Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

Wirtschaft

Kremser Donauhafen verspürt wieder Oberwasser

KREMS. Für den Donauhafen Krems liefen 2019 die Geschäfte sehr gut. Insgesamt wurden im Vorjahr 1,35 Millionen Tonnen Güter be- und entladen. Das waren um sechs Prozent mehr als 2018. Diese Zahlen teilt die Betreibergesellschaft Rhenus Donauhafen Krems GmbH & Co. KG dem NÖ Wirtschaftspressedienst auf Anfrage mit. Der Kremser Hafen verzeichnete den größten Anstieg beim Bahnumschlag, der um 13 Prozent auf 413.000 Tonnen zulegen konnte. Der Schiffsumschlag ist 2019 um sechs Prozent auf...

  • 14.01.20
Lokales

AMS Krems Arbeitsmarktbilanz
Niedrigste Arbeitslosenquote seit 10 Jahren!

Die Arbeitsmarktbilanz 2019 übertrifft die Erwartungen aus dem Vorjahr deutlich und sorgt für Rekorde am heimischen Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosenquote in Krems wird aller Voraussicht 6,1% betragen und damit die Quote aus dem Vorjahr erneut um 0,7%-Punkte unterbieten. Der Bestand an arbeitslosen Personen reduzierte sich gegenüber 2018 sogar um 9,4% und entwickelte sich damit wesentlich besser als ursprünglich erwartet. Bei den unselbständig Beschäftigten wird der Bezirk Krems einen neuen Rekord...

  • 10.01.20
Lokales
Bezirksstellenleiterin Doris Schartner freut sich über den Erfolg.

Arbeiterkammer brachte Erfolg
Kremser wurde Prämie einfach gestrichen

KREMS. Schon mehrere Jahrzehnte lang arbeitete der Mann verlässlich für seinen Arbeitgeber in der Baubranche – als ihn der gewohnte Blick auf den Lohnzettel überraschte: Die Prämie in der Höhe von 300 Euro, die er seit Jahren erhielt, war darauf nicht mehr zu finden. Seitens seines Arbeitgebers hieß es, die Aufgaben des Beschäftigten hätten sich verändert, daher stehe ihm die Prämie nicht weiter zu. Der Mann wandte sich an die AK-Bezirksstelle Krems, um sich beraten zu lassen. „Wir haben...

  • 21.08.19
  •  1
Lokales
Betriebsrat Gerhard Fürnkranz, AK Bezirksstellenleiterin Doris Schartner, Arbeiterkammer-Präsident Markus Wieser

Arbeiterkammer
Intensives Beratungsjahr in Krems

KREMS. „2018 war ein erfolgreiches Jahr: Die Arbeiterkammer Niederösterreich sicherte den Arbeitnehmern im Land nach Problemen am Arbeitsplatz oder in sozialrechtlichen Fragen 66,1 Millionen Euro“, stellt Arbeiterkammer-Präsident Markus Wieser bei der Pressekonferenz am 19.2. im Restaurant Fly am Flughafen Gneixendorf fest. Intensives Beratungsjahr Alleine im Bezirk Krems waren es für die Mitglieder 2,9 Millionen Euro. Bezirksstellenleiterin Doris Schartner sprach von einem intensiven...

  • 21.02.19
Lokales
Die neuen Mitglieder der Feuerwehrjugend Maximilian Schmöger, Marvin Stumpfer und David Riegler (vorne); dahinter 2.Kdt.Stv. Gerald Riegler, 1. Kdt.Stv. Gottfried Gießrigl, Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger, Bernhard Meier, Matthias Kreuzer, Johannes Lemmerhofer, Martha Haslinger, Lukas Gießrigl, Florian Völker, Philipp Völker (Neueintritt), Andreas Heinreichsberger, Johannes Fuchs (Neueintritt) und Kommandant Josef Schübl (von links)

