bewusstseinsregion mauthausen gusen georgen

Beiträge zum Thema bewusstseinsregion mauthausen gusen georgen

2

5. bis 9. November
Viertes Menschenrechtesymposium in der Bewusstseinsregion

Das Menschenrechtesymposium der Bewusstseinsregion Mauthausen – Gusen – St. Georgen findet von 5. bis 9. November zum vierten Mal statt. Anmeldung zu den Workshops und vielen anderen Projekten unter www.menschenrechtesymposium.eu MAUTHAUSEN, LANGENSTEIN, ST. GEORGEN/GUSEN. Das Menschenrechtesymposium der Bewusstseinsregion Mauthausen – Gusen – St. Georgen setzt sich dieses Jahr mit Artikel 3 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte auseinander – dem Recht auf Leben und Sicherheit. Die...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger
"Stellen Sie sich als Eltern vor, es wäre Ihr Kind!" Manfred Bockelmann schlägt emotional Bögen in die Gegenwart.
2 13

Bockelmann-Vernissage im Haus der Erinnerung
"Werde malen, bis mir der Stift aus der Hand fällt!"

Mit seiner Ausstellung "Zeichnen gegen das Vergessen" als erste öffentliche Veranstaltung im Haus der Erinnerung  würdigte der bekannte Kärntner Maler Manfred Bockelmann das vielfältige und zeitgemäße Engagement der Bewusstseinsregion Mauthausen - Gusen - St.Georgen. Noch vor der offiziellen Eröffnung der künftigen Informations- und Bildungseinrichtung rund um den 26.Oktober gelang es den Initiatoren, am 18. Juni eine große Künstlerpersönlichkeit als leidenschaftlichen humanitären Botschafter...

  • Perg
  • Eckhart Herbe
Die Wiener Tschuschenkapelle feiert heuer ihr 30-jähriges Jubiläum. Am 9. November um 19.30 Uhr im Donausaal.

7. bis 10. November
Menschenrechtesymposium – an die 1.000 Teilnehmer erwartet

Bewusstseinsregion Mauthausen – Gusen – St. Georgen lädt zum dritten Menschenrechtesymposium. Anmeldungen sind noch möglich. MAUTHAUSEN, LANGENSTEIN. ST. GEORGEN/GUSEN. Beim Menschenrechtesymposium von 7. bis 10. November steht das Verbot der Diskriminierung im Mittelpunkt. Im Vorjahr nahmen rund 700 Personen am Symposium teil. Menschen und Vereine aus der Region und darüber hinaus sind an der Gestaltung des umfangreichen Programms beteiligt. Die Bewusstseinsregion betont, dass das Event für...

  • Perg
  • Helene Leonhardsberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.