Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

Lokales
Auch Murau ist seit Dienstag wieder corona-frei.

Murau/Murtal
Ganze Region ist jetzt coronafrei

In den Bezirken Murtal und Murau sind mittlerweile alle Patienten wieder genesen. MURAU/MURTAL. "Wir sind aktuell coronafrei", berichtet Bezirkshauptmann Florian Waldner. Insgesamt gibt es in Murau sieben jemals positiv getestete Patienten. Seit Dienstag gilt auch die letzte Dame davon als wieder genesen. Der Bezirk Murau galt ja zwischendurch schon einmal als coronafrei, bevor dann zwei neue Patienten dazugekommen sind. "Jetzt sind wir es wieder", sagt Waldner. Niedriges Niveau Der...

  • 27.05.20
  •  1
Lokales
Urlaubsregion-Vorsitzender Karl Schmidhofer und Geschäftsführerin Petra Moscher.
2 Bilder

Urlaubsregion Murau-Murtal
"Wir stehen voll hinter der Formel 1"

Nach dem Totalausfall im April und Mai hofft die Urlaubsregion auf Stammgäste im Sommer - und die Formel 1. MURAU/MURTAL. „I gfrei mi auf eich“, lächelt Nici Schmidhofer in die Kamera. Die Botschafterin der Urlaubsregion Murau-Murtal wirbt jetzt verstärkt für einen „Urlaub daham“. Nicht nur das Marketing musste neu ausgerichtet werden. Es gibt auch ein neues Budget. „Wir sind da glücklicherweise sehr flexibel“, berichtet Vorsitzender Karl Schmidhofer. Nächtigungen fehlen Die Krise macht...

  • 20.05.20
  •  1
  •  1
Lokales
Die Bezirkshauptmannschaft Murau.

Coronavirus Steiermark
Der einzige Bezirk ohne Todesfall

Zuletzt gab es zwei Tage keine neuen Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 in der Steiermark. Murtal und Murau liegen in Statistik ganz unten. MURAU/MURTAL. Nach einer dringlichen Anfrage wurde diese Woche im steirischen Landtag über die - relativ - hohe Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19 debattiert. Die Steiermark hat bislang 134 Corona-Opfer und liegt damit österreichweit knapp hinter Wien an zweiter Stelle dieser traurigen Statistik. Als Grund wurde unter anderen die...

  • 07.05.20
  •  1
Lokales
Die AMS-Geschäftsstelle in Judenburg.

Murtal/Murau
Arbeitslosigkeit hat sich verdoppelt

AMS-Geschäftsstellen Murtal und Murau melden hohe Steigerungen im April. MURAU/MURTAL. Tiefrot präsentiert sich aktuell die Landkarte der steirischen AMS-Geschäftsstellen. Quer durch das Land gibt es hohe Zuwächse bei der Arbeitslosigkeit - das ist auch in der Region nicht anders. Das Arbeitsmarktservice Murtal meldet im April exakt 3.536 arbeitslose Personen. Im Vergleich zum selben Zeitpunkt des Vorjahres ist das eine Steigerung von 91,5 Prozent. Tourismus betroffen „Betroffen waren...

  • 05.05.20
Lokales
Im Bezirk Murau gibt es derzeit einen aktiven Erkrankungsfall.

Murau/Murtal
Zwei neue Fälle, 34 Personen genesen

Erstmals seit Wochen gibt es neue Fälle in der Region. Viele Erkrankte sind bereits wieder genesen. MURAU/MURTAL. Es ist auch für die Behörden etwas ungewöhnlich: Erstmals seit rund drei Wochen wurden in der Region wieder neue Corona-Fälle bestätigt - jeweils einer in Murau und in Murtal. "Ein Arbeiter aus dem Bezirk Murau hat sich offenbar auf einer Baustelle in Deutschland infiziert", bestätigt Bezirkshauptmann Florian Waldner.  Mehr Bescheide Der Mann habe sich gemeldet, als er...

