BezirksRundschau

Beiträge zum Thema BezirksRundschau

Mit dem „Bike Groovy“ des Familienunternehmens Huber KSS-Service kann das Fahrrad schonend und gründlich gereinigt werden.
2

Regionalitätspreis
Bikes im Waschgang

Das Unternehmen Huber KSS-Service ist für den Regionalitätspreis der BezirksRundschau nominiert. LAMBACH. Der Geschäftsführer Alexander Huber von Huber KSS-Service – einem Unternehmen für Filtration und Recycling von Industrieschmierstoffen – schwingt sich privat selbst gerne auf sein Bike. 2020 kam ihm eine Geschäftsidee: der „Bike Groovy“. „Während unseres Sommerurlaubs hat mein Mann Leute beim Waschen ihrer Räder beobachtet. Die Unterkunft hat für die Reinigung einen Hochdruckreiniger aus...

  • Wels & Wels Land
  • Nadine Jakaubek
Ein echter Supercoach: Alexander Oppolzer hat nicht nur eine Profession für den Nachwuchs, sondern auch für "seine" Kampfmannschaft.
12

Supercoach 2021
Alexander Oppolzer nominiert für den Supercoach in Linz-Land

Sein Wohnzimmer ist der Fußballplatz: Alexander Oppolzer gibt bei Wilhering/Mühlbach die Richtung vor. WILHERING. "Der Fußball begleitet mich schon mein ganzes Leben, ich habe immer gekickt und nun hat mich der Trainerjob in seinen Bann gezogen", sagt Alexander Oppolzer, der stets mit Leidenschaft an der Seitenlinie coacht. "Als ich selbst noch gespielt habe, habe ich nebenbei Nachwuchsmannschaften trainiert. Danach wurde ich Spielertrainer bei Westbahn Linz, wo ich zwei Jahre lang meine ersten...

  • Linz-Land
  • Benjamin Reischl
Anzeige
Wir verlosen unter allen unseren Newsletter-Abonnenten ein KTM 28" E-Trekkingbike »Macina Pro Fun« im Wert von € 2.999,-.
7 5 2

Gewinnspiel
E-Bike von KTM gewinnen – mit dem BezirksRundschau-Newsletter

Du willst regionales Insider-Wissen, coole Gewinnspiele und aktuelle Storys aus deinem Bezirk? Das alles bekommst du mit unserem wöchentlichen Bezirks-Newsletter. Außerdem hast du die Chance auf das KTM E-Trekkingbike »Macina Pro Fun«. Anmelden und gewinnen!Newsletter anmelden zahlt sich doppelt aus. Sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem BezirksRundschau-Newsletter. Unter allen zum Stichtag 27.06.2021, 23:59 Uhr, aufrechten Newsletter-Abonnenten, verlosen wir ein KTM 28"...

  • Oberösterreich
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Wunder der Nacht
Milchstrasse

War heute Nacht unterwegs, um die Milchstrasse zu fotografieren. Da es ja zurzeit kaum Finster wird, habe ich die klare Nacht genützt, und war von 1-3 Uhr nachts unterwegs - wobei es um 3 Uhr schon richtig hell wurde. Diesen Hotspot habe ich schon öfter aufgesucht und dieses mal ist es mir gelungen, eine Sternschnuppe zu erwischen. LG.Albert

  • Urfahr-Umgebung
  • albert friedl
"Manche wissen nicht, wie das mit Beutel funktioniert", beklagt BezirksRundschau-Leserin Rosemarie Neiß aus Schärding.
2

Leserbriefe Hundekot
"Manche Hundebesitzer wissen nicht, wie das mit dem Beutel funktioniert"

Rosemarie Neiß aus Schärding reagierte in einem Leserbrief auf den Bericht der BezirksRundschau Schärding über Hundekot auf Gehwegen. "Ich kann leider Frau Kaufmann nicht zustimmen mit der Behauptung, dass es in Schärding keine Probleme mit Hundekot gibt. Ich würde sagen, so mancher Schärdinger ist leidgeprüft. Sicher gibt es Hundetoiletten mit Hundekotbeuteln zur Genüge. Aber da gibt’s halt auch Hundebesitzer, die den Kot liegen lassen. Oder ganz Clevere, die die Hinterlassenschaften ins...

