Alles zum Thema Blätterstraße

Beiträge zum Thema Blätterstraße

Lokales
Stadtvize Martin Fasan präsentiert die ersten Entwürfe für die Verbindung nach Mollram ab der Billa in der Blätterstraße.
2 Bilder

Fasan (Grüne) feilt an Radverbindung nach Mollram
Radweg: Ausbau nach Mollram

Radweg neben der Blätterstraße in Katastralgemeinde ist in Arbeit. NEUNKIRCHEN. Immer noch endet der Radweg neben der Blätterstraße – einer Landesstraße – auf Höhe des Billa-Supermarktes (die BB berichteten). Doch nun, wo das Land die Blätterstraße saniert hat, kommt auch Bewegung in die Fortführung des Radweges. Kein Weg durch den Wald Vizebürgermeister Martin Fasan (Grüne): "Der Radweg soll vom Billa bis zur Katastralgemeinde Mollram fortgesetzt werden." Ursprünglich war eine Idee, den...

  • 25.09.18
Lokales
Die Brücke beim Badhaussteig am 31. August.

Kurz & bündig

Nachrichten aus dem Bezirk knapp zusammengefasst. Brücken-Fortschritte NEUNKIRCHEN. Die Brücke an der Ecke Schwangasse-Badhaussteig ist in Arbeit. Die Arbeiten gehen flott voran. Sanierungsbedürftig SCHWARZAU I. GEB. Gegenüber der Volksschule sind vor den Ferien Teile des Gesims runtergefallen. Nächster Schritt: Radweg NEUNKIRCHEN. Sobald die Blätterstraße von der Landesregierung fertig saniert ist, kann die Stadtgemeinde den Radweg in Angriff nehmen. Das freut vor allem den...

  • 31.08.18
Leute

Grill-Fest mit den Siedlerbuam

Schmackhafter Samstag bei der Stocksportanlage in Neunkirchen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Siedlerbuam laden zum alljährlichen Grill-Fest zur Stocksportanlage in der Neunkirchner Blätterstraße. Gefeiert wird am 7. Juli, ab 17 Uhr. Eintritt frei. 7. Juli ab 17 Uhr Blätterstraße Neunkirchen (im Wald)

  • 28.06.18
Leute
45 Bilder

Die Mai-Musiker sind wieder unterwegs

Pottschachs Musiker waren am 18. und 20. April bereits auf den Beinen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am Freitag spielte der 1. Pottschacher MV den Mailweckruf in der Siedlung 2. Mit dabei auch die Trommelhunde Philipp Grill und Selina Gerhalter. Der 1. Neunkirchner MV spielte am 22. April im Stadtgebiet Neunkirchen. Endstation war der Allegro-Gastgarten von Christian Schicker. Dabei gesehen: die Stadträte Christian Gruber und Peter Teix, Susi Kaltenegger, Baudir. Christian Humhal und viele mehr. Im...

  • 21.04.18
Lokales

Charity Event für Kinderdorf Hinterbrühl

Ofenkartoffeln, Maroni und Perchten in Neunkirchen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Bei der Billa in der Blätterstraße Neunkirchen bekommen Sie am 13. Dezember, ab 13 Uhr, Ofenkartoffeln, Maroni und Zuckerwatte. Für eine kleine Spende am Punschstand gibt's warme Getränke. Der Erlös kommt der Organisation S.O.S Kinderdorf Hinterbrühl zu Gute. Und um 18 Uhr sorgen "The Underground Devils" für eine sehenswerte Perchtenshow. 13. Dezember, ab 13 Uhr Billa Blätterstraße 2620 Neunkirchen

  • 11.12.17
Lokales
126 Bilder

Grandiose Feuershow bei den "Siedlerbuam"

Nikolaus, Kramperl und viel Feuer in Neunkirchen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Alle Jahre wieder lassen Wolfgang Jeschke und sein Nikolaus-Team die Augen der Kinder strahlen. Nämlich dann, wenn der Nikolaus die Stocksportanlage der Neunkirchner Siedlerbuam beehrt und dort an die Kinder Geschenke verteilt. Am 2. Dezember war es wieder soweit. Begleitet wurde der Nikolaus von den Kramperln. Die Feuershow kam bei den großen und kleinen Besuchern gut an. Das Spektakel ließen sich auch die Stadträte...

