Bezirk Baden

Beiträge zum Thema Bezirk Baden

Lokales
Titelbild: Der Postautobus aus den Fünfzigern
28 Bilder

Marktgemeinde Pottendorf, Bezirk Baden (NÖ)
Der Nostalgiebus

Bei unserem heutigen Spaziergang in Pottendorf fiel uns ein riesiger, alter Gräf&Stift-Postbus auf, der auf dem großen Parkplatz vor dem Seiteneingang zum Schlosspark abgestellt war. Als wir den Park über den Haupteingang wieder verließen, entdeckten wir seinen kleinen Bruder mit dem Mercedes-Stern, der in der Nähe der Pottendorfer Kirche geparkt war. Unser Interesse an den Oldtimern war geweckt und somit kontaktierten wir umgehend den Eigentümer, um Näheres zu erfahren. Es stellte...

  • 03.04.19
  •  45
  •  25
Freizeit
Fotos der letzten Wahl der amtierenden Miss NÖ Katharina Katzmann (zweite von links).
2 Bilder

Miss NÖ Finale
Gewinne 2x2 VIP Tickets oder 2x2 Clubbing Tickets für das Miss NÖ-Finale in Oberwaltersdorf

OBERWALTERSDORF. Am 13. April findet das Finale zur Miss Niederösterreich 2019 statt. Show Acts des Abends sind Sarah Be, Team Alpha Bar und der Meister Magier Nikolaus Fortell. Das RahmenprogrammEinlass ist ab 17:30 Uhr und beinhaltet einen Willkommensdrink. Ab 18:00 Uhr findet ein Galatbuffet statt und die Miss NÖ-Show (mit Sitzplatz) beginnt ab 19:30 Uhr. Ab 23:00 Uhr startet das Aftershow Clubbing mit Cinderella tanzt. TicketsTicketpreis inklusive Galabuffet und Aftershow Clubbing...

  • 21.03.19
Politik
Markus Hütter (NÖAAB) mit Christoph Kainz
2 Bilder

Bezirk Baden
Kandidaten aus dem Bezirk: Wer zur AK-Wahl antritt

Man kennt die Spitzenkandidaten, doch auch Menschen aus der "Nachbarschaft" findet man auf den Listen. BEZIRK BADEN. Zwischen 20. März und 2. April wählen Niederösterreichs ArbeinehmerInnern ihre offizielle Stimme. Wir stellen hier ein paar der KandidatInnen aus dem Bezirk vor. Kupetsch und Ponleitner Für die Fraktion Sozialdemokratischer GewerkschafterInnen treten Alfred Kupetsch und Erika Ponleitner an. Alfred Kupetsch ist Vorstandsmitglied der AK NÖ und Betriebsratsvorsitzender bei...

  • 19.03.19
Lokales
Über Thalhof gelangt man zum Fuß des Peilsteins - hier hat man den besten Blick auf die schroffen, steil abfallenden Peilsteinwände.
Links oben ist das Gipfelkreuz erkennbar.
60 Bilder

KG Schwarzensee, Marktgemeinde Weissenbach, Bezirk Baden (NÖ)
Wienerwald - Der Peilstein

Nach einer kurzen Autofahrt von der Burg Neuhaus über die Schwarzenseer Straße erreicht man die Ortschaft Schwarzensee. Der Ort liegt nördlich des Triestingtales am südlichen Rand des Wienerwaldes in Niederösterreich. Der naheliegende Peilstein mit seinen schroffen, steil abfallenden Felsabstürzen ist besonders bei Kletterern sehr beliebt, wird aber auch von Wanderern gerne besucht. Das Peilstein-Gebiet ist ein ganz spezielles Eldorado für Kletterer. Gemäß den Aufzeichnungen der beiden...

  • 12.03.19
  •  77
  •  27
Lokales
Willkommen auf der Burg Neuhaus!
27 Bilder

KG Neuhaus, Marktgemeinde Weissenbach, Bezirk Baden (NÖ)
Wienerwald - Die Burg Neuhaus

Die Ortschaft Neuhaus liegt im Wienerwald im Bezirk Baden in einem idyllischen, waldreichen Seitental nördlich des Triestingtals auf 423 m Seehöhe an der Straße von Weissenbach über Nöstach oder von Schwarzensee nach Alland. In der Nähe von Neuhaus befindet sich der Peilstein, mit seinen schroffen, steil abfallenden Felsabstürzen ein Eldorado für Kletterer, aber auch bei Wanderern sehr beliebt.  Die Burg Neuhaus ist eine Höhenburg. Keimzelle der Burg war ursprünglich ein  -wie es in der...

