Biathlon-WM

Beiträge zum Thema Biathlon-WM

Sport
"Mr. Biathlon" Franz Berger (re.) freute sich mit seinen erfolgreichen Sportlern Felix Leitner, Lisa Hauser, Dominik Landertinger (v. li.)
6 Bilder

Biathlon-WM Antholz
Lokalmatadore kehren mit strahlenden Gesichtern zurück

Bronzemedaille für Dominik Landertinger, Top-Ten in Massenstart, Sprint und Verfolgung für Felix Leitner und die Ränge acht und neun für Lisa Hauser in Verfolgung und Massenstart: heimische Biathleten kehren mit Spitzenplätzen im Gepäck von der WM in Antholz zurück. ANTHOLZ, PILLERSEETAL, REITH (jos). Dominik Landertinger dachte im Dezember bereits an das Karriereende: „So macht's keinen Spaß“, hatte der 31-Jährige zu diesem Zeitpunkt gemeint. Im Kampf mit gesundheitlichen Problemen konnte...

  • 04.03.20
Sport
Felix Leitner freute sich über den 6. Rang.

Biathlon WM Antholz
Lisa und Felix strahlten aus den Top-Ten

WM Antholz, Massenstart Damen, Herren: Hauser und Leitner in den Top-Ten. ANTHOLZ, HOCHFILZEN, REITH (niko). Die Weltmeisterin im Massenstart heißt Marte Olsbu Roeiseland NOR). Für das ÖSV-Duo Lisa Hauser und Katharina Innerhofer gab es beim WM-Abschluss zwar keine Medaille, für Hauser aber immerhin erneut einen Top-Ten-Platz. Mit nur zwei Fehlschüssen durfte sich die Reitherin über Rang neun freuen. Hauser: „Der neunte Platz ist ein cooler und versöhnlicher WM-Abschluss...

  • 24.02.20
Sport
Staffelbewerbe bei der WM in Südtirol.

ÖSV-Staffeln gingen bei WM leer aus

Keine Medaillen für ÖSV in den Staffelbewerben der Biathlon-WM. ANTHOLZ, HOCHFILZEN, REITH. Der 4 x 6 km Staffelbewerb der Damen bei der Biathlon-WM in Antholz endete mit einem Favoritensieg für die Norwegerinnen. Österreichs Team in der Besetzung Julia Schwaiger, Lisa Hauser, Christina Rieder und Katharina Innerhofer landete mit 13 Nachladern und drei Strafrunden auf dem enttäuschenden 12. Platz. Damit steht weiterhin der 10. Platz bei der Biathlon-WM 2015 in Kontiolahti als bestes...

  • 24.02.20
Sport
Gemeinsam mit Steinacher Maier Public Relations sorgte brandmood für die perfekte Liveunterhaltung im WM-Stadion.

Biathlon WM Antholz
brandmood und smpr.at ließen WM-Stadion beben

Kitzbüheler und Fieberbrunner Agenturen arbeiteten bei Biathlon-WM Hand in Hand. ANTHOLZ (niko). Die Biathlon-WM konnte im Antholzer Stadion über zahlreiche Videowalls im Stadion live und miterlebt werden. Für die Live-Regie und die Produktionstechnik zeichnete brandmood (Kitzbühel) verantwortlich. „Mit der kompletten Regie- und Zuspieltechnik sowie dem Signalmanagement vor Ort garantieren wir die beste Sicht für das Publikum“, erläutert Rene Melik, einer der drei brandmood-Geschäftsführer und...

  • 21.02.20
Sport
Drei Nachlader waren für Lisa Hauser zuviel.

Biathlon WM Antholz
Für Duo Hauser/Eder reichte es nur für Rang sechs

WM Antholz, Single Mixed Staffel: Österreich auf Platz sechs. ANTHOLZ, REITH (niko). Norwegen hat Gold in der Single Mixed Staffel gewonnen. Für Österreich gingen Lisa Hauser (Reith, K.S.C.) und der Salzburger Simon Eder auf Medaillenjagd. Das erfahrene Mixed-Duo, das in dieser Disziplin bereits siebenmal gemeinsam auf dem Weltcup-Podest stand und zuletzt in Pokljuka Rang drei belegt hatte, ging mit berechtigten Medaillenhoffnungen ins Rennen. Hauser erledigte ihre ersten...

