Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

8 6 49

Social Run & Walk
17 Kilometer für den guten Zweck

Eine Wanderung für die gute Sache. MOOSBURG. Wir waren am Samstag in Moosburg für den guten Zweck unterwegs: Den virtuellen Sportevent "Social Run & Walk" von der Sparkasse Feldkirchen. Man kann alleine, mit Freunde oder Familie als Team laufen, walken oder spazieren gehen. Ob es 5 km, 10 km, 15 km oder 21,1 km ist jedem selbst überlassen. Pro Kilometer wird 1 Euro von der Sparkasse Feldkirchen gespendet!  Einfach mitmachen Wir, das Team "Die Wadenbeisser" haben uns für die Distanz 15 km...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
13 11 12

Botanischer Garten Linz
Blüten, Düfte, zartes Grün

Der Duft der Pfingstrosen begleiten durch das Freigelände im Botanischen Garten. Den Sonnenschein auf einer der Sitzgelegenheiten die Blütenpracht genießen, dazu zwitschern fröhlich die Jungvögel im Geäst, da ist der Alltag vergessen. Seit 70 Jahren besteht die grüne Oase, die den Besuchern zu jeder Jahreszeit einen herrlichen Anblick bietet. Die vielen Motive werden nicht nur bestaunt, auch fotografiert, gemalt und bildlich festgehalten.

  • Linz
  • Margarete Hochstöger
Der Wallfahrtsort Hafnerberg ...
44 13 30

Triestingtal: Wander- und Ausflugsziele
Der Wallfahrtsort Hafnerberg

HAFNERBERG.   Von den zahlreichen Sehenswürdigkeiten und eindrucksvollen Plätzen, die man im Triestingtal mit dem Auto besuchen und ebenso auch erwandern kann, ist Hafnerberg ein besonders bemerkenswerter Ort und ein zu jeder Jahreszeit attraktives, lohnenswertes Ausflugsziel am südlichen Rand des Wienerwalds. Das kleine Dorf liegt am gleichnamigen Bergsattel in 478 m Seehöhe zwischen Nöstach und Altenmarkt a.d. Triesting an der alten Pilgerstraße Via Sacra, die von Wien nach Mariazell führt....

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Maiglöckchen - Blumensprache: "Das Glück kehrt zurück."
50 15 9

Wunder der Natur: Pflanzen – Blumen
Maiglöckchen und die Rückkehr des Glücks

WEIGELSDORF.   Rechtzeitig zum Maibeginn kamen auch hierorts die ersten Maiglöckchen in die Blüte. Innerhalb von einer Woche sind sie nun schon fast zur Gänze aufgeblüht. ... "Das Glück kehrt zurück", wie es in der Blumensprache heißt. Das zu den Spargelgewächsen gehörige Maiglöckchen ist eine ausdauernde, krautige Pflanzenart und erreicht Wuchshöhen von 10 bis 25 cm. Je nach Standort und Klima entwickeln sich von Anfang Mai bis Juni traubige Blütenstände mit jeweils fünf bis zehn geneigten,...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
9 7 37

Himmelberg
Rundwanderung zu den Mühlen an der Tiebel

Entlang der Tiebel gibt es viel zu entdecken. HIMMELBERG. Die Rundwanderung ging vom Parkplatz hinter der Tankstelle in Himmelberg weg. Wir gingen einen Teil des Vier-Berge-Wegs hinauf und gingen dann Richtung Wöllach weiter. Viele Motive für FotografenMan hat unterwegs immer wieder einen schönen Ausblick auf die Berge und ins Tal. Der Rundweg geht dann Richtung Oberboden weiter. Bevor es zu den Mühlen geht, überquert man noch  die Turracher Straße. Nach einer kurzen Rast bei den Mühlen, geht...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
Pottendorf: Wir starten unseren Spaziergang beim österlich dekorierten Kreisverkehr mit Blick auf die Pfarrkirche St. Jakobus. ...
77 17 44

Ausflugstipp: MG Pottendorf, Bezirk Baden (NÖ)
Naherholungsgebiet! Die Natur genießen im Schlosspark Pottendorf ...

