BezirksRundschauLiga Süd

Beiträge zum Thema BezirksRundschauLiga Süd

Der Aufstieg der Kuranda-Elf

ST. MARIENKIRCHEN. Ein Platz im vorderen Tabellendrittel. Das war das erklärte Ziel, mit dem der ASV St. Marienkirchen/P. unter dem neuen Trainer Stefan Kuranda relativ unbelastet in die letzte Meisterschaft gegangen war. Von einer möglichen Rückkehr in die Landesliga war in der Mosthauptstadt nie die Rede gewesen. Vielleicht war aber gerade das der Grund, dass die Schwarz-Gelben am Ende einer tollen Saison ganz oben in der Tabelle der BezirksRundschau-Liga Süd standen. Der Sportliche Leiter...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka

Die Samareiner haben es geschafft

BEZIRK (has). Geschafft! Nach vier Jahren kehrt der ASV St. Marienkirchen/P. als Meister der BezirksRundschau-Liga Süd in die Landesliga zurück. Dabei hatte zur Halbzeit des letzten Spieltages noch Konkurrent Bad Wimsbach die Nase vorn. Da stand das Spiel der Most-Kicker in Hohenzell noch 1:1-Unentschieden. Als das abgeschlagene Schlusslicht gleich nach Wiederanpfiff mit einem Eigentor erneut in Führung ging, schienen die Samareiner Titelträume bereits geplatzt zu sein. Dann zeigte die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka
St. Marienkirchen ist Meister! Wimsbach muss noch um den Aufstieg, Lambach um den Klassenerhalt kämpfen.

Samareiner sind Meister

St. Marienkirchen machte es spannend. Bad Wimsbach spielt gegen Mondsee um den Aufstieg. BEZIRK. Der ASV St. Marienkirchen sicherte sich im letzten Spiel gegen SV Hohenzell endgültig den Meistertitel der BezirksRundschauLiga Süd. Die Samareiner machten es nochmal spannend, begannen sehr nervös und konnten den Tabellenletzten kaum unter Druck setzen. So ging es mit einem Unentschieden in die Pause. Bei SK Bad Wimsbach, der bei Krenglbach zu Gast war, keimte noch einmal ein Fünkchen Hoffnung auf....

  • Wels & Wels Land
  • Ines Trajceski
So sehr die Wimsbacher auch kämpften, der Titel ist in unerreichbare Ferne gerückt.

Wimsbach braucht Wunder

St. Marienkirchen sicherte sich durch Last-Minute-Sieg höchstwahrscheinlich den Titel, SK Bad Wimsbach resigniert. BEZIRK. Der SK Bad Wimsbach 1933 hat durch das 1:1 gegen Neukirchen und den Last-Minute-Sieg von St. Marienkirchen die Meisterschaft wieder aus der Hand gegeben – St. Marienkirchen ist derzeit um drei Tore besser. Die Ausgangsposition spricht nun klar für St. Marienkirchen. Das Team erwartet im letzten Spiel den im Frühjahr noch punktelosen Tabellenletzten Hohenzell und rechnet mit...

  • Ried
  • Ines Trajceski

Zurück in die 1. Klasse

BEZIRK. Das war´s! Mit seinem Treffer zum 1:0 schoss der Munderfinger David Müller den SV Kallham in der 90. Minute endgültig in die 1. Klasse. Im bereits bedeutungslosen letzten Heimspiel gegen den ATSV Schärding verabschieden sich die Blau-Weißen vor heimischem Publikum am Sonntag von der Bezirksliga. Im Süden waren die Spiele von St. Marienkirchen (in Altmünster) und Rottenbach (in Frankenburg) buchstäblich ins Wasser gefallen. Beide Nachtragspiele fanden am Mittwoch nach Redaktionsschluss...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka

Schwerarbeit für Samarein

BEZIRK (has). Schwerarbeit hatten die Samareiner Kicker am Pfingstwochenende zu verrichten. Am Samstag siegten die Kuranda-Jungs in Zipf noch 6:2, zwei Tage später erreichten sie in Lambach ein 1:1. Erst in der 87. Minute verloren die Schwarz-Gelben durch den späten Ausgleichstreffer die kurzfristig erkämpfte Tabellenführung. Beim Heimspiel gegen den SV Pichl soll am Samstag der nächste Angriff auf Leader Bad Wimsbach erfolgen. Die Union Rottenbach war bereits zu Pfingsten bei den Pichlern zu...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka
Frankenburg – Gschwandt 3:0
11

