Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Freizeit
59 Bilder

Bildergalerie Wien
Schnappschüsse der Wiener Regionauten – Mai 2020

Nahtlos ist der April in den Mai übergegangen. Für viele die schönste Zeit des Jahres, weil sich die Natur in voller Pracht zeigt. Auch während der Pandemie können unsere Regionauten aus dem Vollen schöpfen. Die Natur lässt sich vom Coronavirus nicht beeindrucken und zeigt sich im Mai von ihrer schönsten Seite. Wie schön, das sieht man an den vielen Aufnahmen, die den Wonnemonat Mai bildlich festgehalten haben. Wir bedanken uns für die rege Teilnahme bei folgenden Regionauten: Ine...

  • 01.06.20
  •  9
  •  7
Sport
Österreich-Lauf der SU Pabneukirchen - die Laufsieger, Sponsoren und Veranstalter.
14 Bilder

Corona-Lauf
Österreich umrundet!

PABNEUKIRCHEN. Geschafft! Österreich wurde umrundet! Die gesamte Länge der österreichischen Staatsgrenze sollte im Mai von Mitgliedern und Aktiven der Sportunion Pabneukirchen gelaufen werden. Insgesamt 2.706,4 Kilometer. Dieses Ziel wurde übertroffen, verkündeten Obmann Peter Lingg und Christian Honeder sowie Hannes Riegler von der Sektion Fußball. Über 50 Sportler schafften 3331 km: 1. Martin Haider, 250 km, 2.Josef Riegler 234 km, 3. Gabriel Hader, 202 km. Einkaufsgutscheine vom...

  • 31.05.20
Leute
36 Bilder

Konzert
"Kummts eina" - in die Osterwitzgasse

KLAGENFURT (th). KLAGENFURT (th). Vier Wirte wollen die Osterwitzgasse neu beleben, Motto und zugleich Titel des sommerlichen Veranstaltungsreigens: "Kummts eina". Zur engagierten Wirtegemeinschaft gehören Martin Heigl vom "Pa Ni Ma", Margit Kostwein von "Die Kosterei", Christian Lang vom "Mariquita" und Ralf Sellak vom "Zum Heiligen Josef". Zur Auftaktveranstaltung luden die Wirte das Waidmannsdorfer Quartett, das in den Gastgärten musizierte, Schauspieler Seppi Ess unterhielt das Publikum mit...

  • 31.05.20
Lokales
14 Bilder

DIE SEELE BAUMELT ENTLANG DES SEES!
LANGSAMES GEHEN!

SPAZIERGANG ZU PFINGSTEN! Auf dem Weg entlang des Weissensees langsam gehend, die Natur betrachtend, ist ein Erlebnis, daß man nicht alle Tage genießen kann. Man kommt zur Ruhe, sieht die Natur mit anderem Auge und fühlt sich frei. Hier ist alles noch echt, zur Zeit sehr ruhig, auch wenn das Wetter nicht ganz mit spielt. Fazit: Auch am Feiertag, bei Schönwetter kann jedermann spazieren gehen. Heute war es nicht so, aber schön war es doch. Diese Bilder sind der Beweis!

  • 31.05.20
  •  3
  •  4
Leute
107 Bilder

Rückblick
Micaela Schäfer legte in der Spessart auf

NEUHOFEN (cs). Dieses Wochenende wurde am 16. Februar sexy eingeläutet: Micaela Schäfer kam nach Neuhofen. Mit ihrem ausgefallenen und sehr knappen „Kostüm“ zeigte sie ihre Qualitäten hinter den Turntables auf. <img src="https://media05.regionaut.meinbezirk.at/2016/10/27/11500721_orig.jpg" width="300" height="52"/>

  • 31.05.20
  •  1
Sport
Ein großes Danke gibt es für die Kooperation seitens des LTC und der Schwimmunion.
33 Bilder

Schwimmbad-Eröffnung in Gols

Am Freitag ist das Freibad in Gols wieder eröffnet worden. Auch die Schwimmunion Neusiedl am See und der LTC Seewinkel werden in der warmen Generation hier trainieren.  GOLS. Zur Eröffnung gekommen waren Sport-Landesrat Christian Illedits genauso wie Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz und die Neusiedler Bürgermeisterin LA Lisa Böhm, sowie ASVÖ Präsident Ing. Robert Zsifkovits.

