bezirk

Beiträge zum Thema bezirk

4

Lokales
Bombendrohung gegen Schwechater Schule

Große Aufregung in der Europäischen Mittelschule in Schwechat. In den Vormittagsstunden ging eine telefonisch Bombendrohung gegen die Schule ein. SCHWECHAT. Die Lehrkräfte schlugen sofort Alarm und die rasch eingetroffenen Einsatzkräfte evakuierten sowohl die EMS als auch die neue Volksschule am Frauenfeld. Gruppeninspektor Raimund Schwaigerlehner von der Landespolizeidirektion NÖ auf Anfrage der Bezirksblätter: "Die Schüler und Lehrkräfte beider Schulen wurden bei der Freiwilligen Feuerwehr...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Die Unwetterfront über Amstetten.
1 Video

Unwetter
Blitze wie aus dem Maschinengewehr über Amstetten (+Video)

Wieder gab es Unwetter-Alarm im Bezirk Amstetten. Zahlreiche Feuerwehren standen im Einsatz. BEZIRK AMSTETTEN. In der Nacht von Sonntag, 15. August, auf Montag, 16. August, mussten die Feuerwehren im Bezirk Amstetten wieder zu Sturmeinsätzen ausrücken. Eine Gewitterfront zog über die Region – siehe Video. Wenige Stunden später wurden die Feuerwehren abermals zu Einsätzen gerufen. Starkregen verursachte lokale Überflutungen im Bezirk. Alle Infos, wie es mit den Unwettern und den starken...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Unwetter spülten vor wenigen Wochen diese Brücke bei Günzing in der Gemeinde Ferschnitz weg.

Maßnahmen gegen Klimakrise
Die "Fieberkurve" im Bezirk Amstetten steigt

In der Region wird es zunehmend wärmer. So passt sich der Bezirk an die Auswirkungen der "Klimakrise" an. BEZIRK AMSTETTEN. Fluten oder Dauerhitze – die Veränderungen des Klimas bekommt auch der Bezirk Amstetten immer intensiver zu spüren. Die BEZIRKSBLÄTTER blicken auf die Auswirkungen und die Gegenmaßnahmen. So passt sich der Bezirk an die "Klimakrise" an. Die mittlere Jahrestemperatur im nördlichen Teil des Bezirks lag zwischen 1971 und 2000 bei 9,2 °C, im südlichen Bereich bei 8 °C. 2016...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Anton Kasser in Waidhofen.

Anton Kasser
Mit Maßnahmen im Bezirk Klimakrise entgegenwirken

"Die gelebte Nachbarschaftshilfe ist sensationell ein schönes Zeichen bei dem ganzen Unglück", so Anton Kasser zu den Unwettern im Bezirk. BEZIRK AMSTETTEN. Die schweren Unwetter seien auch dem Klimawandel geschuldet, so Landtagsabgeordneter Anton Kasser (ÖVP). Der Bürgermeister von Allhartsberg und Obmann des Dienstleistungsverbandes GDA verweist in diesem Zusammenhang auf Maßnahmen im Bezirk, um der "Klimakrise" entgegenzuwirken bzw. sich an diese anzupassen. Dabei nennt er etwa die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Das ist der Impf-Atlas für NÖ (in Prozent).

In einem Monat von 4,3 auf 24,0
Corona-Fälle in Amstetten steigen weiter an

Im Bezirk Amstetten gibt es immer mehr (bestätigte) Corona-Fälle. BEZIRK AMSTETTEN. Vor einem Monat (25. Juni) lag die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Amstetten bei 4,3. Das waren 5 neue bestätigte Corona-Fälle in den vorangegangenen sieben Tagen. Danach pendelte sich die Inzidenz konstant unter 10 ein. Doch nun steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle wieder an. Inzwischen liegt (Stand 28.7.) die 7-Tage-Inzidenz bei 24,0. Das sind 28 neue bestätigte Fälle in den letzten sieben Tagen. Der NÖ-Wert...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die aktuelle Corona-Situation in NÖ.
Aktion