7.248 Stunden für die Allgemeinheit

Nach den vielen Aktivitäten im Jubiläumsjahr 2018 (150 Jahre Feuerwehr Gföhl) laufen heuer die Vorbereitungen für das neue Einsatzfahrzeug HLF 3 auf Hochtouren. GFÖHL (kb). Auf ein ereignisreiches Jahr 2018, das ganz im Zeichen des 150-Jahr-Jubiläums stand, darf die FF Gföhl zurückblicken. Kommandant Josef Schübl konnte zur Mitgliederversammlung am 25. Jänner auch Bürgermeisterin Ludmilla Etzenberger begrüßen, die sich lobend über die Aktivitäten der 99 Gföhler Feuerwehrmitglieder (66...

  • 28.01.19
Wirtschaft
Christoph Madl, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung GmbH und Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav

NÖ Tourismusjahr 2018 bricht alle Rekorde

NÖ. Der heimische Tourismus boomt und hat allen Grund zur Freude: Mit mehr als 7,4 Mil- lionen Nächtigungen und 3 Millionen Ankünften geht 2018 als absolut erfolgreichstes Jahr in die bisherige niederösterreichische Tourismusgeschichte ein. „Ich bin sehr stolz auf dieses sensationelle Ergebnis und bedanke mich bei allen touristischen Betrieben und Akteuren, die unermüdlich für diesen Erfolg arbeiten. Es zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind“, freut sich Tourismuslandesrätin Petra...

  • 25.01.19
Lokales
Steigende Nachfrage: Caritas Pflege-Bilanz 2018 im Bezirk Krems

Steigende Nachfrage: Caritas zieht Pflege-Bilanz 2018 im Bezirk Krems

BEZIRK KREMS. Professionelle Pflege und Heimhilfe, mobile Physiotherapie, Betreuungsnachmittage, Gedächtnistraining und Besuchsdienste leistete die Caritas 2018 für alleinlebende und pflegebedürftige Menschen in Niederösterreich. Die Bilanz der Caritas der Diözese St. Pölten zeigt eines deutlich: der Bedarf nach mobiler Pflege ist groß und wächst weiter. Insgesamt betreuten im Jahr 2018 die Mitarbeiter der Caritas der Diözese St. Pölten im Bezirk Krems in den 4 Sozialstationen 532 Kunden...

  • 23.01.19
Wirtschaft
Erfolgreiches Jahr für die NÖ Landesbahnen: Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko und NÖVOG Geschäftsführerin Barbara Komarek

Wachaubahn
NÖVOG: Erfolgsjahr für die blau-gelben Landesbahnen

Die blau-gelben Landesbahnen unter dem Dach der NÖVOG können ein äußerst erfolgreiches Jahr 2018 verzeichnen. „Bis Jahresende rechnen wir mit insgesamt 1.127.000 Fahrgästen, die die fünf Bahnen und die beiden Bergbahnen der NÖVOG in diesem Jahr transportiert haben. Diese Zahl zeigt einmal mehr, dass sich die getätigten Investitionen in Modernisierungen und Neuerungen gelohnt haben und von den Fahrgästen angenommen werden“, präsentiert der für den öffentlichen Verkehr zuständige...

  • 12.11.18
  •  1
Wirtschaft
Auch im dritten vollen Geschäftsjahr 2017 stehen die Zeichen im MARIANDL Krems auf Wachstum.
3 Bilder

Einkaufszentrum Mariandl freut sich auch im dritten Jahr über Wachstum

Auch im dritten vollen Geschäftsjahr 2017 stehen die Zeichen im MARIANDL Krems auf Wachstum: Der Umsatz der Shoppartner stieg 2017 um 3% und liegt nun schon bei rund 35 Millionen Euro. Der MARIANDL-Einkaufsgutschein, der auch im benachbarten Bühl-Center einlösbar ist, weist sogar eine Steigerungsrate von 16,4 Prozent aus. Mehr als 20 Shops Das MARIANDL mit seinen über 20 Shops, hat den richtigen Mix aus internationalen Marken und regionalen Partnern gefunden. Besonders wichtig für die...