  • 31.05.20
Lokales
Die erste Millstätter Regionaltracht, präsentiert von Julia, Patricia und Sophie Hofer
10 Bilder

950 Jahre Stift Millstatt
Erste Millstätter Regionaltracht präsentiert

MILLSTATT. Im Hinblick auf zwei Jubiläen - 950 Jahre Stift Millstatt und 40 Jahre Stiftsmuseum Millstatt - wurde Pfingsten die erste Millstätter Regionaltracht vorgestellt, kreiert von der Millstätterin Carolin Berger gemeinsam mit Trachtenunternehmerin Gexi Tostmann.  Während die Unternehmerin des Jahres 2011, deren Stammhaus in Seewalchen und in Wien etwa 100 Mitarbeiter zählt, die schwarzen Oberteile beisteuerte, orientieren sich die von Carolin Berger in Siebtechnik bedruckten...

  • 31.05.20
  •  1
Leute
75 Bilder

„Drei Tage wach“
Rutzinger Stadlfest lud zur Party ein

45 Jahre – wahrlich eine lange Zeit: Seit 1975 veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Rutzing ein Feuerwehrfest. HÖRSCHING (me). 2019 war es an der Zeit, nicht nur am Programm Veränderungen vorzunehmen, sondern auch an der Location einiges umzubauen. Der Startschuss erfolgte am 17. Mai, ab 20 Uhr, mit DJ Grummet. Am Samstag sorgten „The Grandmas“ für ordentlich Stimmung. Dabei galt es, vor Ort etwas Neues zu entdecken. Eine neue Bar im alten Freibereich sorgte für gemütliche Stunden...

  • 31.05.20
Lokales
..........gar so vertraut ist sein Blick nicht.....
6 Bilder

..........auf meiner Runde in der Natur.........
.........ein Eichelhäher hat mich immer im Visier gehabt.......

.........als ich am Egelsee wieder mal eine Runde machte,hat mich ein schöner Eichelhäher immer etwas verfolgt,aber immer mit Abstand,wenn ich einen Schritt vor machte,flog er gleich hinter zum nächsten Ast..... Der Eichelhäher Der Eichelhäher (Garrulus glandarius) gehört zur Familie der Rabenvögel. Man kann den Eichelhäher in Laub- und Mischwäldern, in Parks, auf Friedhöfen und in Nadelwäldern beobachten. Der Eichelhäher kommt aber auch in den Garten an Futterstellen. Er gehört zu den...

  • 31.05.20
  •  39
  •  20
Sport

ASKÖ Steinbach Schwertberg: Grün-Weißer Block freut sich auf Heimkehrer Michi "Häuslbauer"!

Seit 18. Mai 2020 wird der Ball auf dem Rasen des Steinbach-Stadions in Schwertberg nach dem virusbedingten Meisterschaftsabbruch wieder hin und her gespielt. Und Coach Matthias Lindtner durfte da auch gleich einen starken Neuzugang begrüßen. Der heute 27jährige Michael Hoislbauer schnürte seine ersten Fußballschuhe beim Nachwuchs der damals noch eigenständigen Sportunion Windhaag bei Perg. Bereits mit 15 Jahren spielte er in der Windhaager Kampfmannschaft, stieg dort prompt im ersten...

  • 31.05.20
Freizeit
21 Bilder

Saisoneröffnung Sonnencamp am Gösselsdorfer See

Am 29. Mai 2020 war, für alle Camper, die Eröffnung des Sonnencamps am Gösselsdorfersee. Das gesamte Team des Sonnencamps, unter der Leitung von Gerfried und Angelika Pichler, haben alle Vorbereitungen für einen reibungslosen Start abgeschlossen. Selbstverständlich wurde besonderes Augenmerk auf die Hygiene und Covid-19 Bestimmungen gelegt, um den Gästen auch in dieser Zeit einen sicheren und entspannten Urlaub bieten zu können. Der Campingplatz bietet seine Gästen 300 große parzellierte...