POTTENDORF.   Die Marktgemeinde Pottendorf liegt im südlichen Bezirk Baden, im Industrieviertel in Niederösterreich. Das Gemeindegebiet umfasst die Ortschaften Landegg, Pottendorf, Siegersdorf, Wampersdorf und grenzt bei den Orten Landegg und Wampersdorf unmittelbar an das Burgenland. Seinen Ortsnamen verdankt Pottendorf wahrscheinlich einem seiner ersten Siedler, dem im 11. Jahrhundert lebenden, aus dem Geschlecht der Aribonen stammenden Potho (Botho). Er gab vermutlich dem Ort, der um die...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Des Rätsels Lösung: Die Pumpstation im Schlosspark Hernstein mit Blick auf das Schloss und den Schlossteich
44 12 12

MG Hernstein, Triestingtal, Bezirk Baden (NÖ)
Rätsellösung: Pumpstation und Aussichtsterrasse im Schlosspark Hernstein

BEZIRK BADEN/TRIESTINGTAL.   In meinen Heimatregionen gibt es zahlreiche wunderschöne Ausflugs- und Wanderziele, die faszinierende Eindrücke und Erlebnisse bieten. Zusätzlich offenbaren sich dem wachsamen Auge immer wieder interessante Motive und unter anderem auch neue Ideen für unterhaltsame Rätselaufgaben. Die kürzlich gestellte Rätselfrage zum Bildbeitrag lautete: "Wo und in welchem Gebäude befinde ich mich hier?"  Wir kommen nun zur Auflösung unseres Rätsels. ... Es handelt sich bei dem...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Lösung des Spiegelbild-Rätsels: Die Kapelle im Schlosspark Pottendorf
46 11 15

Bezirk Baden (NÖ): Lösung des Spiegelbild-Rätsels
Die Kapelle im Schlosspark Pottendorf

BEZIRK BADEN/STEINFELD.   In meinen Heimatregionen gibt es zahlreiche wunderschöne Ausflugs- und Wanderziele, die faszinierende Eindrücke und Erlebnisse bieten. Zusätzlich offenbaren sich dem wachsamen Auge immer wieder interessante Motive und unter anderem auch neue Ideen für unterhaltsame Rätselaufgaben. Die kürzlich gestellte Rätselfrage zum Bildbeitrag lautete: "Welches Gebäude spiegelt sich hier im Wasser?" Wir kommen nun zur Auflösung unseres Spiegelbild-Rätsels. ... Es handelt sich bei...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Welches historische Gebäude spiegelt sich hier im Wasser?
53 13 6

Bezirk Baden (NÖ): Spiegelbild-Rätsel
Welches historische Gebäude spiegelt sich im Wasser?

BEZIRK BADEN.   In meinem Heimatbezirk Baden gibt es zahlreiche wunderschöne Ausflugs- und Wanderziele, die faszinierende Eindrücke und Erlebnisse bieten. Zusätzlich offenbaren sich dem wachsamen Auge immer wieder interessante Motive und unter anderem auch neue Ideen für unterhaltsame Rätselaufgaben. Sozusagen als Indoor-Rätselspaß für das derzeitige kalte und turbulente April-Wetter habe ich Euch wieder ein Rätsel mitgebracht. Die heutige Rätselfrage lautet: Welches historische Gebäude...

  • Baden
  • Silvia Plischek
Wo befinde ich mich hier? ...
52 11 7

Bezirk Baden (NÖ): Rätselspaß für trübe Tage
Wo und in welchem Gebäude befinde ich mich hier?

BEZIRK BADEN.    In meinem Heimatbezirk Baden gibt es zahlreiche wunderschöne Ausflugs- und Wanderziele, die faszinierende Eindrücke und Erlebnisse bieten. Zusätzlich ermöglichen so manche Seitenblicke auch abseits der Hauptattraktionen ein besonderes Vergnügen, denn dem wachsamen Auge offenbaren sich unter anderem immer wieder neue Motive und Ideen für interessante, unterhaltsame Rätselaufgaben. Sozusagen als Indoor-Rätselspaß für die derzeit kalten und trüben Tage habe ich Euch wieder ein...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
<<< Titelbild: Die Pfarrkirche von Furth a.d. Triesting >>>
52 17 54

Wander- und Ausflugsziele in NÖ
Triestingtal: Furth a.d. Triesting - Kirchwaldstein und Gaisstein

TRIESTINGTAL/FURTH.   Die Gemeinde Furth an der Triesting liegt in einem südlichen Seitental des Triestingtals auf einer Seehöhe von 421 m und gehört zum Bezirk Baden in Niederösterreich. Der größte Teil der Gemeindefläche ist bewaldet. Hier entspringen die Hauptquellen des 1929 ins Leben gerufenen Wasserleitungsverbandes der Triestingtal- und Südbahngemeinden. In der Ortsmitte von Furth befinden sich die römisch-katholische, unter Denkmalschutz stehende Pfarrkirche wie auch der wegen seiner...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Karin und Christine versorgten die Gäste mit den Tombolalosen.
9

