Bezirksliga Nord

Beiträge zum Thema Bezirksliga Nord

Gewinner: Gallneukirchen spielte Julbach über 90 Minuten vor sich her, feierte am Ende einen 3:0-Heimsieg.
24

BEZIRKSLIGA NORD
"Galli" deklassiert Tabellenführer Julbach

GALLNEUKIRCHEN (rei). "Wir wollen drei Punkte", sagt Gallneukirchens Coach Michael Mehlem noch im Vorhinein auf den Schlager gegen den ersten aus Julbach und am Ende dominierte die junge Gallneukirchner Mannschaft den Tabellenführer über 90 Minuten. "Wir haben das umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben", freute sich Mehlem, dessen Team, das überwiegend aus Eigengewächsen besteht, sich wichtige Punkte in der Bezirksliga Nord sichern konnte. Beim Heimsieg überzeugte erneut der ehenalige...

  • Urfahr-Umgebung
  • Benjamin Reischl
Hier erzielt Kevin Aiglstorfer per Kopf das vorentscheidende 3:1 gegen den Herbstmeister!
15

Arnreit zieht Freistadt die weiße Weste aus!

Für einen tollen Abschluss einer sehr erfolgreichen Hinrunde sorgten Kapitän Manfred Gahleitner und Co. mit dem 3:2-Sieg gegen den unangefochtenen Tabellenführer und Herbstmeister aus Freistadt. Mit einer taktisch äußerst disziplinierten und kämpferisch herausragenden Leistung konnten die Mannen von Coach Thomas Dollhäubl der Hasanovic-Elf durch Tore von Felix Koblmüller und Kevin Aiglstorfer (2) die erste Saisonniederlage zufügen, und damit auch ihre bemerkenswerte Heimserie weiter ausbauen....

  • Rohrbach
  • Manfred Lindorfer
Der Arnreiter Michael Furtmüller im "Lufteinsatz"!
10

Gelungener Bezirksligaauftakt

Einen gelungenen Einstand in ihre zweite Bezirksligasaison feierten die Mannen von Coach Thomas Dollhäubl am vergangenen Donnerstag in Hofkirchen. In einem umkämpften Bezirksderby präsentierten sich die M-TEC-Jungs als kompakte Einheit , die defensiv nicht viel anbrennen ließ und in der Offensive immer wieder Nadelstiche setzen konnte. In der 1.Halbzeit eine starke Vorstellung der Gäste, die taktisch sehr diszipliniert spielten und so den Heimischen kaum Torchancen ermöglichten, während die...

  • Rohrbach
  • Manfred Lindorfer
Das Spiel ist gedreht - Glücksmomente für die Arnreiter Kicker!
15

Arnreit dreht Spiel gegen Titelaspiranten

Dass es im Fußball manchmal kleiner Wunder bedarf, dass haben diese Woche ja die zwei Champions-League Halbfinalspiele klar gezeigt, und so ist es auch nicht verwunderlich, dass es auch in den niedrigeren Klassen  manchmal solch kleine Wunder gibt! Die Arnreiter lagen bis zur 78.Minute gegen spielerisch sehr starke Gäste aus Freistadt mit 0:2 im Rückstand. Ein unglückliches Eigentor in der 43.Minute sowie ein Treffer von Roman Lanzerstorfer in der 49.Minute bescherten dem Titelanwärter aus...

  • Rohrbach
  • Manfred Lindorfer
Thomas Grubhofer nach seinem vorentscheidenden Treffer zum 2:0 !
15

Arnreit gewinnt Kellerderby

Einen enorm wichtigen 5:0-Heimerfolg landeten die Arnreiter Kicker am Sonntag im Sechs-Punkte-Spiel gegen Tabellenschlusslicht Schweinbach,welches ein paar Wochen zuvor Lembach noch  mit 5:1 besiegen konnte - ein Zeichen dafür, dass in dieser verrückten Liga jeder jeden schlagen kann! Ein frühes Führungstor durch Kevin Aiglstorfer (2.Minute)  bescherte den Heimischen einen Traumstart, und Schweinbach kam erst in der 45.Minute zur ersten Torchance,wobei Arnreits Kapitän Manfred Gahleitner den...

  • Rohrbach
  • Manfred Lindorfer
Zweikampfmäßig waren die Arnreiter ebenbürtig!
16

Aufsteiger unterliegt Tabellenführer

Weniger deutlich als es das Endergebnis vermuten lässt war das 0:4 des Aufsteigers gegen den Titelfavoriten Blau-Weiße-Jungs aus Linz. In der 1.Hälfte ein taktisch diszipliniertes Spiel der Hausherren mit guten Torchancen auf beiden Seiten. In der 51.Minute geht der Tabellenführer aus einem Freistoß durch Milan Ziric etwas glücklich mit 1:0 in Führung,ein Doppelschlag von Samir Mehmeti in der 72. und 75.Minute besiegelt endgültig die Niederlage der bis dahin tapfer kämpfenden Arnreiter. Den...

