Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Bgm. Reinhard Resch überreichte LR Teschl-Hofmeister, StR Hockauf-Bartaschek, Leiterin Margit Seif, den Pädagoginnen und Helferinnen Blumen.
13

Stadt Krems
Stadt schafft Haus für Kinder

In den neuen Kindergarten St.-Paul-Gasse mit 3.700 Quadratmetern Gartenfläche wurden 2,9 Mio. Euro investiert. KREMS. Helle Räume, moderne Einrichtung, viele neue Spielgeräte und jede Menge buntes Spielzeug machen den neuen Kindergarten im Stadtteil Mitterau für Kinder so attraktiv. Der Kindergarten St.-Paul-Gasse ersetzt den Kindergarten Mitterau 2 sowie die Kleinkindergruppe Lilienfelderhof und wurde um zwei weitere Gruppen erweitert. Erfüllung der Bildungsstrategie Damit erfüllt die Stadt...

  • Krems
  • Doris Necker
99

20-Jahr-Jubiläum
Caritas Recycling Zwettl setzt auf die perfekte Mülltrennung

ZWETTL. Was als kleine Außenstelle und im ersten Jahr mit einem Umfang von 40 Lkw-Ladungen beziehungsweise 184 Tonnen Müll begann, hat sich nach 20 Jahren zu einer umfangreichen Arbeitsstätte entwickelt. Die mittlerweile 29 Mitarbeiter mit Behinderung sowie sechs Arbeitsbegleiter der Recycling-Einrichtung der Caritas in Zwettl führen seit nunmehr zwei Jahrzehnten eine professionelle Mülltrennung durch. So werden Garne von Kartonspulen getrennt oder Airbags recycelt. Die sortenreinen Stoffe...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Aktion 30

Mobilitätsmesse ITS
Öffi-Zukunft: Niederösterreich spioniert in Hamburg

NÖ-Delegation zu Besuch im Hamburg: Rad-Highways und intelligente E-Busse und ein Blick in die Zukunft auf der ITS, der weltgrößten Mobilitätsmesse. NÖ/HAMBURG. Hochgeschwindigkeits-Fahrrad-Routen die wie ein U-Bahn-Plan aussehen; Elektro-Busse die nicht mehr an echten sondern nur noch – am Handy sichtbaren – "virtuellen Haltestellen" Passagiere aufnehmen; und ein 5-Minuten-Takt für alle, die Öffi fahren: Willkommen in Hamburg, willkommen auf der weltgrößten Mobilitätsmesse, ITS. Blick in die...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Die Kaiserstadt und das Fotofestival La Gacilly 2021 - 7. und letzter Teil der Dokuserie: ...
14 10 34

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Die Kaiserstadt und das Fotofestival La Gacilly 2021 - Teil 7/7

Teil 7:  Doblhoffpark – historische Parkmauer – Josefsplatz BADEN.  "Zum vierten Mal ist die Stadt Baden Kulisse des größten Fotofestivals Europas. Baden hat eine lange Tradition als Heimat von Kunst und Kultur. Das macht sie zur Kulturhauptstadt Niederösterreichs. Die vielfältige und bunte Palette des Kulturangebots wird seit 2018 um die Fotografie ergänzt", so die erfreulichen Verlautbarungen von Stefan Szirucsek, Bürgermeister der Stadt Baden, bei der Eröffnungsrede am 18. Juni d.J.. Die...

  • Baden
  • Silvia Plischek
Vis à vis vom Eingang zum Doblhoffpark bei der Cafe-Konditorei Ullmann sehen wir bereits die ersten Bilder des ecuadorianischen Fotografen, ...
15 8 44

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Die Kaiserstadt und das Fotofestival La Gacilly-Baden 2021 - Teil 6/7

Teil 6:  Im Doblhoffpark BADEN.  Die Kurstadt Baden kann sowohl auf eine lange Tradition als Heimat von Kunst und Kultur zurückblicken, als auch stolz auf ihre natürlichen Heilquellen und ihre bemerkenswerten Garten- und Parkanlagen sein. Seit 2018 ist die Kunst und Faszination der Fotografie ebenfalls ein bereichernder Bestandteil des vielfältigen Kultur- und Erholungsangebots in Baden geworden. Darüberhinaus dürfen wir uns seit Juli d.J. über die Ernennung zur UNESCO-Welterbe-Stadt freuen....

