Seit Jahren unterstützt der Verein BezirksRundschau-Christkind hilfsbedürftige Menschen aus ganz Oberösterreich. Im Jahr 2016 wurden rund 390.000 Euro für Landsleute gesammelt. Auch heuer appelliert der Verein BezirksRundschau-Christkind an die Spendenfreudigkeit und Hilfsbereitschaft der Oberösterreicher. Das BRS-Christkind hilft jenen Menschen in den Bezirken, die von schweren Schicksalen begleitet werden und finanzielle Unterstützung am nötigsten haben. Die eingegangen Spenden gehen direkt an die bedürftigen Familien in Ihrem Bezirk. Helfen Sie Menschen in Ihrer Nachbarschaft "Uns ist oft nicht klar, dass es Menschen in unserer unmittelbaren Umgebung gibt, die Hilfe benötigen, die durch Krankheit oder Schicksalsschläge unverschuldet in Not geraten sind. Genau diese Menschen unterstützt der Verein BezirksRundschau-Christkind, indem Spenden gesammelt werden, um etwa teure Therapien oder Hilfsmittel wie spezielle Rollstühle, Umbauten und vieles mehr zu finanzieren. Helfen Sie mit! Ihre Spende kommt in voller Höhe Menschen aus Ihrer Region zu Gute. Ein herzliches Vergelt's Gott!" Mag. Thomas Winkler, BezirksRundschau-Chefredakteur

Die Aktion BezirksRundschau-Christkind 2017 in den Bezirken/Regionen:
Braunau |Enns | Freistadt | Grieskirchen | Kirchdorf | Linz | Linz-Land | Perg | Ried | Rohrbach | Salzkammergut | Schärding | Steyr | Urfahr-Umgebung | Vöcklabruck | Wels Spendenkonto des Christkinds Spendenzahlscheine liegen ab 22. November in den Raiffeisenbanken auf oder überweisen Sie per Online-Banking an folgendes Konto: Empfänger: Verein BezirksRundschau-Christkind Raiffeisenlandesbank OÖ IBAN: AT78 3400 0000 0277 7720 SWIFT: RZOOAT2L

! IHRE SPENDE IST STEUERLICH ABSETZBAR !

Registrierungsnummer: SO 6854 Sie finden uns auf der Seite des BMF in der Liste der begünstigten Einrichtungen unter „BezirksRundschau Christkind“ Die Spenden werden automatisch im Steuerausgleich berücksichtigt. Bitte geben Sie dafür im Verwendungszweck folgende Daten vollständig an, da nur so eine Zuweisung garantiert werden kann: • Kennwort: „Bezirk XY" • Vor- und Zunamen • Adresse • Geburtsdatum Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Spendern. Foto: fotolia/Sandra Brunsch

Alles zum Thema BezirksRundschau-Christkind Oberösterreich

Beiträge zum Thema BezirksRundschau-Christkind Oberösterreich

Lokales
Julia (l.) und Susanne Kreuzmayr (r.) übergaben den Scheck von 500 Euro an BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiterin Constance Haslberger.

Spende
Firma Kreuzmayr unterstützt BezirksRundschau-Christkind

EFERDING. Dem Unternehmen Kreuzmayr in Eferding ist soziales Engagement wichtig, darum durfte auch eine Spende an das BezirksRundschau-Christkind nicht fehlen. "Wir sind uns unserer sozialen Verpflichtung bewusst, und versuchen immer Sozialprojekte in der Region zu unterstützen. Auch unsere Mitarbeiter bestimmen mit, welchen Zwecken geholfen werden müssen", erklärt Geschäftsführerin Susanne Kreuzmayr. Gemeinsam mit Julia Kreuzmayr  übergab sie die Spende von 500 Euro an...

  • 11.02.19
Leute

BezirksRundschau-Christkind 2018
LeitnerLeitner aus Linz spendete 2.800 Euro für Matthias

Großzügig erwies sich die Linzer Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüferkanzlei LeitnerLeitner und vor allem ihre Mitarbeiter. Sie überreichten Matthias bzw. der Familie Herger aus Altenberg einen Scheck über 2.800 Euro. Beim jährlichen Punschstand im Hof des Unternehmens spendeten die Mitarbeiter 1.400 Euro, welche von der Geschäftsleitung sogar verdoppelt wurden. Der Punschstand, bei dem es neben Punsch und Glühwein auch Maroni und Brote gab, hat bei LeitnerLeitner Tradition und dient stets...

