Bienenweide

Beiträge zum Thema Bienenweide

Die Bienenweide ist auch eine Augenweide
3 16 15

Das Paradies der Bienen vor den Toren Salzburgs

Ein deutliches Zeichen gegen das Bienensterben anzukämpfen, setzt der Bauernbund in Salzburg: Es entstand ein wunderbares Blumenfeld bei Hellbrunn, das für die Biodiversität und damit auch für die Nahrung der Bienen sorgt. Vor allem die Sonnenblumen sind in dieser Region als Feldblumen sehr selten. Biodiversität umfasst alle Arten und Organisationsstufen von Lebewesen, deren genetische Vielfalt, die Vielfalt von Ökosystemen (Lebensräumen) sowie die in diesen Systemen wirkenden Prozesse. Da...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Tatjana Rasbortschan
27 33 10

Frisch gepflückt (3)

Diese rosaroten Röschen bieten nicht nur dem Auge und der Nase etwas, sie sind auch eine richtige Bienenweide. Es summt und brummt den ganzen Tag. Die offenen Blüten laden zum Nektarsammeln ein. Also rosig blühende Aussichten für die fleißigen Bienen.

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Karl Vidoni
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.