BezirksRundschau Christkindaktion

Beiträge zum Thema BezirksRundschau Christkindaktion

Lokales
V. l.: Christian Siller, Johann Schmolz, Andi Osterkorn, Thomas Schererbauer, Magdalena Beham, Günter Dieplinger und Gerald Bischof.

Spende
Brauerei Baumgartner hilft mit 10.000 Euro

SCHÄRDING (ebd). Die Brauerei Baumgartner greift dem Schärdinger BezirksRundschau-Christkind, das heuer für die Familie Dorfer aus Schardenberg fliegt, finanziell kräftig unter die Arme. Die Brauerei unterstützte als Hauptsponsor die Schärdinger "Charity-Triple-Tour" – drei zusammenhängende Charity-Veranstaltungen im Bezirk Schärding. Und das mit insgesamt 10.000 Euro. Dazu Marketingchefin Magdalena Beham: "Getreu dem Motto 'Wir halten zusammen' sind wir heuer wieder von so viel ehrenamtlichem...

  • 11.02.20
Leute
Roland und Maria Koller spendeten für BezirksRundschau Christkind.
2 Bilder

Spende
400 Euro fürs BezirksRundschau Christkind

ESTERNBERG (ebd). Familie Koller aus Esternberg führt jährlich den traditionellen Christbaumverkauf durch. Pro verkauftem Baum wurde auch heuer wieder ein Euro fürs BezirksRundschau Christkind gespendet – und von der Esternberger Familie auf 400 Euro verdoppelt. Das Geld geht heuer an Familie Dorfer aus Schardenberg. "Wie bereits im Vorjahr war für uns gleich klar, dass wir die BezirksRundschau-Aktion wieder unterstützen werden. Weil dadurch schließlich wieder einer Familie aus der Region...

  • 05.02.20
Leute
Thomas Schererbauer, Ahlam Dorfer und Andreas Osterkorn.

BezirksRundschau Christkind
FPÖ spendet 500 Euro für Familie Dorfer

SCHÄRDING (ebd). Die FPÖ des Bezirkes Schärding spendete im Rahmen des "Renn mit und hüf"-Charitylaufs 500 Euro. "Wir machen das, weil wir gerne so einProjekt in der Region unterstützen. Für uns ist es eine Selbstverständlichkeit, der Gesellschaft etwas zurück zu geben", sagt FPÖ Bundesrat Thomas Schererbauer. Der FPÖ-Politiker übergab den Scheck an Ahlam Dorfer und BezirksRundschau Geschäftsstellenleiter Andreas Osterkorn.

  • 27.01.20
Leute
Otto Weyland jun., Christine Weyland-Breyer und Andreas Osterkorn.

BezirksRundschau Christkind
Spende – Firma Weyland verdoppelte Rundenanzahl auf 1036 Euro

ST. FLORIAN (ebd). Die Mitarbeiter der Firma Weyland aus St. Florian/I. drehten beim BezirksRundschau "Renn mit und hüf"-Lauf 518 Runden. Die Firmenleitung hat beschlossen, diesen Betrag zu verdoppeln und für das heurige BezirksRundschau-Christkind, der Familie Dorfer aus Schardenberg, zu Spenden. So konnten Otto Weyland jun. und Christine Weyland-Breyer 1036 Euro an BezirksRundschau-Geschäftsstellenleiter Andreas Osterkorn übergeben. "Etwas Gutes tun und noch dazu in der Region, das finden wir...

  • 24.01.20
Lokales
Die Kiwanis Schärding übergaben an BezirksRundschau Geschäftsstellenleiter Andreas Osterkorn die 1000 Euro-Spende.

BezirksRundschau Christkind
Schärdinger Kiwanis helfen Dorfers mit 1000 Euro

SCHÄRDING (ebd). Der Kiwanis Club Schärding unterstützte den BezirksRundschau "Renn mit und hüf"-Charitylauf nicht nur als aktiver Kooperationspartner, sondern auch finanziell. So spendeten der Club zusätzlich 1000 Euro für Familie Dorfer aus Schardenberg. Dazu Kiwanis-Präsident Mathias Herrmann: "Wir unterstützen diese regionale Veranstaltung immer wieder gerne."

  • 16.01.20
Lokales
V. l.: Andreas Osterkorn (BezirksRundschau), Diana Zebisch (Firma Hennlich), Ahlam und Linus Dorfer und Franz Standhartinger (Firma Hennlich).

