Lust auf mehr?

Unter meinbezirk.at/foto zeigen wir euch die besten Fotos von den schönsten Veranstaltungen aus allen Regionen des Landes.


Alles zum Thema Bildergalerie Niederösterreich

Beiträge zum Thema Bildergalerie Niederösterreich

Lokales
9 Bilder

Facebookparty eskaliert: Rotes Kreuz übt Großeinsatz

BEZIRK TULLN (red). Die Bezirksübung des Roten Kreuzes Tulln wurde dieses Jahr in Klosterneuburg durchgeführt. Die Übungsannahme: Eine Facebookparty die außer Kontrolle gerät. Illegale Substanzen, ein Beziehungsstreit, Kinder die ihre Babysitter suchen, Alkohol, eine gespannte Situation. Mehr als 30 Betroffene und Verletzte vor Ort, viele Minderjährig. Ein Großaufgebot des Roten Kreuzes und der Polizei rückt aus. Mehr als 40 Mitarbeiterinnen der psychosozialen Betreuung und Sanitäter waren mit...

  • 21.06.18
Lokales
Das Ambiente hat sich Biker Martin Supper anders vorgestellt.
14 Bilder

Müll verdirbt Traumausblick von der Dopplerhütte

Ohne Mistkübel scheint das Problem vorprogrammiert, doch der Gemeinde sind die Hände gebunden. KÖNIGSTETTEN (bt). Kurven, Kurven, Kurven und ein traumhafter Ausblick über das Tullnerfeld: Zwar ist die Dopplerhütte am Exelberg seit mehr als zehn Jahren geschlossen, dennoch machen hier nach wie vor unzählige Motorradfahrer und Radler Rast – um die Umgebung zu genießen. Getrübt wird der Anblick allerdings durch Müll: Energydrink-Dosen, Zigarettenpackerl, Plastikflaschen, Taschentücher und...

  • 20.06.18
Lokales
Aus dem Bunker gespielt: Henry Feketitsch und Rotary Präsident Norbert Payr.
61 Bilder

Soccer-Golf: 12.000 Euro für guten Zweck

2. Auflage für das Benefizturnier des Club Niederösterreich am 15. Juni in Atzenbrugg; Fußballlegenden werden als Teamkapitäne beigestellt; Erlös geht an eine Witwe mit drei Kindern sowie an eine Familie mit zwei behinderten Kindern. ATZENBRUGG / NÖ. Wenn sich Fußballlegenden auf dem Golfplatz treffen, zu Kapitänen werden und ihre Mannschaft zu Höchstleistungen anfordern, dann geschieht dies alles für einen guten Zweck. Zum zweiten Mal lud der Club Niederösterreich heuer zum Sportereignis des...

  • 19.06.18
Leute
Beim Auftritt der Band "The Bad Powells" flippten die Tullner regelrecht aus.
82 Bilder

Garden Stage: Das Eröffnungsfest

TULLN. "Also wir garteln schon sehr gerne, aber den grünen Daumen haben wir nicht gerade", so Franz und Monika Müllner im Gespräch mit den Bezirksblättern, die wissen wollten, wie sehr sie um den eigenen Garten bemüht sind. Nicht nur Bürgermeister Peter Eisenschenk ist mit Gartenprofi Anton Starkl mit grünem Daumen unterwegs, sondern auch Gerhard und Elisabeth Köstler: "Wir lieben das Grün in unserem Garten. Wir sind heute hier um uns einen Gusto für unseren Garten zu holen". Eher mehr zum...

  • 15.06.18
Leute
Aufgefädelt: Karina, Renate, Sahra, Sarah und Susanna.
28 Bilder

Alles Walzer beim BOKU-BAll

Tanzen statt Forschen beim Life Science Sommerball in Tulln. TULLN. TULLN. "Work hard, Party hard", mit diesen Worten eröffnete Rektor Hubert Hasenauer den Life Science Sommerball. "Wissenschaft und Forschung hat etwas mit Mut zu tun", sagte LA Christoph Kaufmann und sprach damit auch jene vier Paare an, die die Eröffnung vornahmen. Unter den Ehrengästen: Vizerektorin Andrea Reithmayer, Bgm. Peter Eisenschenk, Oberstleutnant Wolfgang Rafetseder. KOMMENTAR: Party statt Forschen Applaus,...

  • 13.06.18
Lokales
Günther Mörth mit Christine Müllner und Michaela Brunner.
65 Bilder

Wenn die Wirtschaft feiert

10. Lange Nacht mit Erdbeerbowle, Auszeichnungen und heißen Rhythmen. TULLN / BEZIRK. "Wir können nicht nur arbeiten, wir können auch feiern", sagte Christian Bauer, Obmnn der Wirtschaftskammer, der heute, 7. Juni 2018, zur 10. Langen Nacht der Wirtschaft lud. Dass der Abend im Zeichen der Vernetzung stand, war für viele klar. Man sei immer auf der Suche nach Ideen, der Sorgen der Mitglieder wolle man sich annehmen. Und dazu sei auch eine Kontaktbox aufgestellt worden. "Nein, eine Infobox",...