  • Rohrbach
  • Manfred Lindorfer
TSU Wartberg-Union Arnreit 1:3 (0:1)
6

Erster Sieg für die Arnreiter in der Bezirksliga Nord: TSU Wartberg in die Schranken verwiesen

ARNREIT. Nach der Auftaktniederlage gegen TSV Ottensheim überraschten die Arnreiter beim Flutlichtspiel am Freitag in Wartberg und entführten mehr als verdient drei Punkte aus dem unteren Mühlviertel. In einem flotten und abwechslungsreichen Spiel war Arnreit die dominierende Mannschaft und ging in der 16. Minute durch Robert Riederer mit 1:0 in Führung. Doch trotz weiterer toller Chancen gab es bis zur Pause keine weiteren Treffer, wobei Arnreit das Spielgeschehen stets im Griff hatte. Drei...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Patrick Aiglstorfer hatte es oft mit zwei Gegenspielern zugleich zu tun!
10

Bezirksligapremiere knapp verloren!

Erstmalig in seiner Vereinsgeschichte absolviert die Union Arnreit eine Saison in der Bezirksliga! Zum Auftakt gab es allerdings vor vollem Haus eine knappe 1:2-Heimniederlage gegen den TSV Ottensheim! Arnreit spielte engagiert mit und war den Gäste ein mehr als ebenbürtiger Gegner,wobei diese jedoch praktisch mit dem Pausenpfiff nach einem Eckball durch Hannes Erbl mit 1:0 in Führung gingen! Nach der Pause weiterhin ein offenes Spiel mit wenig Torchancen auf beiden Seiten! Die Vorentscheidung...

  • Rohrbach
  • Manfred Lindorfer
Siehs im Kopfballduell mit dem Vorderweißenbacher Svec (rote Dress).

Bezirksliga Nord: Vorderweißenbach trotz Remis neuer Tabellenführer

Weil Bad Leonfelden zuhause gegen Putzleinsdorf 0:2 verlor stehen die Schmankerldorf-Kicker mit einem 2:2 gegen Aigen-Schlägl an der Tabellenspitze. VORDERWEISSENBACH. Obwohl es gegen die auf einem Relegationsplatz stehende Mannschaft aus Aigen/Schlägl nur zu einem mageren 2:2 (1:2) reichte, ist die Union Vorderweißenbach nach einem Umfaller von Lokalrivalen Bad Leonfelden neuer Tabellenführer der Bezirksliga Nord. Zwei Fehler in Heimverteidigung Die Gäste aus dem Bezirk Rohrbach nützten in den...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
7

Frühjahrsstart im Fußball war nur etwas für Kälteresistente

BEZIRK. Nicht in allen Fußball-Unterhaus-Ligen konnte am Wochenende die Frühjahrssaison gestartet werden. Aufgrund des kalten Wetters wurde unter anderem in der Bezirksliga die Partie Vorderweißenbach gegen Julbach abgesagt. In Putzleinsdorf (gegen Hellmonsödt) feierte man hingegen einen 2:1-Erfolg. Einen Punkt holte Hofkirchen in St. Oswald bei Freistadt, durch ein 1:1. Einen klassischen Fehlstart legte dafür Aigen-Schlägl hin. In Haibach setzte es ein 4:1 für die Mühlviertler. Dreimal nix in...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Vorderweißenbach punktete zum ersten Mal voll

VORDERWEISSENBACH. Erster Saisonsieg: Mit einem 2:0 (1:0)-Sieg über Hofkirchen/M. gelang der Union Vorderweißenbach der erste Sieg in der noch jungen Bezirksliga-Nord-Saison. Niki Lehner (Bild, rote Dress) & Co. überzeugten dabei mit einer soliden Leistung und ließen dem bisherigen Angstgegner aus dem Oberen Mühlviertel keine Chance. Der Heimsieg hätte dabei angesichts zahlreicher hochkarätiger Chancen noch deutlich höher ausfallen können. Die beiden Treffer erzielte Legionär Josef Prihoda...

  • Urfahr-Umgebung
  • Gernot Fohler
Er ist der Königstransfer der Union Rohrbach/Berg – Michael Hofer kam von OÖ-Ligist St.Marienkirchen.
4

Die Transfer-Übersicht

Wir haben die wichtigsten Wechsel im Fußball-Unterhaus zusammengestellt. LANDESLIGA OST UFC ROHRBACH/BERG Zu: Michael Hofer (St. Marienkirchen), Thomas Schlagnitweit (TSU Hofkirchen/M.), Jan Leligdon (USV St. Oswald/Fr.), Philipp Aigner (Union Lembach), Stefan Hartl (Trainer). Ab: Franz Hofer (Trainer), Klaus Schuster (Karriereende), Dietmar Schuster (Union Peilstein), Daniel Höfler (Auslandssemester), Jonas Pechmann (Union Lembach), Sebastian Mathe (UFC Aigen/Schlägl). UNION ST. MARTIN/M. Zu:...

