bezirk

Beiträge zum Thema bezirk

Erfolgreiche Gespräche über neue Chancen.
3

Erfolgreiche Erntegespräche im Bezirk Wiener Neustadt abgeschlossen

Im Bezirk Wiener Neustadt wurden die vom NÖ Bauernbund initiierten Erntegespräche erstmals abgehalten. Bedingt durch Covid-19 hat man sich zu dieser neuen Form der Veranstaltung entschieden, welche gut von den Bäuerinnen und Bauern angenommen wurde. WIENER NEUSTADT/BEZIRK. An vier Terminen im Bezirk konnten die interessierten Landwirte ihre Themen, Sorgen und Ideen mit ihren Kammerfunktionären des Bauernbundes besprechen. Bundesrat Martin Preineder zeigt sich begeistert von den...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

Auf Sommerfrische in den Wiener Alpen

Wozu denn in die Ferne reisen, wenn das Gute liegt so nah? Wer ein Schattenplatzerl sucht oder eine Landpartie im „Paradies der Blicke" unternehmen will, wird bei den Wiener Alpen garantiert fündig. Lust auf Seelebaumeln macht seit kurzem die aktuelle Werbekampagne der wohl vielseitigsten Tourismusdestination. WIENER NEUSTADT/BEZIRK. Mit der "Wiener Alpen Sommerfrische" auf zwei Bussen in und um Wiener Neustadt sollen nicht nur Touristen, sondern vor allem auch Einheimische inspiriert und...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
AMS-Leiter Wiener Neustadt, Mag. Mevlüt Kücükyasar, ist vorsichtig optimistisch.

Arbeitsmarkt: Vorsichtiger Optimismus - doch ein heißer Herbst ist wahrscheinlich

Allmählich ist eine Erholung auf dem Arbeitsmarkt in Wiener Neustadt zu beobachten, jedoch sind weiterhin 6.883 Menschen in der Region arbeitslos. Auch gibt es einen Rückgang bei Erwerbstätigen im Vergleich zum Vorjahr. WIENER NEUSTADT. Im April gab es in Wiener Neustadt einen Höchststand an Arbeitslosigkeit, 8.650 Menschen waren ohne Job oder in einer Schulung. Das waren 2.600 Arbeitslose mehr als im April 2019. Mittlerweile sind deutlich weniger Menschen beim Arbeitsmarktservice gemeldet....

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer

v.l.n.r.: Johann Stickelberger, Irene Neumann-Hartberger, Petra Scherzer-Zwinz, Lorenz Mayr, Josef Fuchs, Andrea Blochberger.
2

Bezirksbauernkammer
Freie Bauernschaft und SPÖ-Bauern glänzten durch Abwesenheit bei der konstituierenden Vollversammlung

Am vergangenen Mittwoch fand die konstituierende Sitzung der Bezirksbauernkammer statt. Dabei wurden die gewählten Kammerfunktionäre nach der Kammerwahl in ihre Funktionen gewählt bzw. als Mandatare angelobt. WIENER NEUSTADT/BEZIRK (Red.) Dabei wurde Kammerobmann Josef Fuchs aus Lanzenkirchen in seiner Funktion bestätigt. Als seine Obmann-Stellvertreter fungieren weiterhin Johann Stickelberger aus Krumbach und neu in diese Funktion gewählt wurde Petra Scherzer-Zwinz aus Muggendorf. Diese...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Heute bedeutet das Wort "Muttertag" für Reinhard Nowak (im Bild mit Gattin Arzu und Tochter Mina) vor allem Familie.
2

Familie
Reinhard Nowak ist Profi in Sachen Muttertag

Als Kabarettist hat er das Thema parodiert, als Sohn, Papa und Ehemann laufen die Dinge zum Glück anders. NÖ/WIEN (les). Wenn sich einer in Sachen "Muttertag" auskennt, dann ist es auf jeden Fall Reinhard Nowak. Der Kabarettist und Schauspieler prägte den Begriff, gemeinsam mit seinen Kollegen vom "Schlabarett", für Generationen. Ursprünglich als Bühnenstück geschrieben und aufgeführt, entstand bald die Idee einer Verfilmung, die es zum Kult schaffen sollte. Es war eine schöne ZeitDie...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Landtagsabgeordneter Franz Rennhofer: Hilfe in der Krise.