BezirksRundschau Christkind
"Ich bin einfach überwältigt"

SCHARDENBERG (ebd). Immer mehr Spenden trudeln für unser heuriges BezirksRundschau-Christkind – die Familie Dorfer aus Schardenberg – ein. Die Firma Hennlich aus Suben etwa unterstützt die Familie mit 4000 Euro. Ebenso die Firma Haberl Elektrotechnik aus Taufkirchen an der Pram, die 500 Euro als Runden-Sponsor für den "Renn mit und hüf"-Charitlylauf (hier geht's zum Bericht) am 10. und 11. Jänner 2020 in Schärding zur Verfügung stellt. Dazu Ahlam Dorfer. "Ich bin wirklich überwältigt und...

  • 08.01.20
Sport
Kampfmannschaft und Reserve des FC Münzkirchen verlegen für den guten Zweck das Training nach Schärding.
4 Bilder

Charitylauf
"Renn mit und hüf" – Hunderte sind bereits fix dabei

Marathon-Coaching, Thomas Morgenstern und vieles mehr erwartet Gäste beim "Renn mit und hüf"-Lauf. SCHÄRDING (ebd). Am 10. und 11. Jänner ist es soweit – dann findet die dritte Auflage des "Renn mit und hüf"-Laufs beim Techno-Z in Schärding statt. Wie bereits im Vorjahr werden auch heuer wieder eine Vielzahl an Polizisten bei der Laufveranstaltung mitmachen. Allen voran Bezirkspolizeikommandant Matthias Osterkorn. "Wenn es schon so eine Charity-Veranstaltung gibt, wollen wir da mithelfen....

  • 07.01.20
Sport
Thomas Morgenstern freut sich bereits auf den "Renn mit und hüf"-Lauf in Schärding.
2 Bilder

Interview
"Ich hoffe, ich schaffe so um die zehn Runden"

Ex-Skispringer Thomas Morgenstern kommt zum BezirksRundschau "Renn mit und hüf"-Lauf nach Schärding. SCHÄRDING (ebd). Im Interview verrät Morgenstern, warum er mit macht, wie viele Runden er laufen möchte und was er generell von solchen Charityaktionen hält. Warum unterstützen Sie die Charity-Aktion zugunsten des Schärdinger BezirksRundschau-Christkinds – die Familie Dorfer aus Schardenberg? Morgenstern: Als mir die Aktion vorgestellt wurde, hat sie mir gleich gefallen. Wie vielleicht...

  • 02.01.20
  •  1
Sport
Schnüren für die "Marathon-Challenge" bereits ihre Laufschuhe – Günter Dieplinge rund Thomas Schererbauer (r.).
3 Bilder

Renn mit und hüf
Brustwarzen abkleben und los legen

Beim "Renn mit und hüf"-Lauf am 10. und 11. Jänner Marathon laufen. SCHÄRDING (ebd). Im Rahmen des "Renn mit und hüf"-Laufs bieten die beiden Ultraläufer Günter Dieplinger und Thomas Schererbauer die Möglichkeit für Hobbyläufer, einen Halbmarathon oder gar einen Marathon zu laufen. "Wir agieren quasi als Coaches, laufen mit den Interessierten am Freitag ab 14 Uhr einen Halbmarathon sowie am Samstag ab 9 Uhr einen Marathon", so Dieplinger. Doch wie bereitet man sich darauf eigentlich vor?...

  • 23.12.19
Sport
Die 3. Sportklasse der SMS Schärding wird wie insgesamt 100 weitere Sportschüler beim "Renn mit und hüf"-Lauf dabei sein.
5 Bilder

Renn mit und hüf
Über 180 Schüler fix bei Charity-Lauf dabei

Beim dritten "Renn mit und hüf"-Lauf am 10. und 11. Jänner 2020 werden wieder hunderte Schüler starten. SCHÄRDING (ebd). Wie bereits in den beiden Jahren zuvor, beteiligt sich die Sportmittelschule Schärding wieder am Charitylauf zugunsten des BezirksRundschau-Christkinds. "Für uns als Schule ist es eine Selbstverständlichkeit an dieser Aktion teilzunehmen", sagt Klaus Angerer, Schulkoordinator im Bereich Sport. "Es ist bei uns vor der Haustür und wir werden mit 100 Sportschülern an den...

  • 16.12.19
Lokales
V. l.: Josef Grömer,  Christopher Lechner, Agnes Grömer, Christoph Glas (BezirksRundschau).

BezirksRundschau Christkind
ABH Generalplanung hilft mit 2200 Euro-Spende

ANDORF (ebd). Die ABH Generalplanung GmbH spendete auch heuer wieder 2200 Euro für das BezirksRundschau Christkind. Die Spende kommt heuer der Familie Dorfer aus Schardenberg zugute. „Wie in den letzten Jahren, haben wir uns heuer wieder dazu entschlossen, dass wir keine Weihnachtsgeschenke besorgen, sondern den dafür vorgesehenen Betrag lieber spenden. Wir haben überlegt, an welche Organisation oder Verein unsere Spende gehen soll. Dabei ist uns bewusst geworden, dass man dabei den Blick oft...

