bleistätter moor

Beiträge zum Thema bleistätter moor

Lokales
Früh morgens, kurz vor Sonnenaufgang am Bleistätter Moor.
8 Bilder

Bleistätter Moor
Naturjuwel

Das Bleistätter Moor am Ostende des Ossiachersees, bei der Tibelmündung, ist ein Naturjuwel. In den letzten Jahren wurde der Bereich zwischen der Straße und dem See geflutet. Jetzt ist es ein Paradies für Biber, Reiher, Enten, Schwäne und viele andere Wasservögel. Ein Wanderweg führt durch das Gebiet, von zwei Aussichtsplattformen hat man einen tollen Ausblick.

  • 26.10.19
  •  1
  •  1
Lokales
Entlang der Bleistätter Moor Landesstraße wird der begleitende Weg gebaut. Eine Kombination aus Weg und Holzsteg
3 Bilder

Bleistätter Moor
Eine Kombination aus Weg & Steg entlang der L50

Noch heuer soll mit Bau des Begleitwegs entlang der Bleistätter Moor Landesstraße begonnen werden. BLEISTÄTTER MOOR (fri). Ende Dezember des Vorjahres (die WOCHE hat berichtet – hier) wurde seitens der zuständigen Landesräte die Errichtung eines Holzsteges entlang der Bleistätter Moor Landesstraße, L50, zugesichert.  Touristische InfrastrukturDamit sollte der bestehende Slow Trail um eine neue attraktive touristische Infrastruktur erweitert und der Urlaub direkt in der Natur erlebbar...

  • 23.10.19
Lokales
Blick auf das Ostufer des Ossiacher Sees mit Tiebelmündung

Natura 2000 Gebiet
Bewusstseins-Bildung geht weiter

Im Ökosystem Bleistätter Moor treffen Natur und Mensch aufeinander. BLEISTÄTTER MOOR (fri). Noch lässt der zu Beginn des Jahres angekündigte Begleitsteg entlang der Bleistätter Moor Landesstraße auf sich warten, aber nach Aussagen von Barbara Pucker, stellvertretende Leiterin der Abteilung 8 – Umwelt, Wasser und Naturschutz, werden heuer noch die Vorarbeiten geleistet. Illegales Campieren "Nachdem die Arbeiten europaweit ausgeschrieben werden müssen, wird es mit der endgültigen Vergabe...

  • 14.09.19
Freizeit
28 Bilder

Ossiacher See
Slow Trail Bleistätter Moor

Abendspaziergang um das Bleistätter Moor! Abschalten, entspannen, die Natur genießen und dem Froschkonzert lauschen. Wenn man die Natur wahrhaft liebt, so findet man es überall schön."  Vincent van Gogh

  • 09.06.19
  •  10
  •  5
Lokales
Die Hinweis-Schilder im Natura 2000 Gebiet sollten ernst genommen werden: Es herrscht allgemeines Betretungsverbot
7 Bilder

Natura 2000 Schutzgebiet
Natura 2000 Gebiet goes Facebook & Instagram

Bald kann man das Natura 2000 Schutzgebiet Tiebelmündung via Facebook und Instagram erleben. BLEISTÄTTER MOOR (fri). Das Natura 2000 Gebiet rund um die Tiebelmündung ist nicht nur für die Natur ein Gewinn, sondern auch für die Besucher. "Leider", und das betont die stellvertretende Leiterin der Abteilung 8 – Umwelt, Wasser und Naturschutz, Barbara Pucker, "halten sich nicht alle an die Regeln, die in diesem sensiblen Ökosystem gelten." Absolutes Betretungsverbot Gemeint ist damit das...

  • 07.05.19
Lokales
ein herrliches Bild, das Bleistätter Moor früh am Tag.
15 Bilder

Bleistätter Moor
Naturjuwel beim Ossiachersee

Das Bleistätter Moor beim Ossiachersee ist ein Naturparadies. Besonders frühmorgens kann man allerlei gefiederte Tierarten beobachten. Der Biber ist nur nachts aktiv, man sieht aber seine "Arbeiten". Von den beiden Aussichtsplattformen hat man einen tollen Rundblick. Die Pumpstation (aus dem Jahre 1931) versinkt langsam im gefluteten Biotop.