  • 03.12.17
Leute

Der Nikolaus kommt zu den Siedlerbuam

Beschauliche Feier mit spektakulärer Nikolaus-Show in Neunkirchen. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Alle Jahre wieder organisiert Wolfgang Jeschke mit seinem Nikolaus-Team und den Neunkirchner "Rauhnacht Teufeln" ein familienfreundliches Zusammentreffen mit dem Nikolaus und den finsteren Perchten, immer begleitet von einer spektakulären Licht- und Feuershow. Am 2. Dezember ist es wieder soweit. Ab 17 Uhr ist die Stocksportanlage der Siedlerbuam für Nikolaus-Fans geöffnet. Die Show beginnt ca. um 18 Uhr. ab...

  • 09.11.17
Politik

Spielplatz bei der HAK entsteht - endlich

Eine jahrelange Forderung der SPÖ wird nun 2018 endlich in Erfüllung gehen. Neben der HAK wird ein öffentlicher Spielplatz auf 2000 m² Fläche errichtet. Ein Projekt, für das alle Fraktionen im Neunkirchner Gemeinderat gearbeitet haben. Daher ist es schade, dass sich nun der Bürgermeister als Macher darstellt, wo er am wenigsten beigetragen hat.  Wie entstand das Projekt: Im Zuge eines Integrationsprojekts der Siedlungsgenossenschaften SGN und Frieden vor einigen Jahren, war der Wunsch der...

  • 28.02.17
Lokales
Deutscher Kunstparker beim Billa-Supermarkt in Neunkirchens Blätterstraße.

Kunstparker der Woche

Zeigen Sie mit den Bezirksblättern die schlechtesten Parkkünstler. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Wer ärgert sich nicht darüber, wenn ein Autofahrer einen einparkt, zwei Parkplätze in Beschlag nimmt, oder mit dem Wagen zur Hälfte am Gehsteig parkt? Halten Sie den Kunstparkern des Bezirks den Spiegel vor. Wir drucken die Kunstparker (mit gepixelten Kennzeichen). Schicken Sie uns die Fotos mit kurzer Erklärung wo und wann der Kunstparker zugeschlagen hat an neunkirchen.red@bezirksblaetter.at – Kennwort:...

  • 21.07.16
Lokales
Die Uhlandstraße ist exakt 5 m breit. Schon jetzt wird bis in die Fahrspur reingeparkt. Besucher haben dann auch keinen Platz.
2 Bilder

Jetzt wird die nächste 'Park-Enge' geschaffen

Waltraud F. warnt die Stadt Neunkirchen: "Es wird derselbe Fehler gemacht wie damals in der Waldrandgasse." BEZIRK NEUNKIRCHEN. Erst kürzlich berichteten die Bezirksblätter von der verparkten Waldrandgasse. Vizebürgermeister Martin Fasan sprach in diesem Zusammenhang von einer, von den Bürgern selbst geschaffenen Situation. – Weil die Familien trotz nur eines Parkplatzes mehrere Autos haben (für Ehefrau und Kinder). Waltraud F. lebt seit 17 Jahren in einer Wohnung in der Blätterstraße 37. Sie...

  • 01.03.16
Lokales

Aus Fehlern lernt man, oder nicht?

Appell an die Neunkirchner Stadtregierung. Kaum sprachen die Bezirksblätter die unglückliche Parkplatz-Planung in Neunkirchens Petzoldgasse an, ist zu befürchten, dass sich dieser Fehler nun wiederholt. – Wieder in Neunkirchen, aber auf der gegenüberliegenden Straßenseite. An der Uhlandstraße entstehen derzeit Reihenhäuser. Daneben ist massenhaft Ackerland vorhanden. Und doch fürchtet eine Anrainerin, dass die Stadtgemeinde Neunkirchen nichts dazu gelernt hat. Selbst wenn der Bauträger für die...

  • 28.02.16
Lokales
Gustav Morgenbesser (SPÖ).

