Bienen

Beiträge zum Thema Bienen

Lokales
Marschierten entlang des Oberdrautaler Bienen-Wanderweges in Steinfeld: Petra Martin, Rica Friedler und Susanne Hubrich
7 Bilder

Oberdrautaler Bienen-Wanderweg
Den Geheimnissen des Honigs auf der Spur

Stirbt die Biene, stirbt der Mensch. STEINFELD. Ein einzigartiger Rundwanderweg eingebettet in die Natur des Oberen Drautales kann von Steinfeld aus erkundet werden. Im Mittelpunkt steht das Leben der Bienenvölker und deren Bedeutung für uns Menschen. Ohne Bienen geht es nichtBienen produzieren nicht nur Honig, der den Menschen mit wertvollen Nährstoffen versorgt, sondern bilden auch einen essentiellen Bestandteil des Ökosystems. Durch die Verteilung von Blütenstaub gelten Bienen als...

  • 31.07.19
Lokales
Bürgermeister Michael Maier, Stadtgärtner Michael Ottmann mit Familien und Teammitgliedern von vitamin R

Blumenwiese
Tankstelle für Bienen und Hummeln in Radenthein eröffnet

RADENTHEIN. Es summt und surrt bei Vitamin R in Radenthein. Dort wurde nun eine Bienen- und Hummeltankstelle eröffnet. Große Eröffnung Bei der Eröffnung waren Bürgermeister Michael Maier, Stadtgärtner Michael Ottmann und Familien aus den Eltern-Kind-Gruppen und Teammitglieder von Vitamin R mit dabei.  Die Zusammenkunft wurde von Bienen, Hummeln und bunten Schmetterlingen begleitet und sie ließen sich beim „Tanken“ nicht stören. Wichtig für Naturkreislauf Ottmann erklärte den...

  • 18.07.19
Lokales
Stolz auf alten Bienenstock: Familie Neumaier
7 Bilder

Weltbienentag
Bienen und Honig sind ihre Leidenschaft

Christine und Hubert Neumaier produzieren seit zwei Jahren erfolgreich auf ihrem Hof Bio-Honig STALL (des). Dass "Bienenzucht nicht nur Hobby, sondern eine Lebenseinstellung ist", weiß Hubert Neumaier nur zu gut. Schon seine Mutter liebt Honigerzeugnisse und wollte Bienenstöcke aufstellen. Vor sechs Jahren erfüllte sich Hubert den Traum und wurde mit ein paar Stöcken zum Imker. Keine Experimente Doch bevor sich Hubert in das Bienen-Abenteuer wagte, verschaffte er sich einen Überblick...

  • 15.05.19
Lokales
Der BZV Malta versucht, Kindern und Jugendlichen die Biene als wichtiges Nutztier näher zu bringen. Dazu wird auch ein Lehrbienenstand bei der Fachtagung vorgestellt
6 Bilder

Imkern
Maltataler Bienenzüchter feiern Jubiläum mit Fachtagung

Jugendprojekt soll Schülern Arbeit mit den Bienen näher bringen. MALTA (ven). Der Bienenzuchtverein (BZV) Malta besteht seit 80 Jahren. Aus diesem Grund laden die Mitglieder am 30. März zur Fachtagung für Imker und Bienenliebhaber in den Maltataler Festsaal ein. Dort wird auch das Jugendprojekt des "Maltataler Lehrbienenstandes" vorgestellt. 500 Bienenvölker Der Verein blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. 1939 entstand aus dem Verein "Gmünd und Umgebung", der in der...

  • 07.03.19
Lokales
Im Einsatz für den Bienenschutz: Arno Kronhofer, Christian Tamegger, Erich Hudelist, LR Martin Gruber, LR Daniel Fellner, Josef Steiner, Christian Osou und Peter Heymich (v. l.)
2 Bilder

Jeder kann jetzt Verantwortung für Bienen übernehmen

Start für ein Großprojekt zum Bienenschutz, an dem sich jeder beteiligen kann. In ganz Kärnten sollen Blühstreifen angelegt werden, damit Bienen wieder perfekte Lebensräume vorfinden. KÄRNTEN. Das Blühflächen-Projekt "Bienenwies'n" wurde jahrelang vorbereitet, nun soll es ab 2019 flächendeckend ausgerollt werden. Frei nach dem Motto: "Geht es den Bienen gut, geht es auch uns Menschen gut". Für das Großprojekt haben sich der Maschinenring Kärnten, das Land, der Kärntner Gemeindebund, der...

