Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

Als beste Regionalbank Österreichs ausgezeichnet und mit 50 Filialen in ganz Kärnten nahe bei den Kunden. Sparkasse-Vorstände Gabriele Semmelrock-Werzer und  Siegfried Huber.

Kärntner Sparkasse
Kapital- und Kundenzuwächse

Die Kärntner Sparkasse kann auf ein erfolgreiches Jahr 2020 zurückblicken.  KÄRNTEN. Im Vorjahr konnte die Kärntner Sparkasse ihre Position als erfolgreiches Kärntner Bankinstitut stärken. Der Zuwachs im Kundenbereich ist ungebrochen. Im Jahr 2020 konnte man 5.500 Neukunden begrüßen und das, obwohl die Bevölkerungszahl in Kärnten kontinuierlich sinkt. "Wir sind weiter auf einem sehr erfolgreichen Kurs, der sich in den äußerst positiven Bilanzzahlen und der weiter steigenden Kundenzahl...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
2

Feuerwehr
Jahresrückblick der Feuerwehr Wölfnitz

Die Feuerwehr Wölfnitz blickt auf ein herausforderndes Jahr 2020 zurück.  WÖLFNITZ. Rückblickend auf das vergangene Jahr ist man sich bei der Feuerwehr Wölfnitz einig: "es war ein Jahr, welches wir uns ganz und gar nicht gewünscht haben." Begonnen hat im Jänner alles noch normal, der traditionelle Feuerwehrball im Jänner lockte zahlreiche Gäste aus nah und fern an, die bis in die frühen Morgenstunden gemeinsam gefeiert, getanzt und gelacht haben. Kurz nach dem Feuerwehrball startete der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer
Die Freiwillige Feuerwehr Klagenfurt mit ihren 602 Mitgliedern steht auch in der Pandemie im Einsatz.
4

Feuerwehr
Feuerwehr-Bilanz in Corona-Zeiten

Das vergangene Jahr stellte die Gesellschaft vor neue Herausforderung, so auch die Freiwillige Feuerwehr Klagenfurt mit ihren 602 Mitgliedern.  KLAGENFURT. Man musste sich auf die Corona-Krise einstellen. Übungen und Zusammenkünfte waren plötzlich nicht mehr möglich und auch die Einsatzabwicklung musste anders organisiert werden als davor. Relativ schnell wurden Wege gefunden um auch weiterhin Aus- und Weiterbildungen anbieten zu können. Übungen, Ausbildungen aber auch Dienstbesprechungen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Nicole Fischer

BUCH TIPP: Pandemische Welt-Schau in Karikaturen
Corona-Virus in über 400 Karikaturen

So etwas gab es noch nie – die COVID-19 Pandemie hat die ganze Welt lahmgelegt. Werden wir diese Zerreißprobe schaffen? Sind die Reaktionen der Regierungen angemessen? Karikaturisten und Künstler kommentieren in Zeichnungen und Bildern das Zeitgeschehen, alles sehr unterhaltsam. Benevento Verlag, 298 Seiten, 28 € ISBN-13 9783710901294

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Testungen fanden in Klagenfurt an drei Tagen und an vier Standorten statt.
3

Klagenfurt
19.454 Menschen waren testen

Corona-Testwochenende in Klagenfurt: Landeshauptstadt zieht zufriedene Bilanz und blickt auf reibungslosen Ablauf.  KLAGENFURT. Bist gestern um 18 Uhr konnte man sich in Klagenfurt testen lassen. Über 600 Mitwirkende haben mit großem persönlichen Einsatz dafür gesorgt, dass diese Testtage reibungslos über die Bühne gegangen sind. Insgesamt wurden in den letzten drei Tagen 19.454 Personen an den vier Teststandorten in Klagenfurt getestet. Davon waren 66 Personen oder 0,34 Prozent mit einem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Sabrina Strutzmann
Die Feuerwehren waren 2019 bei durchschnittlich 59 Einsätzen pro Tag.

