Brand

Beiträge zum Thema Brand

In einer Küche einer Wohnung in Saffen brach ein Brand aus.
10

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Eine Küche in Saffen ging in Flammen auf

Feuerwehren aus Neustift und Scheibbs rückten zu Küchenbrand in Saffen aus. SCHEIBBS. Die Feuerwehren aus Scheibbs und Neustift wurden zu einen Küchenbrand nach Saffen gerufen. Brandalarm in Saffen In einer Wohnung eines Mehrparteienhauses war in der Küche ein Brand ausgebrochen. Der Bewohner konnte den Brand großteils selbst löschen. Beim Eintreffen der Feuerwehren wurde der Wohnungsbesitzer bereits vom Rettungsdienst medizinisch versorgt. Unter Atemschutz wurden Nachlöscharbeiten durchgeführt...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Beim Lichtsysteme-Hersteller ZKW in Wieselburg brannte es.
20

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Brand bei der Firma ZKW in Wieselburg

144 Kameraden von neun Feuerwehren standen bei einem Brand beim Lichtsyteme-Spezialisten ZKW in Wieselburg im Einsatz. WIESELBURG. Bei der Feuerwehr Wieselburg ging durch die automatische Brandmeldeanlage der ZKW-Lichtsysteme ein Alarm ein. Bei der Anfahrt des ersten Fahrzeuges war bereits eine schwarze Rauchsäule zu sehen. Alarmstufe wurde erhöht Aus diesem Grund wurde die Alarmstufte über die BAZ Amstetten auf B3 erhöht und die Feuerwehren Petzenkirchen, Purgstall, Zarnsdorf und Steinakirchen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
In Neustift brach ein Brand in einem Wohnhaus aus.
22

Einsatz im Bezirk Scheibbs
"Florianis" mussten zu Brand in Neustift

Drei Feuerwehren rückten zu einem Wohnhausbrand in Scheibbs aus. SCHEIBBS. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Neustift, Scheibbs und St. Anton an der Jeßnitz wurden zu einem Wohnhausbrand in Neustift alarmiert. Sofort rückten die drei Wehren mit ihren Fahrzeugen zur Einsatzadresse aus. Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz "Vor Ort wurde umgehend mit der Brandbekämpfung unter schweren Atemschutz begonnen – dies wurde jedoch durch verstellte Wege im Inneren etwas erschwert. Dennoch konnte der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Drei Feuerwehren mussten zum Brandeinsatz in Scheibbsbach ausrücken.
16

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Landwirtschaftliches Gerät geriet in Scheibbsbach in Brand

Drei Feuerwehren aus dem Bezirk mussten zu einem Brand auf einem Bauernhof in Scheibbsbach ausrücken. SCHEIBBS. Noch während einer Unterabschnittsübung in Purgstall, wurde die teilnehmende Feuerwehr Scheibbs via Sirene zu einem Brandeinsatz alarmiert. Landwirtschaftliches Gerät entzündete sich In Scheibbsbach, Richtung St. Georgen an der Leys, entzündete sich ein landwirtschaftliches Gerät auf einem bäuerlichen Anwesen. Rasch wurde durch die sich vor Ort befindlichen Personen die Feuerwehr...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
In Wieselburg ging ein Müllsammelplatz in Flammen auf. Ein Übergreifen aufs angrenzende Bahnhofsgebäude konnte verhindert werden.
4

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Müllplatz beim Wieselburger Bahnhof stand in Flammen

Mitten in der Nacht gab es in Wieselburg einen Brandalarm. WIESELBURG. Mitten in der Nacht wurden die Kameraden der Feuerwehr Wieselburg zu einem Brandverdacht zum örtlichen Bahnhof alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte entpuppte sich der Brandverdacht jedoch zu einem ausgedehnten Vollbrand – ein überdachter Müllsammelplatz stand lichterloh in Flammen. Unter Atemschutz wurde sofort ein umgehender Löschangriff mit einem Strahlrohr eingeleitet. Der Bahnhof blieb unversehrt "Ein...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Ein Wiesenbrand musste in Oberndorf gelöscht werden.
4

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Oberndorf: Florianis löschen Brand in Eck

Ein Wiesenbrand musste in Eck bei Oberndorf an der Melk gelöscht werden. OBERNDORF. Die Feuerwehren Oberndorf an der Melk, Hub-Lehen, Diesendorf, Purgstall, St. Georgen an der Leys, Wieselburg, Brunnwiesen und St. Anton an der Jeßnitz wurden zu einem Brand eines Heustadels nach Eck bei Oberndorf alarmiert. Heu und Wiese brannten "Bereits bei der Anfahrt bzw. kurz nach der Erkundung stellte sich heraus, dass es sich nicht wie in der Alarmierung um einen in Brand geratenen Heustadel, sondern um...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Beschädigte Akkus können in Flammen aufgehen.
1 Aktion 3

NÖ Sicherheitstag
Der Akku als tickende Zeitbombe – jetzt aufpassen!

