Bier

Beiträge zum Thema Bier

Die Brigittenauer Bezirksvertretung wurde in der Sporthalle Brigittenau offiziell angelobt und ist ab sofort in Amt und Würden.
2 4

Angelobung Bezirksparlement
Neue Brigittenauer Bezirksvertretung nun im Amt

Die neue Brigittenauer Bezirksvertretung ist im Amt. Ab sofort vertreten neun Parteien die Interessen der Brigittenauer. BIGITTENAU. Am 11. Oktober haben die Brigittenauer die Bezirksvertretung für die kommenden fünf Jahre gewählt. Nun trafen die Politiker erstmals offiziell aufeinander. Diese sogenannte konstituierende Sitzung fand Corona-bedingt in der Brigittenauer Sporthalle in der Hopsagasse statt. Neu verteilt wurden die 56 Sitze in der Bezirksvertretung. Fortan hält die SPÖ 27, die...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
BeerLovers in der Gumpendorfer Straße 35 haben weiterhin geöffnet.
2

Jubiläum in Mariahilf
BeerLovers feiern ihr fünfjähriges Bestehen

Fünf Jahre BeerLovers in Mariahilf. Das muss auch während Corona gefeiert werden. Die Party dazu findet jedoch online statt. MARIAHILF. Markus Betz hat sich mit seinem Geschäft namens "BeerLovers", beheimatet in der Gumpendorfer Straße 35 im 6. Wiener Gemeindebezirk, einen langjährigen Traum erfüllt. Mehr als 1.500 verschiedene Bierarten von ungefähr 100 Brauereien aus der ganzen Welt hat er mittlerweile in seinem Sortiment. Besonderes Highlight: Seine eigene Biermarke...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Norbert Seifried (l.) und Michael Edlmoser stoßen an.
7

Genuss aus Liesing
Bier oder Wein? Flexibel sein!

Wenn ein Weinbauer und ein Bierbrauer gemeinsame Sache machen, ist das Ergebnis ganz schön "læssig". LIESING. "Gegensätze ziehen sich an", das besagt ein altes Sprichwort. In Liesing ist der lebende Beweis für diese Theorie zu finden – und sogar zu verkosten. Michael Edlmoser ist nicht nur ein bekannter Heurigenwirt, sondern auch ein Weinbauer mit Visionen. Mit "Læssiger" hat er eine Lifestyle-Marke für typisch österreichische Weine kreiert, die mittlerweile weit über die Landesgrenzen...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
"Freiwein" bietet Genuss der leichten Sorte für alle, die auf Alkohol verzichten wollen.
1

Freiwein
Prost, aber (fast) ganz ohne Promille

Leichter Genuss von Veltliner bis Zweigelt: Bei "Freiwein" werden Weinliebhabern edle Tropfen ohne Alkohol geboten. WIEN. Null Prozent Alkohol, 100 Prozent Genuss: Das ist das Motto von "Freiwein". "Biertrinker bekommen immer mehr Möglichkeiten, Alkoholfreies zu genießen. Wir bieten jetzt Weinliebhabern erstmalig eine echte Alternative an", so Wolfgang Hösl von "Freiwein". Im Sortiment sind nicht nur vier österreichische Weine: Veltliner, Muskateller, Blaufränkisch und Zweigelt. Auch...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Das Team vom Beaver Brewing hat in Margareten eine zweite Heimat für ihr Lokalkonzept gefunden.
1 27

Beaver Brewing Comany
Ein Craft Beer für alle Fälle in Margareten

Amerikanisches Pub trifft auf Wiener Beisl: Bei "Beaver Brewing" kommen Bierliebhaber auf ihre Kosten. Nach dem Alsergrund hat die Company jetzt einen zweiten Standort in Margareten eröffnet. MARGARETEN. (bas). Gut Ding braucht Weile, sagt der Volksmund nicht ohne Grund – knapp zweieinhalb Jahre war das Team der "Beaver Brewing Company" auf der Suche nach einer Bleibe. Aufgrund des großen Erfolgs in der Liechtensteinstraße im 9. Bezirk wollte das Team expandieren. Fündig wurde man nun in...