Benefiz
Niederrußbach hilft der Ukraine

"Hilfe für Ukraine" Benefizveranstaltung in Niederrußbach wurde zum kunterbunten Kinder-Eltern-Festtag. BEZIRK KORNEUBURG | NIEDERRUSSBACH. 19.000 Euro an einem Nachmittag für Opfer des Ukrainekrieges gesammelt – und von "Nachbar in Not" wird die Summe noch verdoppelt. Die spontane Idee von Organisatorin Martina Höller wurde zum Megaerfolg. Martin Elsensohn moderierte, Sandra Stumwöhrer und Karin Pircher tanzten mit den Gästen, Johann Lembacher hob die Kinder mit dem Feuerwehrkran in luftige...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
10 8 13

Frühling
Frühlingsboten

Die ersten Frühlingsboten blühen schon in meinem Garten! Schneeglöckchen, Krokusse, Gänseblümchen, Primeln. Blumen sind die schönen Worte und Hieroglyphen der Natur, mit denen sie uns andeutet, wie lieb sie uns hat. Johann Wolfgang von Goethe 1749 - 1832

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
Am Gipfel des Gaissteins, dem Himmel so nah! ...
49 16 25

Panoramablick
Am Gipfel des Gaissteins, dem Himmel so nah!

FURTH/GAISSTEIN.   Der Gaisstein ist ein bemerkenswerter Aussichtsberg in den Gutensteiner Alpen, der unter anderem besonders durch seine felsige, steil abfallende Gipfelregion beeindruckt. Der sich in Ost-West-Richtung erstreckende Gipfelkamm wird auf der Ostseite und auf der Nordseite von imposanten Felswänden abgegrenzt. Sein Gipfel befindet sich auf 975 m Seehöhe im Gemeindegebiet von Furth an der Triesting im Bezirk Baden in Niederösterreich. Den herrlichen Panoramablick, der sich im...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
Titelbild: In den St. Georgener Weinbergen
42 18 27

Wander- und Ausflugsziele
In den Sankt Georgener Weinbergen

WEIGELSDORF-ST.GEORGEN.   Unser heutiges Ausflugsziel ist das nahe Eisenstadt gelegene, von Weinbergen umgebene St. Georgen am Leithagebirge, das zugleich ein Ortsteil und eine Katastralgemeinde der burgenländischen Hauptstadt ist. Von Weigelsdorf ist es nur ein Katzensprung bis nach Eisenstadt, somit ist der heutige Tipp auch sehr empfehlenswert für spontane Ausflüge. Über die A3-Autobahn ist man in ca. 15 Minuten in Eisenstadt und in weiteren 5 Minuten am Zielort. Das idyllische Angerdorf St....

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Bei Sonnenschein öffnen sich die Blüten, breiten ihre Blütenhüllblätter aus und ...
42 15 5

Wunder der Natur
Eine Seltenheit, der Frühlings-Adonis

Wunder der Natur & Zeichen des Klimawandels: Blühende Frühlings-Adonisröschen im Feber WEIGELSDORF-ST.MARGARETHEN.   Das in Österreich sehr seltene Frühlings-Adonisröschen wächst im pannonischen Gebiet des Landes und ist nur in den Bundesländern Wien, Niederösterreich und dem Burgenland zu finden. Es gedeiht auf Trockenwiesen, in lichten Föhrenwäldern und sonnigen Eichenwäldern oder auch auf trockenwarmen und buschigen Hügeln, wobei es Lehm- oder Lössböden bevorzugt. Das Frühlings-Adonisröschen...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
7 5 51

Villach
Dobratsch

Der Dobratsch oder die Villacher Alpe ist der Hausberg der Villacher.  Die Bezeichnung "Dobratsch" hat slowenische Wurzeln und "Villacher Alpe" deutschen Ursprungs. Entweder geht man mit den Schneeschuhen, Schneeketten oder mit den Tourenskiern hinauf auf den Dobratsch. Abwärts kann man auch mit dem Schlitten fahren. Unterwegs hat man einen schönen Ausblick auf die Berge rundherum und ins Tal.  Am Gipfel stehen zwei Gotteshäuser: die deutsche Kirche "hl. Maria am Heiligen Stein" . Sie ist die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
Titelbild: Nachwuchs am Gaisstein
50 15 26

Wunder der Natur
Nachwuchs am Gaisstein

FURTH/GAISSTEIN.  Trotz der geringen Höhe von 974 m ü.A. ist der Gaisstein ein wunderschöner, eindrucksvoller Aussichtsberg in den niederösterreichischen Voralpen nahe Furth an der Triesting. Die steinige, steil abfallende Gipfelregion und insbesonders seine imposanten Felswände verleihen ihm alpinen Charakter. Rundum den Gaisstein verläuft ein Wildtiergehege. Zum Schutz freilaufender Wildtiere sind Hunde in diesem Gebiet an der Leine zu führen. Bei der Durchquerung des Wildtiergeheges ist ein...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
8 5 27

