Biene

Beiträge zum Thema Biene

Wirtschaft
Im Bienen-Schaugarten kann man auf spannende und unterhaltsame Weise viel über Bienen erfahren.
2 Bilder

Initiative
MPREIS fördert die "Superheldin Biene"

Die „Superheldin Biene“ steht bei MPREIS im Zentrum einer Reihe von Projekten zum Bienen- und Insektenschutz. Nach der Eröffnung des einzigartigen Bienenschaugartens bei der Filiale in Ellmau im Tiroler Unterland ist das Familienunternehmen mit Sitz in Völs mit weiteren innovativen Projekten zum Bienenschutz in den Startlöchern. Schaugarten Im vergangenen Jahr hat der Tiroler Lebensmittelhändler die Grünfläche rund um die Filiale Ellmau ganz einem kleinen Insekt gewidmet, dass für Natur und...

  • 16.01.20
Politik
LHStv Josef Geisler und Reinhard Hetzenauer, Präsident des Landesverbands für Bienenzucht, sehen im Service der Landeswarnzentrale einen Beitrag zum guten Miteinander von ImkerInnen und Bevölkerung.
2 Bilder

Weltbienen-Tag
Ausgeflogener Bienenschwarm? Bis Mitte Juni Hauptschwarmzeit

TIROL. Passend zum Weltbienen-Tag informiert das Land Tirol über die Möglichkeiten, die man hat, wenn man einem schwärmenden Bienenschwarm begegnet. Immerhin ist seit Mitte April bis Mitte Juni die Hauptschwarmzeit der Bienen. In besagten Fällen informiert man die Landeswarnzentrale, welche wiederum die örtlichen Imker in Kenntnis setzt.  "An sich ungefährlich, kann aber zu Verunsicherung führen"Die Hauptschwärmzeit der Bienen ist schon seit ein paar Wochen im Gange, trotzdem konnte man...

  • 20.05.19
Freizeit
2 Bilder

Den seltensten Bienen bzw. Hummeln auf der Spur

BUCH TIPP: Dave Goulson – "Die seltensten Bienen der Welt" Naturschützer Dave Goulson suchte weltweit die seltensten Arten von Hummeln – manchmal vergeblich. Das Lesebuch vermittelt im lockeren Erzählton und doch eindringlich, wie bedroht die Nutztiere sind und warum sie verschwinden. Eine lehrreiche und unterhaltsame Lektüre aus dem bunten Leben eines engagierten Naturschützers. Leider fehlt das Bildmaterial im Buch, das Internet (googlen) bietet hier Abhilfe. Verlag Hanser, 304 Seiten, 22,70...

  • 01.04.17
  •  3
Lokales
Norbert Wörle mit seinen noch verbliebenen Bienenvölker. Die müssen sich nun gut weiterentwickeln.
5 Bilder

Die Milbe fordert die Telfer Imker

Die gefürchtete Varroa-Milbe setzt den Bienen übel zu, es traf auch den Obmann des Bienenzuchtvereins. TELFS. Norbert Wörle konnte es kaum fassen, als er heuer in den ersten warmen Tagen vor den stillen Fluglöchern stand: "Da bewegte sich fast nichts mehr. Ich habe die Hälfte meiner Bienenvölker verloren. Das hatte ich in meinen über 20 Jahren als aktiver Imker noch nie erlebt." Die Verluste an Bienenvölkern liegen zwischen Totalausfall bis wenig Verluste, wie bei Vereins-Kassier Peter...

  • 29.03.17
Freizeit

Das Praxisbuch für Imker-Neulinge

BUCH TIPP: Friedrich Pohl – "1 x 1 des Imkerns" Umfassende Informationen und Hilfestellungen für Einsteiger und erfahrene Imker hat der deutsche Autor und Biologe Friedrich Pohl in ein „1 x 1 des Imkerns“ zusammengefasst – ein Standardwerk für Imker. Gut und übersichtlich erklärt werden alle Arbeitsschritte am Bienenstock. Das Buch enthält viel Wissen über Fütterung, Honiggewinnung und Bienengesundheit, die Biologie der Honigbiene und ihre Futterpflanzen. WICHTIG: Das Buch ersetzt keinen...

  • 27.03.17
Freizeit

Bunte Bienenvielfalt dieser Erde

BUCH TIPP: Sam Droege / Laurence Packer – "Bienen" Weltweit gibt es rund 20.000 bekannte und nochmal so viele unbekannte Bienenarten in 520 Gattungen und 7 Familien. Dieser Bildband stellt einen kleinen Querschnitt von 104 außergewöhnlichen Arten vor, etwa Minz-, Öl-, Holz-, Gothic- oder Kuckucksbiene. Als Fotomodelle hielten präparierte Sammlerobjekte her – so gelangen faszinierende Nahaufnahmen. Es ist kein wissenschaftliches Buch, sondern ein reiner Schmökerband, der begeistert. Stocker...

  • 07.06.16
  •  2
Gesundheit
Honig ist nicht nur lecker, sondern hält auch viele Vorteile für unseren Körper bereit.

Honig hilft der Haut

Honig erfreut sich als süßende Zucker-Alternative weiterhin großer Beliebtheit. Welche Vorteile kann er unserem Körper bringen? Ob er nun zum Süßen von Milch und Joghurt verwendet wird oder lieber ein Butterbrot zieren soll, Honig ist für viele Menschen unverzichtbar. Gerade als Alternative zum Zucker kann er durchaus gesund für unseren Körper sein. So beweisen etwa Studien, dass der Cholesterinwert sinkt, wenn das Bienenprodukt in sinnvollem Maße konsumiert wird. Akne-Helfer Fast...