  • Wien
  • Margareten
  • René Brunhölzl
Der Neo-Brauer Raf Toté weckt in den Wienern den Geschmack für original belgisches Bier.
1 4

"Prost" im 23. Bezirk
Belgier braut Bier in Liesing

Raf Toté beendete seine erfolgreiche berufliche Karriere, um seinen Traum zu verwirklichen – Bier zu brauen. LIESING. Was macht ein Mensch, der alles erreicht hat, aber mit seinem Leben nicht zufrieden ist? Er wendet sich dem Alkohol zu. Das darf man nicht falsch verstehen, denn damit traf Raf Toté eine goldrichtige Entscheidung. Der 44-Jährige hat Elektronik studiert. Als Marketer war er dann lange bei Microsoft beschäftigt und in ganz Europa unterwegs. Bis die Liebe ins Spiel kam....

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
Anzeige
Helle Festival-Freude bereiten mit einem Last-Minute-Geschenk zu Weihnachten!
23

Geschenkidee für Weihnachten
Bereits jetzt Tickets für das legendäre ZipfAir Festival sichern

Du bist noch auf der Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk? Wir haben eine tolle Idee: Warum nicht jetzt schon an den Sommer denken und mit dem ZipfAir Festivalpass helle Freude bereiten! ZIPF. 32 Acts, 3 Bühnen, 3 Tage, 1 Brauerei. Zum achten Mal findet das ZipfAir Music Festival 2020 in der Brauerei Zipf statt und vereint ein Musikprogramm, das bunter nicht sein könnte. Von 05. bis 07. Juni 2020 wird der Festivalsommer mit Headliner-Acts wie Guano Apes, Wolfgang Ambros,...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
500 Citylights, Digiscreens und Litfaßsäulen, die als Ottakringer Helles Dosen erstrahlen, schaffen bis 18. Dezember Aufmerksamkeit für Marke und Produkte der Ottakringer Brauerei.
1

Winterkampagne für Bier
Ottakringer Brauerei bekennt sich zum Heimmarkt Wien

Die Ottakringer Brauerei taucht Wien bis 18. Dezember in ihr leuchtendes Gelb und setzt damit ein auffälliges Signal in einem jahreszeitlich bedingten „grauen Umfeld“. 500 Citylights, Digiscreens und Litfaßsäulen, die als Ottakringer Helles Dosen erstrahlen schaffen Aufmerksamkeit für Marke und Produkte. OTTAKRING/WIEN. Mit der Winterkampagne will Ottakringer die Verbundenheit mit der Stadt klar zum Ausdruck bringen. Mission ist es, mit den Produkten den Menschen das einmalige Lebensgefühl...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
"Barrel Born die Erste", die ersten holzfassgereiften Biere, die durch eine Collaboration des Ottakringer BrauWerks und der Wiener Start-Up Brauerei Brew Age entstanden sind.
4

Neue Biersorten nach Wiener Art
Holzfassgereiftes Bier aus Ottakring

Die ersten holzfassgereiften Biere aus dem Hause Ottakringer sind bereit verkostet zu werden. OTTAKRING. "Barrel Born die Erste" nennt sich eine Collaboration des Ottakringer BrauWerks und der Wiener Start-Up Brauerei Brew Age, die dafür gemeinsam im Fasskeller waren. Im Mittelpunkt steht das Bestreben, ganz besonderes Bier in vielen unterschiedlichen Varianten weiterzuverarbeiten. Im Ottakringer BrauWerk entstand das Ausgangsprodukt, ein Bier im Stil eines belgischen Dubbel, das in den...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Markus Betz kennt seine Biersorten. Er findet das richtige Hopfengetränk für jeden Kunden.
15

BeerLovers in der Gumpendorfer Straße
Der Herr Betz und seine 'Muttermilch' (mit Video)