  • 21.12.18
Lokales

BezirksRundschau-Christkind 2018
Einnahmen des Union-Heimspiels für den kleinen Matthias

ALTENBERG. Herzenswärme beweisen die Kicker der Union Altenberg. Als sie von der BezirksRundschau-Aktion für Matthias Herger gelesen hatten, entschlossen sie sich die Einnahmen des letzten Heimspiels der Saison der Altenberger Familie zu spenden. "Die Spieler sind auf den Vorstand zugekommen, ob das möglich ist. Ein Teil des Gesamtbetrags stammt sogar aus der Spielerkasse. Zusätzlich waren während des Spiels gegen Kollerschlag auch Spendenboxen aufgestellt", sagt Sektionsleiter Oliver Tamas....

  • 20.12.18
Leute

BezirksRundschau-Christkind 2018
400 Euro für unser Christkind Matthias

ZWETTL/ALTENBERG. Spar Ganglberger in Zwettl und Hellmonsödt spendet wie fast jedes Jahr bei der BezirksRundschau-Christkindaktion in Urfahr-Umgebung. Heuer waren es 400 Euro. 2018 und bis 2019 hinein fliegt das Christkind für den sechsjährigen Matthias Herger aus Altenberg, der an der heimtückischen Krankheit Mitochondiopathie leidet, die den Verlust der Geh- und Sprechfähigkeit bei Matthias zur Folge hat. Therapien für den Kleinen belasten die Familie auch finanziell stark. "Wir spenden...

  • 20.12.18
Lokales

BezirksRundschau-Christkind 2018
14.045 Euro – Familie Herger ist überwältigt

LINZ/ALTENBERG (fog). "Wir bedanken uns sehr bei den Rundschau-Lesern und Spendern sowie bei allen Leuten, die so bei uns vorbeigekommen sind und gespendet haben", so Madeleine Herger aus Altenberg. Sie und ihr Mann sind überwältigt von der großen Hilfs- und Spendenbereitschaft der Urfahraner. Ihr sechsjähriger Sohn Matthias leidet an der Mitochondiopathie, einem Defekt der Mitochondrien. Jeder Magen-Darm-Infekt greift seine Hirnzellen an, die seine Motorik und sein Sprachzentrum im Gehirn...

  • 19.12.18
  •  1
Leute
Alpenländisches Adventsingen 2018 in der Pfarrkirche Hinterstoder.
25 Bilder

Alpenländisches Adventsingen
1.120 Euro für BezirksRundschau "Aktion Christkind" ersungen

HINTERSTODER. "Nun es nahen sich die Stunden ...": Unter diesem Motto stand das mittlerweile achte alpenländische Adventsingen am 7. Dezember 2018 in der Pfarrkirche Hinterstoder. Organisiert wurde es von Gerhard Auinger, Alois Mühlbacher und Hubert Huber. Mit dabei waren diesmal der "Rainbacher Dreigesang" und die Schwarz Dirndln aus dem Mühlviertel, "d´Urltaler Sängerrunde" aus Niederösterreich und die Weisenbläser aus Hinterstoder. Durch den Abend führte in bewährter Weise Walter Egger....

  • 18.12.18
Wirtschaft
Thomas Prenneis, neuer Geschäftsführer der OÖ Thermenholding, übergab die Spende an das BezirksRundschauChristkind an Chefredakteur Thomas Winkler.

Neuer Eurothermen-Chef Prenneis setzt Unterstützung fort
3000 Euro-Spende von den Eurothermen fürs BezirksRundschauChristkind

BAD SCHALLERBACH. Zu den treuen Unterstützern des BezirksRundschauChristkinds gehören die Eurothermen auch unter neuer Führung: Seit kurzem leitet der gebürtige Vöcklabrucker Thomas Prenneis (49) das Unternehmen und übergab nun BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler eine Spende von 3000 Euro fürs BezirksRundschauChristkind. Prenneis ist als Nachfolger des neuen Standort-Landesrats Markus Achleitner nun auch Fachgruppenobmann der oö. Gesundheitsbetriebe in der Wirtschaftskammer OÖ....

  • 14.12.18
Lokales
Zahlreiche Besucher kamen zum Punschstand des StadtRundschau-Christkinds. Mehr als 2.700 Euro wurden dabei für die Linzer Familie Skeraj und Tochter Amela eingenommen.
75 Bilder

Bezirksrundschau-Christkind
Tolle Stimmung beim Punschstand für die kleine Amela

Viele Besucher folgten der Einladung der StadtRundschau zum Punschstand beim Kaffeehaus „Das Bruckner“ am Hauptplatz, darunter zahlreiche prominente Linzer. Die Einnahmen von Punsch und Tombola kamen an diesem Abend dem StadtRundschau-Christkind und damit der Familie Skeraj zugute. Mehr als 2.700 Euro gespendet Besonders beliebt war an dem Abend die große Tombola. Die Gewinner freuten sich über Preise, wie eine Halbjahres-Mitgliedschaft im Fitnessstudio purfit, ein Kinder-Mountainbike von...

