Blumau Neurißhof

Beiträge zum Thema Blumau Neurißhof

1 2 51

Archiv ...
Damals & Heute - " LOST PLACES " Blumau / Neurißhof - Impressionen 2021

Der Wasserturm in der Pottendorferstraße der auch das Gemeindewappen ziert, wurde 1914 errichtet und dient bis heute noch zur verteilung des Trinkwassers, wogegen der zweite Wassserturm im Ortsteil Neurißhof nicht mehr genutzt wird. Der 1914/15 erbaute Wasserturm der ehemaligen k. und k. Pulverfabrik ist ein Stahlbeton-Ständerbau auf achteckigem Grundriss. Die Einführung des Repetiergewehres in der K.u.K.-Armee Anfang der 1880er Jahre erzwang eine Qualitätssteigerung des für die Patronen...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1 25

Archiv
Damals & Heute: BLUMAU - NEURIßHOF Ehem. Verwaltungsgebäude der Kunstsalpeterfabrik 1915 bis 2021

Damals & Heute: BLUMAU - NEURIßHOF Ehem. Verwaltungsgebäude der Kunstsalpeterfabrik 1915 bis 2021 Ehem. Verwaltungsgebäude der Kunstsalpeterfabrik Neurißhof, erbaut 1915 nach Plänen von Bruno Bauer. Gemäß Wehdorn, Baudenkmäler, lautete die ursprüngliche Benennung der beiden Verwaltungsgebäude Doppelobjekt XVI und XVII. Das im Bild rechts dargestellte Gebäude trägt die ON 6B und dürfte daher jenes unter Denkmalschutz stehende sein. Der im Bild links angeschnittene Teil dürfte zu Zeiten die ON 6A...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1 39

Archiv
Damals & Heute: ERKUNDEN TEIL 2 von BLUMAU - NEURIßHOF und den ÜBERRESTEN der K.K. PULVERFABRIK 1914 bis 2021

Damals & Heute: ERKUNDEN TEIL 2 von BLUMAU - NEURIßHOF und den ÜBERRESTEN der K.K. PULVERFABRIK 1914 bis 2021 Der Wasserturm in der Pottendorferstraße der auch das Gemeindewappen ziert, wurde 1914 errichtet und dient bis heute noch zur verteilung des Trinkwassers, wogegen der zweite Wassserturm im Ortsteil Neurißhof nicht mehr genutzt wird. Der 1914/15 erbaute Wasserturm der ehemaligen k. und k. Pulverfabrik ist ein Stahlbeton-Ständerbau auf achteckigem Grundriss. Die Einführung des...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1 29

Kriegsgräberstätten ...
Blumau (Soldatenfriedhof, 1. u. 2.Weltkrieg), Gemeinde Blumau-Neurißhof, Bezirk Baden, NÖ

Südlich des Gemeindefriedhofs, unmittelbar jenseits der Gemeindegrenze zu Schönau an der Triesting, befindet sich der am 14. September 1985 eingeweihte Soldatenfriedhof Blumau. Auf etwa 12.500 m² liegen hier 4436 Kriegsopfer bestattet. Blumau ist der letzte vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. ausgebaute Sammelfriedhof in Österreich. Die Anlage wurde zum 1. Januar 2011 in die Betreuung des österreichischen Bundesministeriums für Inneres übergeben. Tafeln am Eingang Soldatenfriedhof...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
2 3 8

Archiv
Damals & Heute: BLUMAU GEDENKSTEIN FRANZ SCHUBERT 1928 - 2021

Damals & Heute: BLUMAU GEDENKSTEIN FRANZ SCHUBERT 1928 - 2021 Dem Andenken des deutschen Liederfürsten Franz Schubert 1828 - 1928 Gesang und Musikverein, Blumau Franz Peter Schubert (* 31. Jänner 1797 in der Gemeinde Himmelpfortgrund, heute ein Stadtteil von Wien im Bezirk Alsergrund; † 19. November 1828 in Wieden, heute auch ein Stadtteil von Wien) war ein österreichischer Komponist. Obwohl Franz Schubert schon im Alter von 31 Jahren starb, hinterließ er ein reiches und vielfältiges Werk. Er...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
5 4 7