  • Baden
  • Silvia Plischek
Im Reich der Rosen ...
28 12 28

Das Rosarium im Doblhoffpark, Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Im Reich der Rosen

Der Zauber der Rosen im Doblhoffpark BADEN.  Das Badener Rosarium im Doblhoffpark ist längst kein Geheimtipp mehr, sondern ist als Österreichs größter Rosengarten weit über die Stadtgrenzen hinaus vielerorts bekannt. Rosenliebhaber aus aller Welt kommen alljährlich im Sommer während der Hochblüte der Rosen und im Rahmen der "Badener Rosentage" in den Doblhoffpark, um sich an den mannigfachen, bezaubernden Rosenblüten zu erfreuen. Früher gehörte der Park zum Schloss Weikersdorf, das nach seinen...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Der entschadene Schaden ist beträchtlich.
4

Einsatz
Brand in Wohnung in der Kremser Altstadt

In einem Wohnhaus am Körnermarkt in Krems  drang Rauch am 11. Oktober. Ein Passant alarmierte gegen 15.30 Uhr die Feuerwehr Krems. KREMS. Laut heulten die Feuerwehr-Sirenen am Nachmittag des 11. Oktobers in der Kremser Innenstadt auf. Die Hauptwache Krems und die Feuerwache Egelsee eilten mit vier Tanklöschfahrzeugen, einer Drehleiter und zwei weiteren Fahrzeugen zum Brandort. Zum Glück war keiner daheim Beim Eintreffen stellten sie rasch fest, dass die betroffene Wohnung im ersten Stock leer...

  • Krems
  • Doris Necker
Die zwei Chaosbrüder Harry (Anton Jarmer), und Dick (Günter Pilhatsch) brachten Bruder Tom (Herbert Brumcek) im Rahmen einer Kindesadoption ganz gewaltig in die Bredouille.
9

Bunte Bühne Spillern
Premiere: "Tom, Dick & Harry" statt Katzenzungen

Die Bunte Bühne Spillern bringt Besucher trotz aller Widrigkeiten nach Art von Dick und Doof zum Lachen. BEZIRK KORNEUBURG | SPILLERN. Nachdem die Frühjahrsproduktion aus bekannten Gründen nicht zur Aufführung kommen konnte und die Hauptdarstellerin in der Zwischenzeit für Schauspielnachwuchs sorgte, sahen sich Obfrau Christina Trojan und Regisseurin Uschi Nocchieri gezwungen, mit einem neuen Stück die Saison zu retten. Und so bringt das Ensemble das Stück "Tom, Dick und Harry" von Ray Cooney...

  • Korneuburg
  • Friedrich Doppelmair
Stolz zeigt Melanie Lopin, Obmann-Stellvertreterin, die neuen Tablets. Vier Stück hat der Museumsverein selbst angeschafft.
13

MuseumsMenschen
Mit neuer App virtuell durchs Stadtmuseum Korneuburg spazieren

Gemeinsam mit der Donau Uni setzte der Museumsverein Korneuburg ein einzigartiges Projekt um. Jetzt kann man mit der MuseumsMenschen-App auch digital Ausstellungsstücke erforschen. BEZIRK | STADT KORNEUBURG.  Haben Sie gewusst, dass eine Honigschleuder, ein paar Schi und ein Holzkohlesack zu den ältesten Objekten im Schaudepot des Korneuburger Stadtmuseums gehören? Dank einem neuen Projekt, bei dem der Museumsverein unter dem Motto "MuseumsMenschen" mit der Donau Uni Krems zusammengearbeitet...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Unternehmer Christian Kraule zeigt die einzelnen Prüfzeichen, die das Pro-#%dukt trägt, bevor die Lieferung in ein Krankenhaus erfolgt.
36

Kremser Durchstarter 21 - Doc Medikus

Der Pharmazeut Christian Kraule wagte 2006 den Start mit der Firma Medikus und danach mit Doc medikus. KREMS. Mit einer zündenden Idee, Mut und entsprechendem Engagement gründete Christian Kraule 2016 als drittes Unternehmen Doc medikus in Krems. Schon im Jahr 2006 baute der studierte Pharmazeut unter dem Firmennamen Medikus den Vertrieb medizinischer Produkte mit Standort Wien-Liesing auf. "Wir starteten die Produktion in Krems, weil wir unabhängig von Lieferanten agieren wollten“, erklärt der...

