Blutspenden

Beiträge zum Thema Blutspenden

Freiwillige Blutspender sind für die flächendeckende Versorgung des Landes mit Blutprodukten zentral. Darauf weist jetzt das OÖ Rote Kreuz anlässlich des Weltblutspendetages hin.

Blutspendeaktion
Weltblutspendetag: Rotes Kreuz sucht Blutspender

Besonders vor den Sommerferien und vor der Urlaubszeit braucht der Blutspendedienst Reserven, um die Versorgung in dieser Zeit sicherzustellen. Darauf weist jetzt das Oberösterreichische Kreuz anlässlich des Weltblutspendetages am 14. Juni hin. OÖ. Mehr als 50.000 Blutkonserven brauchen die Spitäler in Oberösterreich jährlich. Zum Einsatz kommen diese etwa nach Unfällen, bei Operationen, Geburten oder bei der Behandlung schwerer Krankheiten.  „An 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr, versorgt...

  • Oberösterreich
  • Katharina Wurzer
Blutspenden ist auch in Zeiten von Corona sicher und dauert nur wenige Minuten. 
Auch LAbg. Bgm. Rudolf Raffelsberger und Abg.z.NR Bettina Zopf leisten mit ihrer Blutspende einen wichtigen Beitrag für unser Gesundheitssystem.

"Spende Blut, rette Leben"
ÖVP-Politiker aus dem Salzkammergut spenden Beitrag für Gesundheitssystem

SALZKAMMERGUT. Wer Blut spendet, kann Leben retten. Aus diesem Grund ist eine Blutspende ein wichtiger und notwendiger Beitrag, unser Gesundheitssystem zu stärken.  Blutspenden ist auch in Zeiten von Corona sicher und dauert nur wenige Minuten. Auch Landtagsabgeordneter Bürgermeister Rudolf Raffelsberger und Nationaratsabgeordnete Bettina Zopf leisten mit ihrer Blutspende einen wichtigen Beitrag für das Gesundheitssystem. Blut kann nicht künstlich hergestellt werdenJedes Jahr findet am 14. Juni...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Blutspenden ist sicher und rettet Leben: Alle geplanten Blutspendeaktionen finden weiterhin statt.

Rotes Kreuz
Blutspender gesucht!

Um Menschenleben zu retten, brauchen die Spitäler laufend lebensrettende Blutkonserven. Besonders gefragt sind derzeit Spender der Blutgruppen 0 negativ, 0 positiv, A negativ, A positiv und B negativ. Das OÖ. Rote Kreuz bittet um Teilnahme an den weiterhin stattfindenden mobilen Blutspende-Aktionen. OÖ. Wer Blut spendet kann Leben retten. Aus diesem Grund ist eine Blutspende ein wichtiger und notwendiger Beitrag, unser Gesundheitssystem zu stärken. Um das Blutspenden noch sicherer zu machen,...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Blutspenden ist sicher und rettet Leben: Alle geplanten Blutspendeaktionen finden weiterhin statt.

Auch während Corona-Krise
Rotes Kreuz sucht Blut-Spender in ganz Oberösterreich

Blutspenden kann Leben retten. Auch in der Corona-Krise sucht das Rote Kreuz Oberösterreich nach Lebensrettern und ihren Blutspenden. OÖ. Derzeit laufen einige mobile Blutspende-Aktionen des Roten Kreuz Oberösterreich. Besonders gefragt sind auch gesunde Covid-19-Patienten mit einer Plasmaspende in der Blutzentrale Linz. „Besonders gefragt sind derzeit Spender der Blutgruppen 0 negativ, A negativ, B negativ und A positiv“, sagt OÖ. Rotkreuz-Präsident. Dr. Aichinger Walter. 28 Tage nach Genesung...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ), Erich Hanesschläger (Rotes Kreuz OÖ) und Chefredakteur Thomas Winkler.
11

Blutspende-Marathon in OÖ
Promi-Blutspenden in der BezirksRundschau-Zentrale

OÖ. Blutspenden rettet Leben. Alle 90 Sekunden wird in Österreichs Spitälern eine Blutkonserve benötigt – unabhängig von Jahreszeit oder Wetter. 1.000 Konserven pro Tag kommen zur Behandlung von Patienten zum Einsatz, die im Notfall auch ein Menschenleben retten können. Täglich sind Menschen darauf angewiesen, dass ausreichend Blutkonserven in passender Blutgruppe vorhanden sind. Ohne den Einsatz der freiwilligen Blutspender wäre eine medizinische Versorgung unmöglich, da Blut nach wie vor...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Das freiwillige Engagement der Blutspender ist die zentrale Stütze der flächendeckenden Versorgung des Landes mit Blutprodukten.

OÖ. Rotes Kreuz
Engpass bei Blutkonserven am Weltblutspendetag

Aufgrund vieler Notfälle in den vergangenen Tagen sank der Blutkonservenstand in Oberösterreich auf ein kritisches Niveau. Hinzu kommt, dass wegen den heißen Temperaturen die Bereitschaft zum Blutspenden stark abgenommen hat. Um in den kommenden Tagen Oberösterreichs Spitäler mit lebensrettenden Blutkonserven und somit kranke und verletzte Menschen versorgen zu können, ist es jetzt wichtig, Blut zu spenden. 14. Juni ist Weltblutspendetag„Morgen, am 14. Juni, ist Weltblutspendetag. Nutzen Sie...