  • 07.06.18
Lokales
16 Bilder

Junge Stimmen im PBZ Tulln

TULLN (red). Zwei Chöre gestalteten heuer gemeinsam ein Frühlingskonzert für die BewohnerInnen des Tullner PBZ: Der Kinderchor der Musikschule Tulln unter der Leitung von Rosi Moser, am Klavier begleitet von Julia Kauper und der Unterstufenchor des Gymnasiums Tulln, unter der Leitung von Beate Holzer Söllner, begeisterten die zahlreichen ZuhörerInnen mit Frühlingsliedern und flotten englischen Melodien. Ein Hackbrettensemble geleitet von Michaela Salem, und ein Akkordeonensemble begleitete die...

  • 06.06.18
Lokales
Margit und Josef Zachhalmel sind leidenschaftliche Landwirte – ganz besonders brennen sie für ihre Erdbeeren.
9 Bilder

Heuer ist früher Schluss mit Erdbeeren

Ab aufs Erdbeerfeld: Die roten Früchtchen waren zeitiger erntereif und sind daher auch eher wieder weg. Ein Besuch bei den Erdbeerbauern Zachhalmel. BEZIRK TULLN (bt). Süß, fruchtig, lecker: Beim Biss in eine Erdbeere tanzt der Sommer auf unseren Geschmacksknospen. Umso größer fiel die Freude aus, dass die Erdbeersaison heuer ungewöhnlich früh begonnen hat. "Wir sind sehr überrascht worden, so zeitig konnten wir noch nie ernten", schildern die Erdbeerbauern Margit und Josef Zachhalmel, als sie...

  • 06.06.18
Lokales
10 Bilder

Rot Kreuz Ortsstelle eröffnet

SIEGHARTSKIRCHEN. "Heute ist es mal Zeit danke zu sagen. Der Dank gilt heute insbesondere den Mitarbeitern, Helfern und den freiwilligen Unterstützern, die es möglich machen, dass wir immer so schnell wie möglich dort helfen, wo auch unsere Hilfe gebraucht wird", so Rot Kreuz Bezirksstellenleiter Rudolf Friewald. Auch Bürgermeisterin Josefa Geiger folgte den Worten der Ehrengäste: "Es ist nicht nur ein Beruf, sondern auch eine Berufung. Daher gilt mein Dank heute nicht nur dem Ortsstellenleiter...

  • 05.06.18
Leute
61 Bilder

Figaro lässt sich scheiden - Die Premiere

SITZENBERG-REIDLING. Zum 80. Todestag von Ödön von Horváth wurde im Zuge der Sommerspiele im Schloss das Stück "Figaro lässt sich scheiden" aufgeführt. "Wenn die Liebe erloschen ist, ist die Trennung das Beste", sagte Rosalie Möhrer, nach einem triftigen Scheidungsgrund gefragt. Weitere Artikel aus dem Zentralraum NÖ finden Sie hier

  • 02.06.18
Leute
52 Bilder

Bezirksweinkost im Kulturpavillon

SIEGHARTSKIRCHEN. Zahlreiche Winzer standen bei der Bezirksweinkost mit ihren Köstlichkeiten im Sieghartskirchner Kulturpavillon, organisiert von Bezirksweinobmann Josef Nagl, zur Verkostung bereit. Nicht nur Isabel Altmann, Stefanie Holzer und Claudia Joksch waren anzutreffen, auch die Bezirksblätter waren dabei und fragten die Weinkenner, welche Sorte sie denn gerne nach dem Feierabend genießen. Herbert Kickinger: "Also ich trinke lieber einen Chardonnay, das ist mein absoluter...

  • 31.05.18
Lokales
Flughafen: "Cobra" stellt Terroristen in gekapertem Bus
15 Bilder

Terror-Einsatz: Flughafenbus gekapert, Bombe entschärft

Eine großangelegte Übung von "Cobra" und Bundesheer zur Sicherheit des Flughafens Wien-Schwechat. Ein von Terroristen entführter Flughafenbus, eine "dirty bomb" als gefährlicher Sprengsatzcocktail aus biologischen, chemischen und nuklearen Bestandteilen. Ein Horrorszenario, das mehr als 300 Einsatzkräfte der Polizei und des Bundesheeres eine ganze Nacht lang beschäftigte. Großangelegte Übung "Solaris 2018" Bei der "Solaris 2018"-Übung im Einsatz: Die Spezialeinheit "Cobra", Polizisten,...