  • 27.04.20
Lokales
Die BH Murtal hat bislang rund 60 Anzeigen ausgestellt.
2 Bilder

Murau/Murtal
"Die Leute sind sehr diszipliniert"

Seit zwölf Tagen keine neuen Corona-Fälle in der Region. Auch Anzeigen halten sich in Grenzen. MURAU/MURTAL. Es sind „ruhigere Zeiten“ angebrochen, wie es Muraus Bezirkshauptmann Florian Waldner ausdrückt. Nach wie vor gibt es in seinem Bezirk fünf bestätigte Corona-Fälle, davon ist eine Person genesen (Stand: Mittwoch, 15. April, 12 Uhr). Die Zahlen sind seit Tagen unverändert - und das wirkt sich auch auf die Arbeit der BH Murau aus. Disziplin „Es sind insgesamt auch wesentlich...

  • 15.04.20
Lokales
Die aktuelle Statistik des Landes von Dienstag, 7. April.
2 Bilder

Murtal/Murau
Ein Viertel ist bereits wieder gesund

Seit Tagen gab es keine neuen Fälle in der Region. Neun Personen sind wieder genesen. MURTAL/MURAU. „Die Zahlen sind seit mehreren Tagen unverändert geblieben“, bestätigt Bezirkshauptmann-Stellvertreter Peter Plöbst. Im Bezirk Murtal sind aktuell 31 Corona-Fälle gemeldet (Stand: Mittwoch, 8. April, 12 Uhr). Diese Bilanz hat sich seit fünf Tagen nicht geändert. Zudem gelten acht Personen als wieder genesen. "Ruhige Phase" „Wir haben Gott sei Dank in der gesamten Region - da zähle ich auch...

  • 10.04.20
  •  1
Lokales
Gute Nachrichten aus der BH Murtal.

Murtal/Murau
Erste Patienten sind wieder gesund

Keine neuen Corona-Fälle in der Region am Wochenende - mehrere Personen sind wieder genesen. MURTAL/MURAU. Äußerst positive Nachrichten gibt es am Montag aus den Bezirkshauptmannschaften Murtal und Murau zu vermelden. Über das Wochenende gab es bislang in der Region keine weiteren bestätigten Corona-Fälle. Die Landessanitätsdirektion hat zwar am Sonntag einen zusätzlichen Fall im Murtal gemeldet, diesen einen Tag später dann aber wieder zurückgenommen. Fall korrigiert "Der zustätzliche...

  • 06.04.20
Lokales
In der AMS-Geschäftsstelle Knittelfeld gibt es derzeit viel zu tun.

Murtal
Arbeitslosenzahlen schießen in die Höhe

AMS-Geschäftsstellen Murtal und Murau melden aufgrund der Krise starke Zuwächse. MURTAL. Die Auswirkungen der aktuellen Situation auf den Arbeitmarkt waren zu erwarten. Jetzt sind auch die Zahlen bekannt: "Ausgelöst durch die Corona-Krise sind die Arbeitslosenzahlen im März weit über denen des Vergleichsmonats des Vorjahres gestiegen", heißt es beim AMS Murtal. Ende März waren 3.546 Personen als arbeitslos gemeldet. Das sind um 1.525 mehr als im Vorjahr und bedeutet einen Anstieg von 75,5...

  • 01.04.20
  •  1
Lokales
Murau wird stets als Positivbeispiel angeführt.

Murau/Murtal
Erste Genesungen werden bald erwartet

Die Region hat relativ wenige bestätigte Corona-Fälle - trotzdem arbeiten die Behörden auf Hochtouren. MURAU/MURTAL. „Zum Glück hält sich das alles noch in Grenzen“, sagt Bezirkshauptmann Florian Waldner. In Murau gibt es aktuell drei bestätigte Corona-Fälle (Stand: Mittwoch, 1. April, 10 Uhr). Darunter befindet sich eine ältere Dame, die sich seit Wochen in Graz aufhält, aber in der Statistik Murau zugerechnet wird. PositivbeispielIn diversen Medien wird der Bezirk deshalb als „quasi...