7-Tage-Inzidenz
Corona-Fälle steigen jetzt wieder im Bezirk Amstetten

Die Corona-Zahlen im Bezirk Amstetten steigen wieder an. Inzidenz liegt bei 19,7. BEZIRK AMSTETTEN. Am 25. Juni lag die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Amstetten bei 4,3. Das waren 5 neue bestätigte Corona-Fälle in den vorangegangenen sieben Tagen. Danach pendelte sich die Inzidenz konstant unter 10 ein. Doch nun steigt die Zahl der bestätigten Corona-Fälle wieder an. Inzwischen liegt (Stand 26.7.) die 7-Tage-Inzidenz bei 19,7. Das sind 23 neue bestätigte Fälle in den letzten sieben Tagen. Der...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Marion Ebner mit Bürgermeisterin Sabine Dorner in der Teststraße in Winklarn. Wegen geringer Nachfrage wird diese geschlossen.
2

Teststraßen massiv reduziert
Wann & Wo im Sommer im Bezirk Amstetten getestet wird

Neue Zeiten, weniger Teststraßen: Wann und wo sich die Amstettner im Sommer testen lassen können. BEZIRK AMSTETTEN. "Dank der zunehmenden Zahl der Impfungen sind die Infektionen im Moment sehr niedrig", sagt Amstettens Bürgermeister Christian Haberhauer. Die 7-Tage-Inzidenz für den Bezirk lag in den vergangenen Tagen durchgehend unter 20. Durch die steigende Zahl der Impfungen zeigt sich zugleich auch ein starker Rückgang an den Teststraßen. Dadurch werden die Testmöglichkeiten quer durch den...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bgm. Michaela Hinterholzer und Bgm. Johann Bachinger beim "Tut gut!"-Schritteweg Wallsee-Sindelburg.
2

Tägliche Bewegungsdosisi
Karte mit allen „Tut gut!“-Schrittewegen im Bezirk Amstetten

Seit 2011 gibt es die Schrittewege für die tägliche "Bewegungsdosis". Hier die Wege im Bezirk im Überblick. BEZIRK AMSTETTEN. "Insgesamt 16 ‚Tut gut!‘-Schrittewege stehen im Bezirk Amstetten für die tägliche Bewegung zur Verfügung. Wir schaffen damit rund 78.010 Schritte auf einer Gesamtlänge von 54,6 Kilometern", sagt Landtagsabgeordnete Michaela Hinterholzer. "Diese ‚Tut gut!‘-Schrittewege sollen zur Bewegung in der Natur motivieren und sie sorgen weitergehend dafür, dass wir dadurch gesund...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der Lebenssituations-Index.

Lebenssituations-Index
So lebt es sich im Bezirk Amstetten

Der Lebenssituations-Index weist den Gemeinden hervorragende Werte zu. Dennoch: Es gibt Unterschiede. BEZIRK AMSTETTEN. "Wir sind trotz Stadtnähe eine Landgemeinde", sagt Bürgermeisterin Sabine Dorner. Hier verbindet sich (leistbares) ländliches Wohnen mit städtischem Arbeiten. "Der Arbeitgeber liegt in Amstetten", sagt Dorner. Aber nicht nur dort. Durch den nur wenige Minuten entfernten Bahnhof (in Amstetten) hätte man Verbindung in alle Richtungen. Am Land und doch "mittendrin", so die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Bezirkspolizeikommandant Thomas Heinreichsberger (rechts) und sein Team bei den Ausreisekontrollen in Scheibbs

Paukenschlag
Ausreisekontrollen im Bezirk Scheibbs enden mit Freitag, 23. April, 24 Uhr (heute)

Änderung: Ausreisekontrollen enden nun auch im Bezirk Scheibbs – und zwar bereits heute. BEZIRK SCHEIBBS. Mit heute, Freitag, hat das Gesundheitsministerium die geforderte Lockerung der Maßnahmen in Hochinzidenzgebieten vorgelegt. Darin ist festgehalten, dass eine Aufhebung der Maßnahmen möglich ist, „wenn die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner wieder unter 200 liegt“ bzw. „wenn die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner wieder unter 300 liegt und insbesondere folgende epidemiologische...