  • 30.05.18
Lokales
Hermann Dam, Johann Höfinger, Georg Findeis, Alfred Schwanzer.
41 Bilder

'Weidmanns heil' beim Bezirksjägertag

Abschüsse, Diskussionen und eine ganz besondere Auszeichnung BEZIRK TULLN. Samstag war es so weit, die Jägerschaft des Bezirks traf sich beim traditionellen Bezirksjägertag, der diesmal im Tullner Danubium stattfand. Der Höhepunkt der Veranstaltung war zugleich eine große Überraschung – und zwar für keinen geringeren als Bezirksjäger Alfred Schwanzer, dem für sein immenses Engagement die Silberne Ehrenmedaille verliehen wurde. Vizebürgermeister Harald Schinnerl, Bezirksforstinspektor Georg...

  • 30.05.18
Lokales
Werner Korner, Leiter Entminungsdienst mit Kustos Gerhard Bauer.
31 Bilder

Zwentendorf: Kustos holt Bombe ins Heimatmuseum

Museumsleiter Gerhard Bauer initiiert Sonderausstellung über "Industriegebiet Moosbierbaum". ZENTRALRAUM / ZWENTENDORF. Können Sie sich vorstellen, mit einer entschärften Fliegerbombe über den Riederberg zu fahren? Ja, das soll wirklich vorkommen, denn im Rahmen der Sonderausstellung "Industriegebiet Moosbierbaum" im Zwentendorfer Heimatmuseum wird eine solche präsentiert. Doch zuerst, musste sie vom Entminungsdienst im 14. Wiener Gemeindebezirk abgeholt werden. "Will rostiges Trum" Um 9...

  • 30.05.18
Lokales
Stolze Sammlung: Otto Pachler präsentiert seinen gepimpten Gartenzaun, gleichzeitig schützen die Häferln das Holz.
17 Bilder

Der Pachler "hat nicht alle Tassen im Schrank"

Das Haus von Otto Pachler aus Wilfersdorf lenkt alle Blicke auf sich, vor allem der Gartenzaun. WILFERSDORF (bt). Bei Otto Pachler trifft die Redewendung "der hat ja nicht alle Tassen im Schrank" im wahrsten Sinne des Wortes zu. Was nicht abschätzig gemeint ist, der 70-jährige Wilfersdorfer (Marktgemeinde Tulbing) bewahrt den Großteil seiner Kaffeehäferl einfach nur nicht im Küchenschrank, sondern im Garten auf. Über jede Latte des Zaunes ist ein anderes Stück gestülpt. Häferl schützen den...

  • 30.05.18
Leute
15 Bilder

20 Jahre Gemeinde Muckendorf

MUCKENDORF-WIPFING. "Mit dem habe ich jetzt aber nicht gerechnet, dass ich den goldenen Ehrenring heute überreicht bekomme", so Bürgermeister Hermann Grüssinger bei seiner Ansprache im Zuge der 20-Jahr Feier der Gemeinde Muckendorf-Wipfing. Eine weitere Ehrung erhielt auch Vizebürgermeister a.D. Leopold Laber, denn er wurde zum Ehrenbürger ernannt. "Es ist mir eine große Freude, diese Auszeichnung in Händen halten zu dürfen. Ein herzliches Danke an alle, die mir die Jahre immer die Treue...

  • 29.05.18
Leute
139 Bilder

Tag der jungen Tracht in der GARTEN TULLN

TULLN. Mit Freude und sehr guter Vorbereitung stellten sich 12 Volkstanzgruppen am 27. Mai 2017 beim Volkstanzwettbewerb der fachkundigen Jury. Der Jugendvolkstanzwettbewerb „Auftånz“ der Landjugend NÖ wurde bereits zum fünften Mal im besonderen Ambiente der Garten Tulln ausgetragen. Rund 200 Volkstänzer gestalteten den Tag der jungen Tracht auf der Garten Tulln. Gemeinsam mit der Volkskultur Niederösterreich organisierte die Landjugend Niederösterreich einen Tag im Zeichen von Brauch und...

  • 27.05.18
Leute
40 Bilder

140 Jahre FF Tulln

TULLN. Hubschrauber, Bundesheer, Zivilschutzverband, Rotes Kreuz und die Polizei am Messegelände? Ja, die Freiwillige Feuerwehr unter Kommandant Alfred Eisler, feierte die Tage 140 Jahre Feuerwehr Tulln. Die Bezirksblätter waren auch dabei und fragten nach: "Hubschrauber oder Polizeiauto"? Leon Spannbruckner: "Ich setze mich gerne ins große Feuerwehrauto", so der kleine Feuerwehrmann. Platz genommen bei der großen Einsegnung vor dem neuen Feuerwehrfahrzeug, welches in den Dienst gestellt wurde,...

