Bezirksjägermeister

Beiträge zum Thema Bezirksjägermeister

Jedes Jahr werden in jedem Bezirk Jungjägerinnen und Jungjäger ausgebildet, 2021 fällt der Kurs erstmals aus.
1

Coronavirus: Probleme für die Jäger
"Wir bleiben auf dem Wildbret sitzen!"

REGION. Viele Tiroler/innen sind enttäuscht: Der Jungjägerkurs 2021 musste landesweit wegen der Corona-Situation abgesagt werden. COVID-19 sorgt aber auch für ein weiteres Problem: Die Jäger bekommen ihre "Ernte" nicht mehr los: Hauptabnehmer wie Gastronomie und Metzgereien können das viele Wildbret nicht mehr verwerten. Auswirkung auf AbschussplanDer zweite Lockdown, zugesperrte Gaststätten und ausbleibende Gäste wirken sich auch auf die Jagd in Tirol aus: Die Jägerschaft bekommt für ihr...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Nach den Wahlen gratulierten Landesjägermeister Anton Larcher (re.) und BH-Leiter für Umwelt, Jagd und Fischerei Peter Raggl (li.) den wiedergewählten Bezirksjägermeister Thomas Messner (Mitte) sowie Kassier Wolfgang Leitner (2.v.li.) und BJM-Stv. Fritz Mayr (4.v.li.)
3

Bezirk Innsbruck-Land
Messner bleibt Bezirksjägermeister

BEZIRK. Nach einem turbulenten Corona-Halbjahr, in dem vieles anders war, bleibt an der Spitze des Jagdbezirkes Innsbruck-Land alles beim Alten: Der seit 12 Jahren amtierende Bezirksjägermeister Thomas Messner konnte sich am 4. August im Rahmen der Bezirksversammlung über eine einstimmige Wiederwahl freuen. Team bleibt sechs Jahre bestehenAuch seine Mannschaft wurde in ihrer Funktion bestätigt und darf die nächste Periode antreten. In seiner Ansprache zeigt sich Messner dankbar: "In der Jagd...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Unter Sicherheitsmaßnahmen wurde die Bewertung der Abschüsse für 2019/2020 in der WM-Halle Seefeld vorgenommen.
3

Jäger-Bilanz im Bezirk Innsbruck-Land
Trophäenbewertung in Seefeld im Corona-Jahr

BEZIRK. Trotz vieler Absagen und Verschiebungen: Die Jägerschaft im Bezirk hat ihre Pflichten erfüllt, die Bewertung der Trophäen im Rahmen der abgesagten Trophäenschau in Seefeld wurde nachgeholt. Auch die Jungjägerprüfung konnte mitte Juni endlich abgeschlossen werden. Für knapp 100 JungjägerInnen im Bezirk Innsbruck-Land war es keine einfache Zeit. Bezirksjägermeister Thomas Messner freut sich über den zwar verspäteten, aber dennoch sehr erfolgreichen Abschluss der vergangenen Jagdsaison....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
BJM Thomas Messner (im Bild bei der jährlichen Trophäenschau in Seefeld): "Im Bezirk Innsbruck-Land wird im Rahmen der Seuchenprävention ein TBC-Screening durchgeführt."
3

Nach Massacker in Kaisers: Interview mit BJM Thomas Messner
Keine Nachweise von TBC im Bezirk Innsbruck-Land

BEZIRK. Der Vorfall in Kaisers im Außerfern hat die Menschen im ganzen Land geschockt. Nach der behördlichen "Keulung von 33 Stück Rotwild" fordert Landesjägermeister Anton Larcher Konsequenzen, LHStv Geisler versichert: "Entnahmen im Gatter wird es in Tirol nicht mehr geben." Auch der Bezirksjägermeister von Innsbruck-Land, Thomas Messner, zeigte sich im Interview erschüttert über die Vorgehensweise: Interview mit BJM. Thomas MessnerDie Emotionen nach dem Vorfall in Kaisers gehen landesweit...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bezirksjägermeister Thomas Messner ist zufrieden mit der Arbeit der Jäger/innen.

Interview: BJM Thomas Messner zieht Bilanz
"Jäger immer mehr die Problemlöser!"