  • 30.05.20
Lokales
14 Bilder

Einen vielfältigen, lehrreichen und vergnüglichen Tag ...
... bietet Euch allen zum Beispiel ein Besuch im Tiergarten Rosegg im malerischen Rosental; ein Besuchermagnet für Familien!

Ein Besuch im weitläufig angelegten Gelände des Tierparkes Rosegg - das ist ein tierisches Erlebnis pur - und für jung und alt einfach nur wunderschön! Damwild und Rothirsche laufen dir gleich schon beim Eingang entgegen, und Esel und Lamas stehen abwartend im Gehege gegenüber; denn all die Tiere erwarten von dir, dass du ihnen auch ein Leckerli mitbringst, welches man auch gleich beim Eingang an der Kasse für sie erwirbt. Lange gepflegte Wege laden dich zum Spaziergang ein; vorbei...

  • 30.05.20
  •  6
  •  6
Freizeit
17 Bilder

Schwarzkogel
Schwarzkogel

Vom Parkplatz bei der Baumgartnerhoehe kann man einige schöne Wanderungen starten. Wir haben uns für den Schwarzkogel entschieden. Der Anstieg ist nicht besonders schwer und sehr gut markiert. Man sieht auch gut auf die Downhill Strecke für die Mountainbiker. Ein Paradies für alle Sportler. Kurz nach der Mitzl-Moitzl-Hütte koennte man sich auch entscheiden auf den Mallestiger Mittagskogel zu gehen. Eine kurze Gratwanderung später steht man beim Gipfelkreuz mit beeindruckender Sicht auf den...

  • 30.05.20
Lokales
17. Ausgabe der "Vienna Shorts": Das internationale Festival für Kurzfilme und Musikvideos kann man erstmals gemütlich von zu Hause aus sehen.
9 Bilder

Filmfestival "Vienna Shorts"
Kinoerlebnis in den eigenen vier Wänden

Das Filmfestival "Vienna Shorts" findet heuer erstmals online statt. Von Dokumentation über Animation bis hin zu Musik: Auch zu Hause wird Zusehern einiges geboten. WIEN. Ob Kino, Konzert oder Theater: Die Coronakrise macht dem Kulturgenuss einen Strich durch die Rechnung. Doch davon ließ sich das Team der "Vienna Shorts" nicht entmutigen und entwickelte ein neues Konzept für die 17. Ausgabe seines Kurzfilmfestivals. Auf einer eigenen Streaming-Plattform findet das internationale Festival...

  • 30.05.20
  •  3
Lokales
Der Schachterlwald im Stadtteil Welzenegg
20 Bilder

Die Grüne Stadt am Wörthersee
Es grünt so Grün in Klagenfurt

Aktuell ist Klagenfurt,  obwohl zahlreiche Neubauten im entstehen sind und notwendige Baumschlägerungen in den letzten Jahren durchgeführt wurden, wieder "Die grüne Stadt am Wörthersee". Es ist einfach schön durch die Stadt und die Parklandschaften & Wälder zu spazieren und die Natur kontemplativ auf sich wirken zu lassen! Könnte es sein, daß durch die "Corona-Pause" die Zeit von vielen für größere und kleinere Anpflanzungen genutzt wurde? Werde den Bericht noch mit aktuellen Fotos...

  • 30.05.20
Lokales
20 Bilder

B131 gesperrt
Sattelanhänger stürzte in Landshaag um

FELDKIRCHEN/LANDSHAAG. Am 29. Mai stürzte ein auf einem Parkplatz abgestellter Sattelanhänger um. Vermutlich war eine Stütze auf dem regennassen Untergrund eingebrochen. 20 Mann der Feuerwehr Landshaag rückten zum Einsatz aus. Der Hänger wurde entladen und schließlich in Zusammenarbeit mit einem Spezialbergeunternehmen mittels Schaufel und Teleskoplader wieder auf die Räder gestellt. Die B131 war im Unfallbereich für über zwei Stunden komplett gesperrt.