  • Schärding
  • Judith Kunde
5

Feuerwehreinsatz mit 24 Mann
Fahrzeugbrand in Neuhofen

Die Feuerwehren Neuhofen und Weißenberg, wurden am 23. Mai, um 2:06 Uhr, zu einem Kfz- Brand alarmiert. NEUHOFEN.  Bei Eintreffen stand der Motorraum eines Pkws in Vollbrand. Durch einen umfassenden Löscheinsatz mit dem Schaumrohr, konnte eine Ausbreitung auf das angrenzende Wohnhaus verhindert werden. Lediglich der Gartenzaun wurde etwas in Mitleidenschaft gezogen. Verletzte gab es keine. Nachdem der Brand gelöscht war, wurde noch mit der Wärmebildkamera das Auto und das Umfeld...

  • Linz-Land
  • Hermann Stoiber
Neue Mitarbeiter der Firma beim Onboarding.
4

Weiterbildung im Betrieb
Karrieremanagement bei Berner in Braunau

Talententwicklung, Karrieremanagement, Vielfalt und Mobilität - die Weiterbildung der Mitarbeiter spielt eine vorrangige Rolle bei Berner in Braunau. "Experten aus Leidenschaft" zu sein, gehört zu einem Leitbild der Unternehmensphilosophie. BRAUNAU. Als österreichische Tochtergesellschaft des Berner Konzerns mit über 9000 Mitarbeitern weltweit, zählt der Standort des Berner Unternehmens in Braunau rund 500 Mitarbeiter. Von hier aus werden Niederlassungen in ganz Osteuropa betreut. Maximale...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Das Gebiet der ARGE EUREGIO umfasst Regionen in Oberösterreich und Bayern.

Grenzraum OÖ-Bayern
EUREGIOs gründen ARGE und beschließen enge Zusammenarbeit

Die Europaregionen im oberösterreichisch-bayerischen Grenzgebiet haben sich zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen. Die Regionen Bayerischer Wald, Böhmerwald, Unterer Inn und Salzach wollen künftig eng zusammenarbeiten. BEZIRK BRAUNAU. Zur neugegründeten ARGE EUREGIO gehören auf der oberösterreichischen Seite die Inn-Salzach-EUREGIO/Region Innviertel-Hausruck und die EUREGIO Bayerischer Wald-Böhmerwald/Region Mühlviertel. Diese soll in Zukunft eng mit der bayerischen EUREGIO, die sich...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Die Absolventen mit der Regionalsekretärin Michaela Feichtenschlager aus Braunau und dem Regionalsekretär Frederik Schmidsberger  aus Vöcklabruck.

ÖGB Braunau
Braunauer Betriebsräte bilden sich weiter

Zehn Absolventen nahmen im April an einer kostenlosen Grundausbildung für Arbeitnehmervertreter teil.  BRAUNAU. Eine kostenlose Erstausbildung bot der ÖGB Braunau neuen Betriebsräten. Zehn engagierte Arbeitnehmervertreter konnten sich im April für ihre Aufgabe rüsten, und nutzten das Angebot einer gewerkschaftlichen Grundausbildung. Vermittelt wurde Basiswissen für die Aufgabe als Interessenvertreter im Betrieb. „Ausgestattet mit diesem Basiswissen können die neuen Betriebsräte ihre KollegInnen...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Viele Gewerbebetriebe im Bezirk suchen Lehrlinge.
2

Ausbildung in Braunau
Gewerbebetriebe in Braunau suchen dringend Lehrlinge

Im Bezirk Braunau kommen heuer auf 219 Lehrlinge 261 Ausbildungsstellen. Bewerbungen gehen vor allem an die großen Industriebetriebe der Region. Nur wenige erreichen die mittelständischen Unternehmen. BEZIRK BRAUNAU. Gerade kleinere Gewerbebetriebe im Bezirk suchen derzeit dringend nach Lehrlingen. Auch wenn die Zahlen gar nicht so schlecht aussehen - immerhin kommen auf 261 freie Stellen 219 Bewerber - täuscht das. Der stellvertretende Leiter des AMS Braunau, Stefan Seilinger, weiß, dass sich...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Die FPÖ Feldkirchen sammelte fleißig Müll.

