Bezirksmuseum Neubau

Beiträge zum Thema Bezirksmuseum Neubau

Lokales
Treffen sich zwei 13A-Autobusse, haben sie einander bestimmt viel zu erzählen. Und so auch die Fahrgäste.

Entlang des 13A
Eine Busfahrt, die ist lustig

Im Herzen Neubaus im Amerlinghaus befindet sich das Bezirksmuseum, das Geschichten rund um den 13A sucht. WIEN. "Das Bezirksmuseum Neubau lebt davon, dass sich die Bürger hier einbringen", erklärt Museumsleiterin Monika Grußmann. Gemeinsam mit ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterin, Sonya Todorova, hat sie nun eine Idee, wie das noch besser gelingen soll. "Die Linie 13A ist die meistgenutzte Buslinie in Wien", meint Grußmann. Tagtäglich fahren viele Leute damit zur Arbeit, in die Schule oder...

  • 29.11.19
  •  2
Lokales
Mitarbeiterin Sonya Todorova und Museumsleiterin Monika Grußmann (v.l.n.r.) suchen Geschichten rund um den 13A.

Es war einmal im 13A-Bus
Bezirksmuseum Neubau sucht Geschichten rund um den 13A

Im Herzen Neubaus im Amerlinghaus befindet sich das Bezirksmuseum, das Geschichten vom 13A sucht. NEUBAU. "Das Bezirksmuseum Neubau lebt davon, dass sich die Bürger hier einbringen", erklärt Museumsleiterin Monika Grußmann. Gemeinsam mit einer ihrer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, Sonya Todorova, hat sie nun eine Idee, wie das noch besser gelingen soll. "Die Buslinie 13A ist die meist genutzte Linie in Wien", meint Grußmann. Tagtäglich fahren viele Leute mit dem Bus zur Arbeit, in die...

  • 04.11.19
Lokales
Das Neubauer Bezirksmuseum ist im Amerlinghaus in der Stiftgasse 8, Ecke Schrankgasse untergebracht.
2 Bilder

Amerlinghaus
Neubauer Bezirksmuseum startet jetzt durch

Vom Verein bis zur Übernachtungsparty: Das plant die neue Bezirksmuseum-Chefin Monika Grussmann. NEUBAU. Zugegeben: Wer ins Bezirksmuseum will, der muss ein bisserl Suchen. Versteckt im Amerlinghaus und nur über eine steile Treppe zugänglich, verbergen sich dahinter jedoch mehr als 5.000 Schätze Neubauer Geschichte. Monika Grussmann, frisch gebackene Chefin, will diese nun den Bezirksbewohnern auf neue Art und Weise ans Herz legen. Der Weg ins Bezirksmuseum ist für die Neubauer aktuell...

  • 19.08.19
  •  1
Lokales
Katharina Praniess fordert einen Treppenlift für das Bezirksmuseum.
3 Bilder

Probleme mit der Barrierefreiheit
Viele Hürden für das Bezirksmuseum Neubau

Fehlende Barrierefreiheit, fehlende Mitarbeiter: Das Bezirksmuseum Neubau braucht dringend Unterstützung. NEUBAU. Egal, ob schon ein bisserl älter, gehbehindert oder im Rollstuhl: Der einzige Aufgang ins Bezirksmuseum ist in diesem Fall dann nicht zu schaffen. Diese Hürde kennt auch Rollstuhlfahrerin Katharina Praniess. "Geschichte, Kunst und Kultur sind meine Leidenschaft", so die 30-Jährige. "Es ist ein Grundrecht, öffentliche Gebäude barrierefrei nutzen zu können. Man darf niemanden von...

  • 15.02.19
Lokales
Heinz Jankowsky öffnet die Tür des Bezirksmuseums Neubau für die nächste Generation.
3 Bilder

Ein Abschied nach 15 Jahren

Bezirksmuseum Neubau: Leiter Heinz Jankowsky geht in Pension NEUBAU. Seit dem Jahr 1998 leitete Heinz Jankowsky das Bezirksmuseum in Neubau. Jetzt übergab er sein Amt an die Historikerin Ursula Berner. Der Geschichtswissenschafter freut sich nun auf seinen Ruhestand. Schwierige Zeiten „Es gab viele Höhepunkte, aber auch schwierige Zeiten“, resümiert Jankowsky. Trotz finanzieller Engpässe habe er stets qualitativ hochwertige Ausstellungen auf die Beine stellen können. Aber auch Hürden...

  • 22.10.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.