Brand

Beiträge zum Thema Brand

Bisher unbekannte Plünderer drangen mehrere Tage nach dem Brand in die verwüstete Libro-Filiale ein und erbeuteten elektronische Geräte.

Jennersdorf: Nach dem Brand kamen die Plünderer

Jene Filiale des Büroartikel-Händlers Libro, die am 26. Feber in Jennersdorf ausgebrannt ist, wurde eine Woche später zur Zielscheibe von Plünderern. Bisher unbekannte Täter drangen über einen Seiteneingang in das verwaiste Geschäft ein und erbeuteten elektronische Geräte im Wert von über 10.000 Euro. Nach dem Brand in dem Mehrparteienhaus war der Hintereingang mit Schalungsbrettern zugeschraubt worden. Diesen rissen die Täter weg, um anschließend die in Vitrinen verwahrten Mobiltelefone,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Ein "elektrodynamischer Effekt" bei einer Beleuchtungsanlage löste laut Polizei den Großbrand aus, bei dem am Sonntag mehrere Wohnungen und zwei Geschäftslokale zerstört wurden.
2

Defekte Elektrik löste Großbrand in Jennersdorf aus

Der Auslöser für den Großbrand in einem Mehrparteienhaus in Jennersdorf ist geklärt. Die Brandermittler der Polizei konnten einen elektrischen Defekt in der Beleuchtungsanlage als Ursache feststellen. Der Brand brach bei den hofseitig befindlichen Lagerboxen aus, die aus Holzbauteilen gefertigt und mit Blechplatten eingedeckt waren. Die versperrten Lagerboxen - für jede der Wohnungen steht eine zur Verfügung - dienten als Abstellräume. Entlang der Boxen waren auf einer Länge von etwa 25 Metern...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Großer Schaden beim Mehrparteienhaus am Hauptplatz in Jennersdorf
103

Brand in der Jennersdorfer Innenstadt

Brandereignis überschattet Faschingsonntag Am Faschingssonntag, den 26. Februar 2017, um 13:26 Uhr wurde die Stadtfeuerwehr Jennersdorf zu einem „Garagenbrand“ beim Hauptplatz 9 alarmiert. Die vermeintliche Garage war ein überdachter Abstellplatz für Fahrräder und Mopeds, sowie einem integrierten Lagerraum in Holzbauweise. Das Brandgeschehen hatte sich bereits auf das Mehrparteienhaus übertragen, indem die Wärmedämmelemente der Hausfassade brannten. Beim Objekt handelt es sich um ein...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Hafner
Völlig zerstört wurden eine Libro-Filiale und einige der insgesamt 26 Wohnungen, die in dem Gebäude untergebracht sind.
18

Brand in Jennersdorf fordert neun Verletzte

69 Hausbewohner müssen vorläufig in Ausweichquartieren untergebracht werden Ein Großbrand ist am Sonntag im Stadtzentrum von Jennersdorf ausgebrochen. Ein Gebäude mit 26 Wohnungen und einer Libro-Filiale war betroffen. Laut Informationen der Feuerwehr wurden neun Hausbewohner mit Rauchgasvergiftungen in die Spitäler Oberwart und Güssing eingeliefert. Ein Feuerwehrmann erlitt Schnittverletzungen. Sechs Feuerwehren aus Jennersdorf, Henndorf, Grieselstein, Rax und St. Martin an der Raab waren mit...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Segnung der Einsatzfahrzeuge durch Pfarrer Friedrich Schobesberger
5

Feuerwehr-Fuhrpark in Königsdorf wieder komplett

Die Feuerwehr Königsdorf-Ort ist wieder vollständig bestückt. Zwei Fahrzeuge und zahlreiche Ausrüstungsgegenstände mussten neu angeschafft werden, nachdem im November 2014 ein Brand im Feuerwehrhaus schwere Zerstörungen angerichtet hatte. Am Sonntag wurden die Fahrzeuge gesegnet und offiziell in den Dienst gestellt. Um 65.000 Euro gekauft und umgebaut wurde ein Mannschaftstransportfahrzeug. Das Rüstlöschfahrzeug konnte die Feuerwehr gebraucht und mit 42.000 relativ günstig von der Feuerwehr...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
12

