bonusticket

Beiträge zum Thema bonusticket

 „Das Frühlings-Bonusticket und die Corona-Kasko tragen wesentlich zu einem starken ,Comeback‘ unserer Tourismusbetriebe bei“, sind sich Tourismuschef Tunkel und LH Doskozil sicher-
Aktion

Burgenlands Tourismus
Positive Erstbilanz nach Wiedereröffnung im Mai

Sehr zufrieden zeigten sich die burgenländischen Tourismusbetriebe mit den Buchungen für die beiden langen Wochenenden zu Pfingsten und Fronleichnam. BURGENLAND. Laut einer Umfrage des Burgenland Tourismus waren 38 Prozent der Betriebe mit den Buchungen am Pfingstwochenende sehr zufrieden, 36 Prozent zufrieden. Noch positiver fallen die Zahlen für das Fronleichnam-Wochenende aus. 61 Prozent zeigten sich mit der Buchungslage sehr zufrieden und 28 Prozent bezeichneten sie als zufriedenstellend....

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Mit dem „Burgenland Bonusticket“ sollen die Burgenländer dazu animiert werden, das eigene Land noch besser kennen und genießen zu lernen.
Aktion 2

Öffnungsschritte im Tourismus
Urlaub im Burgenland - ein Lokalaugenschein

Laut aktueller Branchenbefragung der Österreichischen Hoteliervereinigung werden im Juni über 90 Prozent der Hotels ihre Türen für Gäste geöffnet haben – der Großteil, fast 70 Prozent, schon seit der ersten Gelegenheit, dem 19. Mai. Auch in den Bezirken Eisenstadt und Eisenstadt-Umgebung ergriffen Hoteliers die Gelegenheit und öffneten für ihre Gäste. BEZIRK. Das Parkhotel in Eisenstadt hatte zuvor nur für Businesskunden offen und nutzte den ersten Öffnungstag, um auch anderen Gäste begrüßen zu...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Sandra Koeune
Purgstalls Bürgermeister Harald Riemer gratuliert der motivierten Gründerin Hannelore Wurzenberger
2

Wild und Wein
Gründerin staubt das erste Bonusticket in Purgstall ab

Hannelores Wild- und Wein-Lokal. Das ist die Geschäftsidee der neuen Gründerin Hannelore Wurzenberger. Sie hat eines der „Gründung findet Stadt“-Bonustickets bekommen und wird jetzt den Ortskern von Purgstall mit ihrer Idee bereichern. PURGSTALL. Das Ergebnis bei der Purgstaller Jurysitzung war eindeutig und somit konnte Hannelore Wurzenberger in das LEADER-Projekt aufgenommen werden. Neben dem Verkauf von regionalen Wild- und Fischspezialitäten wird es eine Vinothek sowie die Möglichkeit für...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
WK-Präsident Peter Nemeth fordert langfristige Strategien für den Tourismus- und Wirtschaftsstandort Burgenland.

WK-Präsident Peter Nemeth
„Weniger Politik, mehr testen und Eigenverantwortung!“

Interview mit Wirtschaftskammer-Präsident Peter Nemeth. BEZIRKSBLÄTTER: 2020 war geprägt von der Corona-Pandemie und dramatischen Auswirkungen auf die Unternehmen. Welche Hilfeleistungen von Seiten der Politik waren für die Wirtschaft besonders wirksam? PETER NEMETH: Natürlich hat es am Anfang Startschwierigkeiten gegeben, die logisch sind, man konnte ja nicht auf bewährte Rezepte zur Bekämpfung zurückgreifen. Aber in Summe muss man sagen, hat das gut funktioniert. Wir haben mit dem...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Zufrieden bilanzieren die Güssinger SPÖ-Bezirksvorsitzende Verena Dunst und SPÖ-Tourismussprecher LAbg. Gerhard Hutter.

Urlaub im Südburgenland
SPÖ lobt Effekt des Tourismus-Bonustickets

Als touristischen Erfolg wertet die SPÖ die Einführung des Burgenland-Bonustickets im Krisenjahr 2020. Im Bezirk Güssing wurden Gutscheine im Umfang von knapp 235.000 Euro eingelöst, im Bezirk Oberwart waren es 206.000 Euro und im Bezirk Jennersdorf 189.000 Euro. Das Bonusticket habe zu den "großartigen" Nächtigungszahlen im Juli, August und September beigetragen, betonte die Güssinger SPÖ-Bezirksvorsitzende Verena Dunst. Im Juli, August und September konnte man knapp 113 000 Nächtigungen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Präsentation der Tourismus-Maßnahmen: Didi Tunkel, Geschäftsführer Burgenland Tourismus, LH Hans Peter Doskozil und Weinbaupräsident Andreas Liegenfeld

Tourismus im Burgenland
Storno-Versicherung für burgenländische Gäste

LH Doskozil, Tourismusgeschäftsführer Tunkel und Weinbaupräsident Liegenfeld präsentieren zusätzliche Maßnahmen für Herbst- und Wintersaison. BURGENLAND. Nach erfolgreichen Maßnahmen wie dem Bonus-Ticket und geförderten Genussfesten starten nun weitere Initiativen, um für die Herbst- und Wintersaison für eine ausreichende Buchungslage zu sorgen. Ausweitung des Bonustickets Das Burgenland Bonusticket wird zwischen November und Jänner österreichweit ausgerollt. Bei einem Aufenthalt von mindestens...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Erfolgreiche Zwischenbilanz beim Bonusticket: LA Doris Prohaska, 3.LT-Präs. Bgm. Kurt Maczek, Hoteldirektor Marcel Pomper, LA Christian Dax und LR Leonhard Schneemann
6