Biersommelier Markus Betz hat sich mit seinen "BeerLovers" einen lang gehegten Wunsch erfüllt. MARIAHILF. Bei Biersommelier Markus Betz ist Hopfen und Malz auf keinen Fall verloren. Denn seit mehr als zwei Jahren ist er stolzer Inhaber der "BeerLovers" in der Gumpendorfer Straße 35. Mittlerweile kann er auf rund 1.500 verschiedene Bierarten von ungefähr 100 Brauereien aus der ganzen Welt in seinem Geschäft blicken. Besonderes Highlight jedoch: Seine eigene Biermarke "Muttermilch". Aller...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Friedrich Moser wandelt in seiner Doku auf den Spuren der Braukunst in unterschiedlichen Ländern.
1

bz-Kinotipp: "Bier! Der beste Film, der je gebraut wurde"

Film: "Bier! Der beste Film, der je gebraut wurde" – AT/USA/BEL/ITA/D 2018 (OmU) Regie: Friedrich Moser Genre: Dokumentation „Hopfen und Malz, Gott erhalt’s!“: Ein Spruch, der auch Atheisten leicht von den Lippen geht. Ein gepflegtes, kühles Bier – oder auch mehrere – ist das alkoholische Lieblingsgetränk der Österreicher. Kein Festtag, kein Event, kein geselliges Beisammensein ist ohne Bier vorstellbar, und da geht es gar nicht um den Alkoholgehalt. Bier ist ein lebendiges Kulturgut, das...

  • Wien
  • BZ Wien Termine
Mit einem Ottakringer anstoßen ist immer ein gute Idee.
2 2

Acht World Beer Awards
Das weltweit beste Bier kommt aus Ottakring

Bei den World Beer Awards in London wurden gleich acht Biere aus dem Hause Ottakringer als österreichische "Country Winner" ausgezeichnet – jedes Ottakringer als das in seiner Kategorie beste österreichische Bier. OTTAKRING. Die Sorten Ottakringer Dunkles, Ottakringer Wiener Original und Goldfassl Zwickl haben die Titel errungen. Aus dem Ottakringer BrauWerk haben Native Tongue, Red Impact, Sunbeam, Big Easy und Black and Proud die Auszeichnung bekommen. "Wir bemühen uns täglich,...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Die Bierpartei Österreich (BPÖ) steht in Wien am 29. September am Wahlzettel. Marco Pogo will unter dem Motto "Dicht in die Zukunft!" Bundeskanzler werden.
4

Die Bierpartei am Wahlzettel
"Wir wollen Österreich zukunftsfett machen!"

Satire oder glücklich betrunken? Die BPÖ (Bierpartei Österreich) hat ausreichend Unterstützungserklärungen für den Antritt in Wien bei der kommenden Nationalratswahl Ende September gesammelt. Der Bundesparteivorsitzende Marco Pogo erklärt im bz-Gespräch, wie Österreich "zukunftsfett" wird, wie er es mit Spritzwein hält und wie er es schaffen will, Bundeskanzler zu werden. Wer sind Sie und woher kommt Ihre große Hingabe zu Bier? MARCO POGO: Ich bin Dr. Marco Pogo, Bundesparteivorsitzender...

  • Wien
  • Simmering
  • Elisabeth Schwenter

Josefstadt
Leberkas-Willi sperrt zu

„Wir bedanken uns herzlich für die Treue und sagen Servus“, so gibt Leberkas-Willi, durch ein an der Tür angebrachtes Schild seine Schließung bekannt. JOSEFSTADT. Vor Kurzem erst, stellte der beliebte Leberkas-Willi seinen Betrieb ein. Das wurde durch ein Schild bekanntgegeben, das an der Tür angebracht war. „Wir bedanken uns herzlich für die Treue und sagen Servus“, steht darauf. Als Grund nannte der Firmensitz in Feldkirch nur "wirtschaftliche Gründe".  Leberkas-Willi war nicht nur...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Morgana Othman
Der Brauhof Wien verspricht Biergenuss in gemütlicher Atmosphäre. Nächtigen kann man im hauseigenen Hotel.
3

Bier aus dem Brauhof
Ein Biertempel für das Grätzel

In der Mariahilfer Straße wird Bier gelebt, erlernt, getrunken und zelebriert. Der Brauhof macht es möglich. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Warum fährt man nach Fünfhaus? Mit welcher Attraktion kann man Kundschaft anlocken? Für Moses Draxl waren das keine einfachen Fragen, als er und seine Mitstreiter an die Neugestaltung des jahrelang leer gestandenen Gebäudes in der Mariahilfer Straße 156–158 gingen. "Wir wollten nicht irgendein Bier anbieten, das sowieso überall in der ganzen Stadt zu haben...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Christian Bunke
Angestoßen: Matthias Ortner, Christiane Wenckheim, Tobias Frank und Eugen Otto (v.l.).