Frankenburg vor Spiel in Wimsbach: Druck ist beim Gegner

Am Samstag steigt das Spitzenduell zwischen Leader Bad Wimsbach und dem TSV Frankenburg. BEZIRKSRUNDSCHAU LIGA SÜD. Als einziger der drei Bezirksklubs feierte der TSV Frankenburg in der jüngsten Runde einen Sieg. Gegen Gschwandt gab es einen klaren 3:0-Erfolg. Ein gelungene Generalprobe für das Spitzenspiel in der kommenden Runde. Da müssen die Frankenburger auswärts bei Tabellenführer Bad Wimsbach bestehen (Samstag, 25. Mai, 17 Uhr). "Wir sehen dieser Begegnung entspannt entgegen. Der Druck...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Lichtblick für Kallham

BEZIRK (has). Während Im Westen Schlusslicht Kallham nach langer Durststrecke mit dem 3:1-Heimsieg gegen Münzkirchen endlich wieder einmal einen Sieg feiern konnte, blieben die Punkte-Konten unserer beiden Süd-Ligisten unverändert. Dem ASV St. Marienkirchen kann man deswegen keinen Vorwurf machen. Die Samareiner mussten wegen Unbespielbarkeit des Lambacher Sportplatzes tatenlos zusehen, wie sich Bad Wimsbach die Tabellenführung zurück eroberte. Beim ATSV Zipf möchte die Kuranda-Elf am Samstag...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka
Neukirchens Bernhard Bauernfeind (r.) wird vom Hohenzeller Keeper Christoph Schauberger gestoppt.
2

Zittersieg zum Einstand

Roman Ensberger ist neuer Trainer in Neukirchen. Erfolgreiches Wochenende für die Bezirksklubs. BEZIRKSRUNDSCHAULIGA SÜD. Mit dem 2:1-Sieg gegen Hohenzell bescherte die Elf von U. Neukirchen/Vöckla-Puchkirchen ihrem neuen Coach Roman Ensberger ein Debüt nach Maß. Er hatte in der Vorwoche Helmut Heiml auf der Trainerbank des BezirksRundschauLigisten abgelöst. "Es war das erwartet schwere Spiel", resümierte Ensberger. Das Tabellenschlusslicht hatte trotz eines 0:2-Rückstandes beherzt gekämpft und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Jeweils 3:0 für Süd-Ligisten

Chapeau! Unsere beiden Süd-Ligisten marschierten zuletzt im Gleichschritt zu zwei 3:0-Auswärtssiegen. BEZIRK (has). Den Vogel schoss dabei freilich der ASV St. Marienkirchen ab, der den Tabellenführer Bad Wimsbach auf eigener Anlage vorführte und sich nun selber wieder berechtigte Hoffnungen auf den Aufstieg machen kann. Nicht minder beeindruckend war die Leistung, die Union Rottenbach in Lambach ablieferte. Mit ihren Siegen rührten beiden Teams kräftig die Werbetrommel für das direkte Duell am...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka
Trainer Jürgen Schatas, ATSV Zipf
2

Drei Siege müssen her

Sorgenminen in Zipf nach der Heimniederlage gegen Vorchdorf. Frankenburg gewinnt Duell der Nachbarn. BEZIRKSRUNDSCHAULIGA SÜD. "Wenn wir die Klasse halten wollen, müssen wir jetzt punkten", sagt Jürgen Schatas, Trainer des ATSV Zipf. Sein Team verlor am vergangenen Wochenende 0:2 gegen Vorchdorf. Nach dem 2:3 in Marchtrenk die zweite Niederlage hintereinander. Und das gegen Vereine, gegen die Punkte "eingeplant" gewesen wären. "Wir brauchen noch drei Siege, um durchatmen zu können", rechnet...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Thomas Hillinger (re.) brachte Rottenbach gegen Bad Wimsbach bereits in der fünften Minute in Führung.

Dämpfer für Samarein

Für Kallham wird es eng, Samarein muss einen Dämpfer verkraften BEZIRK (has). Mit dem 2:1-Heimsieg gegen Süd-Tabellenführer Bad Wimsbach lieferten die Rottenbacher Kicker die Sensation der letzten Runde. Leider konnte der ASV St. Marienkirchen aus der Schützenhilfe der Heinle-Elf kein Kapital schlagen. Das 1:3 im eigenen Polsenz-Stadion bedeutete einen argen Dämpfer für die Samareiner Aufstiegshoffnungen. Die Erlach-Elf hat es aber am Samstag in Bad Wimsbach selber in der Hand, sich für diesen...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka
Neukirchen mit Gerald Huber (weiß) musste sich zuhause Altmünster 1:2 geschlagen geben.
8

BezirksRundschauLiga Süd: Derby in Frankenburg

Nachbarn aus Neukirchen wollen dem im Frühjahr noch ungeschlagenen TSV ein Bein stellen. BEZIRKSRUNDSCHAULIGA SÜD. Am Samstag, 20. April, 16.30 Uhr, steigt im Georg-Kettl-Stadion das Nachbarschaftsduell zwischen dem TSV Frankenburg und Union Neukirchen/Vöckla-Puchkirchen. "In einem Derby will man natürlich als Sieger vom Platz gehen", sagt Neukirchens Trainer Helmut Heiml. Seine Burschen haben zuletzt nach einer guten Leis-tung knapp mit 1:2 gegen Altmünster verloren. "Am Samstag werden sie...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Samareins Goalgetter Stefan Kriegner traf in Vorchdorf gleich im Doppelpack und sorgte für drei Punkte.