  • 23.03.16
  •  6
Freizeit
12 Bilder

"Goldene Honigwabe" für Rangger Imker

(mh). „Kauns Summt“ – unter diesem Motto fand am Wochenende die 6. Tiroler Honigprämierung in Kauns statt! Die Imker Josef Vogelsinger und Martin Falkner aus Ranggen konnten dabei jeweils die „Goldene Honigwabe 2015“ für ihren hervorragenden Honig in Empfang nehmen. Die Qualität wurde mit der Höchstpunktezahl in allen bewerteten Kategorien deutlich unterstrichen! Alpenrosenhonig „Beim Alpenrosenhonig handelt es sich um einen speziellen Blütenhonig, den wir in der Nähe von Kühtai in einer...

  • 12.10.15
Freizeit
Nach der Landung auf der Kleeblume beginnt die Biene sofort mit ihrer Arbeit.
4 Bilder

Die Bienen sind jetzt besonders fleißig

Die Bienen und Schwebfliegen nutzen das derzeitige Kaiserwetter zum Sammeln von Nektar. Besonders beliebt bei den Bienen sind zur Zeit die verschiedenen Kleeblumen wie zum Beispiel der Wiesenklee. Die Ernte wird zu den Bienenstöcken gebracht und in den Waben abgelegt, wo sie vom Bienenzüchter entnommen und zu Honig verarbeitet wird. Wo: Oberperfuss, Oberperfuss auf Karte anzeigen

  • 26.07.15
  •  11
  •  13
Lokales
In Braunau wurden Bienenstöcke gestohlen.
4 Bilder

SOS Biene/Wespe: Zu wenige Allergiker begeben sich in Behandlung

Jedes Jahr schockieren mehrere Todesfälle aufgrund eines Bienen- oder Wespenstiches ganz Österreich. Trotzdem wird die Insektengift-Allergie zu häufig nicht ernst genommen. Nur 2 von 10 Allergikern werden mit einer Insektengift-Immuntherapie behandelt, die hervorragend wirkt. Nur die Hälfte der Patienten, die sich dafür entschieden haben, bringt diese Therapie schließlich auch tatsächlich zu Ende und hat so nachhaltigen Schutz und Sicherheit. Warnzeichen zu ignorieren oder die lebensgefährliche...

  • 13.05.15
  •  1
Freizeit

BUCH TIPP: Hommage an den Superorganismus

Das fleißige Tierchen wird in diesem Softcover-Buch mit dem besonderen Blick und fotografischen Können von Heidi und Hans-Jürgen Koch großformatig unter die Lupe genommen. Die tägliche Arbeit, das Sammeln von kostbarem Blütenstaub und Bestäuben der Pflanzen, dient ihrem und unserem Überleben, wie Autor Claus-Peter Lieckfeld (More than Honey) eindrucksvoll vermittelt. Dölling und Galitz Verlag, 80 Seiten, 19 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • 29.04.14
WirtschaftBezahlte Anzeige
8 Bilder

Honig mit nachhaltiger Qualität aus Tirol – Bichler’s Bio Imkerei

beliefert auch BIO vom BERG Unser Heimatland Tirol bietet mit der schönen Flora in unseren Bergen eine perfekte Grundlage für sehr köstlichen Honig. In ursprünglicher Bergwelt und weitgehend biologisch bewirtschafteten Berglandschaft sammeln unsere fleißigen Bienen die betörende Süße und veredeln sie zum Hochgenuss für unseren Gaumen. Nur ausgewählte Standorte, möglichst im Umfeld biologisch bewirtschafteter Flächen und gesunde vitale Bienenvölker sind der Garant für beste Qualität....

  • 22.04.14
Freizeit

Tag des offenen Bienenstocks in Zirl

Der 25. Mai 2014 wird österreichweit als „Tag des offenen Bienenstockes“ gefeiert. Die Bienenzucht-Zweigvereine Zirl und Inzing-Umgebung veranstalten daher gemeinsam am Sonntag den 25. Mai 2014 in der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr einen Infotag am Bienenstand. Veranstaltungsort ist das Schauzelt neben dem Bienenhaus des Zirler Obmannes direkt südlich des Kinder-Spielplatzes im Äuele am Sportplatzweg in Zirl. Wetterunabhängig wird bei freiem Eintritt in einem Informationszelt anhand von...

  • 13.04.14
Reisen
Dieses quirlige Insekten-Bild haben wir von unserem Regionauten Günter Kramarcsik zur Verfügung gestellt bekommen.
351 Bilder

Das große krabbeln...

Das nächste Thema unserer Sommer-Bildersammlung widmet sich den abertausenden kleinen Bewohnern der Natur - Insekten. Das große krabbeln kann beginnen! Was in unserem Garten und auf Wiese, Wald und Berg kreucht und fleucht haben unsere Regionauten schon immer gerne auf ihren Fotos festgehalten. Was oft kein so leichtes Unterfangen ist, da die kleinen Fotomodels häufig nicht lange innehalten und schnell wieder wegflattern oder eben krabbeln. Manche von unseren winzigen Freunden werden auch...

  • 26.08.13
  •  9
  •  26
Politik
2 Bilder

Blumen von Telfer VP für Hagele (WFT)

TELFS. So turbulent die Telfer GR-Sitzung am Freitag begann (Seite 4), so nett endete sie: VP-GV Herbert Klieber und GR Peter Larcher überreichten Umweltausschuss-Obfrau Dr. Cornelia Hagele Wiesenblumen. Sie macht sich stark für eine naturbelassene Blumenwiese, ein Paradies für Bienen.

  • 03.07.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.