  • 11.12.19
Lokales
Unterstützer und Sponsoren des "Renn mit und hüf"-Laufs: Franz Standhartinger (Hennlich), Thomas Schererbauer, Diana Zebisch (Hennlich), Magdalena Beham (Baumgartner), Günter Dieplinger.
3 Bilder

Thomas Morgenstern kommt
"Renn mit und hüf" – heuer mit Top-Star

Dritter "Renn mit und hüf"-Lauf mit "betreuten Marathons". Zudem ist Ex-Skispringer Thomas Morgenstern mit dabei. SCHÄRDING (ebd). Die dritte Auflage des BezirksRundschau-Charity-Laufs findet am Freitag, 10., und Samstag, 11. Jänner 2020, beim Techno-Z in Schärding statt. Der Reinerlös kommt auch heuer wieder dem BezirksRundschau-Christkind – der Familie Dorfer aus Schardenberg – zugute (hier geht's zum Bericht). Beim Lauf gilt es, auf der rund 720 Meter langen Strecke so viele Runden wie...

  • 10.12.19
Politik
Landeshauptmann-Stv. Manfred Haimbuchner, BezirksRundschau-Geschäftsführer Thomas Reiter und FPÖ-Klubobmann Herwig Mahr (v. l.).

Spende
FPÖ unterstützt das BezirksRundschau Christkind

OÖ. „Wir helfen bei der BezirksRundschau Christkind-Aktion sehr gerne mit, weil wir wissen, dass dabei jeder Euro direkt bei den Betroffenen vor Ort ankommt“, waren sich Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ) und Klubobmann Herwig Mahr (FPÖ) einig. Die FPÖ-Landespartei und der FPÖ-Landtagsklub zählen zu den langjährigen Unterstützern des BezirksRundschau-Christkinds. Eine Spende in der Höhe von 3.000 Euro übergaben Haimbuchner und Mahr kürzlich an...

  • 05.12.19
Lokales
Ahlam Dorfer mit ihren beiden Kindern Linus (4) und Johanna (1). Die gebürtige Ägypterin war mit Markus Dorfer 16 Jahre liiert.

BezirksRundschau Christkind
Erste Großspenden für Familie Dorfer

Die ersten Großspenden für das heurige BezirksRundschau Christkind kommen von der Raiffeisenbank, Hennlich und Luksch. SCHARDENBERG (ebd). Nach dem erfolgreichen 6er-Tragerl-Lauf in Dorf an der Pram am 17. November, der für das BezirksRundschau Christkind exakt 6336,20 Euro an Spenden brachte, stellen sich nun auch die ersten Großspender ein. So unterstützt die Firma Hennlich aus Suben den BezirksRundschau "Renn mit und hüf Lauf" am 10. und 11. Jänner mit 4000 Euro. Das Geld kommt eins zu...

  • 28.11.19
Wirtschaft
XXXLutz-Unternehmenssprecher Thomas Saliger (links) mit BezirksRundschau-Chefredakteuer Thomas Winkler.

Für den guten Zweck
XXXLutz: 10.000 Euro fürs Christkind

OÖ. Mit einer großzügigen Spende unterstützt XXXLutz die Aktion BezirksRundschau Christkind: Unternehmenssprecher Thomas Saliger übergab an BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler einen Spendenscheck über 10.000 Euro. „Es freut uns als XXXLutz, dass wir als oberösterreichisches Unternehmen bei dieser Initiative für Landsleute, die Hilfe brauchen, unseren Teil dazu beitragen können“, so Saliger.

  • 28.11.19
  •  1
Wirtschaft
Energie AG-Generaldirektor Werner Steinecker (rechts) mit BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler.

Für den guten Zweck
5.000 Euro von der Energie AG fürs Christkind

OÖ. Mit einer großzügigen Spende beflügelt die Energie AG wie schon in den vergangenen Jahren die Christkind-Aktion der BezirksRundschau: Generaldirektor Werner Steinecker übergab an BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler einen Spendenscheck über 5.000 Euro. „Es freut uns, wenn wir damit Landsleuten helfen können, die Unterstützung brauchen“, so Steinecker.

  • 28.11.19
Lokales

Video
So war der 6er Tragerl Lauf 2019

DORF AN DER PRAM. Beim zweiten 6er Tragerl Lauf drehten die Innviertler wieder ihre Runden – für ein 6er Tragerl Baumgartner Bier und das BezirksRundschau Christkind. Heuer wird damit die Familie Dorfer aus Schardenberg unterstützt. Veranstaltet wird der Lauf heuer zum zweiten Mal von der BezirksRundschau Schärding und Gerald Bischof mit dem Verein "Engal gibt´s wirkle". 