Katschberg
Winterurlaub am Katschberg

Winterurlaub am Katschberg! Am Katschberg kann man nicht nur Ski oder Snowboard fahren  sondern auch Rodeln gehen oder am Winterwanderweg spazieren gehen.  Der Katschberg oder die Katschberghöhe ist kein Berg sondern eine Straße.  Sie führt von der Gemeinde Rennweg am Katschberg über die Passhöhe nach Sankt Michael im Lungau. Die Passhöhe ist die Grenze zwischen Kärnten und Salzburg. Die längste Abfahrt im Skigebiet Katschberg ist die "A1". Die Talabfahrt von Aineck  (2220 m) nach St....

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
14 10 29

Kreuzbergl
Winterspaziergang

Ein Winterspaziergang bei Sonnenschein! Am Kreuzbergl in Klagenfurt gibt es sehr schöne Wanderwege. Ausgangspunkt war diesmal der Parkplatz in der Nähe vom Wörthersee.  Das Kreuzbergl ist der Klagenfurter "Hausberg". Ein Naherholungsgebiet in der Nähe von der Stadt. Eine sehr schöne Aussicht hat man auf der Zillhöhe. Von hier hat man einen schönen Blick auf den Wörthersee und auf den Pyramidenkogel. Wir gingen den Waldweg entlang vorbei beim "Weissen Hirsch" (Flurkreuz) bis zur Sternwarte. Nach...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
8 5 31

Magdalensberg
Winterspaziergang

Bei Sonnenschein ging es durch den Wald hinauf auf den Magdalensberg! Den Wind hörte man immer wieder durch die Äste rauschen. Am Gipfel hat man einen wunderschönen Blick auf die Berge  und die Täler rundherum. Die Filialkirche der heiligen Helena und Maria Magdalena am Gipfel ist ein Wallfahrtsort. Im Gipfelhaus Magdalensberg auf 1059m Seehöhe kann man auch sehr gut essen und nebenbei die Aussicht genießen. Nur wer ein Auge dafür hat, sieht etwas Schönes und Gutes, in jedem Wetter, er findet...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer
Tanz der Möwen ...
52 22 20

Wunder der Natur: Gewässer & Vögel
Tanz der Möwen

Bezirk BADEN.   Wenn eine Möwenfamilie zur Freude der Betrachter über den Badener Doblhoffteich tänzelt! ... Möwen sind mittelgroße bis große Vögel, es gibt sie in etwa in 55 verschiedenen Arten. Sie besitzen relativ lange, spitze Flügel und einen kräftigen, schlanken Schnabel, wobei der Oberschnabel leicht nach unten gekrümmt ist. Die drei nach vorne gerichteten Zehen sind durch Schwimmhäute verbunden, eine vierte, sehr kurze Zehe zeigt nach hinten oder fehlt bei einigen Arten. Sie sind meist...

  • Baden
  • Silvia Plischek
Rundwanderung Pöllau - Waxeneck - Höhenberg - Pöllinger Kreuz - Pöllau ... >>> Empfehle Vollbild! <<< ...

Am Höhenberg, dessen Gipfel durch einen imposanten Baum sowie mit einem Vermessungsstein und einigen Steinmännchen ("Steinmandln") gekennzeichnet ist, erwartet uns beim Aufstieg ein abenteuerliches und im Gipfelbereich ein eindrucksvolles und mystisches Ambiente ...
37 19 40

Wander- und Ausflugsziele in NÖ
Triestingtal: Höhenberg und Waxeneck

Es müssen nicht immer Tausender sein, die zufrieden und glücklich machen! ;-) ... TRIESTINGTAL.   Die kalte Jahreszeit lockt mit vielseitigen Winterwanderungen. Egal ob mit der Familie, Freunden, mit Hund oder allein, das Wandern im Winter macht glücklich und stärkt das Immunsystem. Von den zahlreichen interessanten Wandermöglichkeiten, die sich im Triestingtal bieten, ist wohl die aufs Waxeneck eine der beliebtesten. Sei es ausgehend von dem am südwestlichen Ende des langen Höhenzugs...

  • Triestingtal
  • Silvia Plischek
11 9 19

Nassfeld
Ein schöner Skitag am Nassfeld

Ein schöner Skitag mit viel Sonnenschein am Nassfeld! Das Nassfeld gehört zu den Skigebieten mit den meisten Sonnenstunden in den Alpen. Es sind durchschnittlich 850 Sonnenstunden in der Wintersaison.

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Margarethe Wurzer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.