Zivilschutz
Bezirk Wiener Neustadt: NÖ Zivilschutzband hilft in der Corona-Krise

LH-Stv. Pernkopf/Kainz/Rennhofer: Mit Blutspendeaktionen, Informationsblätter und ehrenamtlichen Einsätzen für Risikogruppen unterstützt der NÖZSV im Bezirk. WIENER NEUSTADT/BEZIRK (red). Gerade in Zeiten der Corona-Krise ist auf den NÖ Zivilschutzband, kurz NÖZSV, Verlass: Die insgesamt über 1.920 ehrenamtlichen Mitarbeiter sind für die Sicherheit der Niederösterreicherinnen und Niederösterreicher getreu dem Motto „Wir schützen einander!“ im Einsatz. „Wir sind für diese Unterstützung sehr...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Ein kreatives Picknick am Fuße der Hohen Wand ist schon ab Mitte Mai im Wohlfühlgarten beim Fruchsaftproduzenten Mohr-Sederl in Zweiersdorf möglich.
2

Wiener Alpen
Aufbruchsstimmung der Gastronomie und Hotellerie

Ob „gemeinsames Gartln“ am Fuße der Rax, ein herzhaftes Picknick im Wohlfühlgarten oder Haubenküche zum Abholen und „a Wirtshaus für daham“ – der Kreativität in den Wiener Alpen sind keine Grenzen gesetzt. Im Schwerpunkt liegen regionale Besonderheiten, die nun im Mittelpunkt stehen. WIENER NEUSTADT/BEZIRK (red). Voller Motivation sehnen Freizeit- und Gastronomiebetriebe sowie Hotellerie der Zeit ab Mitte Mai bzw. dem Monatsende entgegen. Doch um die Gäste schon vorab zu verwöhnen, wie...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
NR Christian Stocker: Regionalförderung ist eines der wichtigsten Instrumente der regionalen Entwicklung.

33 Regionalförder-Projekte von 2015-2019 im Bezirk Wiener Neustadt beschlossen

Seit 2015 konnte das Land NÖ gemeinsam mit der ecoplus-Regionalförderung die Regionen Niederösterreichs mit rd. 129 Mio. Euro an Fördermitteln unterstützen. Dadurch konnten in den heimischen Regionen Investitionen von mehr als 276 Mio. Euro ausgelöst werden. WIENER NEUSTADT/BEZIRK (red). Die Regionalförderungen sind ein wichtiger Impuls für die Umsetzung regionalwirtschaftlich wichtiger Infrastrukturprojekte. Diese Projekte werden nicht vorgegeben, sondern direkt in den Regionen entwickelt...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Franz Dinhobl: Ehrenamt bringt Lebensqualität.

22 Gesunde Gemeinden im Bezirk Wiener Neustadt fördern Gesundheit der Bürger

Wenn in Niederösterreich die Schlagworte Gesundheitsförderung und Prävention genannt werden, sind diese unmittelbar mit dem Programm „Gesunde Gemeinde“ der Initiative „Tut gut!“ verbunden. Auch in herausfordernden Zeiten bleibt »Tut gut!« einerseits Ratgeber für die niederösterreichische Bevölkerung, andererseits verlässlicher Partner und Fördergeber für 417 niederösterreichische „Gesunde Gemeinden“. WIENER NEUSTADT/BEZIRK. „Im Bezirk Wiener Neustadt gibt es gesamt 22 ‚Gesunde Gemeinden‘....

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Mag.  Mevlüt Kücükyasar: höchste Zahl an Arbeitslosen seit 1945.