  • 06.03.18
Lokales
Doris Schartner, Leiterin der Arbeiterkammer Krems, informiert über die Halbjahresbilanz.

Hartes Brot für Bäckerlehrling

Arbeiterkammer Bezirk Krems holt eine halbe Million Euro für ihre Mitglieder raus KREMS. Langschläfer finden in diesem Beruf wohl nicht ihre Erfüllung – für eine Kremserin aber war immer schon klar: Bäcker und Konditor ist ihr Traumberuf. Doch wie hart sie sich ihr Brot würde verdienen müssen, ahnte sie nicht, als sie in der Bäckerei eine Lehre begann. Dabei waren es nicht die nächtlichen Arbeitszeiten, die ihr Probleme be-#+reiteten. Kein Geld für mehr Stunden „Als wir die...

  • 29.08.17
Wirtschaft

Weniger Frachtschiffe befördern auf der Donau größere Mengen

Auf dem österreichischen Abschnitt der Donau waren 2016 weniger Güterschiffe unterwegs als im Jahr davor. Wie die Statistik Austria dem NÖ Wirtschaftspressedienst mitteilt, gab es im Vorjahr auf der Donau zwischen Passau und Hainburg 8.448 beladene Fahrten. Das waren um 210 Fahrten oder 2,4 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum 2015. Gestiegen ist allerdings das Transportvolumen. In Summe haben die Frachtschiffe 2016 auf der Wasserstraße Donau Waren mit einer Gesamtmenge von fast 9,1...

  • 03.04.17
Lokales

Feuerwehr Hadersdorf zieht Bilanz

HADERSDORF. Kommandant HBI Ewald Weißmann konnte die Bürgermeisterin der Marktgemeinde Hadersdorf-Kammern Lieselotte Golda und den Vbgm. EBI Heinrich Becker zur 152. Mitgliederversammlung der FF Hadersdorf begrüßen. Wie auch im Vorjahr fand diese im Pfarr- und Kultursaal Hadersdorf statt. Als Ehrengäste waren der Vertreter des PI Hadersdorf GI Gerfried Schenter, vom Roten Kreuz Langenlois LRR Hans Ebner, vom AFK Langenlois HV Andreas Kuchelbacher, UAFKDT Stephan Maier und der Obmann des ÖKB...

  • 10.03.17
Lokales
Vizebgm. Karl Klein, LR Mag. Karl Wilfing, Bgm. Mag. Roman Janacek
2 Bilder

Bürgermeister Janacek informiert über kommende Vorhaben

BERGERN. Nach dem traditionellen Sektempfang beim Neujahrsempfang am 13. Jänner 2017 berichtete Bürgermeister Roman Janacek von den zahlreichen Projekten welche im abgelaufenen Jahr realisiert in der Sporthalle Oberbergern. Dazu zählten Grundankauf und Abbrucharbeiten für die Errichtung eines Nahversorgers in Unterbergern, Umbau des Gemeindeamtes aufgrund des Behindertengleichstellungsgesetzes, Errichtung der Abwasserbeseitigungsanlage und Erneuerung der Wasserleitung in Maria Langegg,...

  • 16.01.17
Lokales

Hilfswerk Groß Gerungs zieht Bilanz 2015

Bei der diesjährige Vorstandssitzung des Vereins „Hilfswerk Groß Gerungs“ die am 03.Mai 2016 statt fand, wurden über die Finanzen, Leistungen und ehrenamtlichen Tätigkeiten der Dienstleistungseinrichtung und des Vereins gesprochen. Über die Finanzen des Vereins „Hilfswerk Groß Gerungs“ vom Jahr 2015 informierte Herr Ing. Walter Kweta. Die 18 ehrenamtlichen Besucher haben im Jahre 2015 insgesamt 1.262 Stunden dafür aufgewendet. Für jeden einzelnen Besucher, ist es selber Ausgleich genug,...