  • 12.12.18
Lokales

BezirksRundschau-Christkind 2018
Matthias testet ein spezielles Gehgerät

ALTENBERG (fog). In Urfahr-Umgebung setzt sich das BezirksRundschau-Christkind heuer mit voller Kraft für Matthias Herger aus Altenberg ein. Trotz heimtückischer Krankheit Mitochondiopathie – es ist dies ein Defekt der Mitochondrien – hat der Sechsjährige seine Fröhligkeit nie verloren. Inzwischen kann er aber nicht mehr gehen und kaum sprechen. Bei jedem Magen-Darminfekt bekommt er Fusionen im Spital, weil die Mitochondrien seiner Gehirnzellen angegriffen werden. Die Familie Herger freut...

  • 30.11.18
Lokales
Amela (Mitte) mit ihren beiden Geschwistern.

Bezirksrundschau-Christkind
Elternverein und Schule helfen Amela

LINZ. Nach dem ersten Bericht in der StadtRundschau bot der Elternverein der VS 52 spontan Hilfe an. Das BezirksRundschau-Christkind fliegt dieses Jahr für die neunjährige Amela, die an Myelomeningocele, einer Entwicklungshemmung des Rückenmarks, leidet. Amela ist aufgrund der angeborenen Fehlbildung auf den Rollstuhl angewiesen. Mit einer speziellen Gehhilfe kann sie sich auch durch die Wohnung bewegen. Vor zwei Wochen berichtete die StadtRundschau zum ersten Mal über Amela und ihre...

  • 21.11.18
Lokales
In diesem Jahr fliegt das BezirksRundschau-Christkind für die Linzer Familie Skeraj und Tochter Amela.

Bezirksrundschau-Christkind
Linzer Familie braucht Ihre Unterstützung

Die Linzer Familie Skeraj sorgt sich um die Zukunft ihrer gehbehinderten Tochter Amela. LINZ. Die neunjährige Amela leidet an Myelomeningocele, einer Entwicklungshemmung des Rückenmarks. Infolge der angeborenen Fehlbildung hat sich auch eine massive Fußfehlstellung entwickelt. Amela ist daher im Alltag auf den Rollstuhl angewiesen. Ihre erhebliche Gehbehinderung ist mit einem hohen Pflegeaufwand verbunden. Mutter Mirlinda Skeraj ist mit Pflege und Betreuung von Amela sowie den zwei weiteren...

  • 07.11.18
Lokales
Sebastian hat seine Lehre bereits absolviert.
3 Bilder

Charity-Aktion mit Langzeitwirkung

Seit acht Jahren fliegt das BezirksRundschau-Christkind für Menschen in der Region, die Hilfe brauchen. SALZKAMMERGUT (km, pg). In dieser Zeit gab es wunderschöne Begegnungen. Viele Kinder, die das BezirksRundschau-Christkind unterstützt hat, sind heute junge Erwachsene und gehen ihren Weg. So auch Sebastian Hörandner aus Laakirchen. Der heute 21-Jährige wurde 2013 unterstützt. 2014 konnte der Laakirchner, der seit seiner Geburt "infantile Cerepralparese" hat, eine Delphintherapie absolvieren....

  • 13.08.18
Lokales
Spendenübergabe BezirksRundschau Christkind in der Förderklasse Waldhausen
41 Bilder

Blindes Mädchen, gehörloser Bub. Hilfe ist angekommen!

BezirksRundschau-Leser spendeten wieder großzügig. Verein BezirksRundschau Christkind kaufte um 15.000 Euro Lernhilfen. WALDHAUSEN, BEZIRK. Die Freude war riesig, als Friedrich Huber, Geschäftsstellenleiter der BezirksRundschau, und Mitarbeiter Robert Zinterhof mit einem großen Paket in die Förderklasse Waldhausen kamen. Übergeben wurden an die Kinder eine Klangliege und „LiteScout Pro“ mit Zusatzmaterialien. Die leuchtende Magnettafel ist ein Therapieinstrument zur visuellen Stimulation...