  • Krems
  • Doris Necker
Obstbauer Vizebgm. Martin Sedelmaier, LK-NÖ-Präsident Johannes Schmuckenschlager, HLF-Dir. Birgit Wagner und Dir.-Stv. August Teufl
Video 10

Landwirtschaftskammer
So kommt der Saft aus Äpfeln (mit Video)

Landwirtschaftskammer startet Initiative „Apfelsaft aus Apfel g'macht“ am Genussmarkt in Krems. KREMS. Körbe voll Jonagold aus Krems wurden bei einer Infoveranstaltung der Landwirtschaftskammer (LK) und dem Landesobstbauverband von einem mostviertler Obstbauern gepresst. Die Besucher haben den Vorgang interessiert verfolgt und erhielten eine Kostprobe: sortenrein, süß und köstlich! Regionale Produkte liegen im Trend „Bei vielen Lebensmitteln – so auch bei Apfelsaft – wird häufig nach wie vor...

  • Krems
  • Doris Necker
12

Kammerhofer und Mayerhofer in Ober- Grafendorf
Stammtischgespräche beim Kabarett- Abend

Walter Kammerhofer und Max Mayerhofer trainierten die Lachmuskeln der Besucher in der Pielachtalhalle. OBER- GRAFENDORF. Wie diese Stammtischabende enden, wissen nicht einmal die zwei Kabarettisten selbst. Bei einem guten Wein nimmt der Abend seinen lauf. Es darf nur so viel gesagt sein, der Spaß zahlt sich aus. Die Bezirksblätter besuchen das Kabarett vergangenen Freitag und befragen die Gäste: "Was wird bei euch so am Stammtisch besprochen?" Angelika Hierner meint entschlossen: "Das können...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Im Gutenbrunner Park ...
14 9 34

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Die Kaiserstadt und das Fotofestival La Gacilly 2021 - Teil 5/7

Teil 5:  Im Gutenbrunner Park BADEN.  Im Gutenbrunner Park sehen wir die Fotoausstellungen "Gold" von Sebastiao Salgado und die "Hymne an die Anden" von Pablo Corral Vega, dessen Bilder durch lyrische Texte des Nobelpreisträgers Mario Vargas Llosa ergänzt werden. Besonders nachdenklich stimmt meiner Ansicht nach die Fotoausstellung "GOLD" von Sebastiao Salgado. Es ist eine ergreifende Bilddokumentation der im Norden Brasiliens gelegenen Goldmine Serra Pelada. In den Jahren 1978/1979 fand man...

  • Baden
  • Silvia Plischek
Eröffnung der neuen Zentrale des Roten Kreuz Krems: Pfarrer Mag. Nikolaus Vidovic, evang. Pfarrer Krems Jörg Kreil, GF Manfred Türk, Willi Seidl, Präsident Josef Schmoll, LH Johanna Mikl-Leitner, LR Ulrike Königsberger-Ludwig, Bgm. Reinhard Resch, BL, Markus Pöschl
14

Stadt Krems
Rote Kreuz Krems lädt ins neue Haus

Coronabedingt wurde mit einem Jahr Verspätung die neue Zentrale für 645 Mitarbeiter am Mittergries nun offiziell eröffnet. KREMS. Großzügig, modern und zum Wohlfühlen – so präsentiert sich die neu errichtete Zentrale des Roten Kreuzes. die coronabedingt mit einem Jahr Verspätung eröffnet wurde. Zu wenig Platz forcierte Neubau "Mehr Personal und zu wenige Büros, veralterte Sanitäranlagen sowie fehlende Stellplätze für die Einsatzfahrzeuge, machten einen Neubau dringend notwendig", erklärte der...