Coronazeit
FÜR LESERATTEN - AUCH NEURIßHOF BEKAM EINE BÜCHERBOX NEBEN ADEG 2021

Öffentlicher Bücherschrank in Blumau - Neurißhof Der neue Bücherschrank funktioniert, denn kaum aufgestellt, ist der Bücherschrank randvoll mit  Sach- über Kinderbücher bis hin zu Romanen. Der Bücherschrank findet sich am ADEG-Parkplatz gleich neben dem Bankomaten, sodass sich Einkäufe gleich bequem mit Buchabgaben oder -entlehnungen verbinden lassen. Archiv: Robert Rieger Foto: © Robert Rieger Photography © Circus & Entertainment Pics by Robert Rieger ÖSTERREICHWEIT seit 2009 so gehandhabt :...

  • Baden
  • Robert Rieger
1 59

Archiv
Damals & Heute: WASSERTURM l und II in BLUMAU - NEURIßHOF und ÜBERRESTE der K.K. PULVERFABRIK 1914 bis 2020

Damals & Heute: WASSERTURM l und II in BLUMAU - NEURIßHOF und ÜBERRESTE der K.K. PULVERFABRIK 1914 bis 2020 Der Wasserturm in der Pottendorferstraße der auch das Gemeindewappen ziert, wurde 1914 errichtet und dient bis heute noch zur verteilung des Trinkwassers, wogegen der zweite Wassserturm im Ortsteil Neurißhof nicht mehr genutzt wird. Der 1914/15 erbaute Wasserturm der ehemaligen k. und k. Pulverfabrik ist ein Stahlbeton-Ständerbau auf achteckigem Grundriss. Die Einführung des...

  • Steinfeld
  • Robert Rieger
1

FF - Blumau-Neurißhof
Haussammlung der FF-Blumau-Neurißhof

Der Vorstand der ÖVP Blumau-Neurißhof unterstützt unsere Feuerwehr anlässlich ihrer Haussammlung 2020 mit € 600,-! Spendenübergabe an den Kommandant Thomas Freiberger und Kommandant Stellvertreter Roland Ulbrich, vor dem 2. Lockdown und mit Sicherheitsabstand! GR Maria Lenk und GR Franz Windisch wünschen alles Gute! Der Vorstand der ÖVP Fam. Noebauer, Fam. Lenk, Fam. Springinsfeld, Herbert Planker, Karin Freiberger, Herbert Wöhrer, Reinhard Pichler, Karin Ulbrich u. Andreas Listmayr sowie Franz...

  • Steinfeld
  • Andy Listmayr
Bürgermeister René Klimes und Vizebürgermeisterin Claudia Mozelt beim Lokalaugenschein auf der Baustelle.

Nehmen Gestalt an: Wohnhäuser in Blumau

Trotz coronabedingter Verzögerungen beim Baustart schreitet das Bauprojekt schnell voran. BLUMAU-NEURISSHOF. Der Startschuss im Frühling wurde coronabedingt etwas verzögert, dafür nimmt das Wohnbauprojekt in Blumau-Neurißhof nun Gestalt an. „Die in den letzten Monaten entstandenen Wohnhäuser können sich sehen lassen", so Ortschef René Klimes bei einem Lokalaugenschein, denn die ersten Rohbauten haben beinahe die Dachgleiche erreicht. 23 Wohneinheiten Insgesamt sollen 23 Wohneinheiten in...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
 In Blumau werden derzeit 750 Meter Glasfaserkabel verlegt.