  • 21.02.20
Sport
Nur auf Rang 51: Lisa Hauser.

Biathlon WM Antholz
Lisa Hauser im Einzel nur auf Rang 51

WM Antholz, Einzel Damen: Rieder überrascht mit Rang sieben, Hauser abgeschlagen. ANTHOLZ, REITH. Die Italienerin Dorothea Wierer hat sich bei der Biathlon Weltmeisterschaft in Antholz im Einzelbewerb ihre zweite Goldmedaille gesichert. Auch eine Österreicherin strahlte. Christina Rieder lief das Rennen ihres Lebens, traf nur die vorletzte Scheibe nicht und beendete den Einzelbewerb als beste Österreicherin auf Rang sieben. Die Reitherin Lisa Hauser musste fünf Strafminuten in Kauf...

  • 20.02.20
Sport
Dominik Landertinger (re.) mit Sieger Martin Fourcade (Mi.) und dem Zweiten Johannes Thingnes Bö.
5 Bilder

Biathlon WM Antholz
Großer Jubel über Landis WM-Bronzemedaille

WM Antholz, Einzel Herren: Landertinger jubelt nach starker Leistung über Bronze. ANTHOLZ, HOCHFILZEN (niko). Dominik Landertinger (Hochfilzen) hat für Österreichs erste Medaille bei der Biathlon Weltmeisterschaft in Antholz gesorgt. Der 31-Jährige gewann mit einer Strafminute Bronze im 20 km Einzelbewerb am Mittwoch (19. 2.). Gold ging an den Franzosen Martin Fourcade, der wie Landertinger eine Scheibe stehen ließ und im Ziel 1:22,1 Minuten Vorsprung auf den Tiroler hatte. Der Norweger...

  • 20.02.20
  •  1
Sport
Felix Leitner und Lisa Hauser (v. li.) mit Dominik Landertinger und "Mister Biathlon" Franz Berger.

Biathlon WM Antholz
Starke Verfolger-Leistungen von Lisa Hauser und Felix Leitner

Reitherin als WM-Achte in den Top-Ten; Hochfilzener bestätigte Sprint-Top-Ten-Ergebnis. ANTHOLZ, HOCHFILZEN, REITH (niko). Dorothea Wierer hat das Verfolgungsrennen in Antholz gewonnen. Die italienische Lokalmatadorin und Siebente des Sprints setzte sich mit nur einer Strafrunde 9,5 Sekunden vor Denise Herrmann aus Deutschland durch. Die Bronzemedaille ging an die norwegische Sprintweltmeisterin Marte Olsbu Roiseland (+13,8 sec.), die wie Herrmann drei Scheiben verfehlte. Freuen...

  • 17.02.20
  •  1
Sport
Top-Leistung des Neo-Hochfilzeners Felix Leitner.

Biathlon WM Antholz
Felix Leitner sprintete auf den 9. WM-Rang

WM Antholz – Sprint Herren – Leitner schafft es in die Top-Ten. ANTHOLZ/HOCHFILZEN (niko). Der neue Sprintweltmeister heißt Alexander Loginov. Der 28-jährige Russe setzte sich beim 10-Kilometer-Bewerb in Antholz mit makelloser Schießleistung 6,5 Sekunden vor dem Franzosen Quentin Fillot-Maillet (1 Fehler) durch, der den Grundstein zur Silbermedaille mit der schnellsten Laufzeit legte. Bronze ging an dessen Landsmann Martin Fourcade (+19,5 sec.), der wie Loginov alle zehn Scheiben traf. ...

  • 17.02.20
Sport
Lisa Hauser 17. im WM-Sprint.