  • 01.04.20
  •  1
Lokales
Mit den Maturanten wurde abgestimmt.

Nightline Murtal
Maturabälle bringen wieder ein Plus

Der Heimbringerdienst wurde in der Ballsaison von vielen Fahrgästen genutzt. MURTAL. Über 5.000 Fahrgäste konnten die Koordinatoren der Nightline Murtal heuer bei Maturabällen abliefern oder wieder abholen. Diese erfreuliche Bilanz wurde kurz nach dem Ende der Maturaball-Saison veröffentlicht. "Das ist im Vergleich zum Vorjahr wieder eine Steigerung von 21 Prozent und knapp über 1.000 Fahrgästen", freut sich Vorsitzender Manuel Kobald. Abstimmung Bereits im September wurden mit allen...

  • 04.02.20
Lokales
Manuela Machner und Michael Ranzmaier-Hausleitner mit Team.

Tourismus
Wieder ein Plus in Spielberg

Neuer Nächtigungsrekord rund um den Red Bull Ring - die meisten Gäste kommen aus Holland. SPIELBERG. Bereits vor zwei Jahren konnte der Tourismusverband Spielberg die magische Grenze von 200.000 Nächtigungen knacken. Jetzt ist ein weiterer Rekord gelungen: Im vergangenen Tourismusjahr gab es rund 225.000 Nächtigungen sowie Steigerungen von elf Prozent bei den Übernachtungen und neun Prozent bei den Ankünften. Events "Der größte Zuwachs konnte durch den ungebrochenen Andrang der...

  • 28.01.20
  •  1
Lokales
Beim AMS Murtal wurde ein leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit gemeldet.

Murau/Murtal
Hohe Dynamik am Arbeitsmarkt

AMS Murau meldet Rückgang, Murtal leichtes Plus bei den Arbeitslosen. MURAU/MURTAL. „Die Arbeitslosenquote ist im Bezirk Murau weiterhin niedrig“, heißt es beim Arbeitsmarktservice (AMS) Murau, wo man mit guten Nachrichten in das neue Jahr starten kann. Mit 4,5 Prozent hat man dort eine der niedrigsten Quoten im gesamten Land. Der Steiermark-Schnitt beträgt 5,9 Prozent. Rückgang Auch im Dezember gab es in Murau wieder einen Rückgang der Arbeitslosigkeit um 4,3 Prozent im Vergleich zum...

  • 08.01.20
Politik
Bilanz: Renate Pacher, Josef Meszlenyi, Claudia Klimt-Weithaler und Karin Gruber.

KPÖ-Sozialfonds
"Der September ist ein Horrormonat"

KPÖ zieht am Tag der offenen Konten Bilanz über ihren Sozialfonds im Murtal. MURTAL. „Dass es unseren Sozialfonds überhaupt geben muss, ist eigentlich eine Schande“, sagt KPÖ-Stadträtin Renate Pacher. Und trotzdem zahlen die Abgeordneten der Partei seit über 20 Jahren in diesen Fonds ein, um mit dem Geld bedürftigen Menschen helfen zu können. „Die Fälle werden immer mehr - die Menschen kommen schlechter über die Runden“, lautet das Fazit Pachers für das Vorjahr. Die Zahlen Allein im...

  • 08.01.20
  •  1
Lokales
Die Soldaten bei Arbeiten im steilen Gelände.
2 Bilder

Murau
Aufräumen unter schwierigsten Bedingungen

Bundesheer beendet Katastropheneinsatz und zieht Bilanz - die Arbeiten gehen aber im Jänner weiter. MURAU. Bis zu 78 Pioniere des Militärkommandos Steiermark waren in den vergangenen drei Wochen im Bezirk Murau im Katastropheneinsatz. Am Mittwoch haben sie ihre Arbeit beendet und gleichzeitig Bilanz gezogen. „Wie man hier sieht, sind unsere Pioniere bei fast jedem Wetter im Einsatz“, sagte Militärkommandant Brigadier Heinz Zöllner mit Blick auf seine Soldaten. Schwierige...