Gemeinderat: "Nicht ein Auto pro Anrainer"

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Parksituation in der Waldrandgasse, speziell bei den Reihenhäusern ist angespannt (die BB berichteten). Die Bezirksblätter nahmen dieses Problem unter die Lupe, befragten ÖVP-Stadtchef Herbert Osterbauer, Grüne-Vizebürgermeister Martin Fasan und SPÖ-Gemeinderat und Anrainer Gustav Morgenbesser zur Situation. Die Aussage des SPÖ-Mandatars sei allerdings ein wenig irritierend herübergekommen. Morgenbesser betont, er wollte nicht aussagen, dass ein Auto pro...

  • 04.02.16
Lokales

Zu teuer – dann lieber das Chaos

Über die Parkumstände neben der Blätterstraße in Neunkirchen. Die Situation in den Seitengassen zur Rechten der Neunkirchner Blätterstraße (Fahrtrichtung Mollram) ist angespannt. Die Gassen sind zu schmal für so viele Autos wie sie bei den Haushalten – besonders bei den Reihenhäusern – anfallen. Die Stadtgemeinde Neunkirchen könnte das Problem (das seit mindestens 20 Jahren besteht) erkennen und beispielsweise einen Parkplatz oder ein Parkhaus in der Nähe schaffen – etwa beim Waldrand. Passiert...

  • 02.02.16
Lokales
Nervig ohne Ende: die Parkplatz-Situation im Bereich der Waldrandgasse neben der Blätterstraße Neunkirchen.
3 Bilder

Neunkirchens Park-Chaos neben der Blätterstraße

Wer durch eine Seitengasse an Neunkirchens Blätterstraße fahren muss, kann sich gratulieren. Hier herrscht das Park-Chaos. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Das Slalom-Fahren durch die verparkten Seitengassen der Blätterstraße ist eine Herausforderung. Besonders arg betroffen sind die Petzoldgasse und die Waldrandgasse. Enger geht's nicht Kritik an der Verkehrssituation übt der SPÖ-Gemeinderat und Anrainer Gustav Morgenbesser: "Ich wohne seit 52 Jahre in der Petzoldgasse." Die Parksituation nennt...

  • 02.02.16
  • 3
Lokales
15 Bilder

Vier Verletzte auf der Neunkirchner Blätterstraße

Unfall am Mittwoch, gegen 7.30 Uhr: Zwei Autos kollidierten. BEZIRK NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Gegen 7:30 Uhr wurden die Feuerwehren Neunkirchen Stadt, Neunkirchen Mollram, ein NAW und zwei RTW sowie die Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen auf die Blätterstraße, Kreuzung Richtung Mollram alarmiert. Teile auf 50 Meter verstreut An der Einsatzstelle wurden zwei schwer beschädigte Pkws von den Helfern vorgefunden. Die Fahrbahn war auf einer...

  • 02.12.15
Lokales
4 Bilder

Überfall auf Sparkasse führte zu Gras-Rauchern

Verdächtiges Auto im Wald entdeckt – doch statt um den Bankräuber dürfte es sich um Suchtgift-Konsumenten gehandelt haben, die das Fahrzeug panikartig verließen. NEUNKIRCHEN. Die Sparkasse in der Bahnstraße Neunkirchen wurde am Nachmittag des 29. Aprils, gegen 15.30 Uhr, überfallen. Ein Mann, bewaffnete mit einer Faustfauerwaffe, forderte Bargeld und verschwand. Fluchtauto: ein Renault Bei dem Fluchtwagen soll es sich um einen Renault mit Wiener Kennzeichen handeln. Eine große...

  • 29.04.15
Lokales
5 Bilder

Franzose in Flammen

Feuerwehreinsatz in der Blätterstraße am 10. März. NEUNKIRCHEN "Ich habe den Brand vom Gang-bzw. Wohnzimmerfenster aus beobachtet", schildert Hildegard Kruckenfellner. Die aufmerksame Neunkirchnerin zückte die Kamera und hielt den Feuerwehreinsatz in Bildern fest: "Bei dem Auto handelte es sich um einen Peugeot mit Hardtop. Er brannte lichterloh. Es war niemand im Auto." Löblich: Nach flotten drei Minuten war die Feuerwehr zur Stelle und löschte den Brand. Auch die Polizei rückte für den...