Biathlon WM Antholz
Lisa Hauser im WM-Sprint auf Rang 17

WM Antholz | Sprint Damen | Zwei Österreicherinnen in den Top-20. ANTHOLZ, REITH. Marte Olsbu Roeiseland (NOR) hat den Sprint-Krimi der Damen in Antholz gewonnen. Von den 101 Athletinnen absolvierten nur vier Athletinnen beide Schießen fehlerfrei. Fast wäre das auch Lisa Hauser gelungen. Im Stehendanschlag musste allerdings auch die treffsichere Reitherin (K.S.C.) eine Strafrunde in Kauf nehmen. Im Endklassement landete die 26-Jährige mit 56,3 Sekunden Rückstand als beste Österreicherin...

  • 15.02.20
Sport
Neunte Titelkämpfe für Dominik Landertinger.
4 Bilder

Biathlon WM Antholz
Vier heimische Athleten bei der Biathlon-Weltmeisterschaft

ANTHOLZ, BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Zwölf Medaillenentscheidungen gibt es bei der Biathlon-WM im Südtiroler Antholz. Im ÖSV-Team stehen vier Athleten aus dem Bezirk: Jakob Patrick (St. Ulrich), Felix Leitner, Dominik Landertinger (Hochfilzen), Lisa Hauser (Reith). "Wir wollen mit einer Medaille heimkehren; vor allem in den diversen Staffel-Formaten rechnen wir uns einiges aus", so Cheftrainer Ricco Groß vor dem Start der Titelkämpfe. Für Routinier Landertinger (31, bisher vier WM-Medaillen) sind...

  • 14.02.20
Sport
Biathlon-WM in Südtirol, erster Bewerb.

Biathlon WM Antholz
Österreichs Mixed-Staffel auf Rang acht

WM Antholz, Mixed-Staffel, Gold an Norwegen, Österreich auf Rang acht.ANTHOLZ, REITH, HOCHFILZEN. Die erste Goldmedaille der Biathlon Weltmeisterschaft in Antholz (ITA) ging an Topfavorit Norwegen. Österreich in der Besetzung Lisa Hauser (Reith), Katharina Innerhofer, Felix Leitner und Dominik Landertinger (beide Hochfilzen) landete im 27 Nationen umfassenden Feld mit einer Strafrunde und sieben Nachladern auf Rang acht. Hauser lag als Startläuferin kurzzeitig in Führung; Innerhofer...

  • 14.02.20
Sport
Rotes Band: Bgm. Konrad Walk, Dominik Landertinger, TVB-Obfrau Bettina Geisl (TVB), Sebastian Eder (regio3), Vize-Bgm. Miachaela Wallner, TVB-GF Armin Kuen.
11 Bilder

Neuer Biathlon WM Pfad in Hochfilzen
Auf dem Biathlon WM Pfad wandeln...

Eröffnung für den weltweit ersten Biathlon WM Pfad; spannende Zeitreise durch die Biathlon-Welt. HOCHFILZEN (niko): Der Biathlonsport hat in Hochfilzen viele Geschichten geschrieben. Seit den Anfängen im Jahr 1973 bis zur jüngsten WM 2017 hat sich das kleine Bergbaudorf zum Mekka der Loipenjäger und seiner Fans entwickelt. Mit dem weltweit ersten Biathlon WM Pfad können sich die Gäste auf eine spannende Zeitreise durch die Biathlon-Welt machen. Auf dem familientauglichen Rundweg...

  • 27.06.19
Sport
Lisa Hauser: Top-Leistung im Einzelbewerb.
2 Bilder

Biathlon-WM
Mixed emotions bei Biathleten

ÖSTERSUND/REITH/HOCHFILZEN (niko). Eine Top-Leistung bot Lisa Hauser im Einzelbewerb der Biathlon-WM in Schweden. Über die 15 Kilometer lief sie sich den Frust vom Sprint (Schießstand-Fauxpas, wir berichteten) von der Seele. Sie überzeugte sowohl in der Loipe als auch beim Schießen. Mit Rang sieben (+53,7 Sek.) erreichte die 25-jährige Reitherin (K.S.C.) die beste WM-Einzelplatzierung einer Österreicherin in der Geschichte. Im Single-Mixed-Bewerb bemeinsam mit Simon Eder reichte es für...