Dachstuhlbrand in Krobotek (Bez. Jennersdorf)

Brand von Ortsbewohner entdeckt Am 14.Juli 2016, gegen 23:30 Uhr entdeckte ein vorbeifahrender Ortsbewohner einen Brand im Dachgeschoß eines Zweifamilienhauses. Bei einer straßenseitigen Loggia brannte zu diesem Zeitpunkt der Dachstuhl. Der Mann und Nachbarn alarmierten die Hausbewohner und die Einsatzkräfte. Der Hausbesitzer versuchte mit einem Gartenschlauch bis zum Eintreffen der Feuerwehrkräfte den Brand zu löschen. Der ersteintreffenden Feuerwehr gelang es dann, den Brand rasch unter...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Hafner
Nach dem schweren Brand in ihrem Wohnhaus übergab LAbg. Ewald Schnecker (links) 2.000 Euro Soforthilfe an Wilfried und Ingrid Gröller aus Rudersdorf.

Brand-Opfer erhalten Hilfe des Landeshauptmanns

Eine Unterstützung aus der Sozialförderung von Landeshauptmann Hans Niessl hat Familie Gröller aus Rudersdorf erhalten. Ihr Wohnhaus war im März in Brand geraten, das Feuer zerstörte Dachstuhl und Dachbodenausbau, auch das Erd- und Kellergeschoß wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen. Die Hilfe in der Höhe von 2.000 Euro übergab LAbg. Ewald Schnecker (SPÖ) an Wilfried und Ingrid Gröller. Aus der Hans-Niessl-Sozialförderung werden Burgenländer unterstützt, die nach Unglücksfällen oder...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Sieben Feuerwehren löschten im Bezirk Jennersdorf die Feuer entlang der Bahnstrecke St. Gotthard - Fehring.
6

Flurbrände loderten am Raabtal-Bahndamm

Mehrere Flurbrände an der Bahnstrecke Fehring - St. Gotthard musste gestern Nachmittag die Feuerwehr eindämmen. In Mogersdorf, Weichselbaum und Rax sowie auf der steirischen Seite bei Hohenbrugg waren am Bahndamm hintereinander mehrere Feuer ausgebrochen. Die Polizei vermutet, dass die defekte Bremse eines Güterzuges Funkenflug auslöste, der die Brände verursachte. Die Feuerwehren Mogersdorf-Ort, Weichselbaum, Maria Bild, Wallendorf, Rax-Ort, St. Martin/Raab-Ort und Jennersdorf waren mit 15...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
10

Bahndammbrand beschäftigte 7 Feuerwehren

Am Montagnachmittag gegen 16.00 Uhr heulten im Raabtal im Bezirk Jennersdorf zahlreiche Sirenen. 7 Feuerwehren wurden zu mehreren Bahndammbränden entlang der Bahntrasse St. Gotthard – Fehring alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es entlang der Bahnstrecke St. Gotthard – Fehring zu einem Bahndammbrand in mehreren Abschnitten. In einem kleineren Abschnitt brannte es in Mogersdorf. Ein weiterer Brandherd war in Weichselbaum und der größte Brandabschnitt war in Rax. Die Feuerwehren...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Christian Schwartz
Bei dem Brand in Windisch Minihof kam am Dienstag eine 51-jährige Frau ums Leben.