BEZIRK/SEEFELD. Die Casino- bzw. WM-Halle in Seefeld steht am 6./7. April 2019 wieder im Zeichen der Jagdwirtschaft im Bezirk. Bei der Trophäenschau wird über die Erfüllung von Abschussplänen im abgelaufenen Jahr diskutiert, über die Hege des Wildes und die Pflege des Waldes. An Jägern/innen mangelt es nicht, das Interesse ist gleichbleibend hoch! Heuer sind es 110 Kursteilnehmer. Das ist gut so: Das Land braucht viele tüchtiger Jäger, schließlich müssen sie viele Probleme im Wald lösen, wie...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bezirksjägermeister Thomas Messner ist stolz auf seine Jägerschaft im Bezirk.
25

In Seefeld feierten die Jäger ein erfolgreiches Jagdjahr

Die traditionelle Trophäenschau in Seefeld war wieder ein gesellschaftliches Ereignis: Die Jägerschaft im Bezirk und darüber hinaus, Prominenz aus Wirtschaft und Politik versammelte sich am Samstag zur Ernteschau in der neu gestalteten WM-Halle in Seefeld. Neben Kritik zu manchen Entwicklungen überwog bei den Rednern vor allem das Lob für die Jägerschaft, die mit viel Einsatz für einen enormen volkswirtschaftlichen Erfolg sorgt. SEEFELD. Gastgeber und Seefelder Bürgermeister Werner Frießer...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bezirksjägermeister Thomas Messner trug eine sehr positive Bilanz für das zu Ende gegangene Jagdjahr vor und lobte die Jägeschaft im Bezirk.
85

Jubiläums-Trophäenschau in Seefeld: Erntedank für die Jägerschaft des Bezirkes

Die 25. Pflicht-Trophäenschau des Bezirks Innsbruck-Land in der Seefelder WM-Halle war wieder ein großer gesellschaftlicher Treffpunkt. Bezirksjägermeister Thomas Messner zog eine stolze Bilanz über das vergangene Jagdjahr und attestierte seiner Jägerschaft eine gute Abschusserfüllung von bis zu 90%. Insgesamt haben die tausenden Jäger/innen im Bezirk im vergangenen Jagdjahr 7777 Stück Wild erlegt, davon wurden etwa 2000 Trophäen in die WM-Halle geliefert und zum Teil bewertet. SEEFELD. Die...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Larcher
Weidezäune werden leider vor allem allen geweih- und horntragenden Wildarten immer wieder zum Verhängnis.
10

Wildbestände im Bezirk gut im Griff

Jäger im Bezirk Innsbuck-Land erfüllen die Abschusspläne: Über 5.400 Stück Schalenwild wurden erlegt. BEZIRK. Mehr als zufrieden ist Bezirksjägermeister Thomas Messner mit der Abschusserfüllung des vergangenen Jahres: "Trotz dem späten Winter und den langen Föhnperioden konnte der Abschuss im normalen Maße erfüllt werden. Zufrieden sind wir auch deswegen, weil unsere Abschusspläne auf einem sehr hohen Niveau liegen." Jägerschaft zieht Bilanz Die landesweite Abschussquote beim Rotwild wurde 2016...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
BJM Thomas Messner ist zufrieden mit den Abschüssen.
4

"Es wäre nicht richtig, allein mit der Büchse Waldbau betreiben zu wollen!"

Waldsituation aus der Sicht der Jägerschaft im Bezirk: Interview mit Bezirksjägermeister Thomas Messner. BEZIRK. Am 8. April präsentiert die Jägerschaft des Bezirkes Innsbuck-Land bei der größten Trophäenschau Tirols in Seefeld die Ernte des vergangenen Jagdjahres. Dabei gibt es auch immer die Konfrontation zwischen Forst und Jagd. Förster fordern mehr Abschusserfüllung, um Verbissschäden zu reduzieren und den Wald zu schützen, die Jäger sind mit hohen Jagddruck und dem Druck auf das Wild...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
5

Jahresbilanz der Jäger bei der größten Trophäenschau Tirols am 2. und 3. April in Seefeld

In der Casino Tennis-Halle in Seefeld findet im April die jährliche Pflicht-Trophäenschau des Bezirks Innsbruck Land statt. SEEFELD. Die Bezirksstelle Innsbruck Land des Tiroler Jägerverbandes lädt am Samstag, 2.4., von 12:00 bis 20:00 Uhr und am Sonntag, 3.4., von 09:00 bis 15:00 Uhr zur Trophäenschau ein. Die feierliche Eröffnung erfolgt am Samstag um 14:00 Uhr durch Bezirksjägermeister Thomas Messner. Eintritt: Freiwillige Spenden Die über 200 Jagd-Reviere des Bezirks Innsbruck-Land ......