  • Krems
  • Doris Necker
Winzer Sepp Dockner, Präsidentin Sissi Pröll, Wolfam Pirchner
6

Kellergasse Thallern
Charity Weinlese kommt Hilfe im eigenen Land zu Gute

Promis nahmen an der Weinlese im Frauengrund in Thallern für die 30. Weintaufe von Seppp Dockner in Thallern teil. THALLERN. Rund um den Göttweiger Berg haben Sepp und Josef Dockner 75 Hektar Weingärten. Während sich Önologe Josef mit der Weinproduktion befasst, kümmert sich sein  Vater Sepp mit seiner langjährigen Erfahrung um das Management. Durch den Weinverkauf  wird sowohl der Verein Hilfe im eigenen Land mit Präsidentin Sissi Pröll als auch das Projekt Ballschule für das Special Needs ...

  • Krems
  • Doris Necker
Nahe dem Congress Casino Baden befindet sich schräg gegenüber am Erzherzog Rainer-Ring ...
42 16 30

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Die Kaiserstadt und das Fotofestival La Gacilly 2021 - Teil 4/7

Teil 4:  Casino – Puppenmuseum – Römertherme – Kurmittelhaus BADEN.  Alle beim Festival La Gacilly-Baden Photo 2021 ausstellenden Fotografinnen und Fotografen, ob aus Brasilien, Ecuador oder Mexiko, sind im Alltag verwurzelt, zeigen uns die ganze Vielfalt der Bevölkerung und prangern die Zerstörung der Natur an. Dabei bewahren sie sich jedoch ihre poetische Sprache, ihren Ideenreichtum und ihren Humor. Ihre Bilder sind Paradebeispiele einer Fotokunst, die vor Energie und Kreativität nur so...

  • Baden
  • Silvia Plischek
Günter Szing, Obmann Richard Reiter, GF Ernst Kaltenecker und Obmann Stv. Ulrike Huber
32

Wirtschaft
Kunsthandwerkmarkt und informative Hausmessen in Gföhl

Viele Firmen luden in der Stadt Gföhl ein und präsentierten bei den Gföhler Hausmessen ihre Produktpalette. GFÖHL. Im Autohaus Kia Gruber feierte Geschäftsführer Ernst Kaltenecker seinen 70. Geburtstag. Das nahm die Gföhler Wirtschaft aktiv zum Anlass und kam mit einem Geschenkkorb aus der reginalen Wirtschaft, um den beliebten Geschäftsführer zu gratulieren. Obmann Richard Reiter, Omann Stellvertreterin Ulrike Huber und Pressesprecher Günter Szing wünschten ihm alles Gute und Gesundheit....

  • Krems
  • Doris Necker
3G-Nachweis und Zusatztest – so sicher war der Feuerwehr-Heurige in Ernstbrunn.
36

Freiwillige Feuerwehr Ernstbrunn
Heuriger statt Oktoberfest in Ernstbrunn

Vergangenes Wochenende lud die Freiwillige Feuerwehr Ernstbrunn ein – heuer allerdings zum eintätigen Heurigen und nicht, wie sonst schon liebgewonnene Tradition, zum dreitägigen Oktoberfest. BEZIRK KORNEUBURG | ERNSTBRUNN. Und damit auch alles sicher abläuft, führten alle Helferinnen und Helfer, zusätzlich zum 3G-Nachweis, auch noch einen Test vor Ort durch. Pünktlich um 14 Uhr trafen dann auch schon die ersten Besucher ein – Kontrolle und Registrierung wurden natürlich auch hier sehr ernst...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Franz Lechner, Bernhard Müller und Obmann Christoph Gaiswinkler vom Dorferneuerungsverein Spitzer Graben sorgten im Schloss für das Wohl der Gäste.
3

Tourismus
Spitzer Weinherbst lockte Besucher an

Der Spitzer Weinherbst überraschte am vergangenen Wochenede die Besucher in Spitz mit Weinständen etwa bei der Burg Hinterhaus. Oder im Schloss Spitz. Dort schenkten am Samstag Franz Lechner, Bernhard Müller und Obmann Christoph Gaiswinkler vom Dorferneuerungsverein Spitzer Graben köstliche Spitzer Qualitätsweine aus.