  • 18.03.19
Sport
Dominik Landertinger beim Training in Östersund.

Biathlon-WM
Aktuelles von der Biathlon-Weltmeisterschaft im schwedischen Östersund

BEZIRK KITZBÜHEL/ÖSTERSUND (jos). Derzeit wird in Östersund in Schweden die Biathlon-Weltmeisterschaft ausgetragen. Auch Dominik Landertinger, Lisa Hauser und Simon Eder aus dem Bezirk Kitzbühel kämpfen dort um Medaillen. Ein Rückblick: Mixed Staffel, 7. März: Österreichs Mixed-Staffel kam zum Auftakt der Biathlon-WM nicht über Rang 17 hinaus. Der Rückstand des ÖSV-Quartetts Christina Rieder, Katharina Innerhofer, Tobias Eberhard und Dominik Landertinger betrug nach einer Strafrunde und...

  • 11.03.19
Sport
Dominik Landertinger: Vorbereitung in Hochfilzen.
2 Bilder

Biathlon
Landi & Lisa machen in Schwenden Jagd auf WM-Medaillen

HOCHFILZEN/REITH/ÖSTERSUND (niko). Vom 7. bis 17. März geht für die Biathleten die Weltmeisterschaft in Östersund (SWE) über die Bühne. Erstmals steht dort am 14. März auch die Entscheidung in der Single Mixed-Staffel auf dem Programm – mit berechtigten Medaillenchancen für Lisa Hauser (und Simon Eder). Zuvor geht es in Schweden aber in der Mixed Staffel (7. März), in den Sprintrennen (8. März – Damen, 9. März – Herren), den Entscheidungen im Verfolger (10. März) und in den Einzelbewerben...

  • 18.02.19
Sport
Jubel beim Power-Duo Simon Eder/Lisa Hauser.

Biathlon-Weltcup
Hauser & Eder in USA wieder am Podest

REITH/SOLDIER HOLLOW (niko). Während sich Dominik Landertinger zu Hause auf die Biathlon-WM in Östersund vorbereitete, setzte Lisa Hauser (Reith, K.S.C.) ihre Podest-Serie in der Single-Mixed-Staffel fort. Beim Weltcup in Soldier Hollow (USA) holte sie gemeinsam mit Teamkollegen Simon Eder Platz zwei. Tags zuvor lieferte die 25-Jährige bereits in der Verfolgung ein starkes Rennen. Von Sprint-Rang 27 verbesserte sie sich um 14 Plätze und überquerte am Ende als 13. die Ziellinie (eine...

  • 18.02.19
Freizeit
Auch beim Jubiläum des Biathlon-Weltcups erwartet die Fans eine traumhafte Kulisse in Hochfilzen.

Von 13. bis 16. Dezember findet der 25. BMW IBU Weltcup Biathlon statt
25. Biathlon-Weltcup Hochfilzen

Hochfilzen feiert von 13. bis 16. Dezember ein besonderes sportliches Jubiläum. Bereits zum 25. Mal gastiert dann nämlich der Biathlon-Weltcup im kleinen Tiroler Ort. Zehntausende Fans verwandeln bei der Jubiläumsveranstaltung das Stadion in einen wahren Hexenkessel. In kaum einer anderen Sportart sind die Zuschauer näher am Geschehen, als im topmodernen Stadion von Hochfilzen. Neben den Sprintbewerben am Donnerstag und Freitag, sorgen vor allem die Verfolgungs- und die Staffelrennen am Samstag...

  • 26.11.18
Sport
Biathlon auch im Sommer erleben.