Müllsammelaktion der FPÖ
"Hui statt Pfui" in der Gemeinde Feldkirchen

FELDKIRCHEN. Auch dieses Jahr unterstützte die FPÖ die Müllsammelaktion "Hui statt Pfui" in Feldkirchen. Tatkräftig marschierten die freiwilligen Helferinnen und Helfer durch das Gemeindegebiet und sammelten den Müll neben den Straßen auf. Die FPÖ bedankt sich bei den tüchtigen Bürgern. Auch heuer unterstützte die FPÖ Feldkirchen die Aktion „Hui statt Pfui“.Tatkräftig marschierten die freiwilligen Helferinnen und Helfer durch das Gemeindegebiet und sammelten den Müll neben den Straßen...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Im kleinen Rahmen , vom Trachtenverein und Transporte Mayr wurde der Maibaum aufgestellt
4

Tradition bewahren
Neuhofner Maibaum im kleinen Rahmen aufgestellt

"Der Maibaum steht für Gedeihen und Wachstum sowie für Glück und Segen für die Gemeinde, den Ort, die Dorfgemeinschaft!", sind sich alle Beteiligten einig. Nicht nur hier in Neuhofen sondern auch in allen umliegenden Gemeinden wurde diese Tradition gepflegt und im kleinen Rahmen durchgeführt. NEUHOFEN : Eigentlich ist das Maibaumaufstellen des Trachtenvereins immer ein besonderes Fest in und für Neuhofen/Krems. Viele Stunden verwenden die Trachtler jedes Jahr um uns immer wieder den schönsten...

  • Linz-Land
  • Hermann Stoiber
Klaus Niedermair, Redakteur der BezirksRundschau Linz-Land.

Kommentar
Sicher auf Linz-Lands Straßen unterwegs

Keinen Stillstand darf es bei den Investitionen in Erhalt und Sanierung von Straßen und Brücken geben – auch nicht in der Corona-Krise. LINZ-LAND. Bis 2030 ist mit einer Zunahme von täglich 74.000 Fahrten in den Großraum Linz zu rechnen. Die Auslastungen des Straßennetzes werden damit weiter ausgereizt. Deswegen ist es ein gutes Zeichen, wenn beispielsweise die Verkehrsflüsse auf der B139 Kremstalstraße durch und rund um Ansfelden nicht mehr zum Erliegen kommen. Dafür soll das Projekt Umfahrung...

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Günter Weigert ist stehts um das Wohl der Sportler bemüht.
2

Florian
FSC Wels 08-Urgestein für den “Florian” nominiert

Beim FSC Wels 08 war die Entscheidung, wer für den Ehrenamtspreis nominiert wird, einstimmig und eindeutig: Günter Weigert. Jenes Vereins-Urgestein, ohne das bei den Welser Bundesliga-Faustballern gar nichts geht. WELS. 2008 fusionierten die drei Welser Faustballvereine. Der FSC Wels 08 wurde gegründet. Von Anfang an federführend war der 64-jähriger Welser Günter Weigert. Selbst ehemaliger Bundesliga-Faustballer. Weigert ist bei den Welsern so etwas wie das “Mädchen für alles”. Er ist...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker
Thomas Goiginger und der LASK bereiten sich nun auf die Meisterrunde in der Tipico Bundesliga vor.
15

TIPICO BUNDESLIGA
LASK: Mit frischem Wind in die Meisterrunde

PASCHING. Zwar hat es für die Athletiker gegen Red Bull Salzburg erneut nicht für einen Sieg gereicht, am Ende stand aber die Erkenntnis, nicht nur ein Spitzenspiel abgeliefert zu haben, sondern die Salzburg ordentlich gefordert zu haben. Obendrein plagen den LASK weiterhin Verletzungssorgen, denn so fällt nahezu die gesamte Offensivabteilung rund um Andreas Gruber, Marco Raguz und Mamoudou Karamoko aus, während Salzburg beim 1:0-Sieg in Pasching gegen den 20 Saisontreffer von Patson Daka...

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Felix Larcher von der Band "One Last Glance" besuchte kürzlich das Radiostudio in der Kirchdorfer Bahnhofstraße.

Radio B138 & BezirksRundschau
Gesucht wird der neue Sound aus der Provinz

Das Freie Radio B138 und die BezirksRundschau Kirchdorf sind auf der Suche nach lokalen Heroes. KIRCHDORF. Die Bezirksrundschau Kirchdorf und das Freie Radio B138 suchen lokale Helden. Du bist zwischen 16 und 30 Jahren alt und Musik ist dein Leben? Dann bist du hier genau richtig. Jetzt einreichen! Junge Bands, Rapper oder Singer/Songwriter – Das Freie Radio B138 in Kirchdorf lädt Nachwuchskünstler zu einer Sendung ins Radiostudio ein. Zusätzlich dazu winkt ein redaktioneller Artikel in der...

