Bezirksmuseum Rudolfsheim

Beiträge zum Thema Bezirksmuseum Rudolfsheim

Museums-Potpourri: Maurizio Giorgi, stellvertr. Museumsleiter nutzt gern den Taschenrechner für die Jahresabrechnung, die auch ein Bezirksmuseum erstellen muß. Ganz nebenbei erfahren die ZuschauerInnen, dass die erste mechanische Rechenmaschine „Curta“ im 15. Wiener Gemeindebezirk erfunden und gebaut wurde.
7

Das Internet als Ergänzung zur Wissensvermittlung über die Bezirksgeschichte und das Museum
Social-Media rennt fürs Bezirksmuseum

Das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus zählt zu den ambitionierten Nutzern der sozialen Netzwerke. Historischer Content aus der Bezirksgeschichte unterhaltsam aufbereitet und zu festen Erscheinungstagen gepostet, erreichte in 2020 insgesamt 29.405 Onlinebesucher, bezogen auf alle Social-Media-Kanäle. Der Artikel gibt ein paar kurze Beispiele zu den Unternehmungen im Internet. „BM15 Channel“ auf Youtube In Videos kann die ehrenamtliche Tätigkeit hinter den Kulissen des Bezirksmuseums gezeigt...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Maurizio Giorgi
Der Abakus
6

Historische Taschenrechner
Curta & Abakus

Wer nicht so gern im Kopf rechnet, greift zum Taschenrechner oder für Fans von Altbewährtem auch zum Abakus.Der Abakus ist das älteste Hilfsmittel zum Rechnen.Er ist ca. 4200 bis 4500 Jahre alt. Erfunden haben ihn wahrscheinlich die Sumerer, das ist die Gegend im heutigen Irak. Der Abakus verbreitete sich über Händler und Kaufleute in Arabien, Persien, Indien bis nach Europa. Das Wort „Abakus“ ist griechisch und bedeutet soviel wie „Brett“ oder „Tafel“. Man kann damit addieren, subtrahieren,...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Maurizio Giorgi
Alfons Maria Petzold, der Arbeiterdichter aus Fünfhaus

Der Arbeiterdichter aus Fünfhaus
Alfons Maria Petzold

Alfons Maria Petzold, (geb. 24.09.1882 in Fünfhaus, gest. 25.01.1923 in Kitzbühel) war ein österreichischer Dichter und Schriftsteller. In seinen Werken hat er über das ungerechte, soziale Leben geschrieben. Deshalb nannte man ihn auch den „Arbeiterdichter“. "Zuagroaste" politisch aktive Familie Die Familie kam aus Leipzig. Sein Vater war Gastwirt und wurde wegen politischer Aktivität verhaftet und aus Sachsen ausgewiesen. Nach einiger Zeit kam die Familie 1882 nach Wien. Im selben Jahr wurde...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Maurizio Giorgi
Geschlossen bis auf weiteres während der Corona-Krise. Geöffnet jederzeit im Internet.
2

Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus – eBook
Darling, ich war im Kino

Die alljährliche Sonderausstellung der Bezirksmuseen in Wien konnte heuer wegen der Corona-Krise für die Besucher nicht eröffnet werden. Krisen machen digitale Dinge für Museen möglich Um die Zeit zu überbrücken, bis die Museen für Besucher wieder aufsperren dürfen, hat das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus ein eBook erstellt.  Damit können Interessierte die Sonderausstellung „Kino, Theater und Varieté“ in Rudolfsheim-Fünfhaus jederzeit online genießen. Über einen Link läßt sich digital wie in...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Maurizio Giorgi
Die Macher des Wiener Podcast "urbekannt".

Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus - Onlinevortrag
„urbekannt“ für unbekannte Menschen und ihre Geschichten

Das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus ist wegen der Corona-Krise bis auf Weiteres geschlossen. Wir veranstalten daher einen ersten Onlinevortrag, damit Sie auf BezirksGeschichte und -Geschichten nicht verzichten müssen. Tom Kessler und Robert Nonn sind zusammen die Macher von „urbekannt“, dem Wiener Podcast für unbekannte Menschen und ihre Geschichten. Erster Onlinevortrag des Museums In einem Onlinevortrag des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus erzählen die beiden, wie es dazu kam, sich für...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Maurizio Giorgi
Der Aufruf der GB* West
4

Bezirksmuseum im 15. schenkt Pflanzen ein neues Zuhause
Guten Freunden gibt man ein Pflänzchen