Mehr Arbeitslosmeldungen
Höchste Zahl an Arbeitslosen seit 1945

Seit Beginn der Ausgangsbeschränkungen ist die Arbeitslosigkeit in Wiener Neustadt um rund 2000 Personen gestiegen. Ende März ist die Zahl der arbeitslosen Menschen um 32.1 Prozent auf 8.283 gestiegen. Die Situation auf dem Arbeitsmarkt hat sich aufgrund der Kurzarbeit ein wenig entschärft. In vielen Betrieben konnten dadurch betriebsbedingte Kündigungen vermieden werden. WIENER NEUSTADT. Mitte März kam die Trendwende. Innerhalb von nur 16 Tagen stieg die Arbeitslosigkeit in Wiener Neustadt...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Bundesrat Martin Preineder: Aufmerksamkeit für Kulturgut Boden wecken.
3

Landwirtschaftskammer NÖ und „Reinwerfen statt Wegwerfen“ machen gemeinsame Sache

Mit vereinten Kräften für saubere Felder, Äcker, Wiesen und Wälder: Die Initiative „Reinwerfen statt Wegwerfen“ und die Landwirtschaftskammer Niederösterreich gehen in der Bewusstseinsbildung für eine saubere Umwelt ab sofort gemeinsame Wege. LANZENKIRCHEN/BEZIRK. Ziel ist es, die Bevölkerung über den respektvollen Umgang mit der Natur aufzuklären und gegen das achtlose Wegwerfen von Abfällen, auch Littering genannt, mobil zu machen. Um die Bewusstseinsbildung für dieses Thema zu stärken,...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Alice Pitzinger-Ryba: Hotline für Eltern eingerichtet.

Schließung von Schulen und Kindergärten
Bei Kinderbetreuungsengpass: Task Force Family Business hilft

Die von der österreichischen Bundesregierung angekündigte Schließung von Schulen und Kindergärten ab nächster Woche wird auch zu Engpässen bei der Kinderbetreuung führen. Der österreichweit tätige Verein Family Business [www.kinderbetreuung.at] (http://www.kinderbetreuung.at) hat deshalb bereits eine "Task Force Kinderbetreuung" eingerichtet, die im Ernstfall jederzeit Kinderbetreuung zu Hause gewährleisten kann. "Unter der kostenlosen 24-Stunden Kinderbetreuungs-Hotline 0800 20 20, 99...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Petra Scherzer-Zwinz, ÖKR Josef Fuchs, LKR Irene Neumann-Hartberger, Präsident der LK NÖ Johannes Schmuckenschlager, Johann Stickelberger.
3

NÖ Bauernbund für Kammerwahl gut gerüstet

ÖKR Josef Fuchs führt Kandidatenteam im Bezirk Wr. Neustadt für die Landwirtschaftskammer-Wahl am 1. März 2020 an. BAD FISCHAU. Im Zuge der Bauernbund-Sitzung am 14. Jänner 2020 im Hubertushof in Bad Fischau-Brunn wurde ÖKR Josef Fuchs fast einstimmig als Spitzenkandidat des Bezirks nominiert. Weiters wurde auch Irene Neumann-Hartberger als Spitzenkandidatin für den Landeskammerrat nominiert. Bestimmendes Thema bei der Versammlung war auch das neue Regierungsprogramm und die darin...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Spitzenkandidat Martin Rathner, Bürgermeister Hubert Postiasi, Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner, Gemeindeparteiobmann und Spitzenkandidat Manuel Zusag, Bezirksparteiobmann Franz Rennhofer, Spitzenkandidat Gerald Spiess und Gemeindeparteiobmann sowie einer der Spitzenkandidaten Hannes Münz.

Gemeindewahlen im Bezirk Wr. Neustadt: Es zählen Partnerschaft und Leidenschaft

Im Rahmen eines Pressegesprächs mit VPNÖ-Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner und Bezirksparteiobmann LAbg. Bürgermeister Franz Rennhofer wurden Programme, Bilanzen und Kampagnen der einzelnen Gemeinden  sowie Landes- und Bezirksfakten vorgestellt. WIENER NEUSTADT/BEZIRK.  Gemeindeparteiobmann Manuel Zusag aus Lichtenwörth, Bürgermeister Hubert Postiasi aus Pernitz, Gemeindeparteiobmann Johannes Münz aus Hochwolkersdorf,  geschäftsführender Gemeinderat Gerald Spiess aus Sollenau und...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Erfreut über die Statistik: Ludwig Schleritzko und Franz Dinhobl.