Bad Tatzmannsdorf
1.550 Bonus-Tickets im Bezirk Oberwart eingelöst

Positive Zwischenbilanz über das Bonusticket zogen LR Leonhard Schneemann und Reduce-Hoteldirektor Marcel Pomper für den Bezirk Oberwart. BAD TATZMANNSDORF. Die Tourismusbranche hat massiv unter der COVID-Krise gelitten. Mit dem Burgenland Bonusticket, einer Aktion des Landes Burgenland, wurde der Tourismus im Land wieder angekurbelt. Rund 90 Prozent der Gäste im Burgenland kommen aus ÖSterreich und viele Burgenländer nutzten das Bonusticket für den Urlaub in der Heimat. LR Leonhard Schneemann:...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
LH Hans Peter Doskozil mit VILA VITA-Direktor Bert Jandl (l.) und Geschäftsführer Ralf Lüdersen (r.) beim Besuch der neuen Seeresidenzen im VILA VITA Pannonia im Seewinkel, eines der touristischen Leitbetriebe im nördlichen Burgenland.

Tourismus im Burgenland
Starkes Nächtigungsplus auch im August

Nach dem Nächtigungsplus von 4,1 Prozent im Juli dürfen sich die Burgenlands Touristiker über einen Zuwachs von 6,5 Prozent bei den Nächtigungen im August freuen. BURGENLAND. „Angesichts der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie und nach den schmerzlichen Einbrüchen im Frühjahr ist das ein höchst erfreuliches Ergebnis, das den im Juli begonnenen positiven Trend eindrucksvoll bestätigt. Das im Juli gestartete Bonusticket hat sich dabei als Volltreffer erwiesen und einen deutlichen Schub bei...

  • Burgenland
  • Christian Uchann
Bgm. Alois Wegleitner und NR Maximilian Köllner

Urlaub im Bezirk Neusiedl
Illmitz mit viertmeisten Nächtigungen

„Comeback-Programm“ für den burgenländischen Tourismus hat Wirkung gezeigt – Illmitz auf Platz 4 der Gemeinden mit den meisten Übernachtungen ILLMITZ. Mit Stand Juli 2020 konnte Illmitz 26.980 Übernachtungen verzeichnen. Das sind 12,5 % mehr als im Vergleichszeitraum 2019. "Ein deutlicher Beweis, dass unsere Initiativen gegriffen haben", freuen sich Bgm. Franz Wegleitner und NR Maximilian Köllner. "Mit dem Burgenland-Bonusticket des Landes Burgenland wurde der ‚Urlaub daheim‘ gefördert, viele...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Tourismusobmann der Region, Andreas Wirth und Wirtschaftslandesrat Christian Illedits begrüßen das Bonusticket für den Tourismus

Tourismusregion Rosalia Neufelder Seenplatte
18 Gemeinden trotzen der Coronakrise

Die Tourismusregion Rosalia Neufelder Seenplatte trotzt der Coronakrise mit Burgenland-Bonusticket und fix fertigen Urlaubspaketen. BEZIRK MATTERSBURG/BEZIRK EISENSTADT. Die Tourismusregion Rosalia Neufelder Seenplatte hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Tourismustreiber im Land entwickelt. Die Region in den Bezirken Mattersburg und Eisenstadt Umgebung verbuchte im letzten Sommerhalbjahr mit mehr als 26.100 Gästeankünften und fast 98.000 Nächtigungen abermals ein Plus sowie von...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer
Raten zum Sommerurlaub im Burgenland: Günter Kurz, Obmann des Tourismusverbandes Lutzmannsburg Mittelburgenland, LAbg. Roman Kainrath und LAbg. Vzbgm. Elisabeth Trummer

SPÖ Konsumentenschutzsprecherin
Trummer rät zu Sommerurlaub im Heimatland

OBERPULLENDORF. Der Sommerurlaub steht vor der Tür, die Freude ist groß, jedoch fehlt Konsumenten für eine Auslandsreise jegliche Rechtssicherheit, warnt SPÖ Konsumentenschutzsprecherin LAbg. Elisabeth Trummer: „An den Grenzen werden stichprobenartige Tests durchgeführt und die Verordnungen ändern sich ständig. Damit der Urlaub nicht in ein Sommer-Dilemma ausartet, rate ich zum Sommerurlaub im Heimatland.“ Familienpass bietet bis zu 50 ProzentZudem weist die Oberpullendorfer Vizebürgermeisterin...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Franz Tscheinig
Der Forchtensteiner Stausee ist nur einer von 6 Badeseen in der Region
3

Bezirk Mattersburg
Bonusticket als Hoffnungsschimmer für Tourismus

Jeder Burgenländer erhält dieses Jahr 75 Euro Bonus, wenn er seinen Sommerurlaub in einem heimischen Betrieb verbringt. BEZIRK MATTERSBURG. Der Nächtigungsbonus, in Form des Bonustickets, gilt im Aktionszeitraum von 1. Juli bis 30. September und ab einem Aufenthalt von drei Nächten am Stück im selben Betrieb. Der Tourismus erhofft sich von dieser Aktion einen positiven Effekt und damit einen Hoffnungsschimmer für die von der Coronakrise gebeutelten Tourismusbetriebe. Zahlreiche Anfragen"Bei uns...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Doris Pichlbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.