Beschädigte Handys können gefährlich werden, warnen die Länderversicherer. Bei uns gewinnst du zum "Tag der Sicherheit" ingesamt 100 Sicherheitspakete. NIEDERÖSTERREICH. Wir alle tragen einen kleinen Feuerteufel bei uns. In der Handtasche, in der Jackentasche oder direkt in der Hosentasche. Die Akkus unserer Handys können gefährlich werden. Und zwar dann, wenn sie in Brand geraten. Das gilt natürlich nicht nur für Handys: Durchschnittlich 14 Akku-Geräte finden sich in jedem...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Fortgeschrittener Brand in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss – Personen befanden sich noch in der Wohnung.
7

Einsatz
Folgenschwerer Brand in Purgstall – Spendenkonto eröffnet

Am 21. Februar, Sonntagmorgens, brach in einer Wohnung eines Wohnhauses in Purgstall ein Feuer aus. Nach der Alarmierung um 07:02 rückten die Wehren Purgstall, Feichsen, Scheibbs und St. Anton aus. Schon bei der Anfahrt war klar: Zahlreiche Personen sind noch im Gebäude.  PURGSTALL. Am Einsatzort angekommen ist schnell ersichtlich, dass es sich bereits um einen fortgeschrittenen Brand in einer Wohnung im zweiten Obergeschoss handelt. Informationen von bereits in Sicherheit gebrachten Personen...

  • Scheibbs
  • Sara Handl
Einsatz im Bezirk: Ein Baum stand in Scheibbsbach in Flammen.
4

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Baum stand in Scheibbsbach in Flammen

Die Feuerwehr musste zu einem Brand in Scheibbs ausrücken. SCHEIBBS. Die Einsatzserie im großen Erlauftal reißt derzeit nicht ab. Die Feuerwehren Scheibbs und Neustift wurden  nach Scheibbsbach zu einem in Brand stehenden Baum gerufen. Raumhaufen wurde abgebrannt Trotz Waldbrandverordnung wurde ein Raumhaufen abgebrannt. Der davon ausgehende Funkenflug steckte einen angrenzenden Baum und das umliegende Gestrüpp in Flammen. Aufgrund der vorherschenden Trockenheit und der mäßig vorhandenen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Feuerwehr hatte in Haag einiges zu tun.
2

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Feuerwehr bekämpfte zwei Brände im Bezirk Scheibbs

BEZIRK SCHEIBBS. Nachdem es bereits vor einigen Tagen zu einem Waldbrand bei einem Bauernhof auf 1.200 Metern Seehöhe im Gemeindegebiet von Lunz am See gekommen war, mussten die Kameraden in Wieselburg-Land vor Kurzem erneut zu einem Brand ausrücken. Im Gewerbegebiet Haag brannte es Im Gewerbegebiet Haag stand die Abfallwirtschaft Ötscherland in Flammen. Insgesamt waren 68 Feuerwehrmitglieder von fünf Feuerwehren mit zehn Fahrzeugen für knapp vier Stunden im Einsatz. Glücklicherweise wurde bei...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Feuerwehr musste zu einem Brand in einem Hackschnitzellager in der Hochrieß ausrücken.
8

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Hackschnitzellager in der Hochrieß brannte

In einem Hackschnitzelsilo kam es durch eine Rückzündung zu einem Kleinbrand in der Purgstaller Hochrieß. PURGSTALL. Vor Kurzem mussten die Kameraden der Feuerwehr Purgstall zu einem Brand eines Hackschnitzellagers in die Hochrieß ausrücken. Rückzündung löste Brand aus Laut Aussagen der Polizei war es vermutlich aufgrund einer Rückzündung im Hackschnitzelsilo zu diesem Kleinbrand gekommen. Gemeinsam mit der Feuerwehr Feichsen und der Feuerwehr Wieselburg konnten die Glutnester erfolgreich...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Franz Steiner (2.v.r.) zeigte große Zivilcourage.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Aufmerksamer Passant verhinderte Großbrand in Purgstall

Ein Purgstaller zeigte Zivilcourage und verhinderte damit einen Großbrand im Abfallsammelzentrum. PURGSTALL. Vor Kurzem wurde die Freiwillige Feuerwehr Purgstall zu einem Brandverdacht in der Petzelsdorferstraße auf Höhe des Abfallsammelzentrums in Purgstall alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen konnte man schon eine starke Rauchentwicklung erkennen. Grünschnittabfälle hatten dort aus bisher ungeklärter Ursache zu glosen begonnen. Aufmerksamer Passant entdeckte den Brand Ein aufmerksamer...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Brand in Garage: Nachlöscharbeiten waren erforderlich.
7