  • 11.12.19
  •  2
Wirtschaft
CEO Thomas Krenn (2. v. l.) mit den neuen Lehrlingen und Gästen.

Stahl Judenburg
Neue Lehrlinge für "umkämpften Markt"

Stahl Judenburg hat bereits über 1.000 Lehrlinge ausgebildet und investiert in die hauseigene Lehrwerkstätte. JUDENBURG. „Die Führungskräfte von morgen“, nennt Stahl Judenburg-Geschäftsführer Thomas Krenn seine Lehrlinge. Davon hat das Unternehmen auf jeden Fall genug. Mit dem neuen Lehrgang wurden acht neue Fachkräfte aufgenommen. Insgesamt hat das Unternehmen nun den tausendsten Lehrling im Betrieb. Breite Basis „Die Lehrlingsausbildung bildet eine breite Basis im Unternehmen. Das ist...

  • 23.10.19
  •  1
Lokales
Ein Bier-Wandertag wurde am Kreischberg abgeschlossen.
2 Bilder

Murau
Veranstalter sind zufrieden mit Bier-Festival

"Global Beer" lockte rund 30.000 Besucher zu den vielfältigen Veranstaltungen in Murau. MURAU. Vier Monate, 200 Info-Installationen, 10.000 Jahre Bier-Geschichte und ein großer Star - nämlich das Bier selbst. Das Kulturfestival "Global Beer" ist in Murau zu Ende gegangen. Die Veranstalter konnten jetzt zufrieden Bilanz ziehen. Demzufolge haben rund 30.000 Besucher die verschiedensten Veranstaltungen rund um das Thema Bier besucht. "Ein Tag ohne Bier ist ein Gesundheitsrisiko". VielfaltMit...

  • 17.10.19
Lokales
Die Airpower 2019 lockte laut Bundesheer 185.000 Besucher an.
2 Bilder

Interview
"Wir hoffen auf eine Airpower 2022"

Projektleiter Arnold Staudacher über die Flugshow, Umweltschutz und eine mögliche Airpower22. ZELTWEG. Mit einigen Tagen Abstand von der Flugshow zieht Airpower-Projektleiter Brigadier Arnold Staudacher Bilanz. MZ: Wie sieht Ihre persönliche Bilanz zur Aipower 2019 aus? Arnold Staudacher: Ich bin sehr, sehr zufrieden. Wir hatten insgesamt 185.000 Zuschauer bei nicht optimalen Wetterbedingungen. Die Stimmung war einzigartig. Ich möchte mich bei den treuen Airpower-Fans dafür...

  • 11.09.19
Lokales
Die regionalen Einsatzkräfte hatten alles im Griff.

Airpower 2019
Einsatzkräfte ziehen positive Bilanz

Rund um die Flugshow wurden "keine gröberen Zwischenfälle" gemeldet. ZELTWEG. Äußerst flexibel waren wetterbedingt nicht nur die Veranstalter der Airpower, sondern auch die Exekutive. Nachdem es am Freitag zu Verzögerungen und Staus rund um Zeltweg gekommen war, hat die Polizei kurzerhand das Verkehrskonzept für Samstag angepasst und etwas umgestellt. Die Abfahrten von der Murtal Schnellstraße wurden teils zweispurig geführt. Dadurch wurde der Verkehrsfluss erhöht. Diebstähle Auch sonst...

  • 10.09.19
Politik
Bürgermeister Hermann Dullnig gab seinen Abschied bekannt.

