Blumen

Beiträge zum Thema Blumen

Lokales
Titelbild: Im Namen der Rose ... / Die Königin der Blumen - Teil 4 ... >>> Empfehle Vollbild <<<
10 Bilder

KG Weigelsdorf, Stadtgemeinde Ebreichsdorf, Bezirk Baden (NÖ)
Im Namen der Rose ... / Die Königin der Blumen - Teil 4 (6)

Wie bereits in den vorangegangenen Teilen meiner Rosenserie erwähnt, birgt jede meiner Rosen ihre eigene kleine Geschichte! Diese ist meiner Großmutter mütterlicherseits gewidmet! Zu meiner Oma empfand ich zeitlebens eine starke Zuneigung, was u.a. auch dadurch begründet sein mag, dass ich meine Kindheit halbtags bei meinen Großeltern verbracht habe und sich dadurch eine sehr enge Bindung entwickelt hatte. Meine Oma war die liebevolle und fürsorgliche "Glucke" der Familie! Am...

  • 08.09.19
  •  44
  •  18
Lokales
Titelbild: Im Namen der Rose ... / Die Königin der Blumen - Teil 3 ... <<< Empfehle Vollbildmodus >>>
20 Bilder

KG Weigelsdorf, Stadtgemeinde Ebreichsdorf, Bezirk Baden (NÖ)
Im Namen der Rose ... / Die Königin der Blumen - Teil 3 (6)

Jede meiner Rosen birgt verschiedene Erinnerungen, so auch diese rot blühende, langstielige Schönheit. Diese wundervolle rote Rose stammt von meinem geliebten Papa, genauer gesagt von seinem Grab, und wäre 2014, wie mittlerweile vieles andere auch, achtlos auf den Müll gewandert, hätte ich sie nicht zu mir nach Hause genommen. Ich bin froh, dass sie bei mir ihren Platz gefunden hat, und ich halte sie in Ehren, umso mehr, da sie ja als Topfrose eine Zeit lang auf seinem Grab stand und somit...

  • 19.07.19
  •  48
  •  24
Lokales
Titelbild: Am Tag, als die Ballonblumen zu blühen begannen, ...
27 Bilder

KG Weigelsdorf, Stadtgemeinde Ebreichsdorf, Bezirk Baden (NÖ)
Am Tag, als die Ballonblumen zu blühen begannen, ...

Ihren Namen hat die Ballonblume, die auch Chinesische Glockenblume genannt wird, von ihren Blütenknospen, die sich wie ein Ballon aufblähen, bevor sie sich öffnen. Es gibt leider nur eine Art mit verschiedenen Züchtungen. Ballonblumen werden in etwa 20 bis 70 cm hoch und bilden Pfahlwurzeln aus. Ihre Wurzeln werden in der traditionellen chinesischen und koreanischen Medizin zur Immunstimulation und gegen Krebs benutzt. Ebenso gelangen sie in der koreanischen Küche zur...

  • 15.07.19
  •  35
  •  17
Lokales
Titelbild: Im Namen der Rose ... / Die Königin der Blumen - Teil 2 ... <<< Empfehle Vollbildmodus >>>
24 Bilder

KG Weigelsdorf, Stadtgemeinde Ebreichsdorf, Bezirk Baden (NÖ)
Im Namen der Rose ... / Die Königin der Blumen - Teil 2 (6)

Ich erinnere mich bei all meinen Pflanzen an deren Ursprung, ihre Herkunft und ihren Wachstumsverlauf. Selbstverständlich auch bei meinen Rosen, ... jede meiner Rosen hat ihre eigene kleine Geschichte! Die vanillefarbene Rose stammt aus dem Jahr 2012 und ist unserem geliebten Rocky (04.01.2002-23.07.2015) gewidmet. Ich habe sie mir gegönnt, als ich wie üblich mit Rocky zuerst im Schlosspark Pottendorf spazieren und dann zum Einkaufen unterwegs war. Mein kleiner Liebling und treuer...