  • Rohrbach
  • Fritz Resch
Auslöser des Tumultes am Putzleinsdorfer Fußballplatz: Pregartens Tormann Kucera.

Putzleinsdorf verliert Skandalpartie mit 0:3

PUTZLEINSDORF. Das Bezirksligaspiel Putzleinsdorf gegen Pregarten, das in der Vorwoche nach einer Schlägerei abgebrochen werden musste, wurde am grünen Tisch zugunsten der Union Pregarten gewertet. Am Mittwoch entschied der Strafausschuss des oö. Fußballverbandes, das Spiel mit 3:0 für die Gäste zu werten. Den Verantwortlichen in Putzleinsdorf stößt diese Entscheidung sauer auf es wird überlegt Protest einzulegen. Begründet wird die Entscheidung mit angeblichem Versagen des Ordnerdienstes....

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Julbach holt glückliches Remis

VORDERWEIßENBACH, JULBACH. Die Union Wippro Vorderweißenbach liegt weiter an der Spitze der Bezirksliga Nord. Durch zwei Treffer von Dominik Lehner (rote Dress) und einen von Igor Nitriansky führte man gegen die Union Julbach auf eigener Anlage schon mit 3:1, ehe den Gästen in der Schlussphase nach einer höchst zweifelhaften Roten Karte gegen den Vorderweißenbacher Schlussmann Daniel Vogl wegen Torraub noch der Ausgleich gelang.

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
43

Bezirksliga Nord: Rodltaler setzen sich im Duell gegen das Schmankerldorf durch

Gramastetten holte sich drei wichtige Punkte im Derby-Kracher gegen Vorderweißenbach. BEZIRK (rbe). "Der Sieg geht absolut in Ordnung. Die ganze Mannschaft hat sich für den Sieg aufgeopfert. Man merkt schon, dass wir kompakter geworden sind als im Herbst, ohne jetzt etwas verschreien zu wollen. Svec und Gölemez sind die erhofften Verstärkungen", strahlte Gramastettens Seki Heinrich Pammer nach dem Derby, das nicht weniger als acht gelbe Karten forderte. Stefan Loidl (14.) brachte den Gastgeber...

  • Rohrbach
  • Benjamin Reischl
Manuel Schörgenhuber steht ab jetzt zwischen den Ottensheimer Pfosten.
2

Transferkarussel: Urfahraner schlugen zu

Das Transferkarussell drehte sich im Bezirk ordentlich. Wir haben für Sie die Transfer-Übersicht. BEZIRK (rbe). Die beiden Bezirksligisten Gramastetten und Ottensheim verbuchten wohl die beiden größten Kracher im Bezirk. Seki Heinrich Pammer gelang es, Vladimir Svec von Sparta Prag nach Gramastetten zu lotsen. "Ich erwarte mir von unserem neuen Verteidiger, dass er unsere Defensive im Frühjahr deutlich verstärkt, da wir im Herbst einfach zu viele Gegentore bekommen haben", erklärt Pammer, der...

  • Freistadt
  • Benjamin Reischl
Im Frühjahr soll das neue Kabinengebäude der Union fertig sein.

Ein neues Gebäude für die Sportler

JULBACH. Kräftig investiert wird derzeit in die Infrastruktur am Sportplatz. "Das Land, die Gemeinde und die Union sind bei der Finanzierung je zu einem Drittel beteiligt", sagt Bürgermeister Adolf Salzinger. Großartig ist auch die Unterstützung durch die Union-Mitglieder. Viele ehrenamtliche Stunden haben dazu beigetragen, dass der Neubau des Union-Gebäudes voraussichtlich im Frühjahr fertiggestellt werden kann. Gerechtfertigt ist der Neubau auch durch die Spitzenleistungen der Fußball in der...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Mit einem 3:0-Sieg endete die Begegnung Lembach gegen Vorderweißenbach.

Lembach ist Herbstmeister

BEZIRKSLIGA. Mit einem 3:0-Sieg gegen die Union Vorderweißenbach hat die Union Lembach ihren Vorsprung in der Tabelle ausgebaut und sich zum Herbstmeister gekürt. Mit 29 Punkten ist das Team komfortabel Tabellenführer vor der Union Hofkirchen (20 Punkte). In der Partie gegen Vorderweißenbach zeigten sich die Lembacher einmal mehr als eiskalte Chancenverwerter. Die Tore schossen Gerhard Past, Johannes Kainberger und Bernhard Timpner. Pech hatten die Vorderweißenbacher Gastgeber mehrmals....