  • Krems
  • Doris Necker
Symbol der Dankbarkeit, die Erntedankkrone.
37 13 5

Brauchtum – Erntedankfest
Warum feiern wir Erntedank?

WEIGELSDORF.  Einige Gedanken zum Erntedank und Informationen aus der Region. Das Erntedankfest ist älter als das Christentum selbst. Schon im Römischen Reich, im antiken Griechenland und in Israel gab es ähnliche Feste zur Erntezeit. Die christliche Religion hat das Brauchtum dann ebenfalls aufgenommen, um Gott für seine Gaben zu danken. Die Bräuche zum Fest sind regional sehr unterschiedlich, die Zielsetzung ist aber immer dieselbe, nämlich die Danksagung für eine gelungene Ernte. Das...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Die Reisalpe, der höchste Berg der Gutensteiner Alpen
22 14 24

Wunder der Natur – Bergwelten – Wander- und Ausflugsziele
Die Reisalpe, der höchste Berg der Gutensteiner Alpen

WEIGELSDORF-LILIENFELD.   Die Reisalpe ist mit 1399 m ü.A. der höchste Berg der Gutensteiner Alpen und liegt zwischen Lilienfeld, Hohenberg und Kleinzell. Über ihren Gipfel verläuft die Grenze der Gemeindegebiete von Lilienfeld und Kleinzell. Den Gipfelaufbau im engeren Sinn bildet ein kurzer, aber breiter Bergrücken. Steile, felsige Abschnitte weisen vor allem ihre West- und ihre Nordflanke auf. Im Gipfelbereich befinden sich das 1898 eröffnete, knapp auf dem Gemeindegebiet von Kleinzell...

  • Steinfeld
  • Silvia Plischek
Umfassende Sanierungsarbeiten im Unteren Kurpark: Häufiger Starkregen machte Sanierung erforderlich.
8 9 8

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Umfassende Sanierungsarbeiten im Unteren Kurpark

Häufiger Starkregen machte Sanierung und zahlreiche Maßnahmen für eine effektive Entwässerung erforderlich. BADEN.   Nach erfolgter Detailplanung und Vergabe durch den Gemeinderat wird jetzt der erste Teilabschnitt zur Sanierung und Optimierung der Oberflächenentwässerung im nördlichen Bereich des Kurparks umgesetzt. Dabei handelt es sich um die Bereiche unterhalb der Freitreppe zwischen Palmenplatz, Musikpavillon und dem Betriebsgelände der Stadtgärten, einschließlich dem Umfeld und Gastgarten...

  • Baden
  • Silvia Plischek
Begrüßung BH Günter Stöger, LH Johanna Mikl-Leitner und Abschied von BH a. D. Elfriede Mayrhofer
7

Bezirkshauptmannschaft
Feier zur Amtsübergabe im Stift Göttweig

Im Stift Göttweig wurde kürzlich die bisherige Bezirkshauptfrau Elfriede Mayrhofer verabschiedet und Günter Stöger offiziell als neuer Bezirkshauptmann von Krems begrüßt. KREMS. Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner hielt die Festrede und und unterstrich dabei die Bedeutung der Aufgaben des Bezirkshauptmannns als wichtiger Partner der Gemeinden bei der Wahl, Katastrophen und Krisen. Herausfordernde Arbeit Sie lobte Krems als Bildungs-, Universitäts- und Fortschrittsstadt, wo das Miteinander mehr...

  • Krems
  • Doris Necker
Gleich nach dem Haupteingang des Badener Kurparks ...
18 9 27

Stadt Baden bei Wien (NÖ)
Die Kaiserstadt und das Fotofestival La Gacilly 2021 - Teil 3/7

Teil 3:  Im Badener Kurpark BADEN.   "Kunst und Kultur sind ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Gesellschaft und leisten einen wichtigen Beitrag zu deren Zusammenhalt, gerade in der aktuellen Herausforderung. Die Corona-Pandemie hat die Kunst und Kultur jedoch auf eine harte Probe gestellt. Kulturschaffende, Kulturinteressierte und das Publikum sehnen sich nach Normalität und freuen sich, dass Kultur in den Gemeinden, Regionen und niederösterreichweit wieder erlebbar und möglich sein wird",...

  • Baden
  • Silvia Plischek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.