  • 08.07.19
  •  48
  •  25
Lokales
Titelbild: Im Namen der Rose ... / Teil 1 ...........  <<< Empfehlung - Vollbildmodus >>>
17 Bilder

KG Weigelsdorf, Stadtgemeinde Ebreichsdorf, Bezirk Baden (NÖ)
Im Namen der Rose ... / Die Königin der Blumen - Teil 1 (6)

Die am häufigsten in Gedichten verherrlichte Blume ist zweifellos die Rose. Keine andere Blume wird und wurde öfter besungen und mit Poesie verehrt als sie. Jeder, der ein Faible für Rosen hat, weiß, wie unverwechselbar ihr Charme, wie einmalig ihre Blüte und ihr Duft ist. Nicht umsonst wird sie seit der griechischen Antike als "Königin der Blumen" bezeichnet. Sie symbolisiert - vor allem in Rot - die Liebe und die Romantik. Ob nun Sinnbild der Liebe oder einfach nur schön und bezaubernd,...

  • 03.07.19
  •  39
  •  16
Lokales
Titelbild: Der Goldlack ... von der Knospe bis zur Blüte
15 Bilder

KG Weigelsdorf, Stadtgemeinde Ebreichsdorf, Bezirk Baden (NÖ)
Der Goldlack ... von der Knospe bis zur Blüte

Der Goldlack (Erysimum cheiri) ist eine Pflanzenart aus der Gattung Schöteriche innerhalb der Familie der Kreuzblütler. Sorten dieser Art werden in den gemäßigten Gebieten weltweit als Zierpflanze verwendet. Sie wurde früher unter dem Namen Cheiranthus cheiri geführt. Der Name Goldlack bezieht sich auf die ursprüngliche Blütenfarbe. In der Blumensprache steht Goldlack für Sehnsucht bzw. „Ich sehne mich nach dir“. Der Goldlack ist eine zweijährige oder ausdauernde krautige Pflanze und...

  • 30.04.19
  •  40
  •  18
Lokales
10 Bilder

Schneerosen ... jeder freut sich, wenn er sie sieht!

Die Schneerose, auch genannt Christrose oder Schwarze Nieswurz (Helleborus niger), ist eine Pfanzenart aus der Gattung Nieswurz (Helleborus) in der Familie der Hahnenfußgewächse. Diese Art und ihre Sorten mit den auffallend großen, weißen Blüten ist vor allem durch frühe Blütezeit und auch durch die Verwendung als Gartenzierpflanze bekannt. Das natürliche Verbreitungsgebiet umfasst die östlichen Nord- und Südalpen, westwärts bis nach Vorarlberg. Weiters ist die Schneerose im Apennin und im...

  • 14.02.19
  •  65
  •  28
Lokales
Wenn sich das Schneeglöckchen zeigt, ist der Frühling nicht mehr weit.
11 Bilder

Schneeglöckchen ... die ersten Frühlingsboten sind erwacht!

Das Kleine Schneeglöckchen (Galanthus nivalis), auch Gewöhnliches Schneeglöckchen genannt, ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Schneeglöckchen (Galanthus) in der Familie der Amaryllisgewächse (Amaryllidaceae). Es ist die einzige in Mitteleuropa natürlich vorkommende Schneeglöckchenart und diejenige, die am häufigsten als Zierpflanze in Gärten und Parks zu sehen ist. Das (giftige) Schneeglöckchen bildet eine eigene Gattung mit etwa 20 Arten innerhalb der Amaryllisgewächse, die von...

  • 07.02.19
  •  68
  •  32
Freizeit

Die besten Gartengestalter auf der Gartenbaumesse Tulln

Der wichtigste Event im Gartenjahr 2018 TULLN (pa). Die Int. Gartenbaumesse Tulln ist der wichtigste Termin für alle Hobbygärtner und Gartenprofis. 530 Aussteller präsentieren alle Trends für den Garten. Angefangen von Blumen, Pflanzen, Obst, Gemüse bis hin zu Pools und Gartenmöbel. Mit 200.000 Blumen wird eine ganze Halle auf Europas größter Blumenschau von den besten österreichischen Gärtnern und Floristen unter dem Motto: „Blühende Kunstgalerie“ in eine einzigartige Blütenpracht...