  • 05.07.18
  •  3
Leute
Walter Greil, Helmut Platzer, Christoph Schumacher, Angelika Winzig & Günter Rübig freuten sich über 7.000 Euro Reingewinn.
42 Bilder

Golfen für den guten Zweck

Die 5. Welser Golf-Wirtschafts-Trophy war mit 7.000 Euro Reingewinn wieder ein voller Erfolg. WELS, WEISSKIRCHEN. Helmut Platzer, Christoph Schumacher und Günter Rübig waren für die Organisation des Jubiläumsturnieres verantwortlich: Der Golfclub Wels wickelte die 5. Welser Golf-Wirtschafts-Trophy am Samstag, den 9. Juni 2018 bei drückender Sommerhitze am Weißkirchner Golfplatz ab. Auch vom diesjährigen Veranstaltungsgewinn in Höhe von 7.000 Euro geht ein Teil an das...

  • 11.06.18
Lokales
Mama Christine Mayrhofer mit ihrer Tochter Simone und  BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiter Fritz Huber (v.li.)

Christkind-Aktion unterstützte Familie aus Enns

Das BezirksRundschau-Christkind unterstützte heuer die Familie der elfjährigen Simone Mayrhofer. ENNS. "Wir danken herzlich allen Spenderinnen und Spendern für die großzügige Unterstützung", bedanken sich Christine und Franz Mayrhofer bei den Spendern der BezirksRundschau-Christkind-Aktion. Ihre Tochter Simone kam mit dem Down-Syndrom zur Welt und leidet dazu an starken Darmproblemen. Gemeinsam mit zahlreichen Lesern konnten insgesamt knapp 6.000 Euro gesammelt werden. Zusätzliche 3.300 Euro...

  • 28.03.18
Lokales
Geschäftsstellenleiter Günter Wimmer, Lisa Grabner, Birgit Holy und Gewinner Thomas Märzendorfer (v.l.).

Noch eine Spende fürs Christkind

2.000 Euro durch Losverkauf – Initiative von Lisa Grabner & Birgit Holy VÖCKLABRUCK. Mit einer Spende über 2.000 Euro stellten sich Birgit Holy, Inhaberin von "Holy One Satisfashion", und die Vöcklabrucker Künstlerin Lisa Grabner beim "BezirksRundschau-Christkind" ein. Der Betrag kam durch den Verkauf von Losen vor Weihnachten zusammen. Übrigens: Am eifrigsten verkauft wurden sie im Restaurant "Chez Marlen". Zu gewinnen gab es ein Grabner-Bild im Wert von 1.500 Euro. Als glücklicher Gewinner...

  • 14.03.18
Lokales
Marlene und Stefan Stoiber bedanken sich für die Spendenfreudigkeit bei den BezirksRundschau-Lesern zur "Christkind"-Aktion für ihre Tochter Marie-Louise.

BezirksRundschau-Christkind: 12.922,70 Euro für Marie-Louise

Letzter Spendenscheck übergeben: BezirksRundschau-Leser unterstützten die vierjährige Marie-Louise Stoiber. GALLSPACH (jmi). 12.922,70 Euro – das ist der stolze Betrag der BezirksRundschau-Christkind-Aktion. Dank unserer Leserinnen und Leser wird Marie-Louise Stoiber bestens ausgestattet. Die Vierjährige leidet an Hemiparese, einer Form der Zerebralparese: Dabei ist die rechte Körperhälfte halb gelähmt. Mit dem ersten Spendenscheck von 5.567,70 Euro, der noch vor Weihnachten übergeben wurde,...

  • 02.03.18
Lokales
Symbolische Übergabe: R. Schöfl (Raiba), A. Frühwirth, S. Lachinger (Elternverein), Lehrerin B. Auböck, L. Frühwirth, E. Pammer, F. Huber (BRS).

Spenden-Endstand: 13.860 Euro für Kinder

Im Zuge der Christkind-Aktion wurde für Kinder mit Förderbedarf im Bezirk gesammelt. LANGENSTEIN, BEZIRK PERG. Die BezirksRundschau bat seit November des Vorjahres um Spenden für die Sonderschule Langenstein und das Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik (ZIS) im Bezirk Perg. Nun steht der Spenden-Endstand von 13.860,84 Euro fest. Mit dem Geld wurden und werden vom Verein BezirksRundschau-Christkind Lernhilfen angeschafft. Erst kürzlich überbrachte die BezirksRundschau dank des Spendengelds...

