Blutspende

Beiträge zum Thema Blutspende

Herbert Stelzhammer

Blut spenden heißt Leben retten
Für Herbert Stelzhammer ist das Blutspenden schon Routine

Große Auszeichnung für Altheimer Rekordblutspender ALTHEIM. Bereits seit 1974 geht Herbert Stelzhammer aus Altheim regelmäßig zur Blutspende – insgesamt schon 125 Mal. 
Dafür wurde er nun vom Österreichischen Roten Kreuz ausgezeichnet. In Anerkennung besonderer Verdienste um das Blutspendewesen des Österreichischen Roten Kreuzes wurde er mit der „Goldenen Verdienstmedaille mit silbernem Lorbeerkranz“ geehrt.
 Herbert Stelzhammer bekam außerdem im November 2020 die Oö. Rettungsdienstmedaille in...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
2

Blutspende-Marathon
Aspacher Powerfrauen beim Blutspenden

ALTHEIM (ebba). Am Blutspende-Marathon der BezirksRundschau in Kooperation mit dem Roten Kreuz beteiligten sich auch die Fußballerinnen der Frauenmannschaft Union Aspach/Wildenau. Am 17. Februar spendeten sie in Altheim Blut und retten damit Leben. Mehr zum Blutspende-Marathon erfahren Sie hier: meinbezirk.at/3867477

  • Braunau
  • Barbara Ebner
2

Blutspende-Marathon
So geht Leben retten – "Da Hogabua" macht‘s vor

FRIEDBURG (ebba). David Hager aus Jeging alias "Da Hogabua" macht mit beim Blutspende-Marathon 2020, den die BezirksRundschau in Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz veranstaltet. Der Musiker besuchte am 20. Februar die Blutspendeaktion in Friedburg (Gemeinde Lengau). "Ich mache mit, weil es für einen guten Zweck ist."  Tun Sie es ihm gleich und besuchen Sie eine Blutspendeaktion im Rahmen unseres Blutspende-Marathons – retten Sie Leben! Alle Infos zur Aktion und eine Übersicht mit den...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
2

Blutspende-Marathon
Sei Lebensretter und werde Teil unseres Blutspende-Marathons!

GILGENBERG. Gemeinsam mit dem Roten Kreuz OÖ veranstaltet die BezirksRundschau (BRS) den Blutspende-Marathon 2020. Das Braunauer BRS-Team ging bereits mit gutem Beispiel voran und spendete Blut. Blut ist nach wie vor das Notfall-Medikament Nummer eins. Man kann es nicht künstlich ersetzen. Blut spenden können alle gesunden Personen ab 18 Jahren. Und zwar alle acht Wochen. Frauen vier- bis fünfmal jährlich, Männer sechsmal pro Jahr. Alle Infos zu unserem Blutspende-Marathon und die Termine im...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
2

Blutspende-Marathon
Held ist, wer sein Bestes gibt: sein Blut

Durch Blutspenden von Freiwilligen können täglich mehrere Tausend Leben gerettet werden. BEZIRK BRAUNAU (ebba). Franz Obermaier ist in seinem Leben schon rund 60 Mal zur freiwilligen Blutabnahme marschiert. „In meiner Jugend, damals beim Bundesherr, hieß es, wenn man zum Blutspenden geht, bekommt man am Freitag den halben Tag frei“, erzählt der Lochner von den Anfängen seiner Blutspende-Karriere. Diese damalige Motivation hat sich im Laufe der Jahre ein wenig gewandelt. Heute sagt Obermaier:...

  • Braunau
  • Bezirksrundschau Braunau
Spenden Sie Blut und retten Sie gemeinsam mit der BezirksRundschau und dem Roten Kreuz Leben.

Blutspendetermine
Alle Termine in Oberösterreich im Überblick

Exakt 42 Tage lang findet der Blutespende-Marathon der BezirksRundschau und des Roten Kreuzes statt. Hier finden Sie alle Termine in Ihrem Bezirk: Blutspenden in Braunau:08.02.2019, 15:30-20:30: Neue Mittelschule, Neukirchen a. d. E. 15.02.2019, 15:30-20:30: Mehrzweckhalle, Helpfau-Uttendorf 18.02.2019, 15:30-20:30: Gemeindeamt, Tarsdorf 20.02.2019: 15:30-20:30: Neue Mittelschule, Altheim  21.02.2019: 15:30-20:30: Neue Mittelschule, Altheim  05.03.2019: 15:30-20:30: Neue Mittelschule,...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Für seine Verdienste im Roten Kreuz wurde Herbert Stelzhammer (2. v. li.) die Goldene Verdienstmedaille verliehen. Mit am Bild: Bürgermeister Franz Weinberger, Rotkreuz-Bezirksstellenleiter Georg Wojak, Rotkreuz-Bezirksgeschäftsleiter Herbert Markler.
1 2

Fleißiger Blutspender: 54 Liter Blut in 46 Jahren gespendet

120 mal hat Herbert Stelzhammer aus Altheim bereits Blut gespendet – ans Aufhören denkt der 64-Jährige noch lange nicht. BEZIRK. Blut spenden kann Leben retten – davon ist auch Herbert Stelzhammer aus Altheim überzeugt. Seit seinem 18. Lebensjahr geht der 64-Jährige regelmäßig zur Blutspende – mit einem beachtlichen Ergebnis: 120 mal hat er bereits Blut gespendet. "Angefangen hat alles damit, dass meine Mutter mal dringend Blut benötigte. Daraufhin ging ich zu Blutspendeaktionen, habe auch...