Brandursache geklärt: Es war heiße Asche

Die Ursache für den Brand eines Einfamilienhauses, bei dem gestern in Windisch Minihof eine 51-jährige Frau ums Leben kam, ist geklärt. Nachglühende Ascheteilchen haben im Heizraum des mit Holz beheizten Hauses "brennbare Materialien im Nahebereich" in Brand gesetzt, berichtet die Landespolizeidirektion Burgenland. Brandexperten des Landeskriminalamtes und des Bundeskriminalamtes haben den Unglücksort untersucht. Auch Todesursache des Opfers steht nun endgültig fest. Die stark sehbehinderte...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Bei dem Brand des Einfamilienhauses starb eine 51-jährige Frau durch Rauchgase.
3

Tödlicher Brand in Windisch Minihof

Bei einem Wohnhausbrand in Windisch Minihof ist heute, DIenstag, eine Frau ums Leben gekommen. Die 51-Jährige starb laut Polizei offenbar an einer Rauchgasvergiftung. Das Feuer dürfte im Heizraum des mit Holz beheizten Einfamilienhauses seinen Ausgang genommen haben. Die Rauchgase drangen ins Obergeschoß, wo die Bewohnerin ihr Schlafzimmer hatte, berichtet Einsatzleiter Roland Knausz. Der Brand wurde gegen 6.20 Uhr von Nachbarn gemeldet. Die Feuerwehren Windisch Minihof, Minihof-Liebau, Tauka,...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits

Sechs Haustiere bei Brand in Henndorf verendet

Bei einem Küchenbrand in Henndorf sind sechs Haustiere ums Leben gekommen. Der Brand in einem Einfamilienhaus hatte zwar keine offenen Flammen, aber starke Rauchentwicklung ausgelöst. Nach den Löscharbeiten fanden Polizisten in der Küche zwei Hunde und vier Katzen, die verendet waren. Sie kamen laut Polizeiangaben vermutlich durch Rauchgase zu Tode. Die Hausbesitzerin wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Beamte des Landeskriminalamtes Burgenland und der...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
In Windisch Minihof wurden eine Garage, zwei Pkw und ein Traktor schwer beschädigt.
14

Garagenbrand ruinierte drei Fahrzeuge

Drei Feuerwehren mussten einen Garagenbrand löschen, der gestern in Windisch Minihof ausbrach und der durch eine hoch aufsteigende Rauchsäule weithin sichtbar war. Die Feuerwehren von Windisch Minihof, Minihof-Liebau und Tauka konnten ein Übergreifen der Flammen auf das Wirtschafts- und Wohngebäude verhindern. Die Garage, zwei Pkw und ein Traktor wurden allerdings schwer beschädigt. Personen kamen durch das Feuer nicht zu Schaden. Die Brandursache ist laut Landessicherheitszentrale Burgenland...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Von einem defekten Ladegerät im Inneren des Feuerwehrwagens ging das Feuer aus.
1

Brand in Königsdorfer Feuerwehrhaus: Ursache geklärt

Die Ursache für den Brand des Feuerwehrhauses in Königsdorf ist geklärt. Laut Polizei war ein defektes elektrisches Ladegerät schuld, das in der Fahrerkabine des Rüstlöschfahrzeuges aufgestellt war. Die Kabel des strombetriebenen Ladegeräts waren an die Batteriepole angeschlossen. "Dem Spurenbild zufolge ist ein elektrischer Defekt des Ladegerätes oder der Ladekabel die Ursache", heißt es von Seiten der Polizei. Sämtliche Stromverbraucher des Feuerwehrfahrzeuges seien durch den Hauptschalter...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Die Garage und das Löschfahrzeug wurden schwerst beschädigt.
4

Königsdorfer Feuerwehrgarage ausgebrannt

Ihr eigenes Haus konnten die Königsdorfer Feuerwehrleute heute, Montag, nicht vor einem Brand retten. Das Feuer, das gegen 15.30 Uhr am Nachmittag ausbrach, zerstörte nicht nur große Teile der Garage, sondern auch das erst im Vorjahr angekaufte neue Feuerwehrauto. Zum Löscheinsatz rückten die Feuerwehren Jennersdorf, Rudersdorf, Dobersdorf, Eltendorf, Henndorf und Heiligenkreuz aus. Um den Brand zu bekämpfen, mussten beide Garagentore mit einer Seilwinde gewaltsam aus dem Mauerwerk gerissen...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Decke in der Küche wurde schwer beschädigt.
5

