.

Biri

Beiträge zum Thema Biri

Helene Trummer, Anna und Josef Trummer, Anna Leimer, Franz, Gabriele und Manuel, Brigitte und Toni Schlögl, Erni und Hans Predl, Gerlinde Winkler, Edith Adamek, Erich Cerny, Katharina Resch, Peter Stiegler, Teresa Resch, Thomas Farkas, IngridTremmel, Theresia Schöll, Emma Schadlbauer, Monika und Franz Landauer
2

Ausflug
Herbstliche Kutschenfahrt ins Biri nach Stoob

STOOB (EP). Das größte Streuobstwiesengebiet des Burgenlandes, das "Biri", war Ziel der herbstlichen Kutschenfahrt, organisiert und durchgeführt von Franz Landauer. Nach dem Picknick fand eine kleine Wanderung durch die wunderschöne Natur statt, anschließend gabs gemütliches Beisammmensein mit Musik und guter Unterhaltung.

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank
Seltene und alte Obstbäumes- und Sorten gedeihen am Noplerberg, dem Biri
15

Naturschutzgebiet "Biri"
Der "Garten Eden" von Stoob

Das Gebiet "Noplerberg - Biri" ist eines der größten Streuobstwiesengebiete im Burgenland. STOOB (EP). 2013 wurde das Gebiet von der Burgenländischen Landesregierung sogar zum Landschaftsschutzgebiet erklärt. Naturparadies Auf einer Gesamtfläche von ca. 110 Hektar befindet sich ein Mosaik aus Streuobstwiesen, Wiesen, Rainen, Hecken, unbefestigten Feldwegen, Hohlwegen und eingestreuten Ackerflächen. Der Baumbestand mit etwa 4.000 alten Obstbäumen ist durch eine besondere Vielfalt an Obstarten...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Eva Maria Plank

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.