  • 16.03.19
  •  1
  •  1
Lokales
<f>Das Betreten</f> der Eisfläche ist gefährlich und untersagt
3 Bilder

Kein Eislaufen im Flutungsbereich

Lebensgefahr besteht beim Betreten der Flutungsfläche im Bleistätter Moor. BLEISTÄTTER MOOR. Ein absolutes Betretungsverbot besteht im Flutungsbereich des Ossiacher Sees. Für viele Besucher wirkt die idyllische Eislandschaft im Bereich der Tiebelmündung sehr verlockend. Äußerst gefährlich Allerdings lauert Gefahr, die von außen nicht zu sehen ist und erst nach Aufklärung einleuchtend erscheint. "Es gibt im neu entstandenen Flutungsbereich einige Quellen. Diese sind dafür verantwortlich,...

  • 16.01.19
Lokales
<f>Ausgerissene</f> Umlaufsperren sind Beispiel für Zerstörung
2 Bilder

Zerstörungswut
"Vandalismus im Ökosystem"

Das Thema Flutungsprojekt Bleistätter Moor bleibt weiter spannend. BLEISTÄTTER MOOR (fri). Vordergründig beschäftigen unangenehme Vorkommnisse die Verantwortlichen. "Wir registrieren seit längerer Zeit, dass es immer wieder zu mutwilligen Beschädigungen oder Zerstörungen von Objekten, Bäumen oder Pflanzen in diesem Bereich kommt", so Norbert Nau, Projektkoordinator Sanierungsprojekt Ossiacher See Bleistätter Moor. Hilfe der Bürger In der Vergangenheit seien Rhododendren gestohlen,...

  • 04.01.19
Lokales
Bis 2020 soll ein Holzsteg errichtet werden

Europaschutzgebiet
Bleistätter Moor: Naturjuwel erhält Holzsteg

LR.in Schaar und LR Zafoschnig: Naturschutz und Tourismus gehen im Europaschutzgebiet Bleistätter Moor Hand in Hand. Themenweg-Steg zur Vermittlung von Naturschutzanliegen als weitere Aufwertung. BLEISTÄTTER MOOR. Das artenreiche Natur-, Landschafts- und Europaschutzgebiet Bleistätter Moor hat sich seit der Flutung und Renaturierung zu einem ganz besonderen Naherholungsgebiet entwickelt, das Einblicke in die Lebensräume vieler seltener Tier- und Pflanzenarten bietet und vor allem auch für...

  • 20.12.18
Freizeit
30 Bilder

Ossiacher See
Einfach abschalten - Slow Trail Bleistätter Moor

Slow Trails sind Kurzwanderungen. Zum Entspannen, den Kopf frei bekommen und die Seele baumeln lassen. Diese Kurzwanderung führt durch das artenreiche Natur-, Landschafts- und Europaschutzgebiet der Tiebelmündung und bietet interessante Einblicke in den Lebensraum von über 100 verschiedenen Vogelarten, Schmetterlingen, Fledermäusen und dem Biber. Eine schöne, leichte Wanderung für Jung und Alt.

  • 11.11.18
  •  7
Lokales
Am Wochenende muss man mit Verkehrsbehinderungen rund um den Ossiacher See rechnen.

Mögliche Verkehrsbehinderungen rund um den Ossiacher See am Wochenende

Von 31. August bis 2. September kann es um den Ossiacher See wegen der Tour de Kärnten - Run zu Verkehrsbehinderungen kommen. KÄRNTEN. Von 31. August bis 2. September findet die dreitägige Laufveranstaltung Tour de Kärnten - Run statt. Teil der Veranstaltung ist der Bleistätter Moor Halbmarathon, der damit bereits zum 14. Mal ausgetragen wird. Die Strecke führt über 21 Kilometer entlang des Bleistätter Moores bis zum Zieleinlauf beim Sportstadion Ossiach. Laut Informationen des ÖAMTC muss...

  • 30.08.18
Lokales
Ab Herbst sollte das Wasser der Tiebel dann über die vorgesehenen Öffnungen in den Flutungsbereich fließen können
2 Bilder

Wasserqualität im Flutungsbereich entspricht Erwartungen

Flutungsbereich Ossiacher See: Wasser wird regelmäßig geprüft. Im Herbst soll die Tiebel geöffnet werden. BLEISTÄTTER MOOR/STEINDORF (fri). Regelmäßig – und zwar alle zwei Wochen – werden vom Kärntner Institut für Seenforschung (Kis) Wasserproben aus dem neuen Flutungsbereich am Ostufer des Ossiacher Sees entnommen. "Uns ist es wichtig, dass wir ständig die aktuellen Daten haben", sagt die stellvertretende Leiterin der Abteilung 8 (Umwelt, Wasser und Naturschutz), Barbara Pucker. Werte...