Blumau: Internet mit "Lichtgeschwindigkeit"

BLUMAU-NEURISSHOF. In der Gemeinde Blumau-Neurißhof werden derzeit von Marodenhausstraße bis zum Flurweg 750 Meter Glasfaserkabel verlegt. Laut Gemeinde sollen die Arbeiten in drei Wochen abgeschlossen sein. Dabei werden die Kabelstränge in einer Tiefe von 70 Zentimetern unter dem Straßenbankett verlegt. „Dann haben alle Haushalte im genannten Bereich die Möglichkeit mit Lichtgeschwindigkeit im World Wide Web zu surfen und parallel Netflix oder andere Streamingdienste zu nutzen, ohne dass die...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Carpe diem - genieße den Augenblick! Gernot Pauer hat den Polit-Stress hinter sich gelassen und verbringt viel Zeit in seinem Garten.
2

Gernot Pauer
"Der Stress fehlt mir nicht!"

BLUMAU-NEURISSHOF (fs). "Ich war insgesamt 32 Jahre im Gemeinderat, davon fünf Jahre Vize-Bürgermeister und 20 Jahre als Ortschef!", lacht Gernot Pauer. Seit der Gemeinderatswahl im vergangenen Jänner ist der 65-Jährige nicht mehr im örtlichen Gemeindeamt zu finden. "Die Verantwortung und der ja automatisch dazugehörende Stress fehlen mir nicht wirklich!", erzählt er. Was der Bürgermeister außer Dienst jetzt in der Polit-Pension so macht? "Ich genieße - so weit es geht - das Leben, mache einen...

  • Steinfeld
  • Maria Ecker
René Klimes versteht die ganze Aufregung nicht.

Blumau-Neurißhof
Liste PUL: Gernot Pauers Name ist weg

BLUMAU-NEURISSHOF (fs). Für Verwirrung und Aufregung war in der örtlichen Politszene der Steinfeldgemeinde dieser Tage gesorgt. Der Auslöser: Auf der Homepage der PUL (Parteiunabhängige Liste) war der Name des Listengründers und langjährigen Bürgermeisters Gernot Pauer verschwunden. "Würdigung von Leistung" [/f]Eine verärgerte Blumauerin (Name der Redaktion bekannt): "Er war jahrzehntelang immer für uns da, hat sehr viel Positives geleistet und die Gemeinde sogar schuldenfrei an seinen von ihm...

  • Steinfeld
  • Maria Ecker
1 3

5. ÖVP Ball in Blumau - Neurißhof

STEINFELD. Der 5. ÖVP Ball von Blumau - Neurißhof im Karl Koller - Saal war ein großer Erfolg. Für gute Stimmung sorgten die Open End Band, eine Salsa Tanzgruppe und als Mitternachtseinlage ein Zauberkünstler, der mit seinen Tricks für Verblüffung sorgte. Wir bedanken uns bei allen Besuchern, Spendern und allen fleißigen Helferinnen und Helfern.

  • Steinfeld
  • Andy Listmayr
 Artilleriegranaten die zu Behelfsbomben (WK II)  umgebaut wurden, sowie eine Bombe aus der Zwischenkriegszeit
2

Sprengungen mit gutem Grund (Artikel aktualisiert)
Warum vor Weihnachten so viel, sehr laut explodierte

GÜNSELSDORF / BLUMAU-N..und Umgebung (mec). Während im restlichen Bezirk - zumindest akkustisch - noch relativer Weihnachtsfriede herrscht, wurde die Ruhe in einigen Gemeinden nördlich des Truppenübungsplatz  von Explosionen erschüttert. "Auf Grund der enormen Detonationen und den davon ausgelösten Schallwellen, welche die Fenster und Gläser in den Schränken zittern lassen, gibt es unzählige Beschwerden auf den Gemeinden Günselsdorf und Blumau/Neurißhof. Auch in den Nachbargemeinden Teesdorf...