  • 28.08.18
  •  1
Freizeit
Fotocredits: Regina Courtier
52 Bilder

Das sind die schönsten Schnappschüsse aus Niederösterreich im Juni 2018

Natur pur! Diesen Monat waren unsere Regionauten fleißig im Freien und haben die bezauberndsten Aufnahmen von Klein und Groß gemacht. Hier habt ihr eine Auswahl der schönsten Schnappschüsse aus dem Juni 2018 Du bist auf der Suche nach Inspiration?Hier kommst du zu den Schnappschüssen der vergangenen Monate und Jahre:  Die schönsten Schnappschüsse aus NÖ 

  • 04.07.18
  •  13
  •  27
Lokales

Regionale Zusammenarbeit für nachhaltiges Blühen

POTTENSTEIN. Das Straßenbegleitgrün in der Gemeinde Pottenstein wird vielfältiger: zu den farbenprächtigen Begonienbeeten gesellen sich Staudenrabatte mit bienenfreundlichen, winterharten Blumen und Kräutern. Mulchen mit Elefantengras aus dem Kamptal spart in trockenen Sommern Gießwasser. Gemeinderätin Dr. Eva Schütz (Grüne) ist im Brotberuf Ärztin. Sie gartelt nun schon einige Jahre entlang der Gemeindestraßen. Jetzt gewann sie nicht nur gartenbegeisterte BürgerInnen, sondern auch...

  • 07.06.18
  •  2
Lokales
Stefan Streicher umringt von seinen Kolleginnen Petra Hirner (links) und Gerda Hüfnig (rechts), Karin Markovics (hinter Bewohnerin mit rotem Poloshirt), Bewohnerinnen und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen
6 Bilder

"Natur im Garten" im Pflege- und Betreuungszentrum Pottendorf

Beladen mit zahlreichen Blumen, Kräutern und Gemüsepflanzen trafen am 17.05.2018 Stefan Streicher, Petra Hirner und Gerda Hüfing von „Natur im Garten“ im Pflege- und Betreuungszentrum ein. „Natur im Garten" ist eine Initiative des Landes NÖ zur Förderung naturnaher und umweltschonender Garten- und Grünraumgestaltung und -bewirtschaftung. Mit professioneller Unterstützung der GartentherapeutInnen begannen die BewohnerInnen, die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Karin Markovics...

  • 19.05.18
Freizeit
Vorboten für den anstehenden Frühling: Nach und nach zeigen sich in Niederösterreich die ersten Schneeglöckchen. Schickt uns eure Fotos der ersten Frühlingsblumen und gewinnt Karten für die Garten Tulln.
234 Bilder

Gewinnspiel: Schickt uns eure schönsten Frühlingsblumen-Fotos und gewinnt Tickets für die Garten Tulln

Die Bezirksblätter Niederösterreich suchen eure schönsten Frühlingsblumen-Fotos und verlosen 5x2 Tickets für die Garten Tulln. Glöckchen statt Flöckchen: Während vielerort noch Väterchen Frost mit eisigem Ernst regiert, zeigt sich hie und da in Niederösterreich bereits der ein oder andere Vorbote des Frühlings: Schneeglöckchen, Krokusse oder Primeln beginnen bereits zu sprießen und künden uns mit ihrem reinen, unschuldigen Anblick, inmitten der grauen, gatschigen "Übergangsphase" den lang...

  • 21.03.18
  •  4
  •  19
Freizeit
49 Bilder

Das sind die schönsten Schnappschüsse aus Niederösterreich im Februar 2018

Blühende Glöckchen treffen auf glänzende Glöckchen: Während uns der Februar zwischendurch schon mit erfrischend frühlingshafter Milde beglückte, feierte Väterchen Frost eine frierend freche Rückkehr. Doch Niederösterreichs Regionauten beweisen sich einmal mehr als Allwetter-Fotografen und beeindrucken auch im kürzesten Monat des Jahres mit zauberhaft schönen Schnappschüssen. So schön ist der Winter in Niederösterreich var gogol_gw = new gogol_widget();var gogol_rnd =...

  • 01.03.18
  •  12
  •  22
Lokales
Die gelernten Gärtner Anton Hartberger, Anita Thurner und Herbert Schwarzott leiten gemeinsam "A.H.A. Flowers" in Hirtenberg.
2 Bilder

Frühlingsboten aus dem Triestingtal

In der ganzen Region finden sich erste Frühlingsboten. Die BEZIRKSBLÄTTER begaben sich auf die Suche. TRIESTINGTAL (les). Wenn man mit offenen Augen durch die Wiesen und Wälder der Region streift, wird man schon durchaus fündig. Eine Knospe hier, ein Blümchen dort - die ersten Frühlingsboten sind schon da. Echt hart im Nehmen Worum genau es sich dabei handelt, verrät uns der Blumenexperte Herbert Schwarzott. Der gelernte Gärtnermeister führt gemeinsam mit seinen Kollegen Anita Thurner und...