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
72

Ottensheimer holen Derbysieg, Gramastettner unterliegen neun Lembachern

Die Ottensheimer Kicker sind stark im Kommen. Gegen Eidenberg wurde ein 3:1-Sieg eingefahren. Wohingegen die Mannschaft von Zeljko Martinov enttäuschte, "den Trainer im Stich ließ", so der Seki. OTTENSHEIM (rbe). Nichts ließen die Donauschwalben im Bezirksliga Nord-Derby gegen Eidenberg anbrennen und siegten mit 3:1. Für Ottensheim trafen Michael Prötsch (35.) sowie Daniel Dramac (39., 86.), Jakob Gruber schoss für Eidenberg den zwischenzeitlichen Anschlusstreffer. "Nach dem 2:1 wurde es noch...

  • Rohrbach
  • Benjamin Reischl
Hofkirchen-Kapitän Froschauer (Nr. 6) kann den Rückstand in der 34. Minute zum 1:0 gegen St. Georgen durch Christoph Michael Riepl nicht verhindern.
5 2 19

Bezirksliga Nord: St. Georgen an der Gusen gewinnt gehässiges Fussballspiel gegen Hofkirchen mit 2:0 (1:0)

Mit einer neuen Rolle, nämlich der als Jäger, musste der Herbstmeister St. Georgen an der Gusen, am 17.4.2014 in der 18. Runde der Bezirksliga-Fußballmeisterschaft gegen Union Hofkirchen im Mühlkreis antreten. Union Katsdorf hatte sich letzte Woche die Tabellenführung geschnappt. Die Ausgangslage für die Riepl-Elf war klar. Man musste gewinnen, um den Platz an der Sonne zurückzuerobern. Und so gingen die Blauen von der Gusen auch ziemlich ambitioniert in die Partie. In der 10. Minute tauchte...

  • Perg
  • Dietmar Piessenberger
Der Lembacher Christian Anreither (l.).

Schwaches Spiel von Lembach

LEMBACH. Ein äußerst schwaches Spiel mit vielen Fouls und wenig schönen Spielzügen zeigten Lembach und St. Oswald/Fr. beim Spiel am Sonntag in der Bezirksliga. Glücklich war am Ende St. Oswald. Einen Lattenschuss sah der Linienrichter hinter der Torlinie.

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Gramastettens Ervin David (r.) zählt heuer mit elf Volltreffern zu den Scharfschützen in der Bezirksliga Nord.
17

Bezirksliga Nord: Trafella-Elf feiert ihren Top-Stürmer und Sieg

Mit sechs Punkten aus den letzten zwei Runden schnuppert Gramastetten wieder Höhenluft in der Bezirksliga Nord. GRAMASTETTEN (rbe). Durch das Goldtor von Ervin David (89.) fuhren die Rodltaler zu Hause gegen St. Oswald in der Bezirksliga Nord einen Dreier ein. "Wir wollten diesen zweiten Sieg in Serie unbedingt haben, denn dadurch ist der Dreier aus dem letzten Spiel noch mehr wert. Für Ervin freut es mich besonders, denn er ist jetzt bei uns voll angekommen", freut sich Gramastettens...

  • Freistadt
  • Benjamin Reischl
11

Glücklicher Derby-Sieger Putzleinsdorf

PUTZLEINSDORF. Ohne Punkte mussten die Lembacher Fans und das Team im Bezirksliga Nord-Derby aus Putzleinsdof heimfahren. Das Team von Gerhard Ecker besiegte Lembach 2:1. "Lembach war in der ersten Hälfte aggressiver und hätte auch noch Chancen auf weitere Tore gehabt", sagt Sektionsleiter Anton Berger. Stattdessen kam es anders: Martin Pulec traf nach der Pause zum Ausgleich, ehe Michael Seyrl eine Unachtsamkeit des Lembacher Tormannes zum 2:1-Heimerfolg nutzte. "Dieses Derby hat nicht die...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Mladen Colic ist für Putzleinsdorf am Ball.

Putzleinsdorf stemmt sich gegen Niederlage

PUTZLEINSDORF. Augeglichen verlief das Spiel in der Beziksliga Nord zwischen Königswiesen und Putzleinsdorf. Chancen gab es auf beiden Seiten. Eine davon nützte Stefan Emsenhuber zum 1:0 für Königswiesen. Gleich nach der Pause traf Martin Pilz zum 2:0. Christian Reiter (52). und Günther Rannetbauer (69.) konnten den Anschlusstreffer bzw. den Ausgleich erzielen. Beide Mannschaften hatten noch Chancen auf den Sieg – aber es blieb beim Unentschieden. Am Wochenende wartet in Putzleinsdorf das große...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.