  • 12.03.19
  •  55
  •  14
Lokales
Die Sooßer Weinberge, im Hintergrund das zweite Wahrzeichen der Marktgemeinde Sooß, der Lausturm.
29 Bilder

Stadt Bad Vöslau, Bezirk Baden (NÖ)
Wienerwald - Harzberg und Vöslauerhütte

Heute möchte ich gerne eine abwechslungsreiche Wanderung über den Harzberg zur Vöslauerhütte vorstellen.  Ausgangspunkt ist der große Parkplatz bei der Waldandacht in Bad Vöslau. Über den Schlumbergerweg marschieren wir gemütlich bis oberhalb des Bad Vöslauer Kurparks. Von dort aus geht ein ansteigender Wanderweg auf den Harzberg bis zur Jubiläumswarte und zum Schutzhaus in 466 m ü.A. Danach geht es weiter über den Lusthausboden auf den Mariazeller Zwickel und zur Vöslauer Hütte. Nach einem...

  • 29.01.19
  •  64
  •  26
Lokales
Frau Hilde Kuchler, Spezialistin für sakrale Kunst, in ihrer Werkstatt ...
6 Bilder

KG Weigelsdorf, Stadtgemeinde Ebreichsdorf, Bezirk Baden (NÖ)
Glasmuseum-Kuchlerhaus in Weigelsdorf

Glashütte Kuchlerhaus: Ende 2006 wurde die Glashütte Kuchlerhaus in Weigelsdorf eröffnet. Die Kunst des Glasblasens ist ca. 2000 Jahre alt. Trotz aller Faszination ist dieses Kunsthandwerk vom Aussterben bedroht. In Österreich gibt es leider kaum noch Lehrstellen für dieses außergewöhnliche Kunsthandwerk. Die Glasbläserei ist mehr Berufung als Beruf. Dementsprechend hoch sind auch die Anforderungen. Neben Technik und körperlichem Einsatz ist auch künstlerisches Verständnis unabdingbar. Um...

  • 16.01.19
  •  38
  •  20
Lokales
Entenfütterung im Schlosspark Pottendorf
28 Bilder

Marktgemeinde Pottendorf, Bezirk Baden (NÖ)
Die Wildenten im Schlosspark Pottendorf

Kürzlich habe ich den  Schlosspark in Pottendorf  vorgestellt. Heute möchte ich Euch gerne einige der im Schlosspark beheimateten Wildenten zeigen. In der warmen Zeit findet man die Wildenten an den verschiedensten Stellen im Park, aber in der Winterzeit halten sich fast alle vorne beim Schlossgraben auf. Sie sind im Winter besonders hungrig, daher begrüßen sie uns bereits von weitem mit fröhlichem Geschnatter, wenn sie uns -bestückt mit unseren diversen Brotsackerln- kommen sehen. Es ist...

  • 13.01.19
  •  38
  •  14
Lokales
Zum Einstieg ein aktuelles Foto - aufgenommen am 15.12.2018.
51 Bilder

Marktgemeinde Pottendorf (NÖ)
Der Schlosspark in Pottendorf

Der Pottendorfer Schlosspark ist das optimale Naherholungsgebiet für Jung und Alt; er wird von der ortsansässigen Bevölkerung, von den Bewohner/innen der umliegenden Gemeinden und auch von Touristen sehr gerne besucht. Die diversen Wege und Pfade ermöglichen wunderschöne, abwechslungsreiche Spaziergänge. Das fantastische Ambiente eignet sich bestens für die verschiedensten Veranstaltungen sowie für die Erfüllung der wunschgemäßen romantischen Traumhochzeit. Aber auch als Filmlocation ist der...

  • 01.01.19
  •  68
  •  28
Lokales
9 Bilder

Auf Punsch-Tour im Bezirk

BEZIRK BADEN. BEZIRK BADEN. Heuer werden die NÖ Lebensmittelkontrolleure 27 Punschstandln testen. Im Vorjahr gab es bei acht Kontrollen keine Beanstandungen. (Einzige Ausnahme: hygienische Handreinigung). Generell kommt also guter Stoff ins Häferl. Die BEZIRKSBLÄTTER haben selbst getestet, was heuer so eingeschenkt wird - und wie es schmeckt. Kellner Martin serviert den Marktamt-Punsch am Brusattiplatz an einem Quasi-Frühlingstag - edles Geschirr, fast "getarnt" als Kaffee kommt der Punsch...

  • 10.12.18
Lokales
Ausgangspunkt ist der gegenüberliegende Parkplatz bei der Cholerakapelle und dem nahegelegenen Gasthaus.
39 Bilder

Bergwanderungen im Winter
Wienerwald - Hoher Lindkogel (NÖ)

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Berg- und Naturfreunde! Diesmal geht es mit dem Auto über Baden ins Helenental. Gegenüber der Cholerakapelle steht ein großer Parkplatz zur Verfügung. Von dort aus beginnt die Wanderung auf den Hohen Lindkogel. Nach der Überquerung der erst vor kurzem eröffneten, neuen Brücke über die Schwechat führt das "Wegerl im Helenental" am anderen Ufer weiter. Man marschiert in Richtung Augustinerhütte bis zu einem Abzweiger mit gelber Markierung, der auf den...