  • 28.02.18
Lokales
Thomas Bargfrieder, Kerstin Scheiblmair und Veronika Mair
2 Bilder

Großes "Danke" von Kerstin Scheiblmair

Die BezirksRundschau konnte im Zuge der diesjährigen Christkind-Aktion 8.788,31 Euro übergeben. OTTENSHEIM (vom). Bereits vor Weihnachten überbrachte das BezirksRundschau-Christkind Kerstin Scheiblmair aus Ottensheim 5.443 Euro. Das Konto blieb bis Mitte Februar offen und nochmals sind sensationelle 3.345,31 Euro dazugekommen. "Ich finde es sehr schön zu sehen, wie viele Menschen es gibt, die noch helfen wollen – sei es durch Spenden oder einfach mit Zuspruch. Ich möchte mich bei jedem...

  • 28.02.18
Leute
Die BezirksRundschau um Schärdings Geschäftsstellenleiter Andreas Osterkorn (rechts), die CLR-Läufer Thomas Schererbauer und Günter Dieplinger (vorne) und Gerold Schneebauer und Roman Wagner vom Kiwanis Club Schärding übergaben die Spende an Familie Stadlbauer.

BezirksRundschau-Christkind 2017: Herzliches Danke für 23.400 Euro!

Bei der finalen Spendenübergabe in der Redaktion der BezirksRundschau Schärding traute Familie Stadlbauer ihren Augen nicht: Rund 13.864,12 Euro kamen nochmals zusammen. Möglich gemacht hat das nicht zuletzt der Charity-Lauf "Renn mit und hüf" im Jänner 2018. BEZIRK SCHÄRDING, ST. WILLIBALD (ska). Mit den 9490,30 Euro, die bereits im Dezember 2017 überwiesen wurden, ergibt das eine Spendensumme von rund 23.354,42 Euro. Mit diesem Ergebnis hätte Familie Stadlbauer niemals gerechnet, wie sie...

  • 28.02.18
Wirtschaft
Roméo&Juliette in Perg
16 Bilder

Roméo&Juliette spendet für BezirksRundschau Christkind

PERG. Petra und Markus Holzmann unterstützen mit ihrem Fachgeschäft für Hochzeits- und Anlassmode, Roméo&Juliette in Perg, das BezirksRundschau Christkind mit 350 Euro. Damit werden Schüler in der ASO Langenstein sowie Förderklassen im Bezirks Perg mit den notwendigen Lernmaterialien ausgestattet. „Es ist uns ein Anliegen unsere soziale Verantwortung wahrzunehmen und Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht. Wir bedanken uns sehr herzlich bei jenen Kunden unseres Brautsalons, die sich...

  • 27.02.18
  •  1
Lokales
2 Bilder

14.626 Euro: "Wir sagen DANKE!"

Die Schwöllingers sind begeisert – das Tandem kann finanziert werden. SAIGA HANS (penz). Hannahs Mutter, Claudia Schwöllinger, ist überwältigt. Großartige 14.626 Euro sind bei der Christkindaktion der BezirksRundschau zusammengekommen. Das Tandem für die kleine Hannah kann somit finanziert werden. "Wir sind sehr dankbar für diese unglaubliche Spendenbereitschaft! Wir möchten uns auch sehr herzlich bei den Personen bedanken, die uns privat Spenden überbracht haben", freut sich die Familie...

  • 27.02.18
Lokales
BezirksRundschau-Mitarbeiter Markus Mayr, Direktor Erich Pammer, Lehrerin Michaela Zeidler und Chefredakteur Thomas Winkler.
2 Bilder

25 iPads im Wert von 10.000 Euro übergeben

Lernhilfen um knapp 10.000 Euro dank Spenden der BezirksRundschau-Leser angekauft. LANGENSTEIN, BEZIRK PERG. Die BezirksRundschau bat im Zuge ihrer Christkind-Aktion um Spenden für die Sonderschule Langenstein und das Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik (ZIS) im Bezirk. Mit dem Geld wurden nun 25 iPads von McShark in Linz gekauft. Die Geräte werden auf Schüler in Förderklassen im Bezirk aufgeteilt. Durch die Lernprogramme auf den iPads erwerben die Kinder in ihrem eigenen Tempo Wissen:...

  • 13.02.18
  •  1
Lokales
3 Bilder

"Für uns ist ein Traum in Erfüllung gegangen"

NEUMARKT. Für die Familie Giritzer aus Götschka ist kürzlich ein Traum in Erfüllung gegangen: Dank der enormen Spendenbereitschaft der BezirksRundschau-Leser im Rahmen der Christkind-Aktion konnte ein Treppenlift für Sohn Jakob eingebaut werden. "Das ist im wahrsten Sinn eine große Erleichterung für uns", sagen Heidi und Helmut Giritzer. "Wir können bei allen Spendern nur DANKE sagen." Jakob, der am 27. Februar seinen fünften Geburtstag feiert, hat einen ganz seltenen Gendefekt...

  • 12.02.18