BezirksblätterTV Salzburg

Beiträge zum Thema BezirksblätterTV Salzburg

Peter Kainhofer ist Lehrer und ehemaliger Kustos des Heimatmuseums Gererhof in Annaberg.
Video

Heimatmuseum Annaberg
So wurde früher noch der Flachs gebrochen

Im Heimatmuseum Gererhof in der Gemeinde Annaberg-Lungötz erwacht die Ortsgeschichte zum Leben. Der ehemalige Kustos und Lehrer Peter Kainhofer führt durch das Museum und zeigt auf, wie anstrengend früher noch die Arbeit am Land war.  Weitere Beiträge im Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER. von Thomas Fuchs HIER.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Michael Neureiter ist Theologe, Historiker und Turmuhrmacher aus Bad Vigaun.
Video

Geschichte
Das Wahrzeichen des Dürrnbergs

Die Wallfahrtskirche Zu Unserer Lieben Frau Maria Himmelfahrt zählt zu den denkmalgeschützten Wahrzeichen des Dürrnbergs. Historiker Michael Neureiter erklärt, was es mit dem Monument aus Marmor auf sich hat. Weitere Beiträge im Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER. von Thomas Fuchs HIER.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Liesl Weitgasser empfiehlt jeden selbst die Erfahrung als Gast in einem fremden Land zu machen.
Aktion Video 2

Drei Fragen an
Die Landtagsabgeordnete Liesl Weitgasser aus Altenmarkt

Diese Woche haben wir im Bezirksblätter OTVS unsere drei Fragen an Liesl Weitgasser aus Altenmarkt gerichtet. Die Landtagsabgeordnete will Mädchen mehr Mut machen, spricht über ihre Zeit in Amerika und zeigt sich stolz über die Vielfalt in Salzburg. ALTENMARKT. Die Landtagsabgeordnete und NEOS Regionalkoordinatorin für den Enns-Pongau Liesl Weitgasser sprach mit uns über ihren Wunsch mehr junge Frauen in der ersten Reihe der Politik zu sehen, wie ihre Zeit in Amerika sie geprägt hat und wie die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
So sah die Statue vor der Reparatur aus.
Video

Video der Woche
Geschichte aus Stein im Pfarrgarten Oberalm

Es ist noch gar nicht so lange her, da wurde die Statue im Pfarrgarten Oberalm von Vandalen beschädigt. Pfarrer Gidi Außerhofer ist erleichtert, dass die Statue wieder repariert werden konnte und erklärt, was es damit eigentlich auf sich hat. Weitere Beiträge im Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER. von Thomas Fuchs HIER.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Lisbeth Ebner liest aus ihrem Buch "Fein verspunna" vor.
Video

Dialekt
Mundart "gspürn" mit Lisbeth Ebner

Für Lisbeth Ebner ist die Mundart etwas ganz wichtiges: Der Dialekt ermöglicht es ihr, Gefühle auszudrücken, welche die Schriftsprache nicht kann. In diesem Video liest sie aus ihrem Buch "Fein verspunna" vor: Weitere Beiträge im Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER. von Thomas Fuchs HIER.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Dominik Wallner von der Universität Salzburg.
Video

Dialektforscher
Das macht die Tennengauer Dialekte so besonders

Wenn es um Dialekte geht ist Dominik Wallner von der Universität Salzburg ganz in seinem Element. Was macht den Tennengau hier so besonders? Der Experte erklärt es euch in diesem Video: Weitere Beiträge im Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER. von Thomas Fuchs HIER.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
"Raagh – bedeutet soviel wie: nichts Besonderes, nichts Außergewöhnliches."
Video

Unsere Mundart, unsere Dialekte.
Rupert Eibl, Restaurant Adler / Golling

VIDEO/GOLLING. Im Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg) nennt Rupert Eibl uns ein Dialektwort, das im Abtenau und Umgebung zu Hause ist. Raagh  Der Koch und Gastronom Rupert Eibl vom Restaurant Adler in Golling hat ein spezielles Mundartwort für die Bezirksblätter Tennengau gefunden. Ein Hinweis: Das Dialektwort kommt vor allem im Tennengau, Pinzgau und dem Pongau vor.  Rupert Eibl:  "Raagh – bedeutet soviel wie: nichts Besonderes, nichts Außergewöhnliches."  HIER geht es zu weiteren...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Unsere Mundart, unsere Dialekte. Sven Zanner, Restaurant Adler (Golling)
2