Bier
Ottakringer Braukultur-Wochen sind eröffnet

Neun Wochen lang ist die Ottakringer Brauerei ein Open-Air-Festplatz. OTTAKRING. Bis 28. August wird unter freiem Himmel gefeiert, gesungen, geplaudert, gegessen und getrunken. Mit einer erfrischenden Biervielfalt von insgesamt 20 nationalen und internationalen Brauereien, mehr als 150 Biersorten, ausgefallenem Streetfood und spannenden Live-Acts wird der Stadt ordentlich eingeheizt. Den Bieranstich bei der Eröffnung, moderiert von Sängerin und Texterin Birgit Denk, haben traditionell...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
Paul Appenzeller von Egger Bier, Nadine Djordjevic, Split in Hietzing, Dominik Hotter, von der Wiener Bierwoche, Nelson Atiso-Naah vom Beef and Glory und Peter Dobcak von der WKO.
1

Bierwoche
Beef and Glory lädt zum Bieranstich

Die Wiener Bierwoche geht in die zweite Runde. Von 1. bis 7. Juli können Bierliebhaber durch namhafte Restaurants in Wien pilgern und Menü mit Bierbegleitung bestellen. JOSEFSTADT. Restaurants der gehobenen Küche Wiens laden zur zweiten Wiener Bierwoche. Den Startschuss gab es im Josefstädter Steakrestaurant Beef and Glory in der Florianigasse 35. Das Ziel der Wiener Bierwoche ist es, neue Gästegruppen für ein prestigevolles Essen mit Bierbegleitung zu gewinnen. Biersommeliers kreieren...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
In Neubau wird ein neuer Biergreissler-Shop eröffnet.
2

Crowdfunding für Biergreissler
Ein Bier mit vielen Vorteilen

Max Gaspar setzt auf Crowdfunding mit Geschenken für Unterstützer. NEUBAU. Bald gibt es noch mehr Bier für alle Genießer. Denn der Niederösterreicher Max Gaspar eröffnet noch heuer ein neues Lokal im siebten Bezirk. In der Burggasse 18 ist der "Biergreissler – Das Lokal" bald zu finden. Damit das Lokal auch von innen glänzt, setzt Gaspar auf eine besondere Form der Finanzierung. Unter www.startnext.com/biergreissler startete er eine Crowdfunding-Kampagne. Für alle Unterstützter gibt es...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Kuno Trientbacher, Manami Okazaki, Gerhard Blaboll
2

Zwischen Tokyo und Margareten - Do, 09. Mai 2019, 19:00 Uhr
japanisch-wienerische Lieder und echter Wiener Schmäh

Die japanische Koloratursopranistin Manami Okazaki lebt seit zehn Jahren in Wien. Hier und auf vielen nationalen und internationalen Bühnen konnte man sie als Königin der Nacht erleben, im Weißen Rössl am Wolfgangsee usw. Vor einigen Jahren hat sie ihre Liebe zum Wienerlied entdeckt. Neben vielen Klassikern dieses Genres singt sie seit kurzem auch Lieder, die ihr der Wiener Schriftsteller und Kabarettist Gerhard Blaboll auf den Leib geschrieben hat: Zwischen Tokyo und Margareten, Das...