Das Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus gartelt seit diesem Sommer und freut sich jetzt über weiteres Grün vor der Museumshaustür. Das "Mitbringsel" aus dem 18. Bezirk wurde auch gleich in den Pflanztrog in der Rosinagasse eingesetzt. Pflanzen am Nepomuk-Vogl-Markt wegen Umbau zu haben Die Gebietsbetreuung Stadterneuerung West informiert gerade z.B. auf facebook, daß die Pflanzen am Nepomuk-Vogl-Markt in Währing zu haben sind. Der Marktplatz wird ab März 2020 nämlich umgestaltet, daher werden...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Maurizio Giorgi
Multitalent Wolf Morrison ist Singer-Songwriter, Schauspieler und Kabarettist.
8

„Open Mic Night“ im Bezirksmuseum 15

Hier trifft Geschichte auf Neues: Fünf Musiker haben im Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus gezeigt, was sie können. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Im Bezirksmuseum werden Bühnenträume wahr: Bereits zum vierten Mal haben Künstler aus dem 15. Bezirk die Gelegenheit genutzt, ihr Talent unter Beweis zu stellen. Von selbst geschriebenen Songs bis zu Stand-up-Comedy war alles dabei. Museumsleiterin und Moderatorin des Abends, Brigitte Neichl, zu ihrem Ziel: "Wir wollen mit modernen, lustigen und innovativen...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Fanny Holter

Wohnexperiment Einküchenhaus

Hören Sie mehr über ein Reformmodell zu Beginn des 20. Jhdt. – das Einküchenhaus. Das Experiment überdauerte nicht, das Gebäude – der Heimhof – steht heute noch im 15. Bezirk in der Pilgerimgasse. Eintritt frei, wir freuen uns aber über eine kleine Spende! Anmeldung Durch die Industrialisierung in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts und dem damit einhergehenden rasanten Bevölkerungszuwachs wurde die Wohnungsfrage in vielen Städten zu einem zentralen politischen Thema. Infolge entstanden...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Brigitte Neichl

Bezirksmuseum Rudolfsheim: Auf den Spuren der Branntweiner

Historischer Bezirk: Vorträge von Volkshochschule und Bezirksmuseum RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Hier die Highlights auf einen Blick: • "Von Prantensee bis Breitensee": Vortrag zur Geschichte des 14. Bezirks und zur Entwicklung des Dorfes Breitensee bis zur Eingemeindung Ende des 19. Jahrhunderts. 16. Oktober, 18–19.30 Uhr, VHS Penzing (Hütteldorfer Straße 112). Kosten: 6 Euro. Anmeldung: 01/891741-14000 • "Im Umfeld der Reindorfgasse": In diesem Vortrag geht es um die früheren Dörfer Fünfhaus,...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Andrea Peetz
Das Siegerbild des Fotowettbewerbs 2014, präsentiert von Verena Heyny (l.) und Museumschefin Brigitte Neichl.

Kinderfestwoche im Bezirksmuseum Rudolfsheim

Bis 27. Juni gibt’s Workshops und eine Rätselrallye im Bezirksmuseum • 24. Juni, 14-17 Uhr: Theater-Workshop mit den angehenden Schauspielerinnen Judith Neichl und Corinna Riesz, maximal 15 Teilnehmer. Gemeinsam werden kleine Szenen eingeübt, die dann am Samstag vor Publikum aufgeführt werden. Mitzubringen: Requisiten für ein Fest (langes Kleid, Anzug etc.) • 26. Juni, 15.30-17.30 Uhr: Bastel-Workshop mit Veronika Siegmund passend zum Jahresthema "Klingendes Rudolfsheim-Fünfhaus", maximal 15...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Andrea Peetz

Theater-Workshop mit Judith Neichl & Michael Stark

Im Rahmen der Kinder-Festwoche des Bezirksmuseums Rudolfsheim-Fünfhaus können Kinder ab sechs Jahren Theaterluft schnuppern. Bezirksmuseum Rudolfsheim 15., Rosinagasse 4 Teilnahme kostenlos Anmeldung: museum15@gmx.at Infos: museum15.jimdo.com/aktuelles Wann: 21.05.2014 14:00:00 Wo: Bezirksmuseum Rudolfsheim-Fünfhaus, Rosinag. 4, 1150 Wien auf Karte anzeigen

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • BZ Wien Termine

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.