Alles zum Thema Bezirksblätter

Beiträge zum Thema Bezirksblätter

Lokales
Ein Fall von schwerem Trickdiebstahl wird von der Haller Polizeistelle bearbeitet.

Haller Polizei ermittelt nach schwerem Trickdiebstahl

Ein bislang unbekannter Täter überzeugte einen 28-jährigen in Tirol wohnhaften Deutschen davon, eine große Menge Bargeld von Kamerun heraus geschmuggelt zu haben. Dazu hätte er die Banknoten mittels einer Chemikalie so verfärbt, dass diese lediglich als weißes Papier erscheinen würden. Um die Chemikalien wieder herunterzubringen gab der Täter vor, unveränderte 50.000 Euro in bar für das „Umwandlungsverfahren“ zu benötigen.  "Umwandlungsverfahren" sogar demonstriert Nachdem der Mann...

  • 06.12.18
Lokales
Bürgermeister Benedikt Erhard hatte viele Fragen zu beantworten. Für detaillierte Ausführungen war die Zeit aber zu knapp.
6 Bilder

3,5 Stunden Gemeindeversammlung
Heiße Diskussionen in Lans

LANS. Der Lambertisaal in Lans war vergangenen Donnerstag bummvoll. Bürgermeister Benedikt Erhard lud zur Gemeindeversammlung. Hauptthema war das neue Bildungszentrum, welches in den nächsten Jahren im Herzen des Dorfes entstehen soll. Aus den Reihen der Gäste kam nicht nur Kritik wegen der Anfahrt – "statt einem Fußgängerweg wird an meinem Haus eine Autobahn vorbeiführen" –, sondern auch wegen der Größe des Bildungszentrums. Kinderkrippe, Kindergarten und Volksschule sollen hier in einem...

  • 04.12.18
Lokales
magped verspricht, dass der Magnetmechanismus sicherer als Klicksysteme ist.

Magnetische Pedale fürs Rad
2. Preis für Aldranser Start-up

ALDRANS. "Walk of Fame der Jungunternehmer" – unter diesem Motto verlieh die Junge Wirtschaft Tirol zum bereits zehnten Mal den Jungunternehmerpreis am WIFI-Campus in Innsbruck. Mit diesem Preis werden herausragende Leistungen junger Wirtschaftstreibender ausgezeichnet, um auf die Bedeutung von Jungunternehmern für das Land und den Wirtschaftsstandort Tirol aufmerksam zu machen. Der Jungunternehmerpreis wurde in drei Kategorien vergeben. In der Kategorie "Neue Ideen – Neue Produkte – Neue...

  • 04.12.18
Lokales
Der neue Chef der Skischule Glungezer (hinten ;)): Dominic Ebenbichler
17 Bilder

Neuer Schwung
Skischule Glungezer eröffnet zweiten Standort

TULFES. Erst war es ein Lebensmittelgeschäft, dann eine Bäckerei, bis die Räumlichkeit in der Schmalzgasse 19 übergangsweise zum Leerstand geworden ist. Am Freitag bekam sie wieder eine Bedeutung: Die Außenstelle der Skischule Glungezer eröffnete einen Standort im Herzen der Gemeinde und feierte gleichzeitig die Übergabe an den neuen Chef: Dominic Ebenbichler. Auch der Gründer der Skischule, Franz Maislinger, kam zur Feier und erzählte Anekdoten von den Anfängen, als er mit den SchülerInnen...

  • 03.12.18
Lokales
Die Polizei sucht nach Zeugen nach einem Vorfall Ende Oktober.

Polizei auf der Suche nach Zeugen
Oktober-Vorfall noch nicht restlos geklärt

HALL. Die Haller Polizei ersucht um Hinweise zu einem Vorfall von Ende Oktober. "Die Polizeiinspektion Hall (Tel. 059133/7110) ersucht Zeugen, sowie Personen welche beim Vorfall durch die Fahrweise des 26-Jährigen zum Ausweichen oder Abbremsen ihrer KFZ genötigt wurden, sich zu melden. Von dem Fahrzeuglenker wurden im Großraum Hall unter anderem die Zollstraße, die Milserstraße, das Sparberegg, die Kaiser-Max-Straße, die Faistenbergerstraße, der Brockenweg und die Anna-Dengel-Straße und die...