  • Wien
  • Penzing
  • Peter Panzelter
Die neue Attraktion "Riding Stelze" ist eine gemeinsame Innovation vom Schweizerhaus und den Riding Dinner-Betreibern Raimund Novotny (l.) und Marco Pollandt (r).
2 4

Riding Stelze im Grünen Prater
Neue Attraktion von Schweizerhaus und Riding Dinner

Neu im Schweizerhaus: Ab sofort kann man Stelze und Bier bei einer Fahrt am Zeiserlwagen genießen. LEOPOLDSTADT. Ab sofort sind Zeiserlwagen auf der Prater Hauptallee unterwegs. Bei der Fahrt gibt’s Stelze und Budweiser Budvar Bier zu genießen. Das Ganze nennt sich "Riding Stelze" und ist der neueste Clou von Schweizerhaus und Riding Dinner. Letztere bieten auch kulinarische Fiakerfahrten in der Innenstadt an. "Es ist ein schöner, entspannender Kurzurlaub mit Gaumenschmaus", beschreibt...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
Die besten Ćevapčići mit Sauerrahm gibt’s im "Galaxie".

Märzstraße
Zwischen Shishas und Bier

In der Märzstraße gibt es eine bunte Vielfalt an Lokalen. In einigen entdeckt man besondere Spezialitäten. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Rudi, Rudolfscrime oder RH5H: Der 15. Bezirk ist anders. Bestes Beispiel dafür: die Märzstraße. Hier gibt es für jeden etwas, vom nachhaltigen, feministischen Tschocherl bis zur Disco mit rotem Teppich und "geschlossener Gesellschaft". Ein Freitagabend. Ein paar Meter vom Kardinal-Rauscher-Platz, der die Märzstraße teilt, entfernt befindet sich das "Exil". Dass...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Elisabeth Schwenter
Anzeige
Der kulinarische Hit: Kalbs-Spareribs mit einem herrlichen Bier in urigem Ambiente.
11

Gewinnspiel
Kalbs-Spareribs beim "Bieriger"

Wiener Küche, Top-Ripperl, Gewinnspiel: Im „Bieriger“ in der Schweglerstraße schmeckt’s. RUDOLFSHEIM. Mit seinen Spezialitäten sticht ein Lokal im 15. Bezirk besonders aus der Reihe. Wer in der Schweglerstraße 37 beim „Bieriger“ einkehrt, findet sich in einem Gaumenparadies wieder. Wiener Küche in bester Tradition, fortgesetzt aus damaligen berühmten „Rauchkuchl“-Zeiten. Da kommen auch die Fans von Hausmannskost voll auf ihre Rechnung. Spareribs als Highlight Ob Alt-Wiener Suppentopf,...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Barbara Schuster
13

Oktoberfest beim Cosmopolitan MAHÜ88

O´zapft ist, heißt es vom 16.9.-13.10. im Wiener cafe Cosmopolitan!  Das bedeutet tolle Aktionen und ein leiwandes Gewinnspiel! Neben dem Biergenuss kommt natürlich auch der kulinarische Genuss nicht zu kurz! Feine Schmankel stehen auf der Karte und warten darauf, probiert zu werden!  Jetzt rasch kommen und die Wiesn-Stimmung  in Neubau genißen. Trink dein Oktoberfest-Bier im Cosmopolitan Wo: Cosmopolitan Mahü 88, Mariahilfer Str. 88, 1070 ...

  • Wien
  • Neubau
  • Thomas Schuster
Nach dem Biertest: Alexander Ruthner, Karl Jan Kolarik, Marco Iglitsch, Martin Herles, Regina und Karl Hans Kolarik (v.l.).
1

Schweizerhaus: Wer erkennt die Zapfmethode?

Ein Biertest nach Optik und Geschmack mit Budweiser Budvar LEOPOLDSTADT. Ein Biertest der etwas anderen Art fand im Schweizerhaus statt. Im Vordergrund stand die Zapfweise, nicht die Art des Gerstensafts an sich. Die Teilnehmer sollten erkennen, ob dreistufig oder herkömmlich einstufig gezapft wurde. Die erste Methode wenden die Kolariks schon seit 1926 an, als man Budweiser Budvar Bier aus Böhmen nach Österreich brachte. Dreistufiges ZapfenSchweizerhaus-Chef Karl Jan Kolarik schenkte...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.