  • 18.05.16
Wirtschaft

Bilanz des Wachauer Volksfestes

„Wir sind einfach nur happy“, fassen die Geschäftsführer des Veranstalters LWmedia/Agentur Krems, Claudia Altrichter und Erwin Goldfuss, die Stimmung zusammen. Eine Einschätzung, die von fast allen der über hundert Anbieter aus Gastronomie und Schaustellern geteilt wird. Rund 120.000 Besucher bedeuten neuen Rekord in der jüngeren Volksfest-Geschichte. Die neuen Angebote in der Gastronomie und die neuen Attraktionen bei den Fahrgeschäften haben voll eingeschlagen. „Absoluter Vorrang für...

  • 11.09.15
Wirtschaft
Der Weltmeister Gregor Wosik beeindruckte mit dieser faszinierenden 3D-Malerei im Februar die MARIANDL-Kunden.
2 Bilder

Bilanz 2014: MARIANDL kommt bestens an und wirkt als Magnet für Krems

Das MARIANDL Krems hat sein erstes Betriebsjahr nach der fulminanten Eröffnung im April 2014 mit sehr erfreulichen Zahlen abgeschlossen und zählte im Vorjahr bereits über 1,5 Millionen Kunden. „Unsere Umsatzerwartungen im Rumpfjahr wurden weit übertroffen“, bestätigt Mag. Marcus Wild, CEO des Betreibers SES Spar European Shopping Centers. Und MARIANDL Center-Manager Egbert Holz fügt hinzu: “Mit der Fertigstellung unseres neuen LEINER hat das MARIANDL nochmals einen gewaltigen Schub bekommen“. ...

  • 11.03.15
Lokales

Wachau-Nibelungengau-Kremstal: starkes Zugpferd im Tourismus

WACHAU/KREMSTAL. Die Donauregion Wachau-Nibelungengau-Kremstal konnte 2014 eine besonders positive Saison einfahren: sowohl die inländischen Gäste (+10%) als auch die deutschen Gäste (+6,1%) sorgten für kräftige Nächtigungszuwächse zum Vorjahr, insgesamt verzeichnete die Region 788.121 Nächtigungen. Die Top 3 österreichischen Bundesländer mit den meisten Inlandsnächtigungen 2014 waren Niederösterreich mit 95.529 Nächtigungen, gefolgt von Wien mit 88.770 und Oberösterreich mit...

  • 25.02.15
Wirtschaft

Ausländische Gäste möbeln Bilanz auf

NÖ. Im vergangenen Jahr hat der NÖ Tourismus gegenüber 2013 ein Nächtigungsplus von 2,9 Prozent auf über 6,7 Millionen Übernachtungen verzeichnen können. Das ist ein deutlich besseres Ergebnis als das bundesweite, denn in Gesamtösterreich ist die Zahl der Nächtigungen um 0,6 Prozent gesunken. Diese Zahlen entnimmt der NÖ Wirtschaftspressedienst der Tourismusbilanz 2014, die die Statistik Austria für Österreich und alle Bundesländer erstellt hat.

  • 04.02.15
Wirtschaft
3 Bilder

Maschinenring zieht positive Jahresbilanz

Umsatzsteigerung und Auszeichnung als Top-Arbeitgeber sorgen für gute Stimmung bei der Jahreshauptversammlung Unter dem Motto „Wir schaffen mehrWerte“ fand am 11. Juni 2014 im Konzerthaus Weinviertel Ziersdorf die Generalversammlung des Maschinenring Niederösterreich-Wien statt. An der Tagesordnung stand eine Festrede durch den Präsidenten des NÖ Landtages Ing. Hans Penz, der Obmannbericht durch Landesobmann Johann Bösendorfer, sowie eine Präsentation der Strategie „Maschinenring 2020“ und des...