  • Steinfeld
  • Maria Ecker
Gernot Pauer dankt dem Pflegepersonal für die menschliche Begleitung seiner an Krebs erkrankten Frau bis zum Schluss und fordert bessere Bedingungen für jene, die manchmal fast Übermenschliches leisten müssen.
1 2

Landesklinikum Baden
Pflege am Limit: Pauer bedankt sich und mahnt

Der Blumauer Ortschef Gernot Pauer fordert mehr Personal für die niederösterreichischen Landeskliniken. Pauers Appell berührt besonders wegen des Verlustes, den er erlitten hat und der schweren Zeit, in der er die Bedeutung von Menschlichkeit und Würde in der Pflege im Landesklinikum Baden hautnah miterlebt hat. BLUMAU-NEURISSHOF (es/mec). Es ist nicht einfach für Gernot Pauer über seine verstorbene Gattin zu sprechen. Die Trauer über den Verlust ist noch zu groß. Und dennoch bittet er zum...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Christoph Kainz, Gernot Pauer,  Manfred Weber, Alfred Reinisch, René Klimes, Franz Knötzl und Franz Gartner.

Umweltbewusst Bauen und dann gut wohnen

Feierliche Hausübergabe in der Kasernenstraße 2. Nachhaltigkeit ein wichtiger Aspekt! BLUMAU-NEURISSHOF (fs). Martin Weber - seines Zeichens Vorstandsobmann der Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen - konnte vor wenigen Tagen zur feierlichen Übergabe einer Niedrigenergie-Wohnhausanlage in der Kasernenstraße einladen. Unter den zahlreich erschienenen Festgästen, die zur Schlüsselübergabe kamen, waren unter anderen Landtagsabgeordneter Bgm. Christoph Kainz, Bürgermeister Gernot Pauer und...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Manuela und Claudia Mozelt, Rene Margan, Karin Freiberger.
4

Kastanien-Fest im Park beim Pavillon

Ein wirklich optimaler Start in die Herbstzeit. Heiße Maroni bei englischem Wetter! BLUMAU-NEURISSHOF (fs). Vizebürgermeister René Klimes und sein Team hatten bestens vorgesorgt. Ein großes Zelt schützte die Hungrigen und Durstigen vor dem Herbstregen. Christian Mozelt hatte den Mega-Schinken von Sollenaus Steiner-Bernscherer gebracht. Sophie Kailer und Tanja Hametner lauschten der Live Musik von Anja Biliner. Alles in allem ein wirklich gelungener und stimmungsvoller Start in die herbstliche...

  • Steinfeld
  • franz schicker
Vize-Bgm. René Klimes: "Wir sind sehr froh".
6

Ein guter Grund zum Feiern

Wirklich ein richtiges Happy End: Nach mühsamer Suche gibt es jetzt wieder den Arzt vor Ort! BLUMAU-NEURISSHOF (fs). Viele kamen am vergangenen Freitag in den Karl Koller Saal. Der Grund: der 2000 Einwohner Ort hat wieder den Arzt, die Ärztin vor Ort! Bürgermeister Gernot Pauer war bei der Info-Veranstaltung sichtlich glücklich. Lange hatte er alle Hebel in Bewegung gesetzt, um die ärztliche Versorgung für seine Bürger auch in Zukunft sicher zu stellen. Sehr lange gesucht!Gesucht wurde bereits...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
Gekühltes und Gegrilltes bei Claudia und Christian Mozelt.
4

Beach Volleyball am "Steinfeld Strand"

Hot July: Ein Sommer Feeling wie in Kalifornien am Beach. Und das bei uns am Steinfeld... BLUMAU–NEURISSHOF (fs). Beim Beach Volleyball Hobbyturnier (vier Personen eine Mannschaft) mit gelockerten Spielregeln, trafen sich am Samstag eine fröhliche Schar junger und junggebliebener Menschen. Roland Ulbrich, Markus Jakubec, Christoph Hasenöhrl, Stefan Schrenk, Nina und Manuel Morth, Sandra Toman und und und fighteten bei 30 Grad. Bgm. Gernot Pauer und Vize Rene Klimes feuerten die Teams...