Bilanz der Feuerwehr
2019 wurden 6.700 Brände und über 15.000 technische Einsätze bewältigt

Fast 2,2 Millionen Stunden standen die Kärntner Feuerwehren 2019 im Einsatz – nicht nur bei Bränden und technischen Hilfestellungen, sondern auch bei Übungen, Wartungen etc. KÄRNTEN. 6.700 Brände und über 15.000 technische Hilfsleistungen wurden im vergangenen Jahr von den Kärntner Feuerwehren bewältigt. Das sind 59 Einsätze pro Tag, täglich um drei mehr als 2018. 160.167 Feuerwehrleute leisteten 2019 über 360.000 Einsatzstunden.  Dabei wurden 471 Menschen aus unmittelbarer Lebensgefahr...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Eine „Römische Eins“ bei Kunden-Zufriedenheit stellen der Kärntner Sparkasse die Vorstände Gabriele Semmelrock-Werzer und Siegfried Huber aus

Kärntner Sparkasse
Zufriedene Kunden garantieren wirtschaftlichen Erfolg

Das beste Ergebnis in ihrer Geschichte: Die Basis des wirtschaftlichen Erfolgs der Kärntner Sparkasse ist die Kunden-Zufriedenheit. Diese bescheinigen zwei renommierte Auszeichnungen. KÄRNTEN. Zum 200-Jahr-Jubiläum der Sparkassen in Österreich erzielte die Kärntner Sparkasse das beste Ergebnis in ihrer Geschichte. „Wir sind weiter auf einem erfolgreichen Wachstumskurs, der sich in äußerst positiven Bilanz-Zahlen und der steigenden Kundenzahl widerspiegelt“, freuen sich die Vorstände Gabriele...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Michael Kowal
Alexander Novak, Herta Stockbauer und Dieter Kraßnitzer präsentieren die Zahlen des Geschäftsjahres 2018.

Bilanz 2018
Rekordjahr für die BKS Bank

2018 war ein gutes Jahr für die Klagenfurter Bank "BKS". Neben starkem Wachstum in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland, verbucht man auch in Kärnten wieder einige Kredite. WIEN/KLAGENFURT. In der Wiener Zentrale präsentierten die BKS-Vorstände Dieter Kraßnitzer, Herta Stockbauer und Alexander Novak den neuen Bilanzbericht für das Jahr 2018. Als Rekordjahr verbucht die Bank das vergangene Jahr. Der Jahresüberschuss stieg um 13,8 Prozent auf 77,4 Millionen Euro, die Bilanzsumme um 11,3...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Maximilian Spitzauer
Anzeige
Die beiden UNSER LAGERHAUS WHG Geschäftsführer DI Arthur Schifferl und DI Peter Messner präsentierten auf der Pressekonferenz ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 und stellen die Weichen auf nachhaltiges Wachstum.
4

UNSER LAGERHAUS WHG: Umsatz und Ergebnis verbessert

Die UNSER LAGERHAUS WHG konnte für 2017 wiederum eine überaus erfreuliche Bilanz ziehen: Das Unternehmen steigerte den Umsatz um knapp 7% auf 490,4 Mio. EUR. Im Jahr 2018 startet das Lagerhaus eine Digitalisierungsoffensive. „Alle Geschäftsbereiche haben mit einer deutlichen Absatzsteigerung einen wesentlichen Beitrag zur positiven Umsatzentwicklung geleistet. Unser Ergebnis konnte im Vergleich zum Vorjahr durch eine Steigerung der Ertragssituation und vor allem durch eine effiziente...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Arno Andrejcic
Anzeige
v.l. Herwig Seiser, Beate Prettner, Peter Kaiser, Gaby Schaunig, Daniel Fellner
1