Unsere Mundart, unsere Dialekte
Sven Zanner, Restaurant Adler / Golling

VIDEO/GOLLING. Im Bezirksblätter OTVS (Online TV Salzburg) nennt Sven Zanner uns ein Dialektwort, das im Abtenau  und Umgebung zu Hause ist. Figger, asoDer Wirt und Gastronom Sven Zanner vom Restaurant Adler in Golling hat ein spezielles Mundartwort für die Bezirksblätter Tennengau gefunden. Ein Hinweis: Das Dialektwort kommt vor allem in Abtenau und Annaberg-Lungötz vor. Es hat mehrere Bedeutungen und ist nicht wirklich eindeutig zuortbar. Fega, aso – bedeutet laut Sven Zanner "Freilich,...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Roman und Nici Ulrich von "Romanswerk".
Video

Tipp der Woche
"Kinder sollen frei beim Spielen sein und auch Fehler machen"

Der Tipp der Woche kommt dieses mal von Roman und Nici Ulrich aus Kuchl. Die Beiden erzeugen Spielsachen, die zum Denken und Hinterfragen anregen. Ihr Tipp: Kinder sollen auch mal abbiegen und aus Fehlern lernen dürfen. Weitere Beiträge im Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER. von Thomas Fuchs HIER.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Sandra Zorn hat ein original italienisches Rezept für euch zum Nachkochen.
Video

Tipp der Woche
Ein köstliches Rezept von Sandra aus Hallein

Der Tipp der Woche kommt dieses mal von Sandra Zorn aus Hallein, Inhaberin der "Bottega Mattilia". Ein schnelles und köstliches Rezept aus Italien, zum Nachkochen für euch daheim:  Weitere Beiträge im Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER. von Thomas Fuchs HIER.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Literaturwissenschafterin Edtih Kammerlander setzt sich in ihrer monatlichen "Vorgestellt"-Reihe mit verschiedenster Literatur auseinander.
Video 2

Heimischer Buchtipp
Edith Kammerlander empfiehlt scharfzüngigen Anti-Heimatroman

VIDEO :::: In dieser Ausgabe von Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS) verrät uns Edith Kammerlander ihren persönlichen Buchtipp: Es handelt sich um ein regionales Werk der österreichischen Literatur-Größe Thomas Bernhard.   BISCHOFSHOFEN. "Ich möchte einfach wieder gerne eine Lanze für Thomas Bernhard brechen", antwortete Edith Kammerlander auf die Bezirksblätter-Anfrage für den wöchentlichen heimischen Video-Buchtipp. Die Literaturbeauftragte des Kulturvereins Pongowe in Bischofshofen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Die "Waschprofis" in Aktion.
Video

Alltagstipp
"12 bis 14 mal im Jahr sollte Auto gewaschen werden"

Ein nützlicher Tipp kommt diese Woche für euch von den "Waschprofis": Die Experten verraten euch, warum regelmäßige Autowäsche unerlässlich ist und was dabei zu beachten ist: Weitere Beiträge im Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER. von Thomas Fuchs HIER.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Hans Gasperl hat uns in seiner ehemaligen Ordination empfangen.
Video 2

Heimischer Buchtipp
Gesund aus eigener Kraft von Hans Gasperl

VIDEO :::: Der ehemalige Ebener Hausarzt Hans Gasperl ist über die Grenzen seiner Gemeinde für sein profundes naturheilkundliches Wissen bekannt. In seinem Buch "Gesund aus eigener Kraft" geht er auf die Lehren von Sebastian Kneipp ein. EBEN. "Die Lehre nach Kneipp beschäftigt sich mit mehr als Wasser. Insgesamt sind es fünf Säulen die das 'Kneippen' umfasst", erklärt Hans Gasperl, ehemaliger Allgemeinmediziner aus Eben. "Zum einen das Wasser, von aussen und innen, ganz wesentlich die...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Drei Fragen an Tobias Siller, Berggasthof Bachrain
Video