  • Braunau
  • Linda Lenzenweger
Pro Spende werden etwa 450 Milliliter Blut abgezapft. Bei insgesamt fünf bis sechs Liter fällt das kaum ins Gewicht.

Ausweis beantragen, Blut spenden und Leben retten

Die Österreicher spenden immer weniger Blut. Dabei kann eine Blutspende Leben retten. Blutspenden dürfen in Österreich Menschen im Alter von 18 bis 60 Jahre, die einen Blutspendeausweis haben. Wer sich für eine Spende entscheidet, kann sich an die nächstgelegene Blutspendezentrale des Österreichischen Roten Kreuz wenden. Dort prüft ein Arzt anhand weniger Tropfen Blut, ob man als Blutspender in Frage kommt. Ist alles in Ordnung, steht der Spende nichts mehr im Wege. Mehr dazu lesen Sie hier ......

  • Margit Koudelka
3.847 Blutspender haben 2017 im Bezirk Braunau Blut gelassen.
4

Weltblutspende-Tag: 3.847 Braunauer haben 2017 Blut gelassen

Im Bezirk Braunau wird fleißig Blut gespendet: Allein im Vorjahr kamen 1.540 Liter des Lebenssaftes aus Braunaus Gemeinden. BEZIRK BRAUNAU (höll). 50.000 Blutkonserven werden jedes Jahr für kranke und verletzte Menschen in Oberösterreich benötigt. Um den Bedarf zu decken, müssen alle Zusammenhelfen. Und das wird auch getan: "2017 haben die Spender 1.540 Liter Blut gegeben", berichtet Wolfgang Bernroithner vom Roten Kreuz im Bezirk Braunau. Unter den 3.847 Spendern waren auch 488 Neuspender:...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Blutspenden können Leben retten.
2

Blutspende kann auch mein Leben retten

Eine Blutspende ist in jeglicher Hinsicht eine gute Tat, von der auch der Spender selbst profitieren kann. Viele haben es schon einmal gemacht, für manche ist es sogar ein regelmäßiges Ritual: Blutspenden. Eine gewisse Menge des eigenen Blutes der Medizin zur Verfügung zu stellen, ist zunächst eine moralisch verantwortliche Angelegenheit. In Österreich wird alle 80 Sekunden eine Blutkonserve benötigt. Nach Unfällen, bei Operationen sowie bestimmten Krankheiten kann eine Blutspende den...

  • Michael Leitner
Notfallmedikament Nr. 1: Blut ist einer der wichtigsten Rohstoffe des Lebens.

Blutkonserven: Es war knapp

Urlaubszeit, Sommer und zahlreiche Unfälle: Weniger Blutspenden, aber mehr Verbrauch. BEZIRK (höll). Die Haupturlaubszeit stellt die Blutbank jedes Jahr vor eine große Herausforderung. "Sorgenkind" ist der Vorrat an Blutkonserven. Im Sommer steigt durch das hohe Verkehrsaufkommen die Zahl der Unfälle und damit der Bedarf an Blutkonserven. Reisen und heiße Temperaturen halten zudem viele vom Blutspenden ab. "Im Juli hatten wir die Grenze zur Blutkonservenknappheit erreicht – die Lage hat sich...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Rotes Kreuz Altheim - Erfolgreiche Blutspendeaktion in Altheim

Wie wichtig Blutspenden ist, zeigten wieder die Altheimer Bürgerinnen und Bürger bei der zweitägigen Blutspendeaktion vom Roten Kreuz. Von Montag, 17. Februar bis Dienstag 18. Februar konnte das Rote Kreuz insgesamt 136 Blutspender in Altheim verzeichnen. Weitere Informationen unter: www.roteskreuz.at/braunau und www.facebook.com/roteskreuz.braunau Bilder: Abdruck honorarfrei, Credit: RK/LV OÖ Wo: Rotes Kreuz, Jubiläumstraße 8, 5280 Braunau am Inn auf Karte anzeigen

  • Braunau
  • Rotes Kreuz Bezirksstelle Braunau

Geben Sie Ihr Bestes – Ihr Blut

BRAUNAU. Die nächste Blutspendeaktion im Bezirk Braunau findet am Donnerstag, dem 13. Juni, von 15 bis 20 Uhr, in der ÖAMTC-Ortsstelle Braunau im Besprechungsraum im 1. Stock statt. Die aktuellen Spendetermine finden Sie auch im Internet unter www.roteskreuz.at/ooe. Kostenlose Blutspendehotline: 0800/190190

  • Braunau
  • Barbara Ebner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.