  • 30.05.20
Lokales
40 Bilder

Kunst für alle - Demo für Kunst und Kulturschaffende
2-Meter-Abstand Demo für Kunst & Kultur am Maria Theresienplatz

Taten statt Worte. KünstlerInnen können von Ankündigungen alleine nicht leben. Viele KünstlerInnen sind in eine Notlage geraten und können sich ihre Miete und ihr Essen nicht mehr leisten. Deshalb forderten zahlreiche Besucher und Künstler bei der Demo vor Ort, ein Bedingungsloses Grundeinkommen, sowie die Soforthilfe aller Kunst und Kulturschaffenden in Österreich. Die soziale Lage der Kunstschaffenden war schon vor der Krise vielfach bestürzend und Corona hat dies noch...

  • 29.05.20
  •  2
Lokales
Drei Helikopterbesatzungen des Innenministeriums waren im Einsatz
15 Bilder

Flugzeugabsturz
Vermisster Segelflieger im Riedingtal gefunden

Nach einer zweitägigen Suchaktion wurde von den Einsatzkräften am Freitag, dem 29 Mai 2020, im Riedingtal bei Zederhaus ein vermisstes Segelflugzeug gefunden. Das Fluggerät war in ein Kar gestürzt, der Pilot konnte nur noch tot geborgen werden. ZEDERHAUS. Der Motorsegler war am Mittwoch in Feldkirchen in Kärnten gestartet. Der Pilot, ein 50-jähriger deutscher Staatsbürger war am Heimweg, als über dem Katschberg am Mittwochnachmittag der Kontakt abbrach, so Hannes Kocher, Bezirksstellenleiter...

  • 29.05.20
Lokales
Gerald Hölzl, Franz und Sonja Palmetshofer, alle Freunde des Freibads, Vizebürgermeister Manfred Nenning.
10 Bilder

Freunde des Freibads
Chill-Ecke mit zehn Hängematten

PABNEUKIRCHEN. Das Freibad Pabneukirchen hat wieder geöffnet und wird immer attraktiver. 140 Besucher dürfen derzeit die Anlage nutzen. Im Frühjahr wurde im Liegewiesenbereich von den Freunden des Freibads und Gemeindearbeitern viel gemacht. „Für die Kinder gibt es eine neue Kletterpyramide und eine Rutsche ins kleine Kinderbecken. Neue ist eine großzügige Chill-Ecke mit zehn Hängematten. Eine neue Pflasterung rund um die beiden Becken und eine Rasenerneuerung sorgen für höchste...

  • 29.05.20
Sport
 Ausblick beim Ausstieg vom Däumling
39 Bilder

Adrenalin garantiert
Däumling Klettersteig und Gartnerkofel

Das Kletterparadies Nassfeld bietet eine einzigartige Attraktion: der Klettersteig „Däumling“, der frei zugänglich im Gartnerkofelmassiv liegt. Der versicherte Klettersteig  hat eine Länge von 500 Metern. Um den höchsten Punkt des „Däumlings“ zu erreichen, müssen Bergfexe 150 Höhenmeter überwinden. Von dem Pfad hinauf auf das Dach des Felsturms haben die Felsstürmer einen großartigen Ausblick auf die Karnischen und die Julischen Alpen. Neben der schönen Aussicht wartet der neue Klettersteig...

  • 29.05.20
  •  16
  •  18
Lokales
28 Bilder

Serie Teil 5, Pielachtal
So sicher sind unsere Schulwege (mit Umfrage!)

Wo die Gefahren auf dem Schulweg lauern und wie wir unsere Kinder schützen können. PIELACHTAL(ms). Eltern kennen das Gefühl, wenn der 6-jährige Knirps alleine Richtung Schule aufbricht. Einerseits sollen Kinder selbstständig werden, andererseits weiß man nie, was alles auf den Straßen passieren kann, vom unachtsamen Lkw-Fahrer bis zum fehlenden Schutzweg am Schulweg. 532 Kinder sind im vergangenen Jahr auf Niederösterreichs Straßen verletzt worden, drei sind ums Leben gekommen. Bei uns im...

  • 29.05.20
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.