, erzählt Johann Pasching, Obmann des ÖGV Tulln. „Dieses Turnier hat in der Agility-Szene einen besonderen Stellenwert erlangt. Die Teilnehmer kommen sehr gerne nach Tulln und genießen die tolle und entspannte Atmosphäre. Das dieses Turnier zu dem geworden ist, was es jetzt ist, ist dem großen Engagement...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Daniel und Katharina Berger, Ingrid Einsiedl, Adrian Hörtl, Sebastian Berger und Lukas Krenn.
31

Gefahr Wasser wird unterschätzt

TULLN / KLOSTERNEUBURG. 33 Grad Celsius – kein Wetter um an Land zu bleiben. Das dachten sich wohl auch die Rettungsschwimmer, die Dienstag im Aubad trainierten. Und zwar für eine Überwachung eines Schwimmwettkampfes, der sowohl im Juni, Juli als auch August stattfindet. Aber das ist noch lang nicht alles – auch jeden Sonntag trainieren die 30 ehrenamtlichen Rettungsschwimmer unter Abschnittsleiter Adrian Hörtl. Wie man überhaupt zum Rettungsschwimmer wird? "Die Ausbildung besteht aus vier...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
118

Florianis absolvierten Abschnittsfeuerwehrbewerb

58 Gruppen nahmen beim heurigen Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerbes des Feuerwehrabschnittes Atzenbrugg teil. Geübt wurde auf der neuen "Zischkin-Wiese". Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Teresa Pistrachter mit Hermann Pistracher und Mario Hahnl.
3

Sommerschießen in Kirchberg

KIRCHBERG (red). Der Sportschützenverein Kirchberg am Wagram veranstaltete am 27. August 2016 sein bereits traditionelles Sommerschießen: 85 Schützen nahmen an diesem sportlichen Bewerb teil. Der Wettkampf wurde in den Kategorien Frauen, Gäste, und Mitglieder ausgetragen. Es wurden wieder wertvolle Sachpreise unter allen Teilnehmern im Rahmen der Siegerehrung verlost, den Den Hauptgewinn, einen Karabiner K98 cal. 0.22, gespendet vom SSV Kirchberg mit Unterstützung von Kettner St.Pölten/Krems,...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Gewinnerklasse 2a, Ingrid Prögelhöf (Schulbeauftragte), Bauer Michael (Organisator), Rabl Franz (Direktor), Bürgermeister Kühtreiber, Marion Bauer (Organisatorin)
3

Schulschwimmcup 2014/15 der NNöMS Zwentendorf

ZWENTENDORF (red). Da Schwimmen in Zwentendorf schon eine lange Tradition hat, wurde heuer am 22.5.2015 wieder der Schulschwimmcup der NNöMS Zwentendorf im Zwentendorfer Hallenbad ausgetragen. Der schulinterne Wettkampf wurde von den Sportlehrern Michael Bauer und Marion Bauer organisiert. Gesponsert wurde dieser Event von der RAIKA Zwentendorf und dem Elternverein der NNöMS. Ziel war es, einen Wettkampf zu anzubieten, bei dem Teamgeist, Motivation und Freude an der Bewegung im Mittelpunkt...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Jugendkapelle des MV Sieghartskirchen in neuer Einkleidung
2

Musikverein Sieghartskirchen bot tolle Leistungen beim Konzertmusikbewerb!

SIEGHARTSKIRCHEN / GRAFENWÖRTH (red). Am 22. und 23. November fand in Grafenwörth die Konzertmusikbewertung der BAG Tulln-Korneuburg, die von Bezirkskapellmeister Benhard Hilbinger und seinem Team bestens organisiert war statt. Von 28 Blasmusikkapellen erreichen 18 Kapellen ein Ergebnis über 90 Punkten. Zu den allerbesten zählte neben der Stadtkapelle Tulln (94,75 Punkte) die Stammkapelle des MV Sieghartskirchen unter Kapellmeister Bernhard Hilbinger mit 94,58 Punkten. Besonders herausragend...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Bewerbssaisonende – ein Rückblick und Dankeschön