Feuerwehr löschte Kaminbrand in Bauernhaus

Ein Kaminbrand in einem Bauernhaus in den Wallendorfer Bergen ließ 21 Feuerwehrleute aus Wallendorf und Jennersdorf zu einem Einsatz ausrücken. Nach einer Stunde war der Brand gelöscht. Ausgebrochen war er in der Küche, wo der Kamin durch eine Holztramdecke führt. Vier Trams waren von dem Schwelbrand betroffen. Sie wurden aus der Küchendecke entfernt, der Kamin gekühlt. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Personen waren nicht betroffen. Die Brandursache wird von der Polizei...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Wohnhaus und Wirtschaftsgebäude brannten bis auf die Grundmauern nieder.
3

Brand zerstörte Bauernhaus völlig

Bei einem Großfeuer ist am Samstag ein Bauernhof in Maria Bild komplett abgebrannt. 14 Feuerwehren waren im Einsatz, sie konnten zumindest ein Übergreifen des Brandes auf das benachbarte Gebäude verhindern. Der Schaden dürfte laut Feuerwehrangaben enorm sein. Wohnhaus und Wirtschaftsgebäude brannten bis auf die Grundmauern nieder. Die Bewohnerin des Hauses, eine Pensionistin, blieb unverletzt. Sie war von ihrem nebenan wohnenden Sohn rechtzeitig aus dem Haus gebracht worden. Über die...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Traktorbrand in Wallendorf

Am Donnerstag, den 8. August 2013, um 09:20 Uhr rückte die Feuerwehr Wallendorf (Bezirk Jennersdorf) zu einem Traktorbrand aus. Ein Landwirt aus Rosendorf musste während der Fahrt durch Wallendorf seinen Traktor stoppen, da in der Fahrerkabine Rauch und Flammen aus der Lüftungsanlage drangen. Durch herabtropfenden, heißen Kunststoff erlitt der 53-jährige Brandwunden an beiden Armen und Händen. Der Brand der Fahrerkabine konnte rasch gelöscht werden. Als Brandursache wurde von der Polizei...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Jennifer Vass
Die Feuerwehren müssen mit Brandeinsätzen rechnen.

Trockenheit erhöht Gefahr von Waldbränden

Feuerwehr mahnt zu Vorsicht beim Verhalten in der Natur - Wichtige Brandverhütungsregeln Durch die anhaltende Hitze und Trockenheit herrscht im Burgenland erhöhte Waldbrandgefahr. Die Bundes-Feuerwehrverband ersucht die Bevölkerung um erhöhte Vorsicht und um aktive Mithilfe, um Wald-, Wiesen-, Böschungs- und Heckenbrände zu vermeiden. Regen ist laut aktuellen Prognosen für die nächsten Tage nicht zu erwarten. Die Hitze und Trockenheit der vergangenen Wochen haben dazu geführt, dass selbst im...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Notfall am Vormittag: Waschmaschine und Badezimmer in Brand
2

Zwei Feuerwehr-Einsätze an einem Tag

Den 2. Mai werden die Feuerwehren Maria Bild und Mogersdorf-Ort noch eine Zeitlang in Erinnerung behalten. Gleich zu zwei Einsätzen in Maria Bild mussten sie an diesem Tag ausrücken. Am Vormittag geriet eine Waschmaschine in einem Einfamilienhaus in Brand, nachdem ein Blitz in die Stromleitung eingeschlagen hatte und eine Überspannung in der Leitung ausgelöst hatte. Auch das Badezimmer brannte aus. Nur wenige Stunden später mussten die Feuerwehrleute den Gemeindetraktor von Maria Bild vor einem...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.