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Liedgut der neuen CD “Frisch auf die Jagd hinaus” wurde von Franz Posch zusammengestellt.
2

Tiroler Jäger und Franz Posch präsentieren neue CD "Frisch auf die Jagd hinaus"

Die schönsten Lieder und Weisen von der Jagd auf CD gebrannt: Präsentation ist am 14. November im KiWi Absam. TIROL. Der leidenschaftliche Volksmusiker und ORF-Moderator Franz Posch und Bezirksjägermeister Ibk.-Land Thomas Messner haben eine geheime Kooperation bei der Trophäenschau Anfang 2014 in Seefeld schon anklingen lassen, jetzt wird das Ergebnis präsentiert: Eine CD mit den schönsten Liedern und Weisen von der Jagd wird am 14. November 2014 um 19:30 Uhr im "KiWi" in Absam (Dörferstraße...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Larcher
Strahlende Gesichter nach der Wahl: BJM Thomas Messner, LJM Anton Larcher.

Überwältigende Mehrheit für Thomas Messner bei der Wahl zum Bezirksjägermeister für Innsbruck-Land

BEZIRK. Es war ein Wahlergebnis, mit dem Bezirksjägermeister Thomas Messner selber nicht gerechnet hätte – mit 94 Prozent der Stimmen wurde der Gschnitzer dieser Tage bei der Bezirksversammlung in Mils eindeutig als Bezirksjägermeister wieder gewählt und wird auch in den kommenden sechs Jahren, die rund 3.000 Jägerinnen und Jäger des Bezirkes Innsbruck-Land führen und ihnen beratend zur Seite stehen. Für viele Jäger/innen war die eindeutige Wahl die erwartete Bestätigung, des seit Jahren...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Larcher

Messner bereit für neue Amtsperiode

GSCHNITZ (cia). Thomas Messner erklärte sich bereit, für eine weitere Amtsperiode als Bezirksjägermeister zu kandidieren. Landesjägermeister Anton Larcher betonte die gute bisherige Zusammenarbeit gegenüber den BEZIRKSBLÄTTERN: "Ich kann mir gut vorstellen, mit ihm weiter zusammenzuarbeiten." Für den "Chef" des Tiroler Jägerverbandes ist es wahrscheinlich, dass Messner bei der Wahl am 4. Mai (nach Redaktionsschluss) erneut für das Amt bestellt wird.

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Arno Cincelli
Bezirksjägermeister Thomas Messner wird bei der Trophäenschau in Seefeld die genauen Abschusszahlen vorlegen.
1 4

BJM Thomas Messner: „Die Gams macht mir Sorgen!“

Seefeld ist am Wochenende Treffpunkt der Jäger. BJM Thomas Messner zieht Bilanz. SEEFELD. Die Casino- bzw. WM-Halle in Seefeld steht am 12./13. April wieder im Zeichen der Jagdwirtschaft im Bezirk. Bei der Trophäenschau wird über die Erfüllung von Abschussplänen im abgelaufenen Jahr diskutiert, über die Hege des Wildes und die Pflege des Waldes. Im BEZIRKSBLATT zieht Bezirksjägermeister Thomas Messner Bilanz: BB: Herr Bezirksjägermeister, wie zufrieden sind Sie mit der Abschusserfüllung im...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Larcher
49

Weidmanns Heil in Seefeld

Jägerschaft lud zur Trophäenschau 2013 in die WM-Halle nach Seefeld ein. SEEFELD (sz). Schon zum 22. Mal wurde heuer zur großen Trophäenschau des Bezirkes Innsbruck-Land geladen und zahlreiche Besucher folgten. An die 3.000 Trophäen wurden präsentiert. „Das ist nur ein Bruchteil dessen, was die Jägerschaft in unserem Bezirk geleistet hat“, freute sich Bezirksjägermeister Thomas Messner über das Ergebnis. Insgesamt wurden rund 8.142 Abschüsse registriert. Die Abschussquote liegt bei Gams- und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Stephan Zangerle
Die Warntafeln sind dort angebracht, wo es tatsächlich gefährlich ist!
3

Jetzt mehr Vorsicht geboten!

Jäger warnen Verkehrsteilnehmer vor zunehmendem Wildwechsel im Herbst. BEZIRK. „Hirsch tot, Lenker schwer verletzt!“ Schlagzeilen dieser Art häufen sich im Herbst, wenn die Tiere auf der Suche nach einem Partner vermehrt die Fahrbahnen queren. Zwar waren es in Tirol 2010 nur acht Menschen (österreichweit immerhin 125), die Verletzungen davontrugen. Jedoch - laut Schätzung des ÖAMTC - gibt es auf Tirols Straßen jährlich mehr als 1000 Kollisionen mit Wildtieren. Jetzt vermehrte Vorsicht! Im...

  • Tirol
  • Imst
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.