Presseaussendung der FF Absdorf ABSDORF (red). Erleichtert und stolz blicken die Wettkampfgruppen Absdorf Damen und Absdorf 3 auf das vergangene Bewerbsjahr zurück, vor allem die Damen-Gruppe, die sich im vergangenen Herbst formierte und mit dem Training begonnen hatte. Nach der „Feuertaufe“ beim ersten Bewerb in Bischofstetten, Anfang April, absolvierten die Wettkämpferinnen sechs Vergleichs- und drei Abschnittsbewerbe. Mit dem 5. Platz am Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Retz konnte das...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

6. Highlandgames der Sportunion Absdorf

alle Details siehe beiliegendes Plakat sowie auf unserer Homepage unter http:/absdorf.sportunion.at Wann: 28.09.2014 ganztags Wo: Rodelberg neben Freibad, Badstr., 3462 Absdorf auf Karte anzeigen

  • Tulln
  • Maria Schreylechner
Martin Schrall, Anja Kruzik, Birgit Zöllner, Leopold Baum mit Vizepräsident Otto Auer, GF Maschinenring Krems-Gföhl Johannes Schwarz , Dir. GBS Langenlois Franz Fuger, Dir. GBS Langenlois Anna-Maria Betz, BBK Obfrau Ida Steininger, Landeskammerrat Josef Laier und Landesleiterin Verena Hainzl sowie Landesobmann Harald Hochedlinger.

Sieg beim Landjugendwettbewerb go4it: Einsatz von Wissen und Glück brachten Tullnern Anja Kruzik und Birgit Zöllner, Martin Schrall und Leopold Baum den Sieg

BEZIRK TULLN. Erstmalig wurde der neue niederösterreichische Landjugendwettbewerb go4it auf Landesebene umgesetzt. Unter dem Motto mit „Einsatz von Wissen und Glück“ meisterten insgesamt 32 Teams die verschiedensten Stationen. Jedes Team konnte bei den Stationen Punkte sammeln und diese entweder beim Joker setzen oder sichern lassen. Es wurde heiß gezockt und manche konnten sich somit einige Plätze vorkatapultieren oder leider auch nach hinten fallen. Es ging ums Eingemachte Im spannenden...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Jurorin, Josef Löschl, Markus Kiener, Vanessa Bayerl und Magdalena Draxler beim Mensch ärgere dich nicht zum Thema Landwirtschaft.
2

5. Platz beim ersten Landjugend „go4it“

ABSDORF (red). Am vergangenen Sonntag, 18. Mai, nahm ein Team der Landjugend Absdorf am ersten "go4it Wettbewerb" der Landjugend Weinviertel teil. Der Bewerb fand in Gaubitsch statt und insgesamt waren acht Teams aus dem Weinviertel dabei. Die Teams hatten die Aufgabe mehrere Stationen zu absolvieren, bei denen es darum ging, mit "Glück und Wissen ans Ziel" zu kommen. Ob nun beim "Mensch ärgere dich nicht" zum Thema Landwirtschaft, beim Einschätzen was "Mein Team kann" oder den anderen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
4

FLA- Gold Bewerbe in der Feuerwehrschule 7 neue "Goldene" für den Feuerwehrbezirk Wiener Neustadt

Von 10. bis 11. Mai fand in der Feuerwehrschule in Tulln der Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold und am 11. Mai der 1. Feuerwehrjugendleistungsbewerb in Gold statt. Bei der Jugend konnten 2 und bei den Aktiven 5 Teilnehmer des Bezirkes das Bewerbsziel erreichen. traten 184 Feuerwehrmitglieder traten am 10. und 11. Mai 2013 in der Landesfeuerwehrschule in Tulln am 56. Bewerb um das Feuerwehrleistungsabzeichen in Gold am, um ihr Wissen unter Beweis zu stellen, das sie in...

  • Tulln
  • Norbert Stangl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.