Bibliothek

Beiträge zum Thema Bibliothek

Elisabet Torggler steht jederzeit für Führungen durch die Ausstellung im Institut für Höhere Studien zur Verfügung.
1 3

Open Science
Eine Wanderausstellung gastiert aktuell im 8. Bezirk

Bis 9. Oktober gastiert eine Wanderausstellung zum Thema Digitalisierung und Wissenschaft im IHS. JOSEFSTADT. Wie hat die Digitalisierung die Wissenschaft in den vergangenen Jahren verändert? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Ausstellung im Institut für Höhere Studien (IHS) in der Josefstädter Straße 39. Die Ausstellung wurde anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZWB) in Kiel konzipiert und gastiert aktuell im IHS – sehr zur...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Hannah Maier
Mitglieder der Pfadfindergruppe 39 Ober Sankt Veit, Bezirksvorsteherin Mag. Silke Kobald und Pfarrer Andreas Kaiser (v.l.)
2

Gratis-Bücher in Hietzing
Zwei neue offene Bücherschränke im 13. Bezirk

Der offene Bücherstand bei der Lainzer Kirche erfreut sich im 13. Bezirk großer Beliebtheit. Aus diesem Grund werden in Kürze in Hietzing zwei weitere aufgestellt. HIETZING. Zwei schöne, alte Telefonzellen konnten durch die Bezirksvorstehung Hietzing bereitgestellt werden und wurden in Zusammenarbeit mit der Pfadfindergruppe 39 Ober Sankt Veit in mühevoller Handarbeit zu offenen Bücherschänken umgerüstet. „Das Konzept ist leicht erklärt: Jederzeit kann man Bücher aus dem Schrank frei...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Helmuth Mommers - der Herr über 50.000 fantastische Bücher
1 17

Villa Fantastica
Hier ist Hietzing fantastisch

Mutige Astronauten, wütende Aliens und liebevolle Elfen: Sie alle trifft man in der Bibliothek Villa Fantastica. HIETZING. Haben Sie sich schon einmal gefragt, wie Sie den Warp-Antrieb Ihres Sternenschiffs selbst reparieren können? Sollten Sie wider Erwarten vor diesem Problem stehen, empfiehlt sich ein Besuch in der Neue-Welt-Gasse 12 in Hietzing. Hier lagert die komplette Reparaturanleitung für das Raumschiff Enterprise. Und das ist bei unendlichen Weiten noch nicht alles. Die Villa...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Dagmar Jenewein mit ihrem Kollegen Norbert Zibar in der hausinternen Bibliothek.
2

Dagmar Jenewein: "Soziales Engagement bereitet mir einfach Freude"

Dagmar Jenewein hilft aus Überzeugung. Sie lebt im Bruno-Kreisky-Hof in Hernals. HERNALS. Mitglied im Mieterbeirat, Leiterin der Bibliothek des Bruno-Kreisky-Hofes, Obfrau des Gemeinschaftsgartens, Helferin für die Wiener Gruft – und das alles ehrenamtlich: Das ist Dagmar Jenewein aus Hernals. Sie ist eine von vielen Frauen, die mit ihrem Engagement anderen eine große Hilfe sind. Das ist ihre Geschichte: Dagmar Jenewein kommt aus Tirol. In Innsbruck geboren und aufgewachsen, besuchte sie die...

  • Wien
  • Hernals
  • Noël Gaar
Entspannung pur: Comics lesen, direkt neben dem Wienfluss. Die Comics-Box macht es möglich.
3

Comics zum Ausborgen aus der Box am Wienfluss

An der Wientalterrasse kann man mit einem Comix in der Hand das schöne Wetter genießen und Gleichgesinnte zum Relaxen treffen. Oder selber Zeichnen. MARGARETEN. 2012 öffnete die Comics-Box erstmals ihre Pforten an der Wientalterrasse gegenüber der Redergasse 1. Aufgrund von Bauarbeiten musste sie einen Sommer lang auf den Siebenbrunnenplatz ausweichen. Seit 2016 steht sie wieder an ihrem angestammten Platz und begeistert auch noch in ihrem fünften Jahr. 1.200 Fans besuchen die Box pro...