  • 10.03.15
Lokales
12 Bilder

Mit Auto gegen Baum

Crash auf Blätterstraße bei St. Egyden +++ Lenker schwer verletzt Auto krachte mit Dach voraus gegen Baum. (www.einsatzdoku.at). Gegen 10 Uhr wurden am Freitag, 5. Dezember, die Feuerwehren St. Egyden Neusiedl, St. Egyden Saubersdorf und St. Egyden Urschendorf zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Blätterstraße, im Bereich St. Egyden alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Helfer, bot sich ein schlimmes Bild. Ein Lenker verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw,...

  • 05.12.14
Lokales
Schotterpiste: die Radstrecke vom Panoramapark zum Stickler-Platz.
3 Bilder

Aus der Radperspektive

Neunkirchens Grüne-Vize Martin Fasan träumt von der Fortsetzung der Radanbindung bis Mollram. NEUNKIRCHEN. Seit die Grünen in der Stadtregierung ein Wörtchen mitzureden haben, wird das Herzensanliegen der Grünen – das Radkonzept – schrittweise umgesetzt. Nach der Mautkreuzung soll der Rad-Gehweg in der Blätterstraße angepackt werden. Wie geht‘s nach Mollram? Ziel ist eine sichere Radanbindung an Mollram. Dafür gibt es mehrere Optionen. Man könnte über die Drift (erste Zufahrt von der...

  • 27.10.14
Lokales
11 Bilder

Unfall in Neunkirchen

Crash im Kreuzungsbereich Blätterstraße-Getreidegasse. NEUNKIRCHEN (www.einsatzdoku.at). Am 11. Juli wurde die FF Neunkirchen Stadt gegen 9:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall ins Stadtgebiet gerufen. Aus noch unbekannter Ursache kam es im Kreuzungsbereich Blätterstraße x Getreidegasse zu einem Zusammenstoß zweier Pkws. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde ein Fahrzeug gegen einen Gartenzaun geschleudert. Eine Person musste mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Landesklinikum Neunkirchen...

  • 11.07.14
Wirtschaft

17 Wochen Blätterstraße blockiert

ST. EGYDEN. Für den Neubau der Brücke über den Johannesbach im Zuge der Landesstraße L 137 (Blätterstraße), KG Saubersdorf, Gemeindegebiet St. Egyden am Steinfeld, ist vom 2. Juni bis längstens 17. Oktober die Durchfahrt zwischen Kreisverkehr Neusiedl und Weikersdorf auf der L 137 (Blätterstraße) nicht möglich. Eine Umleitung erfolgt ab Kreisverkehr Neusiedl über St. Egyden und Saubersdorf nach Weikersdorf.

  • 22.05.14
Lokales
Vizebürgermeister Martin Fasan (r.) steht zusätzlichen Spielplätzen aufgeschlossen gegenüber. Das Problem sei allerdings die Gesetzeslage, da für Wohnhäuser bereits eine Sandkiste oder ein Klettergerüst genügen, um als Spielplatz geführt zu werden.

Steinfeld: Mangel an Spielplätzen

NEUNKIRCHEN. Jungfamilien fühlen sich im Neunkirchner Ortsteil Steinfeld benachteiligt. Denn es mangelt an Spielplätzen. Dabei verzeichnet das Gebiet aufgrund des regen Genosssenschaftswohnbaus Zuzug und Kinderreichtum. Gespräche über einen weiteren Spielplatz im Bereich der Wohnanlagen bei der Handelsakademie laufen. Auch andere Optionen werden geprüft.

  • 08.05.14
Lokales
27 Bilder

Unfall auf Blätterstraße: Zwei Schwerverletzte

Eisige Straße wurde den Lenkern zweier Fahrzeuge am 3. Jänner zum Verhängnis. (www.einsatzdoku.at). Kurz nach 8 Uhr ging am 3. Jänner in der Bezirksalarmzentrale Neunkirchen eine Meldung über einen schweren Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der Blätterstraße ein. Zwei Autos im Graben An der Einsatzstelle eingetroffen bot sich den Helfern ein schreckliches Bild: Zwei schwer beschädigte Fahrzeuge, wobei ein Wrack seitlich im Graben lag, kennzeichneten die Unfallstelle. Der Lenker...

  • 03.01.14