SPÖ hat in Kärnten aufgeräumt und Land Perspektive gegeben

Hypo-Heta-Bedrohung abgewendet, viel Positives in allen Bereichen weitergebracht, damit Kärnten gewinnt. Nach 1.784 Arbeitstagen...zog die SPÖ Kärnten Bilanz über die ablaufende Legislaturperiode. SPÖ-Landesparteivorsitzender Landeshauptmann Peter Kaiser erwähnte die großen Probleme, mit der die Regierung seit 28. März 2013 konfrontiert war und die Steine, die es aus dem Weg zu räumen galt, um dem Land eine Zukunft geben zu können. Die Lösung der Hypo/Heta-Haftungen, die mit 11,2 Milliarden...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • SPÖ Kärnten
Vorstände Messner, Spanz und Gauper

Jahr 2016: Positive Bilanz bei Raiffeisen!

Betriebsergebnis in Kärnten für 2016 liegt bei 41,82 Milliarden Euro. KÄRNTEN (stp). Die Raiffeisenbank Kärnten veröffentlichte kürzlich das finanzielle Ergebnis des Geschäftsjahres 2016 und bilanziert durchaus positiv. Begründet wird das Ergebnis von den Vorständen Peter Gauper, Gert Spanz und Georg Messner mit drei wesentlichen Aspekten: Wachstum im Kundengeschäft, Geringe Kreditausfälle, sowie der Rückgang des Nettozinsertrages. Am Ende des Jahres 2016 steht bei der Raiffeisenbank Kärnten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Stefan Plieschnig
Ex-Stw-Vorstand Romed Karre legt dir Gründe für seinen Rücktritt offen.

Romed Karre geht in die Offensive

Meinungsverschiedenheiten wegen Hallendbadabgang. Karre unterschrieb STW-Bilanz nicht. KLAGENFURT. KLAGENFURT (mv). Die Situation rund um den freiwilligen Ausstieg des ehemaligen STW-Vorstandes Romed Karre spitzt sich weiter zu. Vergangene Woche hatte Vorständin Sabrina Schütz-Oberländer in einem WOCHE-Interview erklärt, dass es keinen Vergleich mit Karre geben wird. Nun legt Karre die Gründe für seinen Rücktritt offen und erklärt, warum er die Bilanz 2015 nicht unterzeichnen konnte. Schwere...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk

Strandbäder haben akuten Aufholbedarf

Die Saison läuft nicht wie erwünscht. Erste Einbußen noch aufzuholen, wird aber eher schwierig KLAGENFURT (mk). Obwohl der Sommer jetzt wieder Einzug hält, war es bislang kein gutes Jahr für die Bäderbetriebe der Klagenfurter Stadtwerke. Gerade der Schneefall Ende April schmälerte die Badelust ungemein. Dennoch: Im Mai konnte man laut Bäderchef Gerald Knes schon einiges aufholen: "Der Mai lief sogar besser als im Vorjahr." Schlechter Juni Gerade im heißen Juni sah es aber nicht so gut aus. Die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Kaufmann
Anzeige
von links: Klaus Josef Lutz (Vorstandsvorsitzender der BayWa AG), DI Arthur Schifferl (Sprecher der Geschäftsführung WHG), ÖR Robert Lutschounig (Aufsichtsratsvorsitzender RLB Kärnten), DI Hermann Kuenz (Vorstand Raiffeisenverband Tirol), DI Peter Messner (Geschäftsführer WHG);

Erfolgreiches Jahr 2015 für UNSER LAGERHAUS

Trotz herausfordernder Rahmenbedingungen entwickelte sich die UNSER LAGERHAUS Warenhandelsgesellschaft m.b.H. 2015 stabil auf gutem Ergebnisniveau der Vorjahre. Der Gesamtumsatz lag bei knapp 488 Mio. Euro. Es konnte in beinahe allen Geschäftsbereichen die Marktposition gestärkt sowie die Marktanteile ausgebaut werden. Wesentliche Herausforderungen waren teils deutlich gesunkene Preise im Energie- und Agrargeschäft, eine geringe Investitionsbereitschaft der Kunden sowie ein Marktrückgang im...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Arno Andrejcic
Feuerwehrreferent Vizebürgermeister Christian Scheider mit BFK Dietmar Hirm, seinem Stellvertreter Lukas Arnold und einigen Kommandanten der Klagenfurter Wehren