  • 29.11.18
Freizeit
57 Bilder

Höllenrocknacht Mieders

Ein aufregendes und schauriges Wochenende war es wieder in Mieders. Zahlreiche Zuschauer waren zu besuchen in der Hölle persönlich. Zum fürchten und zum staunen. Feuer Shows und viel Rauch und Bengalen. Schellen und furchteregende Masken. Aber schaut euch einfach die Bilder an

  • 26.11.18
Lokales
Mit Glühwein und Schmankerln lässt sich die kalte Jahreszeit überstehen.
23 Bilder

Der Stimmungsvollste unter den Adventmärkten
Der Haller Christkindlmarkt ist eröffnet

HALL. Ein kleiner Geheimtipp ist der Christkindlmarkt in der Haller Altstadt. "Im Vergleich zu den Innsbrucker Christkindlmärkten gibt es hier noch viele Stände, bei denen die Verkäufer ihre selbstgemachten Waren anbieten", erklärt einer der Standbetreiber nach der Eröffnung. Vor ihm Filzpantoffeln und Windspiele, die er und Freunde selbst herstellen. Aber auch Salami und Süßigkeiten aus Neapel, Weihrauch aus Äthiopien, Krippen aus Bozen, warme Wollsocken oder geschnitztes Holz aus den Tiroler...

  • 26.11.18
Wirtschaft
Lehrstellen im Bezirk melden.

Auch 2019 wieder ein Lehrstellenanzeiger

KITZBÜHEL. Bezirksblätter, AMS und Wirtschaftskammer Kitzbühel werden Anfang Februar 2019 wieder einen Lehrstellenanzeiger veröffentlichen. Um den Jugendlichen einen guten Überblick über das vielfältige Lehranstellenangebot zu bieten, werden die Betriebe ersucht, dem AMS Ihren Bedarf an Lehrlingen für 2019 zu melden, so AMS-Leiter Manfred Dag.

  • 14.11.18
Lokales
Die Chefs: Ursula und Marek Jud-Basny
10 Bilder

Kontor: Das erste Boutiquehotel in Hall
Ein Hotel mit viel Herzblut

HALL. Kein alltäglicher Werdegang für eine Mathematikerin: Die Hallerin Ursula Jud-Basny will sich künftig als Hotelbesitzerin profilieren. Gemeinsam mit ihrem Mann Marek aus Korsika verliebte sie sich – schon vor einigen Jahren – in den Altbau am Unteren Stadtplatz 7. Im Juli 2016 ging es dann ans Eingemachte: Das bruchfällige Haus wurde ersteigert und es begann die Renovierung. Von Grund auf musste das Haus saniert werden. "Wenn mein Mann handwerklich nicht so geschickt wäre, hätten wir das...

  • 01.11.18
Lokales

Überraschung für unsere BEZIRKSBLÄTTER-Kunden

Unser Geschäftsstellenleiter Rudi Bauer überrascht jährlich zum Tag des Brotes seine Kunden. Von der Bäckerei Wachtler in Rum holte er dafür die frischen und weichen Kipferl ab. Tirolweit wurden von unseren MitarbeiterInnen über 2.000 Kipferl als kleines Dankeschön für die gute Zusammenarbeit an die KundInnen verteilt.

  • 31.10.18
Lokales
Fritz Auer, Werner Nuding und Peter Hanser
8 Bilder

Auf die ersten Erfolge in Tulfes anstoßen
Freudiger Firstspruch für die neue Bahn – mit VIDEO

TULFES. Vor dem Gerüst der Glungezer-Talstation versammelte sich vergangene Woche eine frohe Gesellschaft. BürgermeisterInnen und VertreterInnen aus zahlreichen umliegenden Gemeinden hatten einen Freudentag zu begehen: die Firstfeier der neuen Gondelbahn. Als Sahnehäubchen wurde auch noch eine der Gondeln aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt und der versammelten Gesellschaft präsentiert. Sie wurde von den TeilnehmerInnen inspiziert und Probe gesessen. Nur noch einige Monate – am 22. Dezember...

  • 29.10.18
Lokales
Die Spiele sind eingeläutet!
11 Bilder

Der BB-Casinoabend – wieder ein voller Erfolg!

Letzten Freitag luden die Bezirksblätter alle treuen Kunden zu einem spannenden und vielseitigen Casino-Abend ein. Ausgestattet wurden die Gäste mit Getränkegutscheinen und einem speziellen BB-Chip zum späteren Einsatz und schon ging es zum Sektempfang. Nach einer ersten Danksagung sowohl an die Gäste als auch ans Casino wurde auch der erste Gang des 4-Gänge-Menüs serviert, das in seiner Gänze eines der vielen Highlights des Abends darstellte. Ein weiteres waren die Show-Einlagen Ben Hyvens,...