  • Steinfeld
  • franz schicker
2

Blumau-Neurißhof
Verabschiedung der 4. Klassen Volksschule

BLUMAU NEURISSHOF. Sehr aufregend gestaltete sich der letzte Schultag für die Schülerinnen und Schüler aus Blumau-Neurißhof. In der Volksschule verabschiedete sich der 4. Jahrgang nicht nur in die Ferien, auch ein neuer Lebensabschnitt beginnt, denn bereits im kommenden Herbst gehören sie zu den Großen. Der Abschied fiel manchen nicht leicht, ein letztes Mal versammelten sich die Kinder im Turnsaal, in dem auch Bürgermeister Gernot Pauer und Vizebürgermeister René Klimes Platz genommen hatten....

  • Steinfeld
  • Maria Ecker
2

Blumau Neurißhof
Bewegender Abschied von den 4. Klassen der Neuen Mittelschule

BLUMAU NEURISSHOF. Mit einem bunten Programm, das von Gratulationen zu den ausgezeichneten und guten Erfolgen der Schulabgängerinnen und Schulabgänger über Musikbeiträge bis hin zum Physikversuch reichte, verabschiedeten sich die 4. Klassen der Neuen Mittelschule. Bewegende Momente erlebten dabei sowohl Dir. Christian Babouck und sein Lehrerteam als auch die Bürgermeister der Sprengelgemeinden und natürlich die Schülerinnen und Schüler selbst. Für die Blumau-Neurißhofer Schülerinnen und Schüler...

  • Steinfeld
  • Maria Ecker
Gernot Pauer: "Froh, dass die Arzt-Suche ein Ende hat."

Blumau: Arzt-Suche hat endlich ein Ende

Nach monatelanger Suche übernimmt jetzt die Ärztegruppe Hofstädter aus Pfaffstätten die Ordination. BLUMAU-NEURISSHOF. Die lange Suche nach einem Arzt für die derzeit leerstehende Ordination in Blumau-Neurißhof hat ein Ende. "Wir haben jetzt die positiven Bescheide von Gebietskrankenkasse und Kurienversammlung der Ärztekammer, dass die Gruppenordination Hofstädter aus Pfaffstätten in Blumau eine Zweitordination eröffnen darf", so Ortschef Gernot Pauer erfreut. "Wenn alles klappt, soll der Start...

  • Steinfeld
  • Elisabeth Schmoller-Schmidbauer
1 1 6

Mystischer Fotowandertag

Am 18.05.19 fand in Blumau - Neurißhof ein mystischer Fotowandertag für Jung und Jung gebliebene statt. Die Wanderung führte uns durch einen Teil (Privatbesitz) der ehemaligen Pulverfabrik. Es war sehr interessant und informativ für Gross und Klein. Danach wurden die Kinder mit Lagerfeuer und Würstelgrillen belohnt. Auch für die Erwachsenen gab es Aufstrichbrote und Getränke. So konnten wir den Samstag gemütlich ausklingen lassen.

  • Steinfeld
  • Andy Listmayr
5

Feierliche Gleichenfeier der Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen
"Junges Wohnen" in Blumau

BLUMAU-NEURISSHOF (fs). Die Siedlungsgenossenschaft Neunkirchen lud vergangenen Samstag zur feierlichen Gleichenfeier der mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung geförderten Niedrigenergie-Wohnhausanlage "Junges Wohnen". Vize Bürgermeister Rene Klimes konnte unter anderem den Präsidenten des NÖ Landtages, Karl Wilfing - der die Festansprache hielt - SGN-Vorstandsobmann KR Martin Weber und Bürgermeister Gernot Pauer begrüßen. Die neuerrichtete Wohnhausanlage in der Kasernenstrasse wird über...

  • Baden
  • franz schicker

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.