Bezirksblätter TV Salzburg
Drei Fragen an ... Tobias Siller / Bachrain

Für unsere neue Folge von Bezirksblätter Online TV Salzburg (OTVS) haben wir drei Fragen an Tobias Siller vom Berggasthof Bachrein gestellt. SCHEFFAU. Tobias Siller ist der Juniorwirt vom Berggasthof Bachrain in Scheffau am Tennengebirge. Der biozertifizierte Berggasthof umfasst den Gasthof, den Stammbauernhof der Familie und ein Wildgehege. Die Familie Siller (die Eltern samt den drei Söhnen) setzt auf nachhaltige, regionale Produkte. Besonders die Wildgerichte aus eigener Zucht haben es dem...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Bürgermeister Alexander Stangassinger im ganz privaten Talk.
Video

Bezirksblätter TV
Fragen an eine Persönlichkeit: Alexander Stangassinger

HALLEIN. Diese Woche hat Halleins Bürgermeister Alexander Stangassinger die drei Fragen an eine Persönlichkeit für euch beantwortet: Im Video verrät uns der Stadtchef was er uns immer schon sagen wollte, welche Geschichten er aus seiner Jugend am liebsten erzählt und auf was man als Salzburger so richtig stolz sein darf. Weitere Beiträge im Bezirksblätter Online-TV Salzburg HIER. von Thomas Fuchs HIER.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Und schon geht die Flasche auf... In diesem Fall leider nicht, aber unser Alltagstipp der Woche könnte dabei helfen.
1 Video

Alltagstipp der Woche
Tipps und Tricks für sture Verschlüsse

Bezirksblätter Online TV: Wir greifen der Umwelt zu liebe wieder vermehrt zu Glasverpackungen bei Getränken, Marmeladen, Eingemachten und Eingelegten. Leider sind die Verschlüsse oft hartnäckig und lassen sich nur schwer öffnen, wir haben ein paar einfache Tricks wie es leichter geht. SALZBURG. Manchmal kleben Flaschenverschlüsse zu oder neue sitzen so fest, dass man lieber auf sein Getränk verzichtet. Von großen Gläsern mit schmalen Deckelrändern kann wohl jeder sein Lied singen. Wir zeigen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Video

Kräuterhexen-Tipp der Woche
Preiselbeer-Wasser

Bezirksblätter-Online-TV: Jeden Freitag verrät uns eine Salzburger Kräuterhexe einen hilfreichen Tipp. Diese Woche klärt uns Sabine Weiss über die Wirkung des Preiselbeer-Wassers auf. SALZBURG. Gerade in den letzten Wochen fanden sich überall im Land die Preiselbeeren wieder. Dass sich diese Vitaminbombe nicht nur neben dem Schnitzel gut macht, sondern auch einige wohltuende Aspekte versteckt, weiß die Kräuterhexe der Woche, Sabine Weiss. "Das wohltuende Preiselbeer-Wasser soll gegen...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Fehlt der Durchblick? Wir haben einen einfachen Tipp für euch damit die Brille nicht mehr beschlägt.
Video

Alltagstipp der Woche
Nie mehr Nebel durch den Mund Nasen Schutz

Bezirksblätter Online TV: Der Mund-Nasen-Schutz (MNS) gehört mittlerweile zu unserem Alltag. Aber wenn ihn Brillenträger richtig tragen – also auch über der Nase – stehen sie schnell mal im Nebel. SALZBURG. Der Herbst und Winter sind generell prädestinierte Jahreszeiten für beschlagene Brillengläser, noch schwieriger wird es zur Zeit mit dem Mund-Nasen-Schutz. Zwar gibt es zahlreiche Hilfsmittel und Tricks die vorgeschlagen werden, doch bei unseren Selbstversuchen – Testperson hat beidseitig...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Kerzenwachs aus einem Glas zu bekommen geht auch ohne große Probleme.
2 Video 3