Bibliotheken im Bezirk Wiener Neustadt erfreuen sich großer Beliebtheit

Rekordverdächtige Statistik – im vergangenen Jahr wurden 100.000 Medien in den Bibliotheken des Bezirks Wiener Neustadt entlehnt. WIENER NEUSTADT/BEZIRK. „Landesweit wurden erstmals über 2,1 Millionen Medien entliehen. Das sind nochmals 100.000 mehr als im Jahr zuvor“, rechnet der für die Bibliotheken im Land zuständige Landesrat, Ludwig Schleritzko, vor. „Damit haben die insgesamt 100.318 Bibliotheksbenutzer im Schnitt 21 Medien entlehnt. Die Freude am Lesen scheint wirklich groß zu sein“,...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Ein Beispiel für Zusammenleben ist das "Senioren Aktiv" in Bad Erlach.
2

Meine Gemeinde im Check
Ein gutes Leben für unsere Senioren im Bezirk Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT/BEZIRK. In Würde alt werden, möglichst lange selbstbestimmt leben und dennoch Hilfe zur Hand haben, wenn sie gebraucht wird. Das ist ein großer Wunsch vieler Niederösterreicher. Vom betreuten Wohnen über die mobile Pflege bis hin zu unseren Pflegeheimen gibt es viele Möglichkeiten, unter denen man im Alter wählen kann. Wir haben uns angeschaut, in welchen Gemeinden man beruhigt alt werden kann. Das Hilfswerk ist in Wiener Neustadt mit zwei Einrichtungen vertreten: "Hilfe und...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Kammerobmann Josef Fuchs, Lisa Riegler (Bezirksleiterin der LJ), Martina Karnthaler (Gebietsbäuerin), LKR Irene Neumann-Hartberger, BR Martin Preineder, Vicky Förstl (LJ Lanzenkirchen), Michael Burger (NÖ Bauernbund).

Bauern im Bezirk Wr. Neustadt ziehen Bilanz

Der Bauernbund Bezirk Wr. Neustadt hielt vergangene Woche im Hubertushof in Bad Fischau-Brunn seine Bezirksbauernratskonferenz ab. BAD FISCHAU-BRUNN. Bezirksobmann Martin Preineder konnte dabei auf ein sehr arbeitsreiches Jahr zurückblicken. Großveranstaltungen wie das Warther Sommergespräch und das Bezirkserntedankfest waren Highlight des Jahres. Ebenso konnte der Bauernbund auf Erfolge bei der EU-Wahl – Alexander Bernhuber zog aus Niederösterreich für den Bauernbund in das EU-Parlament...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
 Bgm. Thomas Heissenberger, KdEÖ Vorsitzender Alfred Schwarz, Vorsitzender der Stadt Wiener Neustadt – Hannes Nagl, FCG-Vorsitzender Fritz Seiser, Landtagsabg. Franz Rennhofer.

Personalvertretungswahlen der Exekutive

Im Bezirk Wiener Neustadt wurden mit dem Vorsitzenden Alfred Schwarz die Personalvertretungswahlen der Exekutive erstmals für die FCG-KdEÖ in Mandaten 3 : 2 gewonnen und die Stadt Wiener Neustadt mit dem Vorsitzenden Hannes Nagl konnte sogar ein Mandat dazu gewinnen - 4 : 1. WIENER NEUSTADT-BEZIRK. Die ÖVP-Bezirkspartei und der NÖAAB-Bezirksobmann Thomas Heissenberger gratulieren den Personalvertreterinnen und Personalvertretern der Polizei im Bezirk zu den starken Zugewinnen bei der...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
10

Klärung zahlreicher Einbruchsdiebstähle in Geldausgabeautomaten und zahlreicher anderer Straftaten

Die beim Landeskriminalamt Niederösterreich eingerichtete Ermittlungsgruppe „Operation Krähe“ konnte nach aufwendigen und intensiven Ermittlungen 13 teils vollendete Einbruchsdiebstähle in Geldausgabeautomaten, 11 Kfz-Diebstähle, sowie zahlreiche Geschäftseinbruchsdiebstähle und Kennzeichendiebstähle klären und 2 Beschuldigte festnehmen. WIENER NEUSTADT-BEZIRK. Bereits im März 2019 ereigneten sich in Niederösterreich und Burgenland insgesamt vier versuchte Einbruchsdiebstähle in...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Christiane Teschl-Hofmeister´, Bgm. Harald Hahn, Architekt Scheibenreif mit Festgästen und Kindern bei der Eröffnung in Zillingdorf.