Biathlon-WM-Pfad vor der Fertigstellung

HOCHFILZEN. Ein gemeinsames Projekt von Gemeinde, TVB und Leader ist der Biathlon-WM-Pfad in Hochfilzen (wir berichteten). Auf 15 Stationen und div. Spielgeräten wird dem Besucher der Biathlon-Sport nähergebracht. Der Pfad steht vor der Fertigstellung. Ein digitaler Erlebnispfad per App und geführte Wanderungen sollen folgen.

  • 18.10.18
Sport
Womöglich hätte die russische Staffel gar nicht zum WM-Bewerb in Hochfilzen antreten dürfen.

Schatten über dem Biathlon-Sport

Razzia bei IBU in Salzburg; russische Dopingfälle nicht verfolgt? SALZBURG/HOCHFILZEN. Doping-, Betrugs- und Bestechungsverdacht waren Gründe für eine Razzia beim Int. Biathlonverband IBU in Salzburg. Russische Dopingfälle sollen von der IBU nicht verfolgt worden sein. Laut Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft (WKStA) seien v. a. Dopingfälle bei der Biathlon-WM in Hochfilzen (Februar 2017) gewesen. Die russischen Biathlon-Herren-Staffel gewann Gold, die Damen Bronze. Womöglich hätten...

  • 13.04.18
Sport

WM-Abrechnung wurde fertiggestellt

HOCHFILZEN. Bgm. Konrad Walk berichtete, dass die gemeindeinterne Abrechnung der Biathlon-WM 2017 fertiggestellt wurde. "Laut Budget war ein Rahmen von 100.000 € frei. Letztlich betrug der Gesamtaufwand für die Gemeinde 96.504,47 €. Somit war die WM für die Gemeinde auch finanziell eine Punktlandung", so der Ortschef.

  • 08.11.17
Sport
Fast 150.000 Fans waren bei den Weltmeisterschaften in Hochfilzen vor Ort.

Nordisches Profil weiter schärfen

Im PillerseeTal will man den Schwung aus der Biathlon-WM für künftige Projekte mitnehmen. PILLERSEETAL (niko). "Wir wollen unser 'nordisches' Profil weiter schärfen, wir haben hier ein echtes Alleinstellungsmerkmal. Zuletzt war es die Biathlon-WM, jährlich wiederkehrend ist es der Biathlon-Weltcup, dazu kommt der Conti-Cup oder auch der Volksbiathlon, mit denen wir unsere nordische Ski-Kompetenz zeigen", so GF Armin Kuen vom TVB PillerseeTal. Der Schwung aus der WM soll in weitere nordische...

  • 23.05.17
Wirtschaft

Trotz WM im Minus

Trotz Biathlon-WM: Durch ungünstige Rahmenbedingungen Nächtigungsminus im PillerseeTal. PILLERSEETAL/HOCHFILZEN (niko). Biathlon-WM, Schlittenhundecamp, Freeride World Tour, White Pearl Mountain Days uvm. – trotz Top-Events muss auch der TVB PillerseeTal ein Winter-Nächtigungsminus zur Kenntnis nehmen. „Mit den Highlights können wir das Angebot noch besser ins Schaufenster stellen, jedoch führten der späte Winterbeginn, die ungünstige Feiertagslage und vor allem der späte Ostertermin zu...

  • 18.05.17
  •  1
Sport
Die bunte Fangemeinde sorgte für unvergleichliche Stimmung im Biathlon-Stadion.
2 Bilder

Die WM wirkt nach...

Biathlon-WM 2017: Wertschöpfung und Nachhaltigkeit sorgen für Euphorie im PillerseeTal HOCHFILZEN (niko). Die IBU Weltmeisterschaften Biathlon 2017 in Hochfilzen zählen sportlich, medial und wirtschaftlich zu den erfolgreichsten in der Biathlongeschichte (wir berichteten bereits). „Es war eine WM der Rekorde. Sportlich, aber auch insgesamt. 37 Fernsehstationen übertrugen die Rennen live, Millionen Zuschauer verfolgten die Rennen im TV und knapp 150.000 Fans waren vor Ort. Damit zählt die WM...

  • 02.03.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.