Alltagstipp der Woche
So gelingt die Wachsentfernung problemlos

Bezirksblätter Online TV: Der Herbst ist da, die Blätter werden bunt, es wird kühler, die Dämmerung kommt früher und wir zünden wieder gerne Kerzen an. Das Angebot an Kerzen in Gläsern ist groß, aber das Wachs heraus zu bekommen, ist mühselig. SALZBURG. Kerzen im Glas sind praktisch, da man sie problemlos und sicher verwenden kann. Man kann natürlich die ausgebrannte Kerze samt Glas entsorgen, aber das Glas kann auch wiederverwendet werden. Das Wachs aus dem Glas zu bekommen, ist oft eine ganz...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Nicht nur die Hände, sondern jeder einzelne Finger ist gefordert. Im Video sieht man, welche Übungen eine Dehnung bringen.
Video

sportlicher Dienstag
VIDEO - die Hand gut gedehnt, ist halb gewonnen

Die gute Nachricht des Tages: man braucht gar nicht viel, um den Händen etwas Entspannung und die nötige Dehnung zu geben. SALZBURG.  Jede Woche gibt es von Montag bis Samstag ab 6 Uhr ein ausgewähltes Video auf der Bezirksblätter-Webseite: Witze aus dem Pongau, Kräuterhexen-Tipps aus dem Pinzgau und Sportliches aus der Stadt. Wir starten in eine neue Woche mit einer neuen Dehnungsübung und etwas für die Hand-Augen-Koordination. Die heutige Übung lässt sich ganz einfach überall machen und...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Viel Glück mit der Fruchtfliegenfalle, wir hatten gute Erfolge damit.
Video

Alltagstipp der Woche
Erfolgreicher Kampf gegen Fruchtfliegen

Bezirksblätter Online TV: Sie kommen in jeden Haushalt und niemals alleine, zu dutzenden fallen sie über unser Obst her und machen uns das Leben schwer. Die Sprache ist natürlich von Fruchtfliegen. SALZBURG. Drosophila melanogaster heißen die kleinen Quälgeister die gerne als Fruchtfliegen oder Obstmuckerl bezeichnet werden. Für die Wissenschaft, insbesondere für die Genetik, sind sie sehr interessant. Da die kleinen Fliegen erstaunlicherweise sehr ähnliche Gene wie der Mensch haben, aber nur...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Sabine Weiss zeigt uns heute die Wunderwaffe "Thymian" und ihre vielseitigen Einsatzmöglichkeiten.
Video

Kräuterhexen-Tipp der Woche
Wie der Wilde Thymian gegen Husten helfen kann

Bezirksblätter-Online-TV: Jeden Freitag verrät uns eine Salzburger Kräuterhexe einen hilfreichen Tipp. Diese Woche verrät uns Sabine Weiss, welche heilende Kräfte sich im weitverbreiteten Wilden Thymian verbergen. SALZBURG. Echte Kräuterhexen wissen über die wohltuende Natur des Wilden Thymians, bei uns oft auch als Quendel bekannt Bescheid. So weiß sich auch die Kräuterhexe der Woche, Sabine Weiss, mit dem heimischen Gewächs zu helfen. Der Quendel ist vor allem für die Linderung von...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Vorsicht: Es ist etwas grausig, wie sich die drei Böcke Brausewind gegen den Troll durchsetzen.
Video

Vorlese-Tag
Wir lesen heute "Die drei Böcke Brausewind"

Bezirksblätter Online-TV: Heute erzählen wir die Geschichte von drei mutigen Böcken die sich von einem Troll nicht so leicht aus der Ruhe bringen lassen. SALZBURG. Wir lesen euch wöchentlich eine Geschichte für große und kleine Zuhörer vor. Nehmt euch etwas Zeit, lehnt euch zurück und hört diese Woche wie es die drei Böcke Brausewind schafften auf eine saftige Wiese zu kommen. Und jetzt dürft ihr entscheiden: Welches Märchen sollen wir nächste Woche vorlesen? Wir sind schon gespannt auf eure...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Haben alle ihre Pfannen im Anschlag? Dann auf ans Putzen.
Video

Alltagstipp der Woche
Aggressionsabbau mit einer Bratpfanne

Bezirksblätter Online TV: Kaum denkt man, der ganze Diwan ist sauber steigt schon das nächste Staubwölkchen auf. Wir zeigen wie eine Bratpfanne auch außerhalb der Küche nützlich sein kann. SALZBURG. Der Staubsauger ächzt, der Teppichklopfer hat schon erste Sprünge und dennoch ist die Couch nicht staubfrei. Mit einem Laken und einer Bratpfanne kann man sich hier leicht helfen. Das Laken etwas anfeuchten – nicht pitschnass machen – und über das Polstermöbel der Wahl spannen. Dann mit der...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.