  • Oberösterreich
  • Ramona Gintner
Gerhard Jüngling, Thomas Winkler, Susanne Süssner, Rudi Anschober, Julia Watzinger, Erich Haneschläger und Werner Watzinger (v. l.).
2

BezirksRundschau „Blutspende-Marathon“
1.000 Blutkonserven pro Tag im Einsatz

OÖ. Die nächsten Spender stellten sich für den BezirksRundschau „Blutspende-Marathon“, einer Kooperation mit dem Roten Kreuz Oberösterreich, zur Verfügung. Landesrat Rudi Anschober und BezirksRundschau-Marketingleiterin Julia Watzinger spendeten für den guten Zweck ihr Blut. Erich Haneschläger Landesgeschäftsleiter des oberösterreichischen Roten Kreuzes und die Leiter der Blutspendezentrale Linz Susanne Süssner, Gerhard Jüngling und Werner Watzinger, waren sich einig: „1.000 Konserven kommen...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
BezirksRundschau-Geschäftführerin Martina Holl, Rot Kreuz-Oberösterreich-Präsident Walter Aichinger, Landesrätin Birgit Gerstorfer und Werner Watzinger, Kaufmännischer Direktor der Blutspendezentrale Linz (v. l.).
2

„Blutspende-Marathon“
Alle 90 Sekunden wird eine Blutkonserve benötigt

OÖ. In Runde zwei des „Blutspende-Marathons“, einer Kooperation der BezirksRundschau und dem Roten Kreuz Oberösterreich, spendeten Landesrätin Birgit Gerstorfer und BezirksRundschau-Geschäftführerin Martina Holl ihr Blut. Rot Kreuz-Oberösterreich-Präsident Walter Aichinger und Werner Watzinger, Kaufmännischer Direktor der Blutspendezentrale Linz, verdeutlichten die Wichtigkeit des Blutspendens: „Alle 90 Sekunden wird in Österreichs Spitälern eine Blutkonserve benötigt. Jedoch kann das...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Spenden Sie Blut und retten Sie gemeinsam mit der BezirksRundschau und dem Roten Kreuz Leben.

Blutspendetermine
Alle Termine in Oberösterreich im Überblick

Exakt 42 Tage lang findet der Blutespende-Marathon der BezirksRundschau und des Roten Kreuzes statt. Hier finden Sie alle Termine in Ihrem Bezirk: Blutspenden in Braunau:08.02.2019, 15:30-20:30: Neue Mittelschule, Neukirchen a. d. E. 15.02.2019, 15:30-20:30: Mehrzweckhalle, Helpfau-Uttendorf 18.02.2019, 15:30-20:30: Gemeindeamt, Tarsdorf 20.02.2019: 15:30-20:30: Neue Mittelschule, Altheim  21.02.2019: 15:30-20:30: Neue Mittelschule, Altheim  05.03.2019: 15:30-20:30: Neue Mittelschule,...

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich
Bezirksrundschau-Chefredakteur Thomas Winkler, Rotes-Kreuz-Oberösterreich-Präsident Walter Aichinger, Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Kaufmännischer-Direktor-Blutspendezentrale-Linz Werner Watzinger (v. l.).
2

Rotes Kreuz Oberösterreich
Startschuss für „Blutspende-Marathon“

OÖ. Am 7. Februar startet die BezirksRundschau den „Blutspende-Marathon“ in Kooperation mit dem oberösterreichischen Roten Kreuz. Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler stellten sich zur Verfügung und spendeten Blut. Rot Kreuz-Oberösterreich-Präsident Walter Aichinger und Werner Watzinger, Kaufmännischer Direktor der Blutspendezentrale Linz, freuen sich über den „Blutspende-Marathon“ und betonten, wie wichtig das Blutspenden...

  • Oberösterreich
  • Julian Engelsberger
Bild: Jugendliche bei der Blutspende; 
Querformat
2

Blut spenden kann in vielen Fällen Leben retten

SALZKAMMERGUT. Jährlich werden in Oberösterreich mehr als 50.000 Blutkonserven für verletzte und kranke Menschen benötigt. Ohne das freiwillige Engagement der Blutspender wären selbst kleinste medizinische Eingriffe mit hohem Risiko verbunden, denn Blut kann nach wie vor nicht künstlich hergestellt werden. Die Hilfsbereitschaft im Bezirk ist groß: im Vorjahr haben bei 27 Aktionen 3.798 Menschen ihr Blut gespendet. Um auf das wichtige Thema aufmerksam zu machen, lädt der Blutspendedienst des OÖ....