  • 04.12.18
  •  22
  •  8
Lokales
von l. nach r.: Bgm. Christoph Kainz, Arge-Sprecher Wiener Neustädter Kanal, Manfred Korzil, Stadt-Baudirektor; Guido Wirth, Geschäftsführer der NÖ Landesausstellung; Franz Piribauer, Stadtrat-Kultur; Franz Dinhobl, Stadtrat-Bauen; Hermann Dikowitsch, Leiter der Gruppe Kultur, Wissenschaft und Unterricht; Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav; Kurt Farasin, Künstlerischer Leiter der NÖ Landesausstellung; Wiener Neustadts Bürgermeister Klaus Schneeberger; Peter Übersberger, Architekt, koup architekten zt gmbh; Eveline Klein, Museumsdirektorin; Architekt Christoph Schmidt-Ginzkey; Horst Schrötter, Bgm. Semmering; Ernestine Sochurek, Obfrau Schneebergland, Fritz Trimmel, Obmann Buckligewelt-Wechselland; Pater Walter, Gabriele Bröthaler, Regionale Vorbereitung zur Landesausstellung, NÖ.Regional.
2 Bilder

"Welt in Bewegung":
Im Mittelpunkt der Landesausstellung: Der Wiener Neustädter Kanal

Wiener Neustadt (Red.).- Radeln entlang des Wiener Neustädter Kanals wird bei Landesausstellung 2019 ein großer Schwerpunkt – Rückblick Eröffnungsfest -Ausblick auf „Kultur und Genuss im Fluss“! Im Rahmen des Tages der offenen Tür des neu renovierte Stadtmuseum St. Peter an der Sperr in Wiener Neustadt wurden die Regionen zur Landesausstellung 2019 „Welt in Bewegung“ mit ihren themenbezogenen Schwerpunkten vorgestellt. Für die Region Wienerwald steht das Radfahren entlang des Wiener...

  • 11.11.18
Politik
LH Johanna Mikl-Leitner, LAbg. Christoph Kainz

Ausbau der Kinderbetreuung im Bezirk ist gesichert

LAbg. Kainz: „Verhandlungserfolg unserer Landeshauptfrau kommt 5.665 Kindern im Bezirk zu Gute“ BEZIRK BADEN (Aussendung der ÖVP). „Nach intensiven Verhandlungen steht nun fest, dass es keine Kürzung beim Ausbau der Kinderbetreuung geben wird. Ein wichtiger Verhandlungserfolg unserer Landeshauptfrau, der direkt den Familien und Kindern im Bezirk zu Gute kommt“, kommentiert LAbg. Christoph Kainz die erfreuliche Nachricht über eine Einigung zum Ausbau der Kinderbetreuung: „Während andere...

  • 28.08.18
Wirtschaft
Andreas Thaller und Heinrich Winter
2 Bilder

Ab 20. August sind im Bezirk "Gasspürer" unterwegs

Übrigens - im Notfall gibt es den Gas-Notruf 128. Diesen aber nur außerhalb der Gefahrenzone betätigen! BEZIRK BADEN. Seit 20. August sind die Gasspürtrupps der Netz NÖ, einer 100 % Tochter der EVN AG, unterwegs und machen die Gegend im Bezirk Baden sicher. „Mithilfe von hoch empfindlichen Gasspürgeräten überprüfen wir die Gasleitungen zuverlässig auf Dichtheit“, erklärt Gasspürer Andreas Thaller. In den nächsten Wochen sind die Spezialisten in den Gemeinden Baden, Bad Vöslau, Oberwaltersdorf,...

  • 17.08.18
Lokales
5 Bilder

Traurige Fünfjahres-Bilanz: 53 Verkehrstote im Bezirk

BEZIRK BADEN. (Lorenz) Der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) schlägt Alarm. 188 Verkehrstote im ersten Halbjahr in ganz Österreich, letztes Jahr sind im gleichen Zeitraum 18 Menschen weniger auf den Straßen gestorben. Und wie ist die Situation in Niederösterreich und wie im Bezirk? Schauen wir uns die letzten fünf Jahre an. In den vergangenen fünf Jahren kamen in Niederösterreich 569 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben. Allein im Bezirk Baden gab es 53 Verkehrstote, das ist trauriger Rekord....

  • 08.08.18
Leute
Die Pfadfindergruppe Ebreichsdorf mit dem Landecker Vizebgm. Peter Vöhl.

Pfadfindergruppe Ebreichsdorf zu Besuch im Rathaus

Vizebgm. Peter Vöhl empfing die Gruppe und stellte die Stadtgemeinde Landeck vor LANDECK. Am 23. Juli besuchte eine Pfadfindergruppe aus Ebreichsdorf in Niederösterreich das Rathaus Landeck. Vizebgm. Peter Vöhl empfing die Kinder und beantwortete Fragen über die Stadt Landeck. Die Gruppe ist in der Pfadiau untergebracht und bleibt noch bis zum Wochenende.

  • 25.07.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.