  • 21.11.19
Lokales
Familie Eder aus Münzkirchen.
7 Bilder

10 Jahre BezirksRundschau
Seit 2010 sind wir Christkind

Seit 2010 greift die BezirksRundschau mit der Christkindaktion Bedürftigen aus dem Bezirk unter die Arme. BEZIRK (ebd). War es 2010 mit der Lebenshilfe Münzkirchen noch eine Institution, wurde 2011 erstmals Geld für ein Einzelschicksal gesammelt. Dabei sind die Menschen so unterschiedlich wie die Schicksale dahinter. So wurde 2011 für die an den Rollstuhl gefesselte 15-jährige Nathalie Reitinger gesammelt. 2012 griff die BezirksRundschau der damals 42-jährigen Iris Manhoff unter die Arme,...

  • 28.02.19
Leute
<f>Stefan und Robert</f> Lorenz mit Christoph Glas.

Spende
Firma "LOmotion" hilft BezirksRundschau Christkind

ST. FLORIAN/I (ebd). Der Erdbewegungsspezialist "LOmotion" greift dem Schärdinger BezirksRundschau-Christkind mit einer 500 Euro-Spende unter die Arme. Dazu die beiden Firmenchefs Robert und Stefan Loren: "Wir haben den verunglückten Familienvater öfter gesehen und gekannt. Außerdem bleibt die Spende im Bezirk, wissen wir, wohin das Geld geht."

  • 18.01.19
Lokales
V. l.: Gerald Bischof, Daniel Holzapfel, Katrin Perndorfer und Christoph Glas (BezirksRundschau).

Spende
Auto Holzapfel spendet für BezirksRundschau Christkind

ENZENKIRCHEN (ebd). Auto Holzapfel spendet 500 Euro für das heurige BezirksRundschau Christkind, dass der Familie Zachbauer aus Enzenkirchen zugute kommt. Wie Firmeninhaber Daniel Holzapfel sagt, "haben wir auf Kundengeschenke verzichtet und stattdessen den Betrag an Familie Zachbauer gespendet."

  • 14.01.19
Sport
188 Bilder

Renn mit und hüf
UPDATE: St. Willibalder geht in 14 Stunden 100 Kilometer für den guten Zweck

Zweiter Tag beim "Renn mit und hüf"-Lauf in Schärding. Zahlreiche Läufer sind bereits seit 8 Uhr im Laufeinsatz. Darunter Johann Zauner aus St. Willibald, der 100 Kilometer in 14 Stunden als Walker absolviert hat. Ebenfalls mit dabei – Ponys. SCHÄRDING (ebd). Auch die Gesunde Gemeinde Schärding war mit zahlreichen Vertretern am Start. Arbeitskreisleiter Günter Streicher war zudem mit seiner Tochter Stefanie und dem vier Monate alten Enkel Oscar für den guten Zweck unterwegs. "Oscar ist damit...

  • 11.01.19
  •  1
Sport
Die NMS Andorf wird mit rund 130 Schülern nach Schärding kommen und beim "Renn mit und hüf"-Lauf mitmachen.
3 Bilder

Renn mit und hüf
Jetzt gibt's auch noch himmlischen Beistand

Der zweite "Renn mit und hüf"-Lauf steht vor der Tür. Mit dabei ist auch ein Mönch – und 130 Andorfer Schüler. SCHÄRDING (ebd). Neben den Neuen Mittelschulen Schärding und Münzkirchen wird auch die NMS Andorf mit 130 Schülern für den guten Zweck mitlaufen. Dazu Turnpädagogin Christina Schneebauer: "Voriges Jahr habe ich das übersehen. Aber als ich nun davon in der Zeitung gelesen habe, war klar, dass wir mitmachen." Ebenso mit dabei wird unter anderem die Gesunde Gemeinde Schärding,...

  • 08.01.19
Lokales
V. l.: Manuel Meier, Joe Gangl, Sebastian Weishäupl, Markus Nöbauer und Christoph Glas (BezirksRundschau).

Spende
Mallorca Stammtisch spendet für die Zachbauers

BRUNNENTHAL (ebd). Der FKK Mallorca Stammtisch spendete für's BezirksRundschau Christkind, das heuer für die Familie Zachbauer aus Enzenkirchen fliegt, 500 Euro. Wie Obmann Joe Gangl sagt, "spenden wir jedes Jahr für Bedürftige aus der Region." Das Geld stammt zum Teil aus dem Erlös des Stammtisch Hallenturniers, dass der FKK Mallorca in Brunnenthal veranstaltet.

  • 08.01.19
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.