  • Scheibbs
  • Thomas Leitsberger
Die Entwicklung der Inzidenz im Bezirk Amstetten von 15. März bis 13. April mit dem Höhepunkt am 4. April.

Entwicklung im April
Corona-Zahlen im Bezirk Amstetten seit Höhepunkt fast halbiert

Der Lockdown zeigt seine Wirkung. Seit dem Höchststand im Laufe der Woche sind die Zahlen in der Region wieder rückläufig. Der Bezirk Amstetten nähert sich der 200er-Marke. MOSTVIERTEL. Am 4. April erreichte die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Amstetten den Höhepunkt. 486 neue bestätigte Fälle bezogen auf die vergangenen sieben Tage bedeutete eine Inzidenz von 417,1.  Eineinhalb Wochen später nähert sich der Wert der 200er-Marke. Mit 13. April wird eine 7-Tage-Inzidenz von 238,6 gemeldet. So...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der Anstieg der 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Amstetten von 15. März bis 23. März.
Aktion

Corona-Stand zum Wochenende
Inzidenz im Bezirk Amstetten nähert sich 300er-Marke

324 neue Corona-Fälle werden mit 26. März im Bezirk Amstetten in den letzten sieben Tagen bestätigt. Die Inzidenz liegt damit bei 278,1. Das ist die Entwicklung der Fall-Zahlen im Bezirk Amstetten. 7-Tage-Inzidenz/100.000 Einwohner 9. März: 79,8 .... 15. März: 91,8 16. März: 101,3 17. März: 113,3 18. März: 135,6  19. März: 157,9 20. März: 188,0 21. März: 195,7 22. März: 220,6 23. März: 240,3 24. März: 266,9 25. März: 266,9 26. März: 278,1 Absolute Zahlen 9. März: 93 ..... 15. März: 107 16....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Der Anstieg der 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Amstetten von 15. März bis 23. März.
Aktion

Grafik
Das ist der Anstieg der 7-Tage-Inzidenz im Bezirk Amstetten

Die 7-Tage-Inzidenz lag am 9. März im Bezirk Amstetten noch bei 79,8. Mit 22. März wurde die 200er-Marke geknackt. Das ist die Enwicklung der Corona-Zahlen im Bezirk. Details zur Entwicklung der Corona-Zahlen im Bezirk Amstetten finden Sie hier.Infos zur Corona-Situation im Amstettner Rathaus finden Sie hier.Coronabedingt wurden alle Feuerwehrwettbewerbe im Bezirk für heuer abgesagt. Hier gibt es die Infos.Neue Impfstraßen sind für den Bezirk Amstetten geplant. Allerdings fehlt der Impfstoff....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Zu sehen: Bezirksbewerbe in Ardagger. Heuer wird es keine Feuerwehrwerbe geben.

Coronabedingt
Feuerwehrbewerbe im Bezirk abgesagt

Amstettner Bezirksfeuerwehrkommando: Heuer keine Feuerwehrbewerbe BEZIRK AMSTETTEN. Der Amstettner Bezirksfeuerwehrkommandant Rudolf Katzengruber und sein Stellvertreter Josef Fuchsberger geben bekannt, dass aufgrund der Corona-Pandemie heuer keine Bezirks- und Abschnitts-Bewerbe im Bezirk Amstetten stattfinden. Das betrifft u.a. die 9er-Bewerbe (Kuppeln), die Wasserdienstleistungsbewerbe sowie die Jugendbewerbe. Auch auf Landesebene werden keine Feuerwehrbewerbe durchgeführt. "Das sei...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Das Bezirksfeuerwehrkommando: Melanie Katzengruber, Florian Kammerhuber, Rudolf Katzengruber, Josef Fuchsberger.