  • 25.09.18
Lokales
Am Hof von Familie Jenkner ging es mit Pferden heiß her
4 Bilder

Eine Woche voller Erlebnisse in Mörtschach

Der Arbeitskreis der “Gesunden Gemeinde” Mörtschach stellte in Zusammenarbeit mit Privatpersonen einumfangreiches Erlebnisprogramm zusammen. MÖRTSCHACH. Eine Woche voll mit interessanten Vorträgen und Workshops fand kürzlich unter dem Motto "Mörtschach erleben" in der von FamiliJa betreuten „Gesunden Gemeinde“ Mörtschach statt. Yoga und Bienen Gestartet wurde am Montag mit einer Yogastunde mit Martina Kerschbaumer, dabei meldeten sich so manche längst vergessene Muskeln. Tiefenentspannt...

  • 27.08.18
  •  1
Lokales
Hirter-Gesicht Adriana Traunmüller: "Die wahnsinnige Aussicht von unseren Standorten auf den Dächern ist ein zusätzlicher Pluspunkt."
5 Bilder

Neue Hirter-Kampagne hat mit Bienen zu tun

Was Wiens Stadtimkerin Adriana Traunmüller mit Hirter Bier verbindet... KÄRNTEN, WIEN. Die Wiener Stadtimkerin Adriana Traunmüller hat die Privatbrauerei Hirt als neues öffentlichkeitswirksames Gesicht gewählt. Doch was hat Bier mit Honig zu tun? Mehr als man denkt: Bier zählt wie Honig zu den ältesten Genüssen der Menschheit. Demnach trägt die neue Hirter-Kampagne das Motto "Aus Leidenschaft für das Echte", denn es geht um echten Geschmack aus der Natur.  Carnica Biene in Wien Traunmüller...

  • 27.04.18
Freizeit
Die Geschichte der Bienen von Maja Lunde

Bienengeschichte, die wachrüttelt

BUCH TIPP: Maja Lunde – "Die Geschichte der Bienen" Jugendbuchautorin Maja Lund aus Oslo schrieb einen preisgekrönten Erwachsenenroman, der eine moderne Angst zum Thema macht: Das Bienensterben und seine Folgen, erzählt aus der Perspektive von Forscher George, Imker William und Arbeiterin Tao aus drei verschiedenen Epochen von 1852 bis 2098. Drei Schicksale sind miteinander durch die Bedeutung der Bienen verbunden. Ein aktuelles Buch das aufschreckt. Verlag btb, 512 Seiten, 20,60 € ...

  • 04.07.17
  •  1
Freizeit
Die Honigfabrik von Diedrich Steen

Tierischer Blick hinter die Kulissen

BUCH TIPP: Jürgen Tautz, Diedrich Steen – "Die Honigfabrik" Der Bienenforscher Jürgen Tautz und der Imker Diedrich Steen erklären zusammen sehr anschaulich, wie der Bienenstaat und das Leben dieser nützlichen Insekten, ohne die der Mensch aussterben würde, funktioniert. In einer verblüffenden Teamarbeit setzen Bienenvölker in ihrer Firma einen Plan um. Eine fesselnde Lektüre für erfahrene Imker und leicht verständlich für Laien. Gütersloher Verlagshaus, 288 Seiten, 20,60 € Weitere...

  • 09.05.17
  •  1
Freizeit
2 Bilder

Den seltensten Bienen bzw. Hummeln auf der Spur

BUCH TIPP: Dave Goulson – "Die seltensten Bienen der Welt" Naturschützer Dave Goulson suchte weltweit die seltensten Arten von Hummeln – manchmal vergeblich. Das Lesebuch vermittelt im lockeren Erzählton und doch eindringlich, wie bedroht die Nutztiere sind und warum sie verschwinden. Eine lehrreiche und unterhaltsame Lektüre aus dem bunten Leben eines engagierten Naturschützers. Leider fehlt das Bildmaterial im Buch, das Internet (googlen) bietet hier Abhilfe. Verlag Hanser, 304 Seiten, 22,70...

  • 01.04.17
  •  3
Lokales
Helmut Ortner fand dieses Bienenvolk bei Aufräumarbeiten von Sturmschäden in einem Baumstamm

Dellacher findet Bienenvolk in Baumstamm

Bienen nun in wintersicheren Stock umgesiedelt. DELLACH/DRAU. Glück im Unglück hatten wohl die Bienen, die Helmut Ortner bei Aufräumarbeiten von Sturmschäden in Dellach fand. Das Volk befand sich in einem beschädigten Baum und wurde dann in einen Bienenstock umgesiedelt. "Bemerkenswert ist, dass dieses Volk ohne Varroabehandlung so stark überlebt hat. Ich hoffe, das Volk fühlt sich im wintersicheren Stock wohl und überlebt", so Ortner.

