Alles zum Thema Bezirksrätin

Beiträge zum Thema Bezirksrätin

Lokales
"Ich werde nach wie vor für die Margaretner die Blaue sein", so Bezirksrätin Karin Barta.

FPÖ-Margareten: Warum Bezirksrätin Karin Barta die Partei verlässt

Überraschung in Wien-Margareten: Karin Barta beendet nach 18 Jahren ihre FPÖ-Mitgliedschaft. Als Bezirksrätin ist sie weiterhin im Einsatz. Warum treten Sie aus der FPÖ aus? KARIN BARTA: Ich habe gewisse Vorstellungen und die sind nicht die gleichen wie die der Gruppe. Ich betone, es geht nur um die Gruppe FPÖ Margareten, nicht um die FPÖ. Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Googeln Sie die Begriffe "Bullying" (wiederholt den negativen Handlungen einer Gruppe ausgesetzt, Anm.d. Red.) und...

  • 04.10.17
Lokales
Willkommen bei der FPÖ: Heidi Reinwein-Karik und FP-Mariahilf-Chef Leo Kohlbauer im Rathausklub der FPÖ.

Von der SPÖ zur FPÖ: "Will keine Rote sein, die Blau wählt"

Stattdessen ist die Bezirksrätin Heidi Reinwein-Karik gleich von der SPÖ zur FPÖ gewechselt. Dass sie nun nicht mehr bei den antifaschistischen Freiheitskämpfern willkommen ist, kann sie nicht nachvollziehen. MARIAHILF. Ein Wechsel von den Sozialdemokraten zu den Freiheitlichen – das hat Seltenheitswert. Wenngleich in der Bundespolitik momentan beinahe täglich Auflösungen, Neugründungen und Fraktionswechsel auf der Tagesordnung stehen, auf Bezirksebene kommt das nicht so häufig vor....

  • 12.08.17
  •  2
  •  3
Lokales
Vor rund einem Jahr präsentierte man noch gemeinsam die Kampagne zum Bezirksbudget. Am Wochenende hat die Vorsitzende des Finanzausschuss ihren Wechsel zur FPÖ bekannt gegeben.
2 Bilder

Mariahilf: SPÖ-Bezirksrätin wechselt zur FPÖ

Die Vorsitzende des Mariahilfer Finanzausschuss Heidi Reinwein-Karik wechselt von der SPÖ zur FPÖ. Dort könne sie "ihre politischen Ziele besser und effektiver verwirklichen". SP-Bezirkschef Markus Rumelhart ist "menschlich zutiefst enttäuscht". MARIAHILF. Knalleffekt in der Bezirkspolitik: Die SPÖ-Bezirksrätin und Vorsitzende des Finanzausschusses, Heidi Reinwein-Karik, wechselt zur FPÖ. Das war am Wochenende bekannt geworden. Als Grund gab sie in einer Aussendung an, "dass ich meine...

  • 07.08.17
  •  1
  •  3
Lokales
Beatrix Kauf  steht ab sofort allen Bezirksbewohnern für ihre sozialen Anliegen, Fragen und Probleme in ihren Sprechstunden zur Verfügung.

Erstmalig am Alsergrund: Beatrix Kauf ist Wiens erste Sozial-Bezirksrätin

Beatrix Kauf steht ab sofort allen Bezirksbewohnern für ihre sozialen Anliegen, Fragen und Probleme in ihren Sprechstunden zur Verfügung. ALSERGRUND. Ihren neuen Job als Sozial-Bezirksrätin erklärt SP-Politikerin Beatrix Kauf folgendermaßen: "Ich möchte mich für all jene einsetzen, die nicht durch Interessenvertretungen unterstützt werden, die keine Lobby haben, die oft nicht wissen, wohin sie sich mit ihrer Problemstellung wenden können. Für sie möchte ich Ansprechpartner sein." In der...

  • 29.02.16
Politik
SP-Gemeinderat Erich Valentin, Kerstin Spinka, Klubobmann Kurt Pollak (hinten), Stadträtin Sandra Frauenberger, SP-Bezirksvize Herwig Pirker und SP-Bezirkschef Hannes Derfler (v.r.).

Verstärkung des SPÖ-Teams Kerstin Spinka angelobt

Unterstützung für das Team der SP-Brigittenau: Jetzt fand die Angelobung von Kerstin Spinka durch Stadträtin Sandra Frauenberger statt. Kulturpolitik und Zusammenleben Die neue SP-Bezirksrätin sieht ihre politischen Schwerpunkte besonders in der Kulturpolitik und in einer Unterstützung eines vielfältigen Zusammenlebens. Vielfältig wie ihre Interessen ist auch ihre Ausbildung: Mode und Bekleidungstechnik, abgeschlossenes Studium der Geschichte, Ausbildung zur Buchhalterin. Mit dabei bei der...

  • 26.05.15
Lokales

Änderungen bei SP-Hietzing: Andrea Exler wird neue Klubobfrau

HIETZING. Die langjährige Bezirksrätin und Geschäftsführerin der SPÖ Hietzing Andrea Exler übernimmt mit Ende des Jahres die Aufgaben als Klubobfrau. Jahrelange Erfahrung Vorgänger Friedrich Unterwieser wechselt zu dem Posten als Bezirksvorsteherin Stellvertreter. Andrea Exler engagiert sich seit 1986 für die Hietzinger, seit 1994 ist sie Bezirksrätin.

  • 07.04.14
  •  2