Bolivien

Beiträge zum Thema Bolivien

Altmünsterer Missionar
Pater Alfred Spießberger verstorben

P. Alfred Spießberger, langjähriger Bolivienmissionar, ist am 12. November 2019 im 82. Lebensjahr in Santa Cruz, Bolivien, verstorben. ALTMÜNSTER. Johann Spießberger wurde am 27. März 1938 in Altmünster geboren. Er begann eine Zimmererlehre, wechselte aber 1953 ins Leopoldinum der Franziskaner in Hall in Tirol. Von dort aus besuchte er die Arbeitermittelschule und wurde 1957 im Kloster Pupping in das Noviziat der Tiroler Franziskanerprovinz aufgenommen. Er erhielt den Ordensnamen Alfred. Die...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Laguna Colorado
4

Multimediashow mit Livemusik: "Bolivien - Anden, Yungas und Fiestas"

Bolivien raubt einem den Atem! Das faszinierende Land im Herzen Südamerikas ist ein Rausch aus Farben und Formen. Unberührte Landschaften von unvergleichlicher Schönheit und seine kulturelle Vielfalt machen Bolivien zu einem unvergesslichen Erlebnis. In der live moderierten Multimediashow präsentieren die preisgekrönten FotografInnen Renate Kogler & Franz Marx das ursprünglichste Land des Kontinents. Ausgewählte original Ton- und Filmaufnahmen und die von den beiden eigens komponierte...

  • Salzkammergut
  • Renate Kogler
2

Benefizkonzert von Michelle Knoll setzt Bekenntnis zur Menschlichkeit wie man es sich deutlicher nicht wünschen kann

Ein Bekenntnis zur Menschlichkeit wie man es sich deutlicher nicht wünschen könnte, lieferte vor kurzem die 18-jährige Schülerin Michelle Knoll aus Bad Goisern. Mit einem Benefizkonzert für Straßenkinder in Bolivien füllte sie den Festsaal in Bad Goisern und erreichte so, dass 1200€ eingenommen und für den Bau neuer Gebäude nach Bolivien gesandt wurde. Wir trafen die junge Dame zum Interview: Redaktion: Guten Morgen Frau Knoll, Sie haben in den letzten Jahren an einigen Castingshows...

  • Salzkammergut
  • Michelle Knoll
Das Franz-Lehár-Orchester.
2

Benefizkonzert für bolivianische Straßenkinder

Am Mittwoch, 21. August 2013, findet im Schloss Ebenzweier um 20 Uhr ein Benefizkonzert mit dem Franz Lehár Orchester mit Dirigent Maurius Burghard und Volksoper-Tenor Vincent Schirrmacher für bolivianische Straßenkinder statt. ALTMÜNSTER. Die Pflege und Erhaltung der Wiener Musik und des wienerischen Musiklebens ist die zentrale Aufgabe des Franz Lehár-Orchesters. Neben der Musik seines Namensgebers Franz Lehár bilden die Werke von Josef Lanner, Johann und Josef Strauß, Franz von Suppé, Karl...

  • Salzkammergut
  • Felix Schifflhuber
v.l.n.r.: die Kinder aus Bolivien mit Krippenstein-Standortleiter Wolfgang Steiner, Projektleiter Andreas Penninger, Bürgermeister Egon Höll und Alfred Bruckschlögl auf der Schönbergalm, Ausgangspunkt zu den Dachstein-Eishöhlen!

Bolivische Heimkinder in den Dachstein-Rieseneishöhlen

OBERTRAUN. Im Rahmen eines von den Wiener Philharmonikern initiierten Austauschprojektes bekamen die Heimkinder aus Bolivien nun die Möglichkeit, einige Tage in Österreich zu verbringen. Die Musik, die alle Menschen der Welt verbindet, ist für diese Straßenkinder das Tor in eine andere Welt und wie so oft Verbindungselement zu anderen Kulturen. Die bolivischen Kinder waren dabei vor kurzem mit ihrem Projektleiter Andreas Penninger und ihren Pateneltern in der Welterberegion unterwegs. Von...

  • Salzkammergut
  • Marie Schulz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.