Ein Sieg, ein Unentschieden, eine Niederlage

BEZIRK (has). Ein Sieg, ein Remis und eine Niederlage. So lautete am letzten Wochenende die Bilanz unserer BezirksRundschau-Ligisten nach ihren Auswärtsspielen. Für die drei Punkte der Samareiner in Vorchdorf sorgte Stefan Kriegner praktisch im Alleingang. Der Goalgetter erzielte beim 2:1-Erfolg beide Treffer. Am Samstag wollen die Most-Kicker daheim gegen Gschwandt abermals voll punkten, um weiter im Aufstiegsrennen zu bleiben. Nicht ganz erwartet kam der Auswärtspunkt, den die Kallhamer mit...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka

Nur zwei Punkte in drei Heimspielen

Zwei Punkte aus drei Heimspielen war die etwas magere Ausbeute unserer BezirksRundschau-Ligisten in der vergangenen Runde. Während im Süden der ASV St. Marienkrichen/P. (0:0 gegen Viktoria Marchtrenk) und die Union Rottenbach (2:2 gegen Vorchdorf) zumindest ein Unentschieden erreichten, setzte es für den SV Kallham mit dem 2:4 gegen Antiesenhofen bereits die dritte Frühjahrsniederlage. Auch am kommenden Samstag wird es für die Kallhamer schwer werden, zu den ersten Punkten zu kommen....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka
Bad Wimsbachs Medi Sulimani (l.) ist Verfolger Altmünster bereits um vier Punkte enteilt.

Zwei brisante Derbys

Am Samstag empfängt Lambach Leader Wimsbach. Abstiegskandidat Pichl spielt in Krenglbach. Zwei Nachbarschaftsduelle sind die Highlights der 17. Runde der BezirksRundschauLiga Süd am kommenden Wochenende. Bei beiden Spielen ist das Abstiegsgespenst vor Ort. Nach drei Frühjahrspleiten in Folge ist RW Lambach nur noch vier Punkte von einem Relegationsplatz entfernt. Am Samstag kommt mit Bad Wimsbach ein Gegner nach Lambach, der vor Selbstvertrauen nur so strotzt. Die Wimsbacher Jungs sind nach dem...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Zeko
Rottenbachs Christian Heinle möchte gegen Vorchdorf wieder zuschlagen.

Druck auf Kallhamer Hönig-Elf steigt

BEZIRK (has). Ein freies Oster-Wochenende genossen zuletzt die Samareiner Kicker, deren Meisterschaftsspiel in Krenglbach witterungsbedingt abgesagt wurde. Vielleicht unternahm die Kuranda-Elf ja einen Karsamstag-Ausflug nach Marchtrenk, um beim nächsten Gegner zu spionieren. Die Rottenbacher Kicker hätten ihnen dort bei ihrem 3:1-Sieg jedenfalls vorgezeigt, wie man gegen Viktoria Marchtrenk zu drei Punkten kommt. Mit dem nun gewonnenen Selbstvertrauen möchte Rottenbach jetzt auch im kommenden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka
23

BezirksRundschauLiga Süd: Derby an Neukirchen

Der 3:1-Sieg im Gemeindeduell gegen Zipf bringt Selbstvertrauen für die nächsten Partien. BEZIRKSRUNDSCHAU LIGA SÜD. Während das Spiel des Monats zwischen Frankenburg und Altmünster abgesagt werden musste, ging es in der Nachbargemeinde um die fußballerische Vorherrschaft. Nach 90 Minuten jubelte die Union Neukirchen/Vöckla-Puchkirchen über einen 3:1-Erfolg gegen den ATSV Zipf. "Ein ganz, ganz wichtiger Sieg für das Selbstvertrauen", sagt Neukirchens Trainer Helmut Heiml. In der kommenden Runde...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Das Spiel der Marchtrenker ist oft schön anzusehen, die Ergebnisse sind für die Fans wenig zufriedenstellend.

Weiter im freien Fall

Der SV Pichl und Viktoria Marchtrenk warten schon seit acht Runden auf einen Sieg. BEZIRK (mz). Der tiefe Fall von Viktoria Marchtrenk scheint kein Ende zu nehmen. Der Absteiger verlor zuletzt das Heimspiel gegen Rottenbach 1:3 und ist damit seit acht Runden ohne Sieg. Genauso lange wartet auch der SV Pichl (das Match in Hohenzell zuletzt wurde abgesagt) auf einen vollen Erfolg. Um nicht weiter abzustürzen müssen am Samstag Siege her. Pichl spielt daheim gegen Neukirchen. Marchtrenk gastiert in...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Zeko
Allein gegen fünf Mauerkirchner Gegenspieler: Kallhams Endre Toth.

Drei Heimspiele zum Start

BEZIRK. Mit drei Heimspielen starteten unsere drei BezirksRundschau-Ligisten in die Rückrunde. Das Frühlingserwachen war aber nur für den ASV St. Marienkirchen mit einem Erfolgserlebnis verbunden. Während der Kuranda-Elf gegen Neukirchen/V. mit einem 5:1-Erfolg ein Auftakt nach Maß gelang, kam die Union Rottenbach gegen Krenglbach mit 1:4 arg unter die Räder. Nichts wurde es auch mit dem erhofften Start-Sieg des SV Kallham, der gegen Mauerkirchen eine Aufholjagd starten wollte. Für das...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Margit Koudelka
Philipp Schausberger (rote Dress, im Zweikampf mit Hohenzells Kapitän Andreas Keil) erzielte das 4:1 für Zipf.
14

Spiel des Monats: Frankenburg gegen Altmünster

Im Spiel des Monats in der BezirksRundschauLiga Süd empfängt der TSV Frankenburg am 30. März den starken FC Altmünster. BEZIRKSRUNDSCHAU LIGA SÜD (ju). Dritter gegen Vierter heißt es am Samstag, 30. März, 15.30 Uhr, wenn der FC Altmünster in Frankenburg antritt. "Wir wollen natürlich gewinnen, aber es wird eine schwere Partie", sagt Peter Erlach, Trainer des TSV Frankenburg. Man müsse auf der Hut sein, brauche sich aber auch nicht zu fürchten, so Erlach. Wer diese Partie verliert, verliert...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Gegen Vorchdorf soll der Wimsbacher Stürmer Bori Szilveszter (l.) wieder in der Start-Elf stehen.

Druck wird immer größer

Pichl und Viktoria Marchtrenk droht der zweite Abstieg binnen einem Jahr. Die Rückrunde in der BezirksRundschauLiga Süd begann für die Absteiger SV Pichl und Viktoria Marchtrenk mit der nächsten Enttäuschung. Nach der 0:1-Heimpleite gegen Frankenburg steht Pichl auf einem Relegationsplatz. "Der Druck wird immer größer. Das kann sich aber binnen zwei bis drei Wochen ändern. Am Samstag müssen wir in Hohenzell gewinnen und dann schauen wir von Spiel zu Spiel", so Sektionsleiter Roman Fuchsberger,...

  • Wels & Wels Land
  • Mario Zeko
Die ASKÖ Ohlsdorf: 1. Klasse Süd.
18

Die BezirksRundschauLiga-Süd startet gleich mit Derbyknüller

Die BezirksRundschau hat alle Unterhaus-Vereine im Salzkammergut für Sie im Bild. SALZKAMMERGUT. Am Samstag, 15.30 Uhr, kommt es gleich zum großen Derby der BezirksRundschauLiga-Süd. Die Union Gschwandt empfängt dabei den ASKÖ Vorchdorf in der heimischen Wallweg Arena. Der ASKÖ Vorchdorf ist nicht optimal in die Bezirksliga Saison gestartet. Bis zur Winterpause konnte man nur zwölf Punkte einfahren, während die Union Gschwandt in der selben Zeit sogar 21 Punkte holen konnte. Bei der Union...

  • Salzkammergut
  • Thomas Kramesberger
Der TSV Frankenburg und der ATSV Zipf wollen gleich beim Saisonstart Punkte sammeln.

BezirksRundschauLiga: Anpfiff zur Rückrunde

Frankenburg, Neukirchen und Zipf starten mit unterschiedlichen Vorzeichen in die Frühjahrssaison. BEZIRKSRUNDSCHAULIGA SÜD. "Wir haben uns bestens vorbereitet und alle Spieler stehen zur Verfügung", sagt Trainer Peter Erlach vom TSV Frankenburg. Der Tabellenvierte hat vier Zähler Rückstand auf Leader Wimsbach und blickt dem Rückrundenstart zuversichtlich entgegen. Gegner ist Tabellennachzügler Pichl. Mit einem größeren Kaliber bekommt es Neukirchen/Vöckla-Puchkirchen zu tun: Auswärts wartet mit...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.