  • 22.10.18
Lokales
<f>Es gibt zahlreiche Schmierereien</f> auf der Streckenführung, die wohl nur demjenigen etwas sagen, der sie erstellt hat.
8 Bilder

Das Vermächtnis der Rad-WM
Stress mit dem Straßenbelag

TIROL. Die Rad-WM ist zwar schon längst vorbei, aber auf Tirols Straßen noch immer sichtbar. Besonders an den steilen Hängen der Streckenführung – wie an der "Höll" oder in Aldrans – haben sich Fans die Farbtöpfe gegenseitig in die Hand gegeben: Aufwendige Porträts, Flaggen und unterschiedliche Nachrichten sollten die Sportler und Sportlerinnen zum Sieg anspornen. Jetzt ist der Wettbewerb vorbei und die Bemalungen sind geblieben: Ein Wirrwarr, bei dem man kaum die offiziellen Straßenlinien...

  • 17.10.18
Wirtschaft

Frühstückskipferln für Kunden und Partner in Telfs
Tag des Brotes: "Gemeinsam stärken wir die Region!"

Den internationalen Tag des Brotes am 16. Oktober nahmen die Bezirksblätter zum Anlass, Kunden und Geschäftspartner auf eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel aufmerksam zu machen – das Brot. So arbeiteten der Bäcker vor Ort als regionaler Erzeuger und die Bezirksblätter als medialer Nahversorger zusammen, ganz nach dem Motto „Gemeinsam stärken wir die Region“! - und verteilten rund 100 Stück Frühstückskipferln. In Telfs sorgte die Bäckerei Waldhart, im Bild Sebastian Waldhart, für die...

  • 17.10.18
Lokales
Am 7. Oktober ereignete sich ein Unfall in Absam bei der Haltestelle Föhrenwald. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Zeugen gesucht
Absam: Unfall bei Busstation Föhrenwald

ABSAM. Wie erst jetzt bekannt wurde, ereignete sich am 7. Oktober gegen 8:45 Uhr in der Busstation Föhrenwald ein Unfall. Eine 81-jährige Österreicherin war dabei aus dem stehenden Bus auszusteigen, als die Türen sich schlossen. Die schließenden Flügel schoben die Dame aus dem Bus, die mit der Schulter erst gegen das Fahrzeug und dann auf den Boden prallte. Ein unbekanntes, junges Paar half ihr und leistete erste Hilfe. Die Frau zog sich bei dem Unfall einen Bruch des Oberarmes und eine...

  • 17.10.18
Lokales
Unser Werbeberater Rudolf Bauer beim Beratungsgespräch mit einer seiner Kundinnen. Von der Bedarfsanalyse über die Angebotserstellung bis hin zum erfolgreichen Verkaufsabschluss liest Werner im Außendienst den Werbekunden die Wünsche von den Augen ab.

Ein Job als Werbeberater

Als Verkaufsprofi blüht Rudolf Bauer in der Betreuung seiner Kunden auf. Rudolf Bauer ist schon zwanzig Jahre in der Medienbranche tätig und seit vier Jahren Werbeberater in Hall. Schon als Kind entdeckte er seine Liebe zum Kundenkontakt und zum Verkauf. Als Werbeberater in der Medienbranche kann er seine Kommunikationsstärke täglich im Beruf einsetzen und langfristige Kundenbeziehungen aufbauen. „Als Werbeberater bin ich viel unterwegs und lerne laufend neue Menschen aus unterschiedlichen...

  • 15.10.18
Lokales
Nach dem Unfall staute es fast zwei Stunden auf der A12.
2 Bilder

Zwei Stunden Stau
Unfall auf der Autobahn bei Ampass

AMPASS. Beim Auffahren auf die A12 im Bereich des Autobahnzubringers Hall-Mitte in Fahrtrichtung Westen nahm eine 51-jährige Österreicherin am 10.10.2018 gegen 17:40 Uhr im dichten Verkehrsgeschehen eine Lücke unmittelbar vor einem herankommenden Kraftwagenzug wahr und versuchte ihr Fahrzeug vor dem LKW einzuordnen. Dabei prallte sie mit ihrem Pkw gegen die rechte vordere Seite des LKW, folglich drehte sich ihr Fahrzeug nach links quer zur Fahrtrichtung des LKW. Obwohl der 43-jährige polnische...