  • 27.05.18
Lokales
92 Bilder

Laufen für den guten Zweck

TULLN. "Mit sovielen Teilnehmern habe ich gar nicht gerechnet, zumal es das erste Mal ist, dass wir diesen Lauf im Aubad organisieren", so Obmann von "Laufend helfen" Markus Riederer. Rainer Predl lief 60 Runden zu einer Zeit von 6:05:27 und war somit Gesamtrunden-Sieger. Weitere Artikel aus dem Zentralraum NÖ finden Sie hier

  • 26.05.18
Wirtschaft
Landesrätin Petra Bohuslav mit Stephen Webb von der RTDS Group, die die Industrie- und Forschungspartner koordiniert.
26 Bilder

Neues Forschungszentrum in Tulln stellt Arbeit vor

Forschung und Innovation in Niederösterreich: 10 Millionen für neue industriegetriebene Forschungsprojekte TULLN. "Ich bin sehr stolz, dass wir diese zwei Projekte hier in Niederösterreich haben", freute sich Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav am Mittwoch vor Forschern und Industrievertretern im Universitäts- und Forschungszentrum Tulln (UFT). Hier befindet sich das Austrian Biorefinery Center Tulln (ABCT), ein neu geschaffenes Zentrum der angewandten Grundlagenforschung. Warum...

  • 25.05.18
Lokales
Reinhard Rausch, Franz Hauer, Doris Schmidl, Franz Trischler, Irene, Franz und Anna Figl mit Brigitte Thallauer und Roland Figl.
12 Bilder

Hausmesse bei Landtechik Scherndl-Figl

WILHERSDORF. Wer träumt nicht einmal davon, alle neuen und modernen Traktorenmodelle der Marke Massey Ferguson genau unter die Lupe zu nehmen? Und am Pfingstwochenende konnten dies zahlreiche Besucher bei der Hausmesse bei der Familie Scherndl-Figl hautnah erleben. Neben zahlreichreichen Ausstellern wie Fuhrmann Kipper, Mähwerke von Krone, Weidemann, Amazone, Kverneland, Kirchner oder einfach nur die "Dirndleck" Modenschau im aufgebauten Zelt anzuschauen, war genau das richtige. Am...

  • 24.05.18
Politik
Nationalratsabgeordneter Maurice Androsch (SPÖ), Landesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) sowie Horns Bürgermeister und Landtagsabgeordneter Jürgen Maier (ÖVP) bei der Präsentation des Milliardenprojekts Europaspange (v.l.).
8 Bilder

Straßenausbau im Wald- und Weinviertel: "Ja zur Europaspange" (mit TV-Beitrag)

Milliardenprojekt bedeutet auch viele Ausbauten der Zubringer im Waldviertel – Wirtschaft, Tourismus und Co sollen profitieren. ST.PÖLTEN/WALDVIERTEL (bs). Mobilitätslandesrat Ludwig Schleritzko (ÖVP) hat am Mittwoch, 23. Mai 2018, gemeinsam mit den höchsten Vertretern des Regionalverbandes, Nationalrat Maurice Androsch (SPÖ) und Horns Bürgermeister und Landtagsabgeordneten Jürgen Maier (ÖVP) zu einer Pressekonferenz nach St. Pölten geladen. Dabei wurden die Zukunftspläne und Visionen des...

  • 23.05.18
  •  1
Lokales
LUCA ZELLHOFER (LENZ) Geboren: 08.05.2018; Uhrzeit: 13:17 Uhr; Größe: 51 cm; Gewicht: 3.500 g; Wohnort: 3452 Heiligeneich
3 Bilder

Geburten im Bezirk Tulln

08. Mai bis 11. Mai 2018 Wir gratulieren den frisch gebackenen Eltern, Geschwistern, Großeltern, Tanten und Onkeln zu den neuen Erdenbürgern! Eine Kooperation der Bezirksblätter Niederösterreich und der Babygalerie, www.babygalerie.at

  • 23.05.18
Leute
Andrea Barnert, Heimo und Andrea Kern.
14 Bilder

Feuerwehr jubilierte zweimal

SIEGHARTSKIRCHEN. "Seit 140 Jahren steht die FF Sieghartskirchen den Bewohnern der Gemeinde in den verschiedensten Notsituationen beherzt zur Seite, so auch vor einigen Wochen, als ein Haus am Einsiedlerberg in Flammen stand", so Bürgermeisterin Josefa Geiger bei ihrer Ansprache. Kommandant Georg Patrias: "Ich bedanke mich auch bei meiner Mannschaft aufs Herzlichste sowie den neuen Feuerwehrmännern zum 25-Jahr Jubiläum der Feuerwehrjugend." Bezirksfeuerwehrkommandant Herbert Obermaißer...

  • 22.05.18