Murtal
Bürgermeister legt sein Amt nieder

Der Stadtchef von Zeltweg tritt vorzeitig zurück und macht so den Weg für seinen Nachfolger frei. ZELTWEG. Nur noch eine knappe Woche ist Hermann Dullnig Stadtchef von Zeltweg. "Ich werde mein Amt als Bürgermeister mit 15. September zurücklegen", verkündete der 63-Jährige am Montag in einer Pressekonferenz. Dullnig war seit November 2010 Stadtchef in Zeltweg, damals hat er die Funktion in "schwierigen Zeiten" übernommen. Skandal Ein Finanzskandal hat vor neun Jahren Zeltweg erschüttert....

  • 09.09.19
  •  1
Lokales
Die Frecce Tricolori waren am Samstag nur kurz zu sehen.
6 Bilder

Airpower 2019
Flugshow mit Unterbrechungen und einer Schrecksekunde

Die Airpower war am Samstag aufgrund des Wetters von Unterbrechungen geprägt. Eine historische Maschine hat sich bei der Landung überschlagen. Über 100.000 Fans verbreiteten dennoch Volksfest-Stimmung. ZELTWEG. "Grazie mille", dröhnte es aus dem Lautsprecher. Zu den Klängen von "Time to say goodbye" haben sich die Frecce Tricolori um 15.30 Uhr mit einem Überflug samt italienischer Flagge vom Publikum in Zeltweg verabschiedet. "Aufgrund des Wetters konnten sie nicht ihr gesamtes Programm...

  • 07.09.19
  •  1
Lokales
Karl Schmidhofer und Petra Moscher mit Ehrengästen.

Urlaubsregion Murau-Murtal
Der nächste Rekord ist garantiert

Die Urlaubsregion schwimmt auf der Erfolgswelle und hat den nächsten Rekord bereits fix eingeplant. MURTAL/MURAU. „Überwältigend! So eine Geschichte kann man nicht besser schreiben“. Auch Urlaubsregion-Chef Karl Schmidhofer war vom Auftritt der Formel 1 in Spielberg begeistert. „Die ganze Veranstaltung war von Herzlichkeit geprägt. Es war eine super Stimmung. Und die Holländer bleiben länger ...“, schmunzelt Schmidhofer. Dickes Plus Das ist nämlich besonders für die Touristiker von...

  • 05.07.19
Lokales
Die Einsatzleiter: Erwin Grangl, Günther Perger, Peter Plöbst und Bernd Peer.

Formel 1
Einsatzkräfte: "Die Holländer machen einfach Spaß"

Die Endabrechnung der Einsatzkräfte nach der Formel 1 fällt positiv aus, trotzdem wird an Verbesserungen gebastelt. SPIELBERG. Die Feuerwehr hat sich am Wochenende viele neue Freunde gemacht. Bei Temperaturen rund um die 30-Grad-Marke mussten die Helfer am Ring für Abkühlung sorgen. „Wir wollten den Besuchern die Hitze ein wenig erträglicher machen“, sagt Einsatzleiter Erwin Grangl. Ein Sprühschlauch wurde kurzerhand zum Springbrunnen umfunktioniert. Tausende Fans haben das Angebot dankend...

  • 02.07.19
Lokales
Bierpapst Conrad Seidl lobt das neue Bier.

Murau
O´zapft is beim Bier-Festival

Einen guten Start mit eigenem Bier legte "Global Beer" in Murau hin. MURAU. Murau ist im Global Beer-Fieber. Österreichs größtes Kulturfestival rund um das Thema Bier, das noch bis zum 12. Oktober die obersteirische Bierstadt in einen Kunst-, Kultur- & Kulinarik-Hotspot verwandelt, wurde Mitte Juni eröffnet. Eigenes Bier Für das Großereignis hat Michael Göpfart, Biersommelier und technischer Leiter der Brauerei Murau, ein spezielles Bier gebraut, das feierlich angezapft wurde. Das...

  • 27.06.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.