  • Wien
  • Margareten
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Vom Hobbyraum zur Bibliothek: Hier können Nachbarn Bücher tauschen, ausleihen oder abgeben.

Hauseigene Bibliothek im Bruno-Kreisky-Hof

Initiiert von engagierten Bewohnerinnen und Bewohnern hat der Gemeindebau eine eigene Bibliothek, wo man sich ohne Formalitäten Bücher ausleihen kann. HERNALS. Auf Initiative der Bewohner des Bruno-Kreisky-Hofes gibt es in dem Gemeindebau eine eigene Bibliothek. Von Romanen und Kinderbüchern bis hin zu DVDs kann die Nachbarschaft hier alles ausleihen. Dafür wurde der Hobbyraum der Stiege 17 mit Hilfe der Wohnpartner umfunktioniert. Sieben Hobby-Bibliothekare betreuen die Sammlung. Jeden...

  • Wien
  • Hernals
  • Anja Gaugl

BUCH TIPP: Kompakte Welt der Kultwerke

Ein Buch der Bücher - eine Orientierungshilfe durch die unerschöpfliche Bibliothek der Weltliteratur ist in seiner 6. Neuauflage erschienen. 157 Rezensenten stellen eine Auswahl von 1001 Kultwerken vor, die gelesen und in den eigenen Bücherschrank gehören. Der Schmökerband macht mit einprägenden Zitaten aus Büchern, Autorenportraits, Rezensionen und Bildern Lust auf's Lesen. Edition Olms, 960 Seiten, 30,80 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Imst
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Der Welt-Krieg, ein Belehrungs-Krieg

Herfried Münkler stellt die "Urkatastrophe" des 20. Jahrhunderts in einer Gesamtschau dar. Umfassend zeigt er die Auswirkungen des 1. Weltkrieges auf Staatsgebilde, Gesellschaften, auf das Denken und Tun der Menschen während und nach dem Krieg. Ein beeindruckendes Zeitpanorama von damals mit Deutungen aus heutiger Sicht - und Auswirkungen auf heute. Rowohlt, 928 Seiten, € 30.80 Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Elder Richard Strong mit seiner Frau Cynthia

Elder Richard Strong - Neuer Leiter beim Institut für Religion

Über 30 Jahre lang leitete Elder Richard Strong als Direktor das Office of Legislative Research and General Counsel in Utah, USA. Seit Dezember 2012 engagiert er sich mit seiner Frau Sister Cynthia Strong, mit der er bereits über 45 Jahren verheiratet ist, ehrenamtlich beim Institut für Religion in Wien. „Wir fühlen uns in unserem Leben so gesegnet, dass wir etwas zurückgeben möchten. Es macht uns eine große Freude speziell für die jungen Erwachsenen und die Besucher da zu sein, die mitten...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Kevin Mauch
Ein gutes Buch können Besucher der Therme Oberlaa in entspannter Atmosphäre genießen.
2

Wasserratten lieben Lesen

In Oberlaa eröffnete vor Kurzem die erste Thermenbibliothek die Tore Wellnessfans lieben die Literatur! Das erhob die Vamed Vitality World. Diesem Trend trägt die Therme Wien nun Rechnung. Neben Lesestoff findet man hier auch Hörbücher. Über 45 Prozent der Österreicher gaben im Rahmen des Thermenreports 2010 an, ihre Thermenzeit neben Schwimmen und dem Besuch von speziellen Bädern vorwiegend mit der Lektüre von Büchern, Zeitungen und Zeitschriften zu verbringen. Die Therme Wien erfüllte...

  • Baden
  • Karl Pufler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.