  • Kirchdorf
  • Franz Staudinger
3

Zum Greifen Nahe
Zum Greifen Nahe

Was für ein Start war das heute Morgen ! Der Föhn machts möglich, Fernsicht soweit das Auge reicht, gewaltig das Dachsteinmassiv mit dem Edelgrießkar und im Vordergrund  der Traunstein dazwischen im Hintergrund die Bischofsmütze. LG. Albert Friedl

  • Urfahr-Umgebung
  • albert friedl
Anna und Johann Wagner sind seit 65 Jahren verheiratet.

Marchtrenk
Ehemaliger BezirksRundschau Mitarbeiter feiert Eiserne Hochzeit

Kürzlich feierte das Ehepaar Anna und Felix Wagner ihr 65-jähriges Ehejubiläum. JoFeWa, wie Johann Felix Wagner als rasender Reporter genannt wurde, verfasste fast 50 Jahre lang tausende Berichte aus Marchtrenk und Weißkirchen für die BezirksRundschau und auch für das Marchtrenker Kabelfernsehen. MARCHTRENK. Ihre Ausbildung absolvierte das Ehepaar in der Notzeit der 40er-Jahre im Linzer Ärztehaus, bei den Nachrichten sowie im Landesverlag Linz. Nebenbei schaffte JoFeWa über einen Abendkurs der...

  • Wels & Wels Land
  • Peter Hacker

Lebensweg
Umwege

Manchmal muss man Umwege machen um ans Ziel zu kommen ! So wie die Birke. LG. Albert Friedl

  • Urfahr-Umgebung
  • albert friedl
Die LASK-Kicker rund um Thomas Goigner (l.) wollen an die starke Leistung des 3:0-Sieges gegen den WAC gegen Rapid anschließen.
16

TIPICO BUNDESLIGA
Der LASK empfängt Rapid zum Bundesliga-Schlager

LINZ (rei). Sonntagabend empfängt der LASK im ewigen Klassiker den SK Rapid Wien. Anstoß ist um 17 Uhr in Pasching. Trainer Dominik Thalhammer hielt rückblickend auf den Sieg gegen den WAC fest: „Das Spiel gegen Rapid ist für uns eine große Herausforderung. Wir werden auf den Dingen aufbauen, die wir gegen den WAC gezeigt haben: Wir sind taktisch sehr diszipliniert aufgetreten und haben auch physisch sehr viel investiert. Es war eines unserer besten Spiele, was die Beschleunigungen betrifft....

  • Linz
  • Benjamin Reischl
Gernot Trauner und der LASK siegten im letzten Vorbereitungsspiel über Lafnitz souverän mit 5:0.
16

TIPICO BUNDESLIGA
LASK: Athletiker empfangen mit Sieg im Rücken WSG Tirol

Klarer Heimsieg über Lafnitz im letzten Testspiel vor dem Restart. LINZ (rei). Starl performt hat der LASK gegen den SV Lafnitz im letzten Testspiel vor dem Bundesliga-Auftakt am kommenden Woche, wo der LASK zu Hause auf die WSG Tirol trifft. Beim 5:0-Heimsieg machte der LASK über 90 Minuten ordentlich Druck und spielte den Tabellenführer der Zweiten Liga nach belieben her. Coach Dominik Thalhammer war nach dem Sieg voll des Lobes: „Der Mannschaft ist heute eine sehr kontrollierte Leistung mit...

  • Linz
  • Benjamin Reischl

Neujahrseinsatz in Neuhofen
Altpapiertonne stand im Vollbrand

Der erste Einsatz 2021 ließ nicht lange auf sich warten. Genau 43 Minuten nach dem Jahreswechsel wurde die Feuerwehr Neuhofen gemeinsam mit der Feuerwehr Weissenberg zu einer brennenden Altpapiertonne alarmiert. NEUHOFEN (hst)  Bei Eintreffen des ersten Fahrzeuges, war das Feuer bereits von einem Anwohner weitgehend gelöscht. Seitens der Feuerwehren waren nur noch Nachlöscharbeiten notwendig. Weitere aktuelle Meldungen aus Linz-Land auf: meinbezirk.at/linz-land

  • Linz-Land
  • Hermann Stoiber

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.