  • 11.10.18
Sport

HSV Absam
HSV Absam sch(l)ießt die Sommersaison erfolgreich

Am Thaurer Schießplatz "Thaur-Mure" kam es kürzlich zur Sommer-Abschlussveranstaltung des Heeressportvereines Absam. Bei der Vereinsmeisterschaft zeigten sich die besten Schützen im Bewerb Sportpistole. Um annähernd gleiche Bedingungen für verschiedene Klassen in einer zusammengefaßt zu gewährleisten, wurde der Bewerb in der Handicapwertung ausgetragen. Je nachdem ob man mehr oder weniger als im Jahresdurchschnitt getroffen hat, wurde gewertet. Siegerin wurde die Obfrau Hedy Konzett vor David...

  • 10.10.18
Lokales
Ein Museum für Familien: Benny mit Jonas und Claudia mit Emily und Leonore vor dem Bergbaumuseum in Hall
4 Bilder

Von Luise Marten
Leuchtende Bilder und dunkle Kammern

Unter dem gemeinsamen Motto „HALL GOES SCIENCE“ nahmen die Haller Museen und Galerien letzten Samstag erneut an der Langen Nacht der Museen teil. Ein besonderer Blickfang waren die Drucke des Künstlers Heinz Weiler, die an Häuserfassaden der Haller Altstadt in der Dunkelheit leuchteten. Im Gegensatz dazu konnten die Besucher im Bergbaumuseum tief in die Kammern des Salzbergwerkes eintauchen. Um dem gemeinsamen Motto gerecht zu werden, rückten Funde aus vorchristlicher Zeit in den Fokus der...

  • 10.10.18
Lokales
Auch ein Vermächtnis des letzten Österreichischen Kaisers Franz-Joseph: Die NMS Europa Hall.
8 Bilder

Hötzendorfplatz und Co.
100 Jahre Republik: Was von der K.u.k. blieb

HALL. Es gibt Orte, die an den vergangenen Ruhm der Habsburger-Monarchie erinnern. Wir haben sie aufgespürt. Habsburger leben in den Straßennamen weiter Wer in der Rudolfstraße oder am Hötzendorfplatz lebt, kann sich sicher sein: Der Straßenname stammt aus Zeiten, als die Habsburger in Österreich noch viel zu sagen hatten. Der Untere Stadtplatz in Hall hieß früher mal Franz-Joseph-Platz und die heutige NMS Europa Hall war der Franz-Joseph-Kindergarten. Es gibt aber auch Denkmäler, die an...

  • 10.10.18
Leute
Anna, Verena, Elsa und Petra legten ihre feschesten Dirndln an. Der Jungbauernball wurde im örtlichen Vereinsheim gefeiert.
4 Bilder

Feucht, fröhlich und fesch
Jungbauernball in Tulfes

TULFES. "Feucht, fröhlich und fesch" – ganz so schien das Motto des diesjährigen Jungbauern-Balls in Tulfes zu sein. Schon am Eingang wurden die Gäste mit Schnaps begrüßt und wer richtig schätzen konnte, wie viel Mixgetränke beim letzten Ball an der Bar verkauft wurden, gewann ein Kalb. Nachdem der Obmann Philipp Maier und die Jungen Tulfeiner mit Tanz und Musik das Fest eröffneten, sorgten die altbekannte Band Volxrock aus Südtirol und DJ Tom'zon bis spät in die Nacht für Stimmung auf der...

  • 10.10.18
Lokales
<f>Die Bürgschaft: </f>spannend, aufregend, nah am Publikum. Der nächste Spieltermin ist am 13. Oktober.

Eine Theaterkritik von Peter Teyml
Gibt es noch Treue?

HALL. Packendes Schauspiel, nah am Publikum, spannend & aufregend: die „Bürgschaft“ des Projekttheaters im Sudhaus Hall. Ein Stück zum Nachdenken„Ich sei, gewährt mir die Bitte, in eurem Bunde der Dritte“. So endet Schillers großartige Ballade. Der Tyrann ist geläutert, man fällt sich in die Arme, hehres Pathos, Friede, Freude, Eierkuchen. In Lothar Kittsteins Drama hingegen stirbt ein wüster Tyrann des Kapitalmarkts, doch auch die vorigen Opfer sind beschädigt – vor allem moralisch....

  • 10.10.18