Freiwillige Feuerwehr zog stolze Bilanz

Zehn Freiwillige Feuerwehren gibt es in Klagefurt. Vergangenes Jahr rückte man zu 173 Brandeinsätzen aus. KLAGENFURT. Stolze Bilanz für die Freiwillige Feuerwehr Klagenfurt, die bei den starken Schneefall erneut ihre Schlagkraft unter Beweis stellen musste. Wie Bezirksfeuerwehrkommandant Dietmar Hirm, der gemeinsam mit Feuerwehrreferent Vizebürgermeister Christian Scheider und BFK-Stv. Lukas Arnold die Jahresbilanz präsentierte, gab es rund 250 Schneeausrückungen, an denen sich zwischen 120 und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Patrick M. Sadjak
Alpe-Adria-Kulinarik: Rund 38 Prozent der Besucher kamen wegen diesem Thema in die Messehallen in Klagenfurt.

Messe zieht Bilanz: Gäste in Kauflaune

58.000 Besucher kamen zur Herbstmesse. Käufe bei Ausstellern nahmen heuer deutlich zu. INNENSTADT. (mv) 58.000 Besucher und 624 Aussteller aus 14 Nationen kamen vergangene Woche zur Herbstmesse nach Klagenfurt. Publikumsmagneten waren neben dem Vergnügungspark auch die Ausstellung "Tier und Wir". 92 Prozent der Besucher beurteilten die Klagenfurter Herbstmesse mit "sehr gut" oder "gut". 75 Prozent der Besucher gaben an, dass sie im kommenden Jahr die Herbstmesse erneut besuchen werden. Mehr...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Herta-Stockbauer, BKS-Vorstandsvorsitzende.

BKS ist weiter auf Wachstumskurs

INNENSTADT. "Gegenüber dem ersten Quartal 2014 konnten wir unseren Konzernperiodenüberschuss um 11,3 Prozent auf 11,7 Millionen Euro ausbauen", erklärte BKS-Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer. Das Keditvolumen der Bank stieg in den ersten Monaten des Jahres auf 5,16 Milliarden Euro. Der Verwaltungsaufwand blieb auf dem Vorjahresniveau von 26,2 Millionen Euro. Im ersten Quartal wurden auch die Filialexpansionen vorangetrieben, der Fokus liegt dabei auf Ostösterreich. "Wir haben vor wenigen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk

Autonews 2015: die Bilanz mit 105.000 Besuchern

REIFNITZ. Aus polizeilicher Sicht bilanziert die Polizei nach dem 34. GTI-Treffen positiv. Es habe weniger Verkehrsunfälle, keine Ausschreitungen und keine schweren Strafdelikte gegeben. Man verzeichnete acht Führerscheinabnahmen (wie im Vorjahr) und einen Verkehrsunfall mit einem Verletzten. Bei den Verwaltungsanzeigen (meist Radaranzeigen) gab es einen Rückgang von 15 Prozent gegenüber dem Vorjahr, bei den Organstrafmandaten ein Minus von zehn Prozent zu 2014. Was die Delikte nach dem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
Die Geschäfsführer der Kärntner Messen, Erich Hallegger und Bernhard Erler (von rechts) ziehen eine positive Bilanz für 2014 und starten mit neuem Slogan ins neue Jahr

Die Kärntner Messen blicken positiv zurück und neu nach vorn

Kärntner Messen blicken auf erfolgreiches Jahr 2014 und starten mit neuem Slogan in neue Saison Von der Häuslbauer- über die Gast- bis hin zur Herbst- und Familienmesse: Das Jahr 2014 war mit zwölf Eigenmessen und über 314.000 Besuchern für die Kärntner Messen ein erfolgreiches. Messe-Präsident Albert Gunzer zieht eine positive Bilanz: "Der Umsatz konnte auf neun Millionen Euro gesteigert werden, der Cashflow liegt bei 1,1 Millionen Euro. Damit konnten wir unsere ursprünglich geplanten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Mitarbeiter des Ordnungsamts bei einem Kontrollgang in Klagenfurt