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Garagenbrand in Feichsen

In Feichsen kam es in einer Garage zu einem Kleinbrand. FEICHSEN. "B3 Wohnhausbrand in Feichsen" lautete die Alarmierung für die Feuerwehren Feichsen, Purgstall, Scheibbs und St. Anton. Glücklicherweise handelte es sich nur um einen Kleinbrand in der Garage, welcher vom Besitzer mittels Feuerlöscher gelöscht wurde. Nachlöscharbeiten waren erforderlich Die Feuerwehr führte Nachlöscharbeiten mit der Wärmebildkamera durch und belüftete die Garage und das verrauchte Wohnhaus mittels Druckbelüfter....

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Einsatz in Wieselburg: Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr mussten einen Brand in einem Labor löschen.
4

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Feuerwehr löschte Brand in einem Labor in Wieselburg

In Wieselburg musste die Feuerwehr zu einem Brandeinsatz ausrücken. WIESELBURG. Die Feuerwehr wurde vor Kurzem zu einem Kleinbrand in ein Labor der Bundesanstalt für Landtechnik in Wieselburg alarmiert. Brand brach am Dachboden aus Nach Erkundung des Einsatzleiters wurde ein Innenangriff mit schwerem Atemschutz durchgeführt und dabei ein Brand im Dachboden des Gebäudes festgestellt. Benachbarte Feuerwehr wurde nachalarmiert  "Wegen der starken Rauchentwicklung wurde auf Alarmstufe B2 erhöht und...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Einsatz in Neustift: Drei Feuerwehren standen vier Stunden lang im Einsatz, um eine brennende Gartenhütte zu löschen.
3

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Einsatzkräfte mussten Brand in einer Gartenhütte löschen

Drei Feuerwehren standen vier Stunden im Einsatz, um einen nächtlichen Brand in Neustift zu löschen. SCHEIBBS. Zu einem nächtlichen Brandeinsatz wurden die Feuerwehren aus Neustift, Scheibbs und St. Anton zu einem Brand alarmiert. In einer Gartenhütte in Neustift war ein Feuer ausgebrochen. Schuppen stand bereits in Vollbrand Beim Eintreffen der Wehren stand der Schuppen bereits in Vollbrand und die Flammen drohten auf umliegende Bäume überzugreifen. Zuerst wurde ein Übergreifen der Flammen auf...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
In Göstling brannte eine Mülltonne ab.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Feuerwehr musste zwei Brände in Göstling löschen

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr mussten zwei Mal hintereinander zu Brandeinsätzen ausrücken. GÖSTLING. Vor Kurzem mussten die Feuerwehren Göstling und Lassing sowie der Zug Hochreit zu zwei Brandeinsätzen an einem Tag ausrücken. Zimmerbrand mit starker Rauchentwicklung Zunächst gab es einen Zimmerbrand mit starker Rauchentwicklung. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter konnte rasch Entwarnung gegeben werden. Der Brand wurde vor Eintreffen der Wehren gelöscht. Aus bislang noch...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Unter schwerem Atemschutz konnte der Stall in Wang gelöscht werden.
3

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Schweinestall brannte in Wang lichterloh

Acht Feuerwehren mussten in Wang einen Brand in einem landwirtschaftlichen Anwesen bekämpfen. WANG. Die Freiwillige Feuerwehr Wang wurde vor Kurzem mit der höchsten Alarmstufe "B4 - Brand eines landwirtschaftlichen Gebäudes" mit den Feuerwehren aus Perwarth, Randegg, Steinakirchen, Pyhrafeld, Zarnsdorf, Reinsberg und Scheibbs (Atemluftfahrzeug) alarmiert. Schweinestall ging in Flammen auf Aus noch ungeklärter Ursache brach ein Brand im mittleren Teil des Schweinestalls aus. Zur Zeit des...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Ein Rasenmäher brannte in Scheibbsbach ab.
2

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Rasenmäher stand in Scheibbs in Flammen

Auf einem Feld in Scheibbsbach brannte ein Motormäher ab. SCHEIBBS. Auf einem Feld in Scheibbsbach ist vor Kurzem ein Motormäher in Flammen aufgegangen. Aufgrund der bereits vorherrschenden Trockenheit und des abwegigen Geländes wurden nach Einlangen des Notrufs die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Scheibbs, Neustift und St. Georgen an der Leys alarmiert. Kameraden konnten schnell wieder abziehen Die Kameraden aus St. Georgen konnten das brennende Mähgerät rechtzeitig löschen,...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Ein Schuppen stand in Robitzboden in Flammen: Drei Feuerwehren mussten zur Brandbekämpfung nach Reinsberg ausrücken.
2 7

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Drei Feuerwehren mussten Brand in Reinsberg löschen

Ein Schuppenbrand war im Reinsberger Ortsteil Robitzboden ausgbrochen, 60 Feuerwehrleute rückten aus. REINSBERG. Aus ungeklärter Ursache hatte ein Schuppen in einem Waldstück im Reinsberger Ortsteil Robitzboden Feuer gefangen. Waldbrand konnte verhindert werden Die rasch eintreffenden Feuerwehren aus Reinsberg, Gresten und Scheibbs konnten ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Wald verhindern und den Brand löschen. Die Wasserversorgung wurde vom nahe gelegenen Steinbach hergestellt....

