Alles zum Thema bezirkshauptmannschaft-perg

Beiträge zum Thema bezirkshauptmannschaft-perg

Lokales

Straßensperre aufgrund von Bauarbeiten

LANGENSTEIN. Über behördliche Bewilligung der Bezirkshauptmannschaft Perg wurde am 8. Mai ab 9 Uhr der "Zubringer Langenstein" von der B 3 kommend wegen Bauarbeiten am Hochwasserschutz für den gesamten Verkehr gesperrt. Umleitungen wurden eingerichtet. Der Verkehr wird von Linz kommend von der B 3 in Pulgarn über Luftenberg und St. Georgen/Gusen (L569) umgeleitet. Von Mauthausen kommend wird der Verkehr in Mauthausen über Langenstein (Lagerstraße L1411) umgeleitet. Die Sperre wird...

  • 08.05.17
Lokales
Sowohl lesen als auch schreiben lernt Ahmet Farid Hasanzada gemeinsam mit Annemarie Engleitner zwei Mal pro Woche.
3 Bilder

Junge Aslywerber in der Lehre

Seit Juli arbeitet ein junger Afghane im Seniorium Mauthausen. Eine Bewohnerin lehrt ihm Deutsch. MAUTHAUSEN, PERG. Seit vorigem Jahr möchten die Bezirkshauptmannschaft Perg, die Wirtschaftskammer Perg und das Arbeitsmarktservice Perg mit dem gemeinsamen Projekt "PAB 25" (Perger Asylwerber Beschäftigungsprogramm, für Asylwerber unter 25 Jahren) Asylwerbern zwischen 16 und 25 Jahren die Möglichkeit bieten, sich für einen Lehrberuf zu qualifizieren. Im Frühjahr 2016 wurden für die vier Alten- und...

  • 21.12.16
Lokales

2017 laufen im Bezirk Perg fast 9000 Reisepässe ab

Super-Pass-Jahr 2017: Auch der Bezirk Perg ist stark betroffen BEZIRK PERG. Im kommenden Jahr werden sich viel mehr Österreicher als sonst mit dem Thema Reisepass beschäftigen müssen. Denn 2017 verlieren 1,1 Millionen Reisepässe ihre Gültigkeit. Das sind rund 500.000 Pässe mehr als 2014. Rein rechnerisch werden 2017 somit über 40.000 neue Reisepässe mehr pro Monat ausgestellt werden müssen. Im Bezirk Perg verlieren fast 9000 Reisepässe im Jahr 2017 ihre Gültigkeit. Der Trend zur...

  • 27.10.16
Lokales
Steile Auffahrt im Stadtamt Perg
19 Bilder

Im Test: So barrierefrei sind Pergs Ämter – Schicken Sie Verbesserungsvorschläge für den Bezirk Perg!

BezirksRundschau prüfte wichtige Gebäude und Bahnhöfe in der Bezirkshauptstadt mit einem Rollstuhlfahrer. PERG. Ab 2016 darf es laut Behinderten-Gleichstellungsgesetz bei öffentlich zugänglichen Gebäuden keine Diskriminierung mehr geben. Diese müssen auch für Rollstuhlfahrer oder sehbehinderte Mitmenschen zugänglich sein. Die BezirksRundschau hat sich mit dem 21-jährigen Christian Jurik in der Bezirkshauptstadt auf den Weg gemacht und die Ämter geprüft: Barrierefrei oder nicht? Ergebnis...

  • 29.07.15
Lokales

Fairer Handel in der Bezirkshauptmannschaft Perg

BEZIRK. In den Bezirkshauptmannschaften Oberösterreichs fand am 5. November zum zweiten Mal auf Initiative von Landeshauptmann Josef Pühringer ein EZA-Tag (EZA = Entwicklungszusammenarbeit) statt. So auch in der BH Perg. Dank der Unterstützung durch die Katholische Frauenbewegung Perg, die den Verkauf der Fairtrade Produkte mit viel Engagement und großer Überzeugung durchführte, konnte ein klares Zeichen für einen "fairen Handel" und damit ein erhöhtes Bewusstsein für eine...

  • 13.11.13
Lokales
2 Bilder

Rundturm in Sarmingstein bald sicher

Pressemitteilung der Gemeinde St. Nikola, Bgm. Nikolaus Prinz, 13. Juni Rundturm in Sarmingstein bald sicher! Nach dem Mauerausbruch am Rundturm Sarmingstein zeichnet sich jetzt eine rasche Lösung zur Sicherung ab. In einer gemeinsamen Besprechung von Experten, Vertretern der Bezirkshauptmannschaft Perg und der Marktgemeinde St. Nikola wurden am Dienstag, 11.06.2013 erste Sicherungs-maßnahmen für den Rundturm in Sarmingstein beschlossen. Nach deren Realisierung kön-nen sowohl die beiden...

  • 13.06.13
  • 2
Politik
Manfred Michlmayr.

Michlmayr: „Die Zeit der großen Projekte ist vorbei“

GREIN (red). Wenn die Bezirkshauptmannschaft Perg in ihrer Prüfung der Gemeinde sagt, dass man bei der Gemeindezeitung oder bei den Förderungen für Vereine, sprich 15 Euro Erlass, sparen sollte, wird das vom Gemeinderat eher als „sinnlos“ eingestuft. „Da geht es um einige tausend Euro. Die wichtigsten Geldflüsse werden uns vorgegeben. Die Zeit der großen Projekte ist vorbei“, stellte Bürgermeister Manfred Michlmayr bei der Budget-Gemeinderatssitzung klar. Betrugen die Pflichtausgaben...

  • 26.01.12