  • 20.12.16
Wirtschaft
es brummt und summt neben dem Maisfeld
9 Bilder

Es gibt sie noch, die Bauern mit Herz für unsere Insekten

7.7.2016 Ein ganzer Streifen voll mit einer Blumenwiese...es brummt und summt neben dem Mais ..Weizen und Kartoffelfeldern. Da geht einem das Herz auf, wenn man sieht wie viele Insekten dort Nektar tanken. Die Nikolsdorfer Bauern haben ein Herz für unsere Bienen..Hummeln Wespen ..usva Insekten...das finden wir echt spitze.:-) :-):-) Aber seht selbst, was da alles blüht. Wo: Blumenwiesen, 9782 Nikolsdorf auf Karte anzeigen ...

  • 07.07.16
  •  11
  •  23
Lokales
Julia Glanznig (links) und Elena Strasser (rechts) mit Obmann Stellvertreter Valentin Koller

Fleißig wie die Bienen

Jungimkerinnen beweisen Können bei Österreich-Bewerb. MALTA, SACHSENBURG. Julia Glanznig (12) und Elena Strasser (12) „schwärmen“ vom 5. Österreichischen Jungimkerwettbewerb in Mauterndorf (Salzburg). Die beiden Nachwuchsimkerinnen aus Malta und Sachsenburg stellten dort Wissen und Können unter Beweis. Kein Honiglecken Wer hat den Schwänzeltanz der Bienen entdeckt und erforscht? Welches Imkereiwerkzeug ist für welche Arbeit geeignet? Welche Blüte gehört zu welcher Trachtpflanze? Diesen und...

  • 24.06.16
Freizeit

Bunte Bienenvielfalt dieser Erde

BUCH TIPP: Sam Droege / Laurence Packer – "Bienen" Weltweit gibt es rund 20.000 bekannte und nochmal so viele unbekannte Bienenarten in 520 Gattungen und 7 Familien. Dieser Bildband stellt einen kleinen Querschnitt von 104 außergewöhnlichen Arten vor, etwa Minz-, Öl-, Holz-, Gothic- oder Kuckucksbiene. Als Fotomodelle hielten präparierte Sammlerobjekte her – so gelangen faszinierende Nahaufnahmen. Es ist kein wissenschaftliches Buch, sondern ein reiner Schmökerband, der begeistert. Stocker...

  • 07.06.16
  •  2
Leute

Vortrag "Bienen für St. Margarethen"

Wissenswertes zu Bienen und Imkerei Bienen haben für den Menschen immer noch etwas mystisches und faszinierendes an sich. Die Arbeit mit diesen Tieren kann eine große Bereicherung für den Menschen sein. Dienstag, 16. Februar 2016 19:30 Uhr Gemeindeamt, St. Margarethen Wann: 16.02.2016 19:30:00 Wo: Gemeindeamt, 5581 Sankt Margarethen im Lungau auf Karte...

  • 02.02.16
PolitikBezahlte Anzeige
23 Bilder

GRÜNER BIENEN-AKTIONSTAG

Endgültiges Neonicotinoide-Verbot zum Schutz der Bienen ist nötig. Dringlichkeitsantrag im Landtag sowie Anträge auf Gemeindeebene sollen Situation der Bienen verbessern. „Ohne Bienen gehen wir Maja“ lautete das augenzwinkernde Motto des Grünen „Bienenaktionstages“, der heute in Klagenfurt stattfand. Ein gläserner Schau-Bienenstock brachte Passanten das spannende Leben in einem Bienenstock nahe. Der durchaus ernste Hintergrund der Aktion ist die schwierige Lage, in der sich die Bienen und...

  • 27.05.15
Gesundheit
Der Obmann des Bienenzuchtvereines Maltatal und Veranstalter der Fachtagung Hansjürg Aschbacher
9 Bilder

Fachtagung für Bienenzüchter

Der Bienenzuchtverein Malta organisiert eine Fachtagung für Imker und die, die es werden wollen. GMÜND, MALTA (ven). Insgesamt fünf Vereine gestalten und organisieren die Lieser-/Maltataler Imkerfachtagung, die am 28. März ab 9.30 Uhr in der Lodronschen Reitschule in Gmünd abgehalten wird. Organisiert vom Obmann des Bienenzuchtvereins Malta Hansjürg Aschbacher wird der Südtiroler Spezialist Andreas Platzer zu den Themen "Der kleine Beutenkäfer" und "Varroabekämpfung ohne Ameisensäure"...

  • 25.03.15
  •  1
Gesundheit
Eine Dokumentation und ein melancholisches Portrait eines wundersamen, aber schwerst missverstandenen Tieres

Tag des Honigs-Heiliger Ambrosius

Der Bienenzuchtverein Eisentratten lädt zur Dokumentation und einem melancholischen Portrait über Bienen, den wundersamen, aber schwerst missverstandenen Tieren in den Festsaal Eisentratten. Am Sonntag, dem 7. Dezember ab 19.30 Uhr. Wann: 07.12.2014 19:30:00 Wo: Festsaal, 9861 Eisentratten auf Karte anzeigen

  • 25.11.14
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.