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Brand in Grub: 130 Feuerwehrleute standen im Einsatz.
3

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Bauernhof ging in Oberndorf an der Melk in Flammen auf

130 Feuerwehrleute stehen bei einem Großbrand in Grub bei Oberndorf im Einsatz. OBERNDORF. In Grub bei Oberndorf an der Melk ging am Montag um 5 Uhr früh ein Bauernhof in Flammen auf. 130 Feuerwehrleute im Einsatz 130 Feuerwehrleute aus dem gesamten Bezirk Scheibbs stehen nach wie vor im Einsatz, um den Großbrand zu bekämpfen. Neben dem Wirtschaftsgebäude steht auch das Wohnhaus und das angrenzende Stallgebäude in Flammen. Feuerwehrmann wurde verletzt Mehrere Rinder konnten aus den Stallungen...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Gewerbebrand in Gresten: Vier Feuerwehren mussten zu einem Gewerbebrand bei einem Busunternehmer ausrücken.
7

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Müllcontainer fing Feuer bei Busunternehmen in Gresten

Gewerbebrand: Ein Müllcontainer ging in einer Garage in Gresten in Flammen auf. GRESTEN. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Gresten-Land, Gresten, Randegg und Reinsberg mussten vor Kurzem zu einem Gewerbebrand in Gresten ausrücken. Schweres Atemschutzgerät im Einsatz "Bei unserem Eintreffen stand in der stark verrauchten Garage eines ortsansässigen Busunternehmers ein Müllcontainer in Brand. Unter Zuhilfenahme des schweren Atemschutzgeräts konnte der Gewerbebrand rasch gelöscht und...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Dachstuhlbrand in Göstling: Acht Feuerwehren mit 19 Fahrzeugen und 151 Mann wurden insgesamt zum Einsatz alarmiert.
18

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Acht Feuerwehren löschten Dachstuhlbrand in Göstling

In einem Wohnhaus im Ortsgebiet von Göstling kam es zu einem Dachstuhlbrand. GÖSTLING. Die Kameraden der Feuerwehren Göstling, Hochreit, Lassing und Lunz wurden vor Kurzem zu einem Dachstuhlbrand im Göstlinger Ortsgebiet alarmiert. Vier Feuerwehren wurden nachalarmiert Die Feuerwehren Gaming, St. Georgen am Reith, Hollenstein sowie die Feuerwehr Scheibbs wurde mit Drehleiter, Atemluftfahrzeug und Tanklöschfahrzeug nachalarmiert. Mehrere Atemschutztrupps waren im Einsatz. Mit Hilfe eines Lkws...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Einsatzkräfte löschten den Brand in Wieselburg.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Ein Zimmerbrand musste in Wieselburg gelöscht werden

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wieselburg Stadt & Land wurden vor Kurzem zu einem Brand im Stadtgebiet alarmiert. WIESELBURG. Die Feuerwehr Wieselburg Stadt & Land wurde zu einem Zimmerbrand im zweiten Stock eines Mehrparteien-Wohnhauses alarmiert. Wohnungstür musste aufgebrochen werden Bei der Ankunft an der Einsatzstelle wurde der Einsatzleiter darüber informiert, dass die Wohnung verschlossen sei und niemand zu Hause wäre, jedoch Brandgeruch und das Piepsen eines Rauchmelders...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Die Einsatzkräfte konnten den Brand im City Center Wieselburg rasch löschen.

Einsatz im Bezirk Scheibbs
Brand-Alarm im City Center Wieselburg

WIESELBURG. Vor Kurzem mussten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Wieselburg Stadt & Land, Petzenkirchen-Bergland zu einem Brandalarm ins City Center Wieselburg ausrücken. 60 Einsatzkräfte bekämpften den Brand Mehrere Atemschutztrupps kämpften sich durch das verrauchte Stiegenhaus zum Brandherd durch und konnten den Brand rasch löschen. Es gab keine Verletzten. Die Brandursache ist noch unbekannt. Insgesamt 60 Einsatzkräfte konnten den Brand in zweieinhalb Stunden löschen.

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.