  • 15.08.18
Freizeit
3 Bilder

Blässhuhn mit Küken

Das Blässhuhn ist eine mittelgroße Art aus der Familie der Rallen, die als einer der häufigsten Wasservögel bevorzugt auf nährstoffreichen Gewässern anzutreffen ist. Die namensgebende Blesse ist ein leuchtend weißer Hornschild über dem Schnabel, der die Stirn bedeckt und individuell, altersmäßig und bei den Geschlechtern in der Größe variiert. Die Zehen und Schwimmlappen sind bleich olivfarben mit schmutzig blaugrünen Gelenken.

  • 01.07.18
  •  5
  •  10
Lokales
Lokalaugenschein im Tiebelmündungsgebiet: LR Sara Schaar, Urike Knely, LR Ulrich Zafoschnig und Barbara Pucker
12 Bilder

EU-Schutzgebiet Tiebelmündung: Wachsende Artenvielfalt & geplante Erweiterung

Das Bleistätter Moor hat sich zu einem Refugium der Artenvielfalt gemausert: Erweiterung ist geplant. BLEISTÄTTER MOOR (fri). Seit der Flutung des 80 Hektar großen Gebietes, die im Frühjahr 2017 eingeleitet wurde, hat sich das Gebiet zu einem Refugium der Artenvielfalt entwickelt. Zudem dient das Moor als "Filter" für die Tiebel und die bis dahin zusätzlich eingebrachten Pumpwässer. Von 80 auf 101 Hektar "Die Wasserqualität des Ossiacher Sees wird regelmäßig analysiert und hat sich...

  • 06.06.18
  •  2
Freizeit
einer der Aussichtstürme im Bleistätter Moor.
13 Bilder

früh morgens am Bleistätter Moor

Wer zeitig aufsteht, den erwartet ein besonderes Naturerlebnis im Bleistätter Moor auf der Ostseite des Ossiachersees. Ein lautes Konzert der Frösche begrüßt die Wanderer und Radfahrer auf dem Rundweg durch das in der Zwischenzeit ganz geflutet Biotop. Viele der Wasservögel haben jetzt Nachwuchs. Blässhühner, Enten und  Schwäne sind mit den Jungen zu sehen. Von den Aussichtstürmen hat man einen schönen Blick auf dieses Naturjuwel. Die Tiebel fließt, von Feldkirchen kommend, durch...

  • 02.06.18
  •  1
Freizeit
Blick von einem Aussichtsturm im Bleistätter Moor  Richtung Ossiach
7 Bilder

Bleistätter Moor

Ein besonderes Naturerlebnis ist eine Wanderung durch das Bleistätter Moor. Der Bereich der Tibelmündung an der Ostseite des Ossiachersees wurde in den letzten Jahren langsam geflutet. Bei einem Spaziergang durch das weitläufige Gelände kann man eine Vielzahl von Tieren beobachten.  Jetzt haben die Blässhühner und Schwäne Nachwuchs. Die Frösche veranstalten oft ein lautes Konzert. Von mehreren Aussichtstürmen hat man einen sehr guten Ausblick auf das Biotop.

  • 31.05.18
  •  2
Freizeit
30 Bilder

Naturparadies Bleistätter-Moor

Diese Wanderung ist Teil des Projektes "Kärnten Wasserreich". Der Slow Trail Bleistätter Moor führt durch das artenreiche Natur-, Landschafts- und Europaschutzgebiet der Tiebelmündung und bietet Einblicke in den Lebensraum von verschiedenen Vogelarten, Schmetterlingen, Fledermäusen und Bibern. Diese leichte Rundtour (auch als Nordic Walking und Laufstrecke geeignet) geht sehr flach entlang des Ostufers des Ossiacher Sees und führt durch das schöne Bleistätter Moor. Wo: ...

  • 06.05.18
  •  8
  •  16
Lokales
Und los geht es: Doris und Gernot Zauchner, die vierjährige Violetta, Ulrike Knely und Vogelexperte Helmut Kräuter
8 Bilder

Auf Tuchfühlung mit Eisvogel, Uhu und Storch

Zweimal wöchentlich bietet Umweltökologin Ulrike Knely "Birdwatching" im Europaschutzgebiet Tiebelmündung an. BLEISTÄTTER MOOR (fri). Viele neue unterschiedliche Lebensräume sind im Naturschutzgebiet Tiebelmündung durch die Flutung entstanden. Besonders Vögel, die in den letzten Jahren immer seltener wurden, finden hier ideale Lebensbedingungen. Im Rahmen von geführten Wanderungen – sogenannten "Birdwatching"-Touren – will die diplomierte Umweltökologin und Ornithologin Ulrike Knely den...

  • 04.04.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.