Ordnungsamt stellte 8.100 Strafzettel aus

Ein Jahr Ordnungsamt: Verantwortliche ziehen positive Bilanz. KLAGENFURT. Bilanz nach einem Jahr Ordnungsamt zogen jetzt Bürgermeister Christian Scheider und Vizebürgermeister Wolfgang Germ gemeinsam mit Ordnungsamt-Leiter Wilfried Kammerer. Grundtenor: Die Akzeptanz durch die Bevölkerung sei gestiegen, das Sicherheitsgefühl deutlich erhöht. Durch die Installierung des Ordnungsamt-Büros am Kinoplatz in St. Ruprecht sei der Platz außerdem viel ruhiger geworden. Ein paar Zahlen aus der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner

Harley Treffen 2014: Polizei zieht zweite Zwischenbilanz

Weniger Radaranzeigen als im Vorjahr. Sechs Motorräder im Wert von rund 150.000 Euro wurden bisher gestohlen. FAAKER SEE. Im Bereich der Veranstaltung kam es, außer den Diebstählen, zu keinen erwähnenswerten Zwischenfällen. Insbesondere kam es zu keinerlei schweren Gewaltdelikten oder gröberen Ausschreitungen, teilt die Polizei mit. Trotz der schlechten Witterung gab es regen Anreiseverkehr und während der Regenpausen auch dichten Verkehr rund um den Faaker See. Die Anzahl der Radaranzeigen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham

BKS plant Kapitalerhöhung im Herbst

Bank kann positive Ergebnisse verzeichnen. Abgabenlast für Banken erhöht sich stetig. KLAGENFURT. Die BKS Bank konnte im ersten Halbjahr ihre Bilanzsumme und den Periodenüberschuss erneut ausbauen. Für Herbst ist eine Kapitalerhöhung des Grundkapitals von 65,5 Millionen auf rund 72 Millionen Euro geplant. Vorstandsvorsitzende Herta Stockbauer ist zufrieden: "Die Bilanzsumme konnten wir von 6,74 auf 6,9 Milliarden Euro ausbauen, die Primäreinlagen stiegen um 7,5 Prozent auf 4,9 Milliarden Euro....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Niedermüller

Kärnten Werbung freut sich über Gästerekord seit 1970

Über einen positiven Verlauf der bisherigen Sommersaison Mai und Juni informiert die Kärnten Werbung. KÄRNTEN. Für die bisherige Sommersaison (Mai bis Juni 2014) konnten 1.997.649 Übernachtungen registriert werden. Das entspricht einem Zuwachs von 0,9% gegenüber der Vorsaison 2013. Die Gästeankünfte mit 544.188 sind das höchste Vorsaisonergebnis seit 1970 und verzeichneten eine Zunahme von 3,5%. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer beträgt 3,7 Tage. „Dieses Ergebnis macht deutlich, dass der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Eva-Maria Peham
Der Export ist Kärntens wichtigste Wirtschaftssäule: 990 Millionen Euro Überschuss wurden 2013 erzielt
1

Export bringt Plus von 990 Millionen Euro

Als eines von fünf Bundesländern weist Kärnten eine positive Außenhandels-Bilanz auf Kärnten exportierte 2013 Waren im Wert von 990 Millionen Euro mehr, als es importierte. Damit verbesserte sich die Außenhandelsbilanz um 13,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Exporte stiegen insgesamt um 2,1 Prozent, die Importe um 0,3 Prozent. Kärnten ist damit eines von fünf österreichischen Bundesländern mit einer positiven Außenhandelsbilanz. Sowohl auf Import- als auch auf Exportseite stehen Kessel,...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Teresa-Antonia Spari

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.