bezirksblätter-nÖ

Beiträge zum Thema bezirksblätter-nÖ

Wirtschaft
8 Bilder

Bezirkslätter NÖ
"Ausgezeichnet" für die teuflisch gute Küche (mit Videos)

KREMS. Beim Tourismustag NÖ beim Wachauer Volksfest Krems gab es für unseren Bezirksblätter-Restauranttester August Teufl und "Teuflisch gute Küche"-Erfinder und stellvertretenden Chefredakteur der Bezirksblätter NÖ, Christian Trinkl eine Auszeichung von Mario Pulker, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft der Wirtschaftskammer NÖ.  Zu Gast in Niederösterreich Rund 180 NÖ Betriebe wurden in Sechs Jahren "Teuflisch gute Küche" von August Teufl besucht und getestet. "Dabei lege...

  • 29.08.19
  •  1
Lokales
Schlüssel- und damit Elektroauto-Übergabe: Sascha Gallhuber (Auto Graf) mit Redaktionsleiterin Karin Zeiler.
9 Bilder

Mit "Energie" durch den Bezirk Tulln

Elektromobilität ist die Zukunft – und steckt doch noch in den Kinderschuhen. Ein Testbericht aus erster Hand. BEZIRK TULLN. Alle Welt spricht darüber: Elektroautos sind die Zukunft. Doch noch sind sie Exoten auf den Straßen. In Niederösterreich waren Ende 2017 genau 4.400 E-Autos zugelassen. Der Anteil der Neuzulassungen betrug im Bezirk Tulln nur 2,3 Prozent. Wir haben die Zukunft des Autofahrens mal auf Herz und Nieren getestet. "Wie weit komme ich?", "Wo ist der Schaltknauf?", "Ich kann...

  • 22.05.18
Lokales
Hündin Lola, Chrstoph Strenn mit Gattin Katrin und Sohn Paul.

"Möchte nur gesund sein"

Spielertrainer Christoph Strenn über Isolation, Hochzeit und den einzigen Wunsch ans Christkind. ABSDORF / KORNEUBURG. "Ich geh mal den Paul wickeln", sagt Christoph Strenn, der seinen Sohn im Arm hält und sich für kurze Zeit entschuldigt. Gattin Katrin kredenzt in der Zwischenzeit Kaffee und erzählt, wie es sich anfühlt, dass ihr Mann wieder daheim ist. Achteinhalb Wochen hat der 31-jährige Justizwachebeamte Christoph Strenn in Isolation verbracht. Wie die Bezirksblätter berichtet haben,...

  • 11.12.17
Lokales
"Wir helfen unserem Christoph". Freunde organisieren Möglichkeit für Stammzellenspende.
41 Bilder

Bezirksblätter NÖ: "Wir helfen Christoph"

31-jähriger Familienvater leidet an seltener Blutarmut; Freunde organisieren Benefizveranstaltungen und Möglichkeit zu Stammzellenspenden. ABSDORF / NÖ. "Wir tun uns zusammen und helfen", das dachte Micheal Böck, als er erfuhr, dass sein bester Freund Christoph Strenn (31) lebensbedrohlich erkrankt ist. Mitte August machten sich auf Strenns Körper blaue Flecken bemerkbar, die Müdigkeit war kaum auszuhalten. Im September 2017 erhielt er die Diagnose aplastische Anämie (Sonderform der...

  • 19.10.17
  •  1
Wirtschaft
Bezirksblätter: Nr. 1 bei den Lesern in Niederöstereich mit 50,7%* Reichweite.
2 Bilder

Mit 702.000 Lesern* Nummer 1 im Land

Liebe Leser, Sie haben uns Mitarbeitern der Bezirksblättern in den vergangenen zwölf Monaten viel gegeben. Sie haben uns massenhaft Ihre Zeit geschenkt und so ein kleines Wunder in der Medienwelt ermöglicht. Jede Woche erreichen unsere 29 Zeitungsausgaben 702.000 Leser* in Niederösterreich. Das heißt, jeder zweite Bürger* zwischen Amstetten und Zwettl greift jede Woche zu seinem Bezirksblatt (Siehe Grafik rechts). Keine andere Zeitung in unserem Bundesland erreicht mehr Leser, Ihre Treue macht...

  • 17.10.14
  •  1
Wirtschaft
Reichweiten-Sieger: 719.000 Leser* greifen wöchentlich zu den Bezirksblättern in  Niederösterreich
3 Bilder

719.000* Leser: Nummer 1 in Niederösterreich!

Laut aktueller Media-Analyse 2012 sind Sie einer von 719.000* (!) Niederösterreichern, die wöchentlich die Bezirksblätter lesen. 52,2 Prozent* der Bevölkerung ab 14 Jahre nehmen im größten Bundesland regelmäßig eine unserer 28 Lokalausgaben zur Hand . Das ist ein sensationelles Plus von rund 4,7 Prozentpunkten zum Vorjahr (MA 2011). Das sind etwa so viele neue Leser, wie Krems und Wiener Neustadt zusammen Einwohner haben. Das macht uns zum meistgelesenen Printmedium in Niederösterreich. Keine...

  • 08.04.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.