Kommando und alle Sachbearbeiter im Überblick
Amstettner Bezirksfeuerwehr hat sich neu aufgestellt

Amstettner Bezirksfeuerwehr hat sich neu aufgestellt. Die Sachbearbeiter im Überblick. BEZIRK AMSTETTEN. Nach den Bezirksfeuerwehrkommando-Wahlen in St. Valentin wurden von Kommandant Rudolf Katzengruber und seinem Stellvertreter Josef Fuchsberger neue Sachbearbeiter für die vielfältigen Aufgabenbereiche ernannt. Bei der ersten Dienstbesprechung nach der Wahl in Euratsfeld überreichten die beiden Bezirkskommandanten die Ernennungszertifikate. Ein Großteil des Teams wirkt weitere fünf Jahre mit....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Das Bezirksfeuerwehrkommando: Melanie Katzengruber, Florian Kammerhuber, Rudolf Katzengruber, Josef Fuchsberger.
3

Gewählt
Das ist Amstettens Bezirksfeuerwehrkommando

7.100 Männer und Frauen engagieren sich im Bezirk Amstetten in sechs Abschnitten. BEZIRK AMSTETTEN. 88 Feuerwehren im Bezirk haben gewählt: Rudolf Katzengruber (FF Euratsfeld) ist und bleibt Bezirksfeuerwehrkommandant. Josef Fuchsberger (FF Ernsthofen) heißt für weitere fünf Jahre sein Stellvertreter. Florian Kammerhuber (FF Wolfsbach) wurde wieder als Leiter des Verwaltungsdienstes bestellt, Melanie Katzengruber (FF Euratsfeld) als Stellvertreterin. Die Arbeit und die Kooperation würden im...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Übersicht über die Testmöglichkeiten im Bezirk Amstetten.

Schnelltests
Das ist der aktuelle Testplan für den Bezirk Amstetten

Hier können die Amstettner sich testen lassen. Die Übersicht für den Bezirk. BEZIRK AMSTETTEN. In mittlerweile 18 Gemeinden im Bezirk Amstetten (inklusive Waidhofen) gibt es Teststraßen. In den nächsten beiden Wochen werden Testmöglichkeiten in Ferschnitz, Zeillern, Ybbsitz und Winklarn hinzukommen. Auch bei der Wirtschaftskammer in Amstetten wird eine Teststraße eingerichtet. Freiwillige, die in den Teststraßen helfen, werden noch quer durch den Bezirk gesucht. Für die Mitarbeit gibt es eine...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Massentest: Landesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig lässt sich in Amstetten testen.

An der Spitze in NÖ
Bislang 78 positive Ergebnisse im Bezirk Amstetten bei den Massentests

Am Wochenende wird quer durch NÖ wieder getestet. BEZIRK AMSTETTEN. 17.263 Personen wurden bislang im Bezirk Amstetten getestet. 78 erhielten ein positives Ergebnis. Zum Vergleich: In Bruck an der Leitha waren 17 von 22.675 getesteten Personen "positiv", in St. Pölten-Land 19 von 25.301 Getesteten. (Quelle: www.testung.at/dashboard) In der Stadt Amstetten (PLZ: 3300) sind es derzeit 63 positive Fälle. Mit Samstag, 16. Jänner, wurden im Bezirk Amstetten 198 neue Corona-Fälle (bezogen auf die...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Bilanz im neuen Jahr
Corona-Zahlen im Bezirk Amstetten sinken jetzt

Lockdown wird im Bezirk Amstetten nun auch an den bestätigten Corona-Zahlen spürbar. BEZIRK AMSTETTEN. Nachdem die Corona-Zahlen zum Jahreswechsel noch auf hohem Niveau verweilten, zeigt nun der Lockdown offenbar Wirkung. 382 bestätigte Corona-Fälle (bezogen auf die letzten sieben Tage) gab es mit Jahresbeginn am 1. Jänner. Mit Stand 8. Jänner sanken die Zahl der Infizierten auf 262. Hier die Corona-Zahlen aus dem Bezirk Amstetten (Infektionen bezogen auf die letzten sieben Tage; Quelle:...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger

