Bodycams

Beiträge zum Thema Bodycams

Karin Heinrich und Ingmar Philipp sind mit ihren BodyCams bereits im Einsatz!
Video 7

„Grüß Gott! Ticketkontrolle!“
Body Cams für mehr Sicherheit im Einsatz

INNSBRUCK. Nach einer detaillierten Einschulung sind die berühmten BodyCams bereits seit Jänner bei den täglich insgesamt sieben Kontrolleur-Teams auf den IVB Linien im Einsatz. Das von SPÖ-Klubobmann Helmut Buchacher ins Leben gerufene und von Vize-Bürgermeister Johannes Anzengruber umgesetzte Pilotprojekt, welches das Tragen von Body Cams für Fahrscheinkontrolleure der Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB) und Mitarbeiter der Mobilen Überwachungsgruppe (MÜG) ermöglicht, ist nun nach einer...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Ricarda Stengg
SPÖ-GR Helmut Buchacher will künftig mehr Sicherheit für Mitarbeiter der MÜG durch Bodycams.

Antrag
Buchacher will Bodycams für MÜG

Die Mobile Überwachungsgruppe ist aktuell mit Pfeffersprays ausgerüstet.  SPÖ-GR und Klubobmann Helmut Buchacher will sie nicht mehr haben – dafür aber Bodycams für die MitarbeiterInnen der MÜG. „Ich sehe es kritisch, dass MÜG-MitarbeiterInnen Pfefferspraypistolen mit sich führen – das lehne ich ab. Die damit verbundenen Risiken sind für alle Beteiligten nicht zu unterschätzen", so Buchacher. Während Buchacher die Gefahren sieht, wie der MÜG mehr und mehr Aufgaben aufgebürdet werden, ist ihm...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Agnes Czingulszki (acz)
Vom 28. Juli bis 4. August werden vom Veranstalter rund eine halbe Million brauchtumsbegeisterte Menschen erwartet.

Polizeiliche Maßnahmen
Erstmals "Bodycams" am Villacher Kirchtag

Kirchtags-Zeit ist. Und diese lockt wieder hunderttausende Menschen in die Villacher Innenstadt. Zur Gewährleistung der Sicherheit aller Gäste und Anrainer hat das Stadtpolizeikommando ein Einsatzkonzept erstellt.  VILLACH. Rund eine halbe Million Besucher werden auch heuer wieder zur Brauchtumswoche rund um den Villacher Kirchtag erwartet. Das bedarf auch einer sorgfältigen Sicherheits-Strategie. Über die geplanten polizeilichen Maßnahmen informiert die Villacher Polizei.  Neu:...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Rücksicht bitte
Die "Gelben Engel" sehen das auch so

Fahrerflucht – egal ob mit Auto, Ski oder Eislaufschuhen – ist kein Kavaliersdelikt. Das sieht auch der ÖAMTC so. Die "Gelben Engel" mahnen vor unterlassener Hilfeleistung und rücksichtslosem Rasen (auf Pisten). Leider wurden in der Vorwoche gleich zwei Fälle von Fahrerflucht beim Freizeitsport bekannt: In einem Fall wurde ein Skifahrer von einem Pistenrowdy abgeschossen, in einem anderen Fall rammte ein Kind eine Eisläuferin. Bei beiden Unfällen gingen die Verursacher stiften. Das stellt sich...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Paul Sonnleitner, Regionalmanager OÖ der ÖBB Personenverkehr AG mit Zugbegleiterin Tanja Hackl.

ÖBB: Mehr Sicherheit durch Bodycams

OÖ. Die ÖBB setzen eine weitere Maßnahme, um die Sicherheit der Mitarbeiter und Kunden in den ÖBB-Zügen zu erhöhen: Seit wenigen Tagen ist Zugbegleitpersonal auf oberösterreichischen ÖBB-Nahverkehrsstrecken teilweise mit Bodycams unterwegs. Die Kameras werden bei Verdacht auf einen strafrechtlich relevanten Vorfall aktiviert, wobei meist schon die Ankündigung einen deeskalierenden Effekt hat. Insgesamt wurden sechs Zugbegleiter mit den Kameras ausgestattet. Sicherheit im Fokus Die Bahn ist...

  • Oberösterreich
  • Marlene Mülleder
Zugbegleiter Andreas Poms und Stephanie Anton
1 3

Bodycams kommen in Salzburger Nahverkehrszügen zum Einsatz

SALZBURG. Um die Sicherheit von Mitarbeitern und und Kunden in den Zügen zu erhöhen, setzen die ÖBB ab sofort auch in Salzburg auf sogenannte Bodycams, die vom Zugpersonal im Regelbetrieb verwendet werden. In Kärnten und der Steiermark werden diese Kamers seit Juni verwendet. Kameras sollen Sicherheitsgefühl erhöhen Diese werden von den Zugbegleitern an den Uniformen getragen und können bei einem Vorfall aktiviert werden. Wolfgang Piesch vom Regionalmanagement der ÖBB-Personenverkehr AG in...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Lisa Gold
Mehr Sicherheit durch Bodycams: v.l.n.r.: Landesrat Kärnten Ulrich Zafoschnig, ÖBB Zugbegleiter Fritz Michael, ÖBB Regionalmanager Reinhold Wallner
1

ÖBB: Bodycams erstmalig in Kärntner Nahverkehrszügen im Einsatz

Sicher ist Sicher – Maßnahmenpaket im Zug greift Österreichweit KÄRNTEN. "Um die Sicherheit unserer MitarbeiterInnen aber auch unsererKundInnen in den Zügen weiter zu erhöhen, setzen wir eine Reihe von Maßnahmen. Unter anderem werden von unserem Zugbegleitpersonal ab Juni 2018 in Kärnten erstmalig Bodycams eingesetzt", teilte die ÖBB heute mit. Sicherheit im Fokus Laut neuesten Studien fühlen sich 78 Prozent bei den ÖBB sicher oder sehr sicher. Damit das so bleibt und das Sicherheitsempfinden...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.