Kleinstkindbetreuung
Von Beginn an gut betreut

In punkto Kleinstkinderbetreuung ist der Bezirk gut aufgestellt, ein weiterer Ausbau erfolgt laufend. BEZIRK WIENER NEUSTADT. Während bei den Kindergärten knapp drei Viertel (72,1%) von öffentlichen Gebietskörperschaften (Bund, Länder, Gemeinden) erhalten werden, sind bei Krippen und Kleinkindbetreuungseinrichtungen und altersgemischten Betreuungseinrichtungen die Mehrheit in privater Trägerschaft. Im Bezirk wurden von 2015 bis 2018 mit Unterstützung des Landes NÖ über den Schul- und...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
20

Ehre wem Ehre gebührt: Unsere Freiwilligen im Bezirk

Mehr als 1.000 Vereine gibt es allein bei uns im Bezirk Wiener Neustadt. Sie sind die schlagenden Herzen des Ehrenamts in unserer Gesellschaft. WIENER NEUSTADT/BEZIRK. Ob Rot Kreuz Sanitäter am freien Wochenende, leidenschaftlicher Volksliedersänger am Mittwochabend oder Trainer der U11 Jugend, der für seine Sprösslinge immer erreichbar ist: Sie alle schenken anderen ihre wertvolle Zeit, ganz ohne Gegenleistung. Kurz vor der NÖ Freiwilligenmesse (siehe Artikel links) holen wir drei Freiwillige...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Stolz auf 22 Gesunde Gemeinden im Bezirk Landtagsabgeordneter Franz Dinhobl und Landesrat Martin Eichtinger.

Bezirk Wiener Neustadt fördert Gesundheit mit 22 Gesunden Gemeinden

WR. NEUSTADT/BEZIRK. Durch insgesamt 416 „Gesunde Gemeinden“ der Initiative „Tut gut!“ sind schon mehr als 70 Prozent aller blau-gelben Kommunen „gesund“. Der Bezirk Wiener Neustadt hat mit derzeit 22 „Gesunden Gemeinden“ Vorzeigecharakter und will künftig noch mehr Augenmerk auf gesundheitsfördernde und präventive Angebote legen. Gesunder Lebensstil „Gesundheit ist unser höchstes Gut. Es zu schützen und zu fördern ist eine große Herausforderung. Die ‚Gesunde Gemeinde‘ setzt genau hier an...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Die Gemeinden des Bezirks und ihre Bewertungen.

Top-250-Bonitäts-Gemeinderanking 2019

WIENER NEUSTADT/BEZIRK. Die Ergebnisse in der public–Sonderausgabe mit den Top-250-Gemeinden wurden auch heuer mit Spannung erwartet. In Kooperation mit den Experten des KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung - wurden die 2095 österreichischen Gemeinden dem jährlichen Bonitäts-Check unterzogen. Auf das Podest schafften es Pfaffing (OÖ), gefolgt von Stanzach (T) und Sattledt (OÖ). Hartl (Stmk.) ist Vierter und Hausleiten (NÖ) Fünfter. Im Bezirk Wr. Neustadt schaffte es die Marktgemeinde...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
16 Feuerwehren konnten die Flächenbrände nach einem langwierigen Einsatz löschen.
6

16 Feuerwehren aus 3 Bezirken bei Flurbrand in Ebenfurth im Einsatz

WIENER NEUSTADT/BEZIRK (Bericht und Fotos: Presseteam FF Wr. Neustadt, BFK Baden / Stefan Schneider, FF Ebenfurth). Am Freitag um 16.15 Uhr wurde von mehreren Autofahrern auf der B60 auf Höhe Ebenfurth starke Rauchentwicklung an die Bezirksalarmzentrale Wiener Neustadt über den Notruf 122 gemeldet. Die Feuerwehr Ebenfurth wurde daraufhin zum Flurbrand alarmiert. Durch den starken Wind wurde der Brand über die Pottendorfer Linie weiter getrieben. Daraufhin ließ Einsatzleiter Christian Horn die...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.