Massentests
Hier finden Sie die Corona-Ergebnisse ihrer Gemeinde

Am 12. und 13. Dezember finden in Niederösterreich die Corona-Massentests statt. Bislang haben sich in NÖ über 400.000 für die Tests registriert. BEZIRK. Unter www.testung.at/dashboard können die Zahlen jeder Gemeinde abgerufen werden. So sind etwa in Amstetten derzeit 3.466 Personen für die Corona-Test registriert. In Waidhofen sind es 2.102. Im ganzen Bezirk Amstetten haben sich bislang 24.027 Personen  angemeldet. Die meisten Registrierten stammen derzeit aus den Bezirken St. Pölten-Land...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Die Corona-Ampel zeigt "rot" für NÖ.

Ist-Stand
Corona-Fälle im Bezirk Amstetten seit Mitte November halbiert

Aktuelle Informationen zur Entwicklung der Corona-Pandemie im Bezirk Amstetten. ### Update 10.12.2020 ### BEZIRK AMSTETTEN.  Mit Donnerstag, 10. Dezember, werden im Bezirk Amstetten 442 Corona-Fälle (bezogen auf die letzten sieben Tage) bestätigt. In Waidhofen sind es 23 Fälle. Damit sinken die Zahlen weiterhin. Vor dem Lockdown-Ende am Sonntag, 6. Dezember, waren es noch 502 bestätigte Fälle. Mitte November zählte der Bezirk noch über 800 Infizierte. ### Update 7.12.2020 ### Der (harte)...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Modellregionsmanager Klemens Willim, Magdalena Danner.

Plus 2,6 °C
Temperatur im Bezirk steigt stark an

Mit "KLAR!" starten 20 Klimaprojekte im Bezirk – von der Wasserversorgung bis zu grüneren Ortskernen. BEZIRK. Die mittlere Jahrestemperatur im nördlichen Teil des Bezirks lag zwischen 1971 und 2000 bei 9,2 °C, im südlichen Bereich bei 8 °C. 2016 lag diese bereits 2,6 °C (bzw. 2,5 °C) über dem langjährigen Mittelwert. Bis ins Jahr 2100 könnten es nochmals 4 °C mehr sein. Das prognostizieren die Klimaanpassungsmodellregionen (KLAR!) in Zusammenarbeit mit der Zentralanstalt für Meteorologie und...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Geschäftsstellenleiter des AMS Amstetten, Harald Vetter

Einblick und Ausblick
14.000 Amstettner derzeit in Kurzarbeit

BEZIRK AMSTETTEN. Ende April waren im Bezirk 3.561 Personen (1.790 Männer, 1.771 Frauen) beim AMS Amstetten arbeitslos vorgemerkt. Verglichen mit dem April des Vorjahres sind das um 1.826 Personen (+105,2 Prozent) mehr. Damit hat sich die Zahl der vorgemerkten Arbeitslosen im Bezirk Amstetten im Jahresvergleich mehr als verdoppelt. Steigerungen von mehr als 100 Prozent verzeichnen alle Bezirke im Mostviertel. Diese große Steigerung sieht im NÖ-Vergleich (+69,8 Prozent) zwar "dramatisch...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Heute bedeutet das Wort "Muttertag" für Reinhard Nowak (im Bild mit Gattin Arzu und Tochter Mina) vor allem Familie.
2

Familie
Reinhard Nowak ist Profi in Sachen Muttertag

Als Kabarettist hat er das Thema parodiert, als Sohn, Papa und Ehemann laufen die Dinge zum Glück anders. NÖ/WIEN (les). Wenn sich einer in Sachen "Muttertag" auskennt, dann ist es auf jeden Fall Reinhard Nowak. Der Kabarettist und Schauspieler prägte den Begriff, gemeinsam mit seinen Kollegen vom "Schlabarett", für Generationen. Ursprünglich als Bühnenstück geschrieben und aufgeführt, entstand bald die Idee einer Verfilmung, die es zum Kult schaffen sollte. Es war eine schöne ZeitDie...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.