  • 13.06.14
Sport
Die Kremser Kunsteisbahn stand im vergangenen Winter hoch im Kurs

Saisonbilanz: Kunsteisbahn mit Besucherplus

KREMS. Auf eine erfolgreiche Saisonbilanz blickt die Kremser Kunsteisbahn in ihrer Jubiläumssaison zurück. 28.733 Sportbegeisterte feierten im Winter 2013/14 mit der traditionsreichen Sporteinrichtung deren 50-jähriges Bestandsjubiläum. Das bedeutet ein Plus von 11,18 Prozent gegenüber der vorangegangenen Saison (25.843 Besucher)

  • 10.03.14
Lokales
2 Bilder

Rund 8000 Stunden für Kremser im Einsatz

Erstmals fand im neu adaptierten Jugendraum die Mannschaftsversammlung der Feuerwache Hollenburg statt. Hierzu konnte Kommandant Christoph Kraus, neben den zahlreich erschienen Feuerwehrmitgliedern, auch eine Reihe an Ehrengästen begrüßen. An der Spitze das Stadtoberhaupt der Stadt Krems, Bürgermeister Primar Dr. Reinhard Resch. Stadträtin Magister Alice Schopper und Gemeinderat Hannes Kugler fanden sich ebenfalls ein. Die Feuerwehrfunktionäre Brandrat Wolfgang Schön, Brandrat Johann Steindl,...

  • 29.01.14
Wirtschaft
Mag. Georg Ketzler (Brantner Abfallwirtschaft), Bgm. Dr. Reinhard Resch, Bgm. Walter Harauer, Bernd Brantner,  Gerhard Wildpert und Christian Braun (beide GF Umladestation) ziehen nach zehn Jahren positive Bilanz.

Müll fährt Bahn: 960.000 LKW-Kilometer eingespart

Positive Bilanz zum 10-jährigen Bestehen der Müllumladestation Vor zehn Jahren nahmen die Stadt Krems und der Gemeindeumweltverband Krems (GV) die Müllumladestation in Betrieb. Seither wurden 120.000 Tonnen Rest- und Sperrmüll umweltfreundlich in die Verbrennungsanlage Dürnrohr transportiert. „Als Klima- und Energiemodellregion verfolgt die Stadt Krems das Ziel, den Straßenverkehr einzudämmen und die Umweltbelastung möglichst gering zu halten. Mit der Umladestation haben wir ein Instrument,...

  • 10.12.13
Wirtschaft

Donau Tourismus zieht Bilanz

SPITZ. Zum 10-jährigen Bestehen der Destination Donau Niederösterreich wurde bei den Donau.Tourismus.Gesprächen die erfolgreiche Bilanz gezogen. Am 27. November trafen sich die Tourismuspartner der Teilregion Wachau Nibelungengau Kremstal im Schloss Spitz. Die Destination Donau Niederösterreich feiert 10jährigen Geburtstag: 2003 als GmbH gegründet, hat sich die Tourismusregion in den letzten Jahren sehr dynamisch entwickelt. Mag. Bernhard Schröder – seit der Gründung Geschäftsführer...

  • 29.11.13
  •  1
Politik
Ab in die Ferien: NÖs Schüler haben in den letzten zehn Monaten zum Großteil gute Arbeit geleistet.
2 Bilder

Matura: Jeder Siebente fliegt durch

So erfolgreich war Niederösterreichs Jugend im Schuljahr 2011/2012 Neun Wochen Sommer, Sonne und die Seele baumeln lassen – das liegt vor NÖs Jugend. Zumindest vor einem Großteil. Denn nicht alle haben das Schuljahr positiv hinter sich gebracht. In den Pflichtschulen des Landes schaut‘s relativ rosig aus: Nur 0,8 Prozent der 10- bis 15-Jährigen hat mehr als zwei Fünfer kassiert. 97,5 Prozent kamen ohne Probleme „eine Runde weiter“. Härter wird‘s dann in der Oberstufe, vor allem die Matura...

  • 03.07.12
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.