  • 27.02.18
  •  1
Lokales
Gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin, der Floristin Andrea Menitz (li.), erfüllt Judith Sabbata-Valteiner jeden Blumenwunsch.
2 Bilder

Blumige Grüße im Steinfeld

In der ganzen Region finden sich erste Frühlingsboten. Die BEZIRKSBLÄTTER begaben sich auf die Suche. STEINFELD (les). Wenn man mit offenen Augen durch die Wiesen und Wälder der Region streift, wird man schon durchaus fündig. Eine Knospe hier, ein Blümchen dort - die ersten Frühlingsboten sind schon da. Erster Nektar für Bienen Worum genau es sich dabei handelt, verrät uns Floristin Judith Sabbata-Valteiner aus Pottendorf. Die Gattin von Bürgermeister Thomas Sabbata-Valteiner ist seit 30...

  • 27.02.18
  •  1
Freizeit
Frühling auf einen Blick. Sagt uns, wo in Niederösterreich bereits die ersten Blumen blühen und gestaltet so den Bezirksblätter-Frühlingsatlas mit.

Der Bezirksblätter-Frühlingsatlas: Hier blühen die Schneeglöckchen in Niederösterreich

Väterchen Frost oder erfrischender Frühling? Der Frühlingsatlas der Bezirksblätter zeigt euch, wo in Niederösterreich bereits die ersten Schneeglöckchen, Primeln und Krokusse blühen. Schickt uns über unser Gewinnspiel unter meinbezirk.at/blume oder per E-Mail an blume@bezirksblaetter.at eure Frühlingsblumen-Standorte (mindestens Postleitzahl, gerne genauer) und gestaltet so den Bezirksblätter-Frühlingsatlas mit. Hier geht's zum Gewinnspiel

  • 26.02.18
  •  3
  •  7
Freizeit
41 Bilder

Die schönsten Schnappschüsse im Juli 2017 – Niederösterreich

Mehr Sonnenschein wär dann schon kitschig! Unsere Regionauten trotzen den tropischen Temperaturen und versorgen uns einmal mehr mit farbenfrohen Fotos, die Lebenslust versprühen und das einzigartige Niederösterreich in all seinen Facetten zeigen. Hier sind die schönsten Schnappschüsse des Monats Juli. Auf der Suche nach dem perfekten Motiv in deiner Region? Lass dich von den schönsten Schnappschüssen der letzten Monate inspirieren! Die schönsten Schnappschüsse aus Niederösterreich

  • 01.08.17
  •  14
  •  22
Bauen & Wohnen

Hausmesse in der Gartenerlebniswelt Ebreichsdorf

Unser absolutes Jahres-Highlight ist die große Hausmesse von 7. bis 9. April 2017 in der Gartenerlebniswelt Ebreichsdorf. Kommen Sie und schauen Sie sich in aller Ruhe um, erleben Sie unsere Gartenträume, die einzigartigen Desjoyaux Pools, das Griller-Sortiment von Napoleon, gustieren sie unser Pflanzenangebot und lassen Sie sich mit regionalen Schmankerln kulinarisch verwöhnen. Für Kinder gibt es eine große Hüpfburg. Machen Sie einen Ausflug und besuchen Sie uns in Ebreichsdorf. ...

  • 24.03.17
Leute
Bewohner Josef Engel und Gartentherapeutin Petra Hirner
2 Bilder

"Natur im Garten" im Landespflegeheim Pottendorf

Mit bunten Blumen und allerlei Gemüsepflanzen beladen kamen am 12.05.2015 Stefan Streicher, Petra Hirner und Robert Lhotka von „Natur im Garten“ in das Landespflegeheim Pottendorf angereist. „Natur im Garten" ist eine Initiative des Landes NÖ zur Förderung naturnaher und umweltschonender Garten- und Grünraumgestaltung und -bewirtschaftung. Die „Seniorenaktionstage in NÖ-Landesheimen“ waren der Anlass des Besuches in Pottendorf. In Zusammenarbeit mit den ausgebildeten...

  • 14.05.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.