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Nach den Blutspenden wird das Blut genau untersucht.
1

Warum Blutspenden wichtig ist

In Österreich wird alle 80 Sekunden eine Blutkonserve benötigt. Blutspenden ist daher dringend nötig. So auch am 14. Juni, dem Weltblutspendetag: In Österreich dürfen alle gesunden Frauen und Männer ab 18 Jahren Blut spenden. Als Blutspender müssen sie mindestens 50 Kilo schwer sein. 450 Milliliter Blut Aus der Armvene werden rund 450 Milliliter Blut gewonnen, die aufbereitet und zu Blutkonserven weiterverarbeitet werden. Frauen und Männer dürfen in einem Abstand von acht Wochen Blut spenden;...

  • Silvia Feffer-Holik

360 Vorchdorfer spendeten ihr Blut

VORCHDORF. Auch heuer rief das Rote Kreuz wieder zur Blutspendenaktion auf. 360 Bürger aus Vorchdorf, darunter 46 Erstspender, folgten dem Aufruf und spendeten im Vorchdorfer Sicherheitszentrum ihr Blut. Zuerst wird eine ärztliche Untersuchung durchgeführt – ist alles in Ordnung geht es direkt weiter auf die Liegen, wo der lebenswichtige rote Saft abgezapft wird. Als Anerkennung für die vielen freiwilligen Stunden, brachte Bürgermeister Gunter Schimpl eine leckere Jause für die Ärzte und Helfer...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
In Sachen Blutspenden rangiert der Bezirk Schärding seit Jahren oberösterreichweit auf Rang Eins. In Sachen Blutkonserven-Knappheit habe man im Bezirk Schärding nichts mitbekommen, heißt es aus dem LKH Schärding und der Bezirksstelle des Roten Kreuzes.

Wieder genug Blut vorrätig – Blutzentrale in Linz gibt Entwarnung

Nach einem kritischen Lagerbestand an Blutkonserven in der letzten Woche, kann Oberösterreich aufatmen: Die Lage hat sich stabilisiert. BEZIRK, OBERÖSTERREICH. Die lang anhaltende Grippewelle hatte vergangene Woche zu einem Engpass an Blutkonserven geführt – österreichweit. Während andere Bundesländer noch bangen, gibt es in Oberösterreich mittlerweile Entwarnung – dank fleißer Spender, die dem Blutspende-Aufruf der Blutzentrale Linz gefolgt sind. "Unser Blutspende-Aufruf hat gefruchtet. Wir...

  • Schärding
  • Michelle Bichler
Es werden dringend Blutspender gesucht!
1

Blutspender dringend gesucht

Die Lagerstände haben in ganz Österreich ein kritisches Niveau erreicht. Auch das Oberösterreichische Rote Kreuz sucht dringend Blutspender! OÖ. „Bitte kommen Sie Blutspenden“, ersucht Dr Aichinger Walter, Präsident des Oberösterreichischen Roten Kreuzes. Damit die Versorgung der Patientinnen und Patienten in Österreichs Spitälern wie gewohnt sichergestellt werden kann, ist es wichtig, dass jetzt mehr Blut gespendet wird. In den vergangenen Wochen sind die Lagerstände deutlich zurückgegangen....

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich

169 Gmundner haben Blut gespendet

GMUNDEN. 169 Gmundner haben vom 6. bis 8. April beim Roten Kreuz Blut gespendet. „Blutspenden ist ein großer Dienst an Unfallopfern und schwerstkranken Menschen. Es rettet Leben. Dieses uneigennützige Engagement fürs Gemeinwohl verdient Anerkennung und Dank“, meinten Harald Pretterer und Gesundheitsreferent Gemeinderat Erich Auer. Als kleines materielles Dankeschön belohnte die Stadtgemeinde die zahlreichen Spender mit Parkmünzen. Blut kann nach wie vor nicht künstlich hergestellt werden. 80...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Blutspenden in Gmunden

Blutspendeaktion in Gmunden: Krankenhaus Gmunden Montag, 4. März 2013 15:30 - 20:30 Uhr, UG Vortragssaal Rotkreuz Haus Dienstag 5. März bis Donnerstag 07. März 2013 jeweils von 15:30 bis 20:30 Uhr Bitte Spender & Lichtbildausweis mitnehmen!! Wann: 07.03.2013 15:30:00 bis 07.03.2013, 20:30:00 Wo: Rotes Kreuz, Bezirksstelle Gmunden, Miller-von-Aichholz-Straße 48, 4810 Gmunden auf Karte anzeigen

  • Salzkammergut
  • Rotes Kreuz Bezirk Gmunden

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

  • 26. April 2021 um 15:30
  • Kitzmantelfabrik
  • Vorchdorf

Rotes Kreuz: Blutspendetermin

In Österreich wird alle 90 Sekunden eine Blutkonserve benötigt, jährlich rund 350.000 Konserven – Blut gehört daher im Notfall zu den wichtigsten Medikamenten. Derzeit spenden lediglich 3,5 Prozent der Bevölkerung ab 18 Jahren Blut. Die freiwillige und unbezahlte Blutspende beim Roten Kreuz ist die zentrale Stütze der flächendeckenden Versorgung mit Blutprodukten. Blut spenden können gesunde Menschen ab 18 Jahren, die gewisse medizinische und gesetzliche Kriterien erfüllen. Zur Blutspende ist...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.