BH Gmunden

Beiträge zum Thema BH Gmunden

Punsch, Kekserl und Geschenke
Adventmarkt der Landesbediensteten in der BH Gmunden

GMUNDEN. Es ist schon Tradition, dass die Landesbediensteten des Bezirk Gmunden zum Adventmarkt in den Innenhof der Bezirkshauptmannschaft Gmunden einladen. Die Veranstaltung findet heuer am Donnerstag, 28. November, ab 17 Uhr, statt. Angeboten werden Adventkränze, Kekse und kleine Geschenke sowie kulinarische Köstlichkeiten und Punschvariationen. Der Reinerlös wird – wie jedes Jahr – notleidenden Familien im Bezirk Gmunden gespendet. "Wir versuchen wieder einigen Familien, die unverschuldet...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
 1  1

Wenige km/h zu schnell gefahren
BH Gmunden stellte „falsche" 1.000 Euro-Strafen aus

GMUNDEN. „Bitte nicht einzahlen!“ heißt es derzeit für 24 Schnellfahrer, die kürzlich von der Bezirkshauptmannschaft Gmunden eine Anonymverfügung bekommen haben. Sie dürfen den Strafzettel ganz offiziell zerreißen. Der Grund: Sie hätten für eine Geschwindigkeitsübertretung von wenigen km/h in der städtischen Gmundner Begegnungszone 1.000 Euro Strafe zahlen sollen! Laut Bezirkshauptmann Alois Lanz sei eine Mischung aus Computerfehler und menschlicher Unachtsamkeit für die falschen...

  • Oberösterreich
  • Thomas Kramesberger
Durch die Verordnung sollen Waldbrände verhindert werden.

Waldbrandgefahr im Salzkammergut
Lagerfeuer & Co in Waldnähe bis 30. September strengstens verboten

Wie die Bezirkshauptmannschaft Gmunden mitteilt, ist mit 3. Juli 2019 die Waldbrandschutz-Verordnung in Kraft getreten, um Waldbrände im Bezirk Gmunden zu verhindern. SALZKAMMERGUT. In den Waldgebieten aller Gemeinden des Bezirkes Gmunden sowie in deren Gefährdungsbereichen ist somit jedes Entzünden von Feuer, das Rauchen sowie das Hantieren mit offenem Feuer und Licht verboten. "Der Gefährdungsbereich ist überall dort gegeben, wo die Bodendecke oder die Windverhältnisse das Übergreifen...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer

Gosau
Motorradraser versuchte die Polizei abzuhängen

Am 16. Juni 2019 nahmen Polizisten aus Bad Goisern, im Ortsgebiet von Gosau, auf der B166 einen jungen Mann aus dem Bezirk Gmunden auf einem Motorrad mit überhöhter Geschwindigkeit wahr.  GOSAU (red). Sie fuhren ihm nach, wobei Geschwindigkeiten von über 100 km/h im Ortsgebiet Gosau festgestellt wurden. Nach Verlassen des Ortsgebietes beschleunigte der Lenker seine Maschine auf über 160 km/h. 180 km/h wurden gemessenNach dem Ortsgebiet Russbach/Salzburg, dürfte der Lenker die...

  • Salzkammergut
  • Klaus Niedermair
  51

150 Jahre Bezirkshauptmannschaft Gmunden - Tag der offenen Tür!

Am Donnerstag 26.4.2018 feierte die Bezirkshauptmannschaft Gmunden den 150. Jahrestag der Einrichtung der oberösterreichischen Bezirkshauptmannschaften mit einem Tag der offenen Tür. Im Jahre 1868 wurden die Aufgaben der Verwaltung im damaligen Erzherzogtum „Österreich ob der Eins“ aufgrund der rasch wachsenden Herausforderungen in Gesellschaft, Technologie und Wirtschaft immer umfangreicher. Daher wurde der k.k. Stadthalterei 12 Bezirkshauptmannschaften als regionale Vertretungen unterstellt....

  • Salzkammergut
  • Peter SOMMER

Adventmarkt in der Gmundner Bezirkshauptmannschaft

GMUNDEN. Es ist schon Tradition dass die Landesbediensteten des Bezirk Gmunden zum Adventmarkt in den Hof der Bezirkshauptmannschaft Gmunden einladen. Die Veranstaltung findet heuer am Donnerstag, 30. November, ab 17 Uhr, statt. Angeboten werden verschiedene Gestecke und Tannenzweige, Kekse und kleine Last-Minute-Geschenke sowie kulinarische Köstlichkeiten und Punschvariationen. Heuer gibt es erstmals Adventkränze zu kaufen – rechtzeitig zum ersten Adventwochenende. Der Reinerlös wird –...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Achtung Brautpaare - BH Gmunden kriminalisiert Hochzeitsbräuche

Krachmachen am frühen Morgen, hupende Alarm blinkende Autokonvois mit angebundenen Blechdosen, illegale Straßensperren, nicht angemeldete Zusammenrottungen, Entführung von Menschen, laute Blasmusik auf nächtlicher Straße und Freudenfeuerwerke – das gilt im Allgemeinen als Verbrechen oder Vergehen – aber nicht im Rahmen von Hochzeiten, wo dies alles zum üblichen Brauchtum zählt und als solches toleriert wird. Nicht so im Bezirk Gmunden – hier gilt Brauchtum als schwerer